Mittwoch, 11. Juli 2018

Andreas Popp: Sind „Trumps Zölle“ wirklich ein falsches Signal?

Dieser Beitrag soll einige logische Hintergründe der Exportwirtschaft aufzeigen.

Die meisten Bürger können sich die komplexen Strukturen der Ökonomie nicht im Ansatz vorstellen. Könnten sie es, hätten wir wahrscheinlich sofort eine Revolution. Mit den im Westen beliebten, aber geistig trägen Aussagen wie „Es geht uns ja noch gut“, oder „Wir jammern auf hohem Niveau“ wird der Karren immer weiter in den Dreck gefahren.

Das Ergebnis wird eine handlungsunfähige Menschheit sein, die sich gegen die modernen Unterdrückungsmechanismen gar nicht mehr wehren kann. Protektionismus ist ein Begriff, der pauschal als „schlecht“ angesehen wird. Das ist falsch. US-Präsident Trumps politische Maßnahmen sind eine gute Möglichkeit, dieses Thema endlich korrekt zu diskutieren und sauber abzugrenzen.

Andreas Popp spricht sich übrigens klar für eine Globalisierung aus, aber im Interesse der Menschen und der Erde, nicht nur des Profits.






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Target2-Saldo: Billionen Bombe oder „populärer Irrtum“? (think-beyondtheobvious.com)

Nationalbank warnt vor Immo-Crash: Bei steigenden Zinsen gibts eine Pleitewelle (blick.ch)

Wird die EU eine Diktatur? EU hebelt nationale Parlamente aus – Merkel im Endspiel (epochtimes.de)

NYT: Merkel muss weg - Die deutsche Bundeskanzlerin fällt mittlerweile auch in der linken Presse in Ungnade. Die New York Times titelt: "Warum Merkel weg muss". Sie wird in die Geschichtsbücher als Europa-Zerstörerin eingehen. Ihre angeblich humanitäre Flüchtlingspolitik bringt Deutschland zu Fall und lieferte die Steilvorlagen für Brexit und Rechtsruck in Europa. (mmnews.de)


Bamf Skandal – Vertuschung von „ganz oben“ angeordnet? (watergate.tv)

Deutsche Rentenversicherung: Rentenlüge Reloaded – noch krasser geht immer! (finanzmarktwelt.de)

So oft arbeitete der „Ober-Autohasser“ für Wien - Zumindest ehrlich war er immer. Wie berichtet, gab Verkehrsplaner Hermann Knoflacher mit dem Spitznamen „Autohasser“ offen zu: „Wien erzeugt bewusst Stau.“ Und: „Der Pkw-Fahrer ist kein Mensch.“ Die Stadt ging vorsichtig auf Distanz. Nun stellt sich heraus: Bis 2016 war er in viele Projekte eingebunden. (krone.at)

Uscitalia, so läuft er ab - Uscitalia wird uns begleiten, bis er stattfindet, oder aber bis Deutschland austritt und dem Leiden so ein Ende bereitet. Flossbach von Storch RESEARCH INSTITUT diskutiert nochmals die Szenarien ... (think-beyondtheobvious.com)

Gefälschte Novichok-Vergiftung, die Zweite (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Lira stürzt dramatisch ab - Erdogan baut Einfluss auf Notenbank aus (n-tv.de)

Beginn eines „parteiischen Ein-Mann-Regimes“: Erdogan für zweite Amtszeit als Präsident vereidigt (epochtimes.de)

Mittlerweile im Nahen Osten (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Trump droht 9/11-Dokumente zu veröffentlichen, die die Clintons und die Bushs belasten (kopp-report.de)

Pädophilie: Die Clintons zwischen „Lolita-Express“, „#Pizzagate“ und neuem Mordverdacht (dieunbestechlichen.com)

Silicon Valley Metropole San Francisco so verdreckt, heruntergekommen und gefährlich wie nie (mannikosblog.blogspot.com)

Steckt hinter Insider „Q“ John F. Kennedy jr.? Große Enthüllungen für Juli 2018 angekündigt! (pravda-tv.com)

Warum Trumps Plan, den Iran zu isolieren, nach hinten losgehen könnte (antikrieg.com)

Integration ist ein Phantom - Zuwanderer kommen entweder als Schutz suchende Flüchtlinge oder angelockt durch Werbevideos und ein komfortables Sozialsystem. Integration ist nicht das Ziel. (geolitico.de)

Europa: "Die Vision ist ein islamischer Staat" (gatestoneinstitute.org)

Undercover-Journalist: „Die Muslimbrüder sitzen mit Angela Merkel an einem Tisch“ - Der in Israel berühmte Undercover-Journalist Zvi Yehezkeli schlüpft für seine Reportagen in andere Identitäten. Des Arabischen mächtig, ermöglicht ihm das tiefe Einblicke in die muslimische Welt. Für seine fünfteilige Serie „Falsche Identitäten“ war er auch in Deutschland unterwegs. Unter dem Titel „Die Muslimbruderschaft in Deutschland und der Türkei“ trifft er auf deutsche Extremismus-Experten, Behördenmitarbeiter und Muslime. Sie alle bestätigen, der Islam habe bereits tief in Deutschland Fuß gefasst – Die Muslimbruderschaft soll sogar bis in die höchsten Regierungskreise vorgedrungen sein und mit Angela Merkel an einem Tisch sitzen. (journalistenwatch.com)

brand eins: Offene Grenze schafft mehr Wohlstand und steigert das Bruttosozialprodukt - Laut Wirtschaftsmagazin "brand eins" führt Massenmigration zu mehr Wohlstand und Steigerung des Bruttosozialprodukts. Das ist eine gute Nachricht. Wir können uns also bald auf doppelt hohe Kontostände sowie weniger Steuern und Sozialabgaben freuen. Oder nicht? (mmnews.de)

Systematische Irreführung der Öffentlichkeit! Beispiel: Abschiebungen (journalistenwatch.com)

322.000x Familiennachzug seit 2015, Zweit- und Drittfrauen inklusive (mmnews.de)

Schrottplatz voller Diesel: Auto würde noch 10 Jahre halten – trotzdem abgewrackt: Schrotthändlerin zeigt Diesel-Wahnsinn (focus.de)

NASA widerlegt Klima-Ideologen: Antarktis-Eis nimmt zu, Meeresspiegel sinken (michael-mannheimer.net)

Ganzheitsmedizin liegt im Trend - Akupunktur, Homöopathie, Aroma- und Phytotherapie, Ostheopathie - mittlerweile gibt es weltweit 1000 verschiede Anwendungen von komplementärmedizinischen Verfahren. (krone.at)





Keine Kommentare: