Mittwoch, 9. Mai 2018

Immer unverhohlener und unverschämter machen sie das! Wer sind sie?

Liebe Freunde, wir werden derartig verarscht, dass es kaum zu glauben ist und kaum jemand ist sich dessen bewusst, kaum jemand tut etwas dagegen.

Immer unverhohlener und unverschämter machen sie das! Wer sind sie? Es sind unsere Politiker, die Konzerne, die NGOs und die Medien.

Trotzdem kommt man ihnen auf die Schliche, wenn man nur ein wenig recherchiert. Doch wer macht das? Wer nimmt sich die Zeit sich über diverse Themen umfassend zu informieren?

Und die blödeste und naivste Aussage dazu hörte ich kürzlich: "Das würden die niemals machen!"

In ihrer Macht- und Geldgier ist ihnen wohl jedes Mittel recht, ihre Vorhaben durchzusetzen. Im schlimmsten Fall werden ganze Staaten zerstört, die Bevölkerung verarmt und die Umwelt zerstört.

Jegliche Gefahren, die ihre Macht oder ihren Profit schmälern könnten, werden eliminiert oder totgeschwiegen. Natürlich, hier spielen die Politiker und die Medien eine grosse Rolle, wenn die einflussreichen Lobbyisten am Werk sind. Ein paar Beispiele gefällig?

  • Es fährt in der Scheiz bereits ein neuentwickeltes und zugelassenes Auto mit Nanoflow-Zellen-Antrieb. Der Treibstoff ist reines Salzwasser, die Abgase Wasserdampf! Die Umweltfreundliche Mobilität existiert ... und "sie"? Sie fördern Elektrofahrzeuge, deren Umweltprobleme (vor allem bei Produktion und Recycling der Akkus) Benzin- und Dieselfahrzeuge übertreffen!

  • Freie Energie Generatoren gibt es. Versuche von Bastlern und Hobbyforschern bei QEG (Quantum Energy Gernerator) nach dem Prinzip Nikola Teslas in vielen Ländern der Erde (im Link unten kann man entsprechende Videos ansehen) beweisen, dass man mit diesen Generatoren weit mehr Energie erzeugen kann, als man zuführen muss. Alles was es braucht, ist entsprechend Geld und Profis für die Forschung und wir wären in einigen Jahren völlig unabhängig von Atomstrom und fossilen Energieträgern.

  • Die EU verbietet alte Gemüse- und Obstsorten - sogar für den privaten Gebrauch. Es kann zwar jeder Sorte zugelassen werden, doch die Verfahren sind langwierig und sehr teuer. Damit unterbindet man gesunde Ernährung und fördert Industriezüchtungen und Genmanipulation.

  • Die EU verbietet Heilpflanzen. Sie kann zwar das Wachsen von Heilpflanzen nicht verhindern, sind doch viele davon natürlich vorkommende Pflanzen, doch sie kann Handel und Verkauf weitgehend einschränken und regelmentieren. Das tut sie auch. Offiziell gibt es Dank der Pharmaindustrie KEINE Heilpflanzen mehr! Das Wort Heilung dürfen nur Pharmazeuten und Ärzte verwenden! Ein grosser Teil der Volksmedizin droht in Vergessenheit zu geraten, nur weil die Profitgier der Pharmakonzerne nicht zu stillen ist!

  • Der Staat sammelt unverschämt und gefragt alle möglichen Daten von uns Bürgern. Wir hingegen, da die digitale Fotografie die analoge abgelöst hat und Bilder nun Datensätze sind, dürfen nicht mehr fotografieren, sobald sich eine Person im Bildausschnitt befindet. Wir müssen vorher um Einverständnis bitten und schriftlich belegen, wo und wie man die Datensätze sprich Bilder speichert bzw. veröffentlich.

  • Wir werden bestraft, wenn wir Gesetze übertreten oder Verträge brechen! Selbst bei kleinen "Verbrechen" wie die Nichtbezahlung der GEZ droht Gefängnis! Die Grossen aber halten sich weder an Gesetze noch an Verträge, selbst an jene, die sie selbst beschlossen haben! Da werden Staaten (und damit Völkergemeinschaften) erpresst, zerstört oder erobert. Und der UN-Sicherheitsrat ist nur ein Kasperltheater für die naive Masse!

  • Wir werden belogen und es wird vertuscht. So ist die nicht vorhandene Souveränität Deutschlands immer noch kein Thema, weder in der Politik noch in den Medien. Dass Deutschland dadurch erpresst wird und immer noch von den Allierten besetztes Gebiet ist, wird tunlichst verschwiegen. Deutschland darf nur zahlen, dafür sind sie gut genug!

  • Uns wird das Axiom (als wahr angenommener Grundsatz) "Wenn´s der Wirtschaft gut geht, geht´s uns allen gut!" gebetsmühlenartig eingepleut. Und das rechtfertigt jede Art der Umweltzerstörung und Umweltverschmutzung. Lieber wird, vor allem in Dritt- und Schwellenländern (aber auch bei uns), viel, viel Geld für Prestigeprojekte eingesetzt, als sinnvolle Dinge ... z.b. Kläranlagen (auch in unseren Breiten fliessen noch viele Abwässer ungefiltert in Flüsse, Bäche und Meere!).

  • Es werden jährlich Billionen Beträge für Armeen und Rüstung ausgegeben. Nebenbei verhungern und verarmen Menschen. Es ist zugleich der wichtigste, ertragsreichste, umweltzerstörerischte und grösse "Wirtschaftszweig" weltweit! Würde man diese Gelder in Forschung und Bildung investieren, hätten wir binnen kürzester Zeit das Paradies auf Erden ... ohne Armut, ohne Hunger, ohne Krieg! Doch genau das darf nicht sein!

Dass es allerdings nicht mehr lange so weiter gehen kann, wird jedem bewusst, der sich mit dieser Materie befasst. Irgendwann muss diese Illusion, die uns vorgesetzt wurde, zusammenbrechen! Und genau an diesem Punkt sind wir angelangt!



Patent US-511916A: Freie Energie ist seit 2014 auf dem Markt! (Do it yourself - Bauplan kostenlos) (legitim.ch)

Nanoflow-Zelle: Dieses Auto fährt mit Salzwasser, schafft 350km/h und hat EU-Zulassung (legitim.ch)

Jeder sechste Todesfall durch Umweltverschmutzung verursacht (deutschlandfunkkultur.de)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Die grüne Kulturhegemonie wankt - Die Angst geht um vor einer konservativen Wende. Die grüne Kulturhegemonie wankt. Und mit der politischen Klasse leidet die kommentierende Klasse der Medien. (geolitico.de)

Die Rückkehr der Anbetung von Marx: Oder über die Unfähigkeit Linker, einen der historisch größten ideologischen Irrtümer zu erkennen und sich von ihm zu trennen (michael-mannheimer.net)

Warum misst die deutsche Justiz mit zweierlei Maß? (dzig.de)

EU-Kindergeld: Applaus aus Deutschland für Reform - Bundeskanzler Sebastian Kurz musste für seine Pläne, das Kindergeld für im EU-Ausland lebende Kinder an die Lebenserhaltungskosten in deren Heimat anzupassen, viel Kritik einstecken. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban nannte den Vorstoß sogar „hinterlistig“. Ein anderes Nachbarland verfolgt die Entwicklung in dieser Causa dagegen mit großem Interesse: Im deutschen Bundesland Bayern wurde nun eine Bundesratsinitiative dazu beschlossen - als Beispiel dient der österreichische Vorstoß. Auch Deutschland könnte mit einer Indexierung der Kinderbeihilfe Hunderte Millionen Euro einsparen. (krone.at)

Die Austro-Türken leiden unter Erdogan - Viele Türken haben es in Österreich durch Fleiß weit gebracht. Die Entwicklung in der Türkei hilft ihnen nicht. (kurier.at)

Türkei leidet immer stärker unter dem Verfall der Lira (kurier.at)

Tut sich was in Frankreich? Gestern demonstrierten Zehntausende Menschen in Paris gegen die Macron-Politik. Laut Angaben der Polizei sollen es 40 000 Teilnehmer gewesen sein. Die Unbeugsamen (die Linkspartei La France Insoumise) sprachen bei Twitter sogar von 160 000 Macron-Gegner (krisenfrei.com)

Putin schlägt Medwedew erneut als Regierungschef vor (epochtimes.de)

Die verschwiegene Wahrheit über Südafrika – Der Völkermord an Weißen (unser-mitteleuropa.com)

Trump verkündet historischen Ausstieg aus Iran-Atomabkommen - Der US-Präsident macht seine Drohung wahr. Aus Teheran heißt es: Die USA untergraben internationale Verträge (kurier.at)


USA: Versiegelte Anklageschriften: Aktualisierte Zahlen (n8waechter.info)

Während Russlands Militär schrumpft, bildet die US Navy eine neue Flotte, um das zu 'kontern' (antikrieg.com)

Trump, Iran und Netanjahu – Es geht nicht um den Atom-Deal, sondern um den Petrodollar (anderweltonline.com)

Nukleare Chuzpe (antikrieg.com)

Israelische Kampfjets tarnen sich als Amerikaner (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Hassprediger ruft nach Scharia in Österreich! Eine brisante Sachverhaltsdarstellung ist nun in der Staatsanwaltschaft Wien eingetrudelt: In einem YouTube-Video ruft der Prediger einer Moschee zur Errichtung eines islamischen Staates auf österreichischem Hoheitsgebiet und zur Einführung der Scharia auf. (krone.at)

Udine: Massives Bienensterben durch zu viele Pestizide - 38 Personen im Visier der Staatsanwaltschaft, 20 Felder wurden beschlagnahmt. (kleinezeitung.at)

Russische Wissenschaftler entschlüsseln ausserirdische Botschaften und entdecken eine Warnung an die Menschheit! (pravda-tv.com)





Keine Kommentare: