Donnerstag, 5. April 2018

Österreich: Ausländer sollen wählen dürfen!

Die Sozialdemokraten in Österreich stecken tief in einer Krise. Nicht nur, dass bei den letzten Wahlen ihre Politik vom Wähler eine Absage bekam, bekriegen sich die Sozn auch intern bei ihren Positionskämpfen.

Nachgedacht, dass ihre Art der Politik, ihre sogenannten Visionen und ihr Parteiprogramm vom Volk, von der Mehrheit nicht mehr goutiert wird und eventuell ziemlich überarbeitet werden sollte, haben sie anscheinend nicht. Denn sonst kann die Forderung, dass künftig jeder Ausländer das aktive Recht auf eine Stimmabgabe bei allen Wahlen (also Gemeinde-, Landes- & Bundeswahlen) bekommt und zwar bereits drei Jahre nach seiner Ankunft in Österreich! Das würde auch Asylberechtigte miteinbeziehen!

Bisher hatten das wahlrecht in Österreich ausschliesslich Österreichische Staatsbürger. Als Österreichischer Staatsbürger hat man Rechte und Pflichten ... das haben Ausländer nicht. Warum sollen sie dann wählen dürfen?

Diese Forderung der Roten ist ein offener Affront gegen alle Staatsbürger Österreichs und darf gar nicht angedacht werden! Denn sonst hätten plötzlich Gruppierungen, z.B. islamistische, zuviel politischen Einfluss in unserem Land.

Die Sozn haben auch deswegen ein Wahldebakel erlebt, weil ihre zu liberale, zu offene Flüchtlingspolitik von den Österreichern entschieden abgelehnt wird und die fortschreitende Islamisierung und Überfremdung unseres Volkes berechtigter Weise mit Angst beobachtet wird.

Wenn nun Asylsuchende nicht nur unser teures Sozialnetz und Gesundheitssystem benutzen dürfen, sollen sie nicht auch noch politisch mitreden und mitgestalten dürfen. Denn sonst wird Österreich ein lebensfeindlicher Ort ... zumindest für Österreicher!

Mit solchen absurden Vorschlägen und Forderungen bringen sich die Sozialdemokraten selbst ins Aus. Und das wäre nicht einmal das Schlechteste, nachdem die Grünen sich selbst fast abgeschafft haben.



Sozialdemokraten in Österreich fordern Wahlrecht für ALLE Ausländer! – Auch ohne Staatsbürgerschaft! (guidograndt.de)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Keine Kommentare: