Montag, 14. August 2017

Neue Provokation der USA gegen Russland

Nun baut die US-Navy in der Ukraine eine Marinebasis. Ursprünglich gab es den Plan, kurz nach dem Putsch eine militärische Geheimbasis in Sewastopol zu errichten. In jener Hafenstadt, wo Russland - durch Verträge mit der Ukraine abgesichert - die Schwarzmeerflotte stationiert hat.

Rekapitulieren wir. Die USA versuchte mittels dem Euromaidan mit Politmarionetten die Macht in der Ukraine zu erobern. Offiziell wollte man die Demokratie nach westlichem Muster in der Ukraine festigen und den Menschen Freiheit, Wohlstand und Sicherheit bringen. Tatsächlich war es ein Putsch gegen die demokratisch gewählte Regeirung von Wiktor Janukowytsch.

Es wurden US-Marionetten als Politiker eingesetzt, die schnell ihre politische Unfähigkeit bewiesen. Die Wirtschaft brach zusammen, da der bisher wichtigste Wirtschafts- und Handelspartner, nämlich Russland, plötzlich wegfiel. Ukrainische Produkte sind nicht für die westlichen Märkte geeignet! Die Währung, der Hrywnja, fiel ins Bodenlose. Allgemeiner Wohlstand rückt in weite Ferne.

Nach dem Massaker am Maidan und dem Putsch begann ein bis heute dauernder, brutaler Bürgerkrieg zwischen der Ostukraine (pro russisch) und der Westukraine (pro amerikanisch).

Die Mehrheit der Bevölkerung der Krim wählte die Zugehörigkeit zu Russland und die Abkehr von der Ukraine - eine völkerrechtlich legale Abstimmung! Die westliche Welt sah dies, tonangebend durch die USA, als Annektion und verurteilte den Wunsch der Bevölkerung der Krim. Die Sanktionen gegen Russland wurden auf Druck der USA beschlossen!

Der Plan der USA ist (fast) aufgegangen. Es galt, einen Staat direkt an der Grenze zu Russland (kampflos) zu erobern und für die eigenen Interessen, die natürlich gegen Russland gerichtet waren (vor allem in militärischer Hinsicht), zu nutzen. So zog man den Gürtel von US-freundlichen Vasallenstaaten rund um Russland entscheidend enger.

Die charakterlose und rückgratlose EU liess sich von der USA für ihre Zwecke einspannen. Die Sanktionen gegen Russland kosten Milliarden Euro und tausende Arbeitsplätze. Dafür schafft man für Ukrainer Visafreiheit in die EU ...

Apropos Krim, wie glaubst du, mein lieber Freund, würde die USA reagieren, wenn Standorte wie Pearl Harbour, Guam oder Rammstein plötzlich von Russland, China oder einer anderen Macht okkupiert werden würden? Tatenlos zusehen, wie wichtige Militärbasen in fremde Hände fallen? Wohl nicht, sie würden SOFORT einen Krieg beginnen! Die Russen aber sollten den wohl wichtigsten Standort ihrer Marine kampflos den Amerikanern überlassen ...

Die Krim ist jetzt russisch und die USA provoziert Russland weiter und errichtet nun die US-Basis offiziell in Otschakiw, eine Hafenstadt nahe der Krim gelegen ...

Es ist wie ein Wunder, dass Putin immer noch grosse Geduld beweist. Aber vielleicht weiss er, dass die USA sich bereits im Zerfall befindet und mittelfristig in mehrere Teilstaaten zerfällt und in die Bedeutungslosigkeit abrutscht. Oder beginnen sie, mit dem Rücken an der Wand, einen grossen Krieg, um zu retten was von der angestrebten Weltherrschaft noch zu retten ist?

... und die westlichen Medien? Schweigen!



US Navy baut Marinebasis in der Ukraine (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Sechs-Fronten-Krieg gegen das Bargeld (goldseiten.de)

Eurocrash: Warum der auf sich warten lässt (politaia.org)

Frostige Zeiten für Privatkonten – Brüssel plant Erweiterung von Bankprivilegien (quer-denken.tv)


Alles Gute verdanken wir der EU – Fünf Szenarien, wie es mit der EU weitergehen könnte - Egal, ob wirtschaftliche Prosperität, Wohlstand, Innovation, Forschung, Bildung und natürlich Frieden – ohne die EU gäbe es das alles nicht, meint Frank Jordan eher ironisch. Ein Blick auf fünf Szenarien zur Zukunft Europas: Vom "weiter so!" bis zu “Ein gemeinsamer Sprung nach vorn“. (epochtimes.de)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen - Welch eine Ehre! Kanzlerin Merkel schreibt mir mit Datum 9. August eine Mail und fordert mich auf, mit ihr die „richtigen Weichen zu stellen, damit Deutschland weiter ein Land bleibt, in dem wir gut und gerne leben“. Dafür soll ich ihr und ihrer Partei meine Stimme geben, möglichst schon als Briefwählerin ... (krisenfrei.de)

Mitten im Wahlkampf: „Refugee-Merkel“ will doppelt so viele Flüchtlinge & neue Millionen-Gelder zur Verfügung stellen! (guidograndt.de)

Martin Schulz ist sich sicher: „Ich werde Bundeskanzler“ (focus.de)

Mehmet Scholl gefeuert, weil er nicht gegen Russland hetzen wollte (anderweltonline.com)

Ein Kfz-Meister rechnet mit dem Bildungssystem ab: Schüler zu dumm für eine Lehre! (bild.de)

Vorbereitungen laufen angeblich: Will Queen Elizabeth zurücktreten? (focus.de)

Inside America's 'dead' mall: Creepy photographs peek inside abandoned Kansas shopping center days before derelict structure is torn down (dailymail.co.uk)

Ein ehemaliger CIA-Agent gesteht am Totenbett: „Wir sprengten WTC 7 am 11. September 2001!“ Enthüllung oder Fake News? (jason-mason.com)

USA haben alle Vereinbarungen mit Nordkorea gebrochen (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Millionen Nordkoreaner wollen gegen USA in den Krieg ziehen - Millionen Nordkoreaner haben ein Beitrittsgesuch zur Armee eingereicht, um gegen die USA zu kämpfen. Dies berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf nordkoreanische Medien. (sputniknews.com)

Weltkriegsgefahr! China warnt Trump: “Werden Regimewechsel nicht dulden!“ (compact-online.de)

Bundespolizei: Nur 905 Asylsuchende kamen 2016 nicht aus sicherem Staat – Nur für sie wäre Deutschland zwingend zuständig (epochtimes.de)

„Hört auf, Euch vor dem Islam niederzuknien!“ – Iranerin* schreibt offenen Brief an die Deutschen (journalistenwatch.com)

Entsorgung von Ökostromanlagen: teuer und umweltschädlich (dzig.de)

In Medias res ... Die Medien werden gemeinhin als die "Vierte Gewalt" im Rechtsstaat bezeichnet. Man ging lange davon aus, dass eine Freie Presse die genuine demokratische Ergänzung zu Legislative, Exekutive und Judikatur ist, eine Art Kontrollfunktion ausübend und damit letztlich auch  Unterstützung für die Freiheit des Individuums bietend. Die Freiheit der Medien - ein Ideal, dem man nicht leicht genügt, wenn diese Vierte Gewalt von einer der drei anderen dauernd korrumpiert wird. Aber schön der Reihe nach. (thedailyfranz.at)





Keine Kommentare: