Donnerstag, 31. August 2017

Bei wem sind wir eigentlich verschuldet?

Alex Quint hinterfragte 2008 das Finanzsystem und änderte seine Sicht auf die Zusammenhänge völlig. Ausgehend von der Finanzkrise, der Bankenrettung, der Überschuldung von ganzen Staaten bis in die heutige Zeit beschreibt er die Abhängigkeit von Staaten, die im Bereich der Finanzen ihre Souveränität abgegeben haben, ein undemokratisches Finanzsystem aufrechterhalten zu versuchen und damit die Bürger täuschen, enteignen und verschulden. Ein Versuch die Zusammenhängen bis hin zu Medien und Politik herzustellen.







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Keine Kommentare: