Mittwoch, 21. Juni 2017

Invasion der moslemischen Afrikaner

Dass das "Flüchtlingsproblem" keines ist, beweisen einige Fakten, welche offensichtlich bei den Linken und sogenannten Gutmenschen noch nicht angekommen sind. Alle jene, die jetzt und in den letzten Monaten nach Europa geströmt sind, sind nach der Definition "Flüchtling" keine Flüchtlinge ... ausser Wirtschaftsflüchtlinge! Doch weder Kriegsflüchtlinge noch politische Flüchtlinge sind dabei. Und das macht die Sache äusserst brisant und gefährlich.



Der überwiegende Teil der "Flüchtlinge" ...

... sind moslemische Invasoren, Wirtschaftsflüchtlinge, die unser Sozialsystem belasten und ausnützen! Diese Invasoren entsprechen in keinster Weise der Definition "Flüchtlinge" und sind nicht aus Kriegsgebieten!

... hat kaum Bildung, mehrheitlich sind sie tatsächlich Analphabeten und nicht in unsere Arbeitswelt integrierbar! Facharbeiter und Akademiker sind dabei eine äusserst seltene Ausnahme!

... belasten extrem die Bundes-, Landes- und Kommunenbudgets als unproduktive und asoziale Teile der Gesellschaft. Früher nannte man solche Sozialfälle "Sozialschmarotzer", die zu Lasten der Allgemeinheit (fast) alle Errungenschaften unseres Sozialstaates geniessen können (und dürfen), dabei aber niemals in den Sozialtopf einbezahlt haben. Kurz, nur extrem hohe Ausgaben ohne Wert für die Gesellschaft (Produktivität).

... respektiert nicht unseren Lebensstil, unsere Werte unsere Tradition und unsere gesellschaftlichen Normen. Im Besonderen wird den Frauen kaum Respekt gezollt und sie als minderwertig angesehen.

... sehen die europäische Frau als "Freiwild", die man sich nur zu "nehmen" braucht. Ausserdem sind viele der Meinung, die europäischen Frauen "wollen" schwarze Ficker!

... lehnt unsere Gesetzgebung und Religion, auch Atheismus, ab. Sie fordern die Sharia als Gesetz und Lebenseinstellung.

... weisen ein hohes Aggressionslevel auf und sind für unsere Begriffe äusserst gewalttätig und roh. Das zeigt sich an den vielen gewalttätigen Übergriffen, Überfällen und Vergewaltigungen.

... sind Moslems, für die wir alle Ungläubige, Kufr, sind. Und laut Koran kann man mit Ungläubigen alles machen, sogar töten! Die Moslems sozusagen als Übermenschen oder Herrenrasse.

... unterwandert unsere Gesellschaft und versucht diese zu islamisieren. Offensichtlich wollen sie Europa in jenen moslemischen Zustand bringen, wie jene Länder sind, aus denen sie flüchteten!

Hinzu kommt, dass tausende "Flüchtlinge" als ausgebildete Djihad-Kämpfer den Terror in unsere Städte bringen!

Und wie kommt es, dass sie, als anerkannte Flüchtlinge mit Asylstatus auf Heimaturlaub in ihr Land fliegen, aus dem sie geflüchtet sind? Besteht etwa keine Gefahr für Leib und Leben?

Europa ist im Begriff durch diese "Flüchtlinge", und es sind noch Millionen zu erwarten, komplett islamiert und gesellschaftlich verändert wird. Es ist höchste Zeit gegen den Untergang des Abendlandes etwas zu tun und den "Flüchtlingsstrom", auch wenn notwendig mit Waffengewalt, aufzuhalten und den Grossteil der sich bereits hier befindlichen "Flüchtlinge" rückzuführen. Ansonst stirbt jenes Europa, wie wir es kennen, schneller als man glaubt! Freunde, es herrscht Krieg!



Siehe auch Links zum Thema in der Medienschau unten ...







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



»Wir werden einen Crash erleben und er wird sagenhaft sein« (n8waechter.info)

Jim Rogers: Der nächste Crash wird "der größte, den ich je erlebt habe" (goldseiten.de)

Fehlt nur noch der große Knall (n8waechter.info)

Wir erleben nur eine Scheinblüte - der nächste Crash ist schon im Anmarsch (focus.de)

Die größten “Bad Banks“ der Welt: Zentralbanken (n8waechter.info)


Finanzsystem: Banco Popular, Santander, Liberbank und Co. – Was passiert da gerade in Europa? (konjunktion.info)

Bayern: CSU geht gegen Schüler vor, die gegen „Flüchtlinge“ sind (unser-mitteleuropa.com)

Deutschland im Aufnahmezustand - Milliarden werden ausgegeben, um „identitätslose“ Zuwanderer aus nach Belieben frei erfundenen Herkunftsländern ins Land zu schleusen, während die offizielle Lesart lautet, dass den Schleusern das Handwerk gelegt werden müsse. (mmnews.de)

Wien und Berlin üben scharfe Kritik an US-Sanktionsplänen gegen Russland (diepresse.com)

Italien sucht fieberhaft nach Lösung für Bankenkrise - Der Druck auf Italien zur Lösung der heimischen Bankenkrise steigt. Mehrere Finanzinstitute prüfen eine gemeinsame Geldspritze für die Krisenbanken Popolare di Vicenza und Veneto Banca. (cash.ch)

Euro-Gruppe einigt sich auf 8,5 Milliarden Euro für Athen (welt.de)

Krim-Krise: EU verlängert Sanktionen um ein Jahr (epochtimes.de)

Oliver Stones "Die Putin-Interviews" (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Putin: USA sind für Aufstieg von Al-Kaida und bin Laden verantwortlich (rt.com)

Assad besucht Markt und mischt sich unters Volk (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Inside Venezuela: Sozialistisches Paradies vor dem Zusammenbruch (journalistenwatch.com)

US-Notenbank erhöht wie erwartet Leitzins - Bilanzabbau 2017 angepeilt (finanzen.net)

Hillary Rodham Clinton hätte nie Kandidatin sein dürfen (tichyseinblick.de)

Das Sterben des US-Einzelhandels und die Parallelen zum Jahr 2007 (finanzmarktwelt.de)

Wie Russland und China US-Flugzeugträger zerstören können - „National Interest“ (sputniknews.com)

Airbus entwickelt „europäisches Kampfflugzeug der Zukunft“ (epochtimes.de)

Iranische Regierung: Wir haben Beweise für direkte Unterstützung des IS durch USA (rt.com)

Linke demonstrieren FÜR die Scharia! (journalistenwatch.com)

Innenminister sind sich bei Überwachung von Messengerdiensten einig – Wegen der „Terrorgefahr“ kann jeder überwacht werden (epochtimes.de)

Die islamische Bewegung bereitet sich auf einen Kampf vor (europenews.dk)

Ermittlungen gegen mutigen Traiskirchner Trafikanten, der fünf Aggressoren vertrieb (unzensuriert.at)

Die Situation „ist ernst“ – Zahl der radikalisierten Muslime in Schweden auf „tausende“ angewachsen (epochtimes.de)

Warnhinweis: Säureanschläge an Ampeln nehmen zu (schluesselkindblog.wordpress.com)

Schweden: Mindestens 150.000 Frauen genitalverstümmelt – Tendenz steigend (epochtimes.de)

Behörden melden häufiger Heimat-Reisen von Flüchtlingen (welt.de)

"Wir befinden uns mitten in der islamischen Inquisitionszeit" - Der deutsch-libanesische Regisseur Imad Karim gilt als einer der umstrittensten Islam-Kritiker. Im Interview spricht er über das Versagen der arabischen Gesellschaft, über den politischen Islam, und warum er gegen Einwanderung ist. (kurier.at)

Experte ist sicher: (West-)Deutschland ist nicht mehr vor dem Islam zu retten - Die Islamisierung ist weit fortgeschritten. Weite Teile Europas werden kulturell verloren gehen ... (unzensuriert.at)

Asylindustrie als Einnahmequelle für Anwälte und Mediziner (info-direkt.eu)

Der IQ im Ländervergleich - Die Frage nach der Intelligenz bestimmter Nationalitäten oder Bevölkerungsgruppen mag kontrovers betrachtet werden. Tatsächlich gibt es aber durchaus sowohl nationale, politische als auch geografische Faktoren, die Einfluss auf die Intelligenz haben. Oftmals noch überraschend, aber wissenschaftlich inzwischen nachgewiesen ist, dass ein wärmeres Klima einen merklich schlechten Einfluss auf den Intelligenzquotienten hat. (laenderdaten.info)

Lügenpresse: Die Lust am eigenen Untergang - Einseitigkeit, Regierungsnähe, Russlandhetze, Trump-Bashing, CO2-Wahn, geziele Falschmeldungen, Nachrichtenunterdrückung sind angeblich nicht der Grund für den dramatischen Auflagenschwund der Presse. Vize-Chefredakteur der B.Z.: „Die Menschen rauchen weniger und gehen deshalb nicht mehr so oft zum Kiosk.“ (mmnews.de)





Keine Kommentare: