Mittwoch, 22. Februar 2017

... so macht Urlaub Spass!

Letztes Jahr kam ich zur Erkenntnis, eigentlich machen wir viel zu wenig Urlaub. Du auch? Da geistern Dinge im Kopf herum, darf und kann ich mir das leisten, habe ich überhaupt Zeit dafür, aber vorher muß ich noch dieses und jenes erledigen, etc. Mitten in meiner inneren Zerissenheit kam DAS (...) zu mir. Und jetzt erzähle ich dir was mir passiert ist:

Es war vor einigen Monaten, es war Ende August 2016, als mir ein Freund von DEM (...) erzählt hat. Google musste her und nach mehreren Videos, hatte ich mich dann dazu entschlossen mich auf DIESE (...) Geschichte einzulassen.

Im Herbst war es dann soweit und der erste Trip stand an. Es ging nach Ungarn Savar in ein 5 Stern Thermen-Hotel der Superlative mit dem Namen Spirit. Eines der (angeblich) besten Thermen Hotels in Europa mit über 22000 Quadratmeter großen Wellnessbereich, mehrere In- und Outdoor-Pools, verschiedene Saunabereiche, Ruheräume und natürlich Hot Pools, Fitnessbereich und Kinderbecken feine Restaurants und wirklich beeindruckendes Entree, exklusive Zimmer ... Naja schauen wir mal.

Nach ca 1 Stunde und 50 Minuten von Graz gerechnet erreichten wir unser Ziel. Zu unserer Verwunderung, gab es für uns einen eigenen Empfang und exklusive Betreuung. Steven, ein sehr netter Kerl stand uns für das Wochenende als Tour Guide zur Verfügung. Dazu gab es noch ein Willkommensgeschenk. Ein Luft-Ionisator. Ich dachte, was wird das jetzt, eine Werbeveranstaltung? Ich blieb skeptisch ...

Anschließend dann ein Welcome drink nach Wahl, Sekt oder Orangensaft. Wir bekamen Informationen darüber wie der kommende Tage organisiert sind. Ich dachte „geiles Hotel, aber ich will hier Urlaub machen, keine Annimation haben…“ Gedacht, und schon kam die Antwort in perfektem Deutsch von Steven: „Jede Aktivität ist natürlich freiwillig somit liegt es an Euch wofür ich euch entscheidet.“ Wir entschieden uns dann doch für den Ausflug mit Städte-besichtigung, Bootsfahrt und Museumsbesuch inkl. Transport am nächsten Tag.

Nach dem „Ankommen“ und Besichtigungstour besuchten wir das Restaurant. Das was uns hier geboten wurde, war wirklich fein und exklusiv, und alles was man sich vorstellen kann. Fisch, Fleisch, viele vegetarische Gerichte, Käse, etc vom Buffet und ein eigener Koch der das ausgesuchte Fleisch oder Gemüse frisch zubereitete, gehörten dazu.

Am darauffolgenden Tag nach dem üppigen und reichhaltigen Frühstücksbuffet, ging es dann um 9 Uhr mit dem Bus los. Zuerst nach Sopron zu einer kurzen Stadtbesichtigung . Um 13 h gab es dann in einem typischen ungarischen Gasthaus Gulasch Getränke und eine Nachspeise. Nun stand die Bootstour am Neusiedlersee an und anschließend ins Hayden-Museum im Esterhazy Schloss. Am Abend gegen 18h kamen wir wieder zurück, wo uns dann im Wellnessbereich eine 50 minütige Massage erwartete.

Auf das Abendessen haben wir und dann schon richtig gefreut und wir wurden abermals nicht enttäuscht. Dann nahmen wir uns Zeit für ein gemütliches Glas Wein in der Lounge bei Live Musik mit Sängerin und Klaviermusik.

Am letzten Tag wieder unser heißgeliebtes ausgiebiges Frühstücks-Buffet mit anschließendem Chillen im Spa-Bereich bis zum späten Nachmittag. Um 13:00h begab ich mich zum Checkout um die große Rechnung in Empfang zu nehmen ... um anschließend noch weiter zu chillen im Wellnesbereich!

Bevor du jetzt weiter liest, halte kurz inne und gib Deine Schätzung ab, was denn dieser Spaß so kosten darf:

  • 3 Tage (2 Nächte) 5 Stern Hotel in Savar
  • Inkl. Ausflug, Bootsfahrt, Museumsbesichtigung
  • 2x 50min Massage
  • 2x Frühstückstbuffet, 1x Mittagessen, 2x Abendbuffet
  • Das Ganze für 2 Personen ...

Was meinst du? Pro Gast, 300,- Euro oder 400,- Euro oder mehr….? Es waren Euro 190,- (also total Euro 380,-) Zusätzlich haben wir ganze Euro 30,- ausgegeben für einige Gläser Wein und Mineralwasser. Das war´s!

Möchtest du jetzt wissen was DAS (...) ist. Nun, es ist einer der genialsten und bestorgansiertesten Travel-Clubs mit tausenden verschiedenen so genannten „Lifestyle Travel Club“ die es exklusiv für Clubmitglieder gibt. Und das Beste ist, die Clubmitgliedschaft sind quasi Anzahlungen auf deinen nächsten Urlaub. Aber es wird noch besser...! Inkludiert in dieser Plattform ist eine komplettes Reise und Buchungsportal mit Bestpreisgarantie und „Rateshrinker“. Solltest du einen Flug buchen und der Preis sinkt, wird dieser automatisch umgebucht ;-) und dir die Differenz gutgeschrieben. Dann gibt es auch einige (und ständig werden es mehr) Geschäfte und Restaurants bei denen du konsumierst, und dann automatisch wieder Guthaben für den nächsten Urlaub sammelst. „Wie geil ist das denn…!“

So, genug der Worte, lass uns Taten folgen ...! 2x pro Woche findet eine online Travelparty statt (!!). Dienstag und Donnerstag. Dazu lade ich dich gerne ein.

Weitere Infos & Anmeldung unter: >> Dreamtrips

... und wenn Du fragen hast:  business4btc@gmail.com



Herbert & Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Keine Kommentare: