Mittwoch, 30. März 2016

Erdowie, Erdowo, Erdogan, ...

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan duldet keine Kritik - im Inland schon gar nicht, aber auch nicht im Ausland: Jetzt wurde der deutsche Botschafter in Ankara in das Außenministerium zitiert, weil Erdogan kürzlich in einem Satirevideo im deutschen Fernsehsender ARD so gar nicht gut wegkam.

Stein des Anstoßes für Erdogans Aufregung ist ein vom TV- Sender NDR produziertes Video, das am 17. März in der ARD- Sendung "Extra 3" ausgestrahlt wurde. In dem Clip wird Erdogan durch einen umgedichteten Text zur Melodie von Nenas "Irgendwie, irgendwo, irgendwann", der von einer Männerstimme gesungen wird, so richtig durch den Kakao gezogen.

"Erdowie, Erdowo, Erdogan" heißt es da im Refrain. Und weiter: "Er lebt auf großem Fuß, der Boss am Bosporus. Bei Pressefreiheit krieg er'n Hals, drum braucht er viele Schals. Ein Journalist, der was verfasst, das Erdogan nicht passt, ist morgen schon im Knast." Diese Zeilen beziehen sich auf den Chefredakteur und den Herausgeber der Zeitung "Cumhuriyet", die Erdogan am liebsten lebenslang hinter Gittern sehen möchte, weil sie über türkische Waffenlieferungen an Islamisten in Syrien berichtet haben. Der Präsident persönlich brachte Anzeige gegen sie wegen "Vorbereitung eines Staatsstreiches" ein, der Prozess hat vor wenigen Tagen in Istanbul begonnen.

Offenbar geht man in der Türkei davon aus, der deutsche Botschafter Martin Erdmann könne von Ankara aus Einfluss nehmen auf das Programm, das im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird - anders sind seine förmliche Vorladung und der wütende Protest, den er sich anhören musste, nicht zu erklären. Der Beitrag setze den türkischen Präsidenten herab, hieß es aus dem Ministerium, und das sei nicht zu akzeptieren.

Die Pressefreiheit hat mittlerweile einen schweren Stand in der Türkei. Auf einer von der Organisation "Reporter ohne Grenzen" erstellten diesbezüglichen Rangliste liegt die Türkei auf Platz 149 von 180 Staaten. Dutzende Journalisten sind in dem Land inhaftiert. Anfang März hat die Regierung die Kontrolle über "Zaman" (Zeit), die größte regierungskritische Zeitung des Landes, übernommen.

Zudem verweigerte die Türkei Mitte März dem "Spiegel"- Korrespondenten Hasnain Kazim die Verlängerung seiner Akkreditierung. Der 41- Jährige berichtet nun nach zweieinhalb Jahren in Istanbul von Wien aus für den "Spiegel" und "Spiegel Online" über die Türkei. Die USA zeigten sich besorgt über den Druck der türkischen Regierung auf die Medien des Landes. "Wir rufen die türkische Regierung dazu auf, kritische Meinungen zu unterstützen und sie nicht zu unterdrücken", teilte das Weißen Haus kürzlich mit.

[Gefunden: krone.at]







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Grafik der Woche

Ein wirklich sehr gelungenes Bild gestaltet von Elgeko Gerhard Kohlmaier, das uns mit der Bitte um Verbreitung zur Verfügung gestellt wurde und so ziemlich alles aufzeigt was uns erwartet, wenn wir nicht massiv Widerstand leisten.







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern!

Ich wünsche allen meinen Lesern ein gesegnetes Osterfest!







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Mittwoch, 23. März 2016

Die Geister, die wir riefen ...

Nach dem Terroranschlag von Brüssel werden die Schuldigen gesucht. Allerdings nicht dort, wo sie sich befinden ... u.a. in der Politik!

Speziell die rot/grün Politiker mit ihrer grenzenlosen, absurden und auch fatal gefährlichen "Flüchtlingspolitik" ebneten den Kämpfern des Djihad ohne Kontrollen und ohne Registrierung den Weg nach Europa. Und damit auch den Weg zum Terrorismus!

Alle Warnungen wurden (und werden immer noch) in den Wind geschlagen. Alle die für Begrenzungen, Kontrollen und Selektionen waren, wurden als Nazis, Rechtsradikale und Rassisten beschimpft.

Allein die Tatsache, dass in dem Flüchtlingsstrom nur eine Minderheit tatsächliche Flüchtlinge aus Kriegsgebieten waren, die natürlich das Recht auf Asyl gemäss der Genfer Konvention hatten, strömten hunderttausende Afghanen, Pakistani, Iraker und Angehörige anderer nordafrikanischer Staaten nach Europa. Die überwiegende Mehrheit waren sogenannte Wirtschaftsflüchtlinge. Nicht, wie immer behauptet wurde, Kulturbereicherer, Fachkräfte und Traumatisierte. Sondern zu einem überwiegenden Teil Analphabeten, ohne Ausbildung, aber kampferprobt und radikalisierte Moslems.

Wir wurden überrannt, die Medien spielten das falsche Spiel der Politik mit und die Exekutive, im Normalfall für die Sicherheit der Bürger und der Grenzen zuständig, wurde zurück gepfiffen und musste zusehen.

Als grösste Lachnummer stellten die Behörden in Spielfeld (österr. Grenzort zu Slowienien, den tageweise zehntausende Invasoren regelrecht überrannten) einen Kunststoffcontainer auf und klebten ein Plakat in 3 Sprachen - deutsch, englisch, arabisch - darauf: "Waffen bitte hier einwerfen!" ;-)

Kontrollen gab es kaum, Registrierungen noch weniger. Auf den Transporten in die Flüchtlingslager/Flüchtlingcamps oder gleich zur deutschen Grenze verschwanden Tausende ... Keiner weiss, wohin, keiner weiss, wer sie waren.

Zuerst warnten die alternativen Medien vor kommenden Terroranschlägen von muslimischen Attentätern, die zu Tausenden bereits im Land waren. (Übrigens waren offensichtlich alle Attentäter von Paris und Brüssel auf ihren Weg durch Österreich gekommen!) Die Gutmenschen in der Politik, vornehmlich rot-grüner Farbgebung warf den Bloggern und Redakteuren Verhetzung und Falschinformation vor.

Bis ... ja, bis die Geheimdienste und Nachrichtendienste plötzlich vor zu erwartenden Terroranschlägen in möglicherweise allen europäischen Grosstädten warnten! Und diese Warnung ist tatsächlich ernst zu nehmen! ... wie man an den Anschlägen von Brüssel leidvoll zur Kenntnis nehmen musste!

Auch als die Österreichische Bundesregierung, ohnehin viel zu spät und nach endlosen Diskussionen, nicht nur eine, leider sinnlose, Obergrenze beschloss und neben Grenzzaun auch Kontrollen einführte, glaubten die Grünen und Teile der Sozialisten noch immer, dass jedwede Kontrolle und Regelmentierung nicht nötig sei und die traumatisierten Facharbeiter und Kulturbereicherer ihre Invasion weiterführen sollten.

Mittlerweilen wird klar, dass der Schaden, der unseren europäischen Ländern durch die Invasion der muslimischen Horden erwuchs, immens und kaum reparierbar ist. Die Visafreiheit der Türken wird eine weitere Invasion bewirken, diesmal, juristisch gesehen, sogar legal!

Dieses verdammte Gutmenschendenken geht soweit, dass sich eine Vergewaltigte bei ihren Peinigern für ihre "aufreizende Kleidung" entschuldigt, ein grüner deutscher Poltiker einen Islam "light" vorschlägt und ein katholischer Priester meint, man solle doch Kirchen in Moscheen umbauen ...

Generell wird die Gefahr, welche vom Islam und der radikalen Auslegung des Korans ausgeht, ignoriert oder verharmlost.

Wir wissen, dass wir Christen die Bibel nicht wörtlich nehmen. Denn sonst gäbe es keine Armen, keine Obdachlosen, keine betrügerischen Banken, kein Milliardenzocken um die höchste Rendite, usw. Man bräuchte nur die Worte Christi befolgen und unsere Welt wäre in jedem Fall eine bessere ... egal ob man nun daran glaubt oder nicht. Diese unsere Auslegung glauben wir auch von den Moslems erwarten zu müssen, das allerdings ist nur bedingt der Fall. Die Mehrheit vertritt die radikale Auslegung des Islam, der genau beschreibt, wie mit Ungläubigen, deren Frauen und Töchter und ihrem Vermögen umgegangen werden soll.

Nicht umsonst haben viele jener angepassten und integrierten Moslems, die schon lange hier leben, Angst vor dem was kommt. Auch weil sie wissen oder ahnen, was kommen wird ...

Was jetzt abläuft ist wie ein Horrorfilm, das Drehbuch und die Regie hat die erfahrene Angela Merkel übernommen. Sie, die Marionette Washingtons und der amerikanischen Eliten ist dabei, nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa zu zerstören, zu islamisieren.

Die EU trägt ihren Teil bei, indem sie, wohl weil sie ebenfalls weiss, was kommen wird, die heimische Bevölkerung weitgehend entwaffnet.

Denn eines ist sicher, auch wenn der österreichische, ewig lethargische Franzl und der deutsche, ewig schlafende Michel einmal erwachen und wegen der Vergewaltigungen, der gestiegenen Kriminalität und schlussendlich der Wellen des Terrorismus, die jetzt bald kommen werden und müssen auf die Strasse gehen, dann nicht mit Mistgabeln, Dreschflegeln und Holzknüppeln. Dann heisst es das zu tun, was die Politik sträflich vernachlässigt und bewusst ignoriert hat, nämlich unsere Länder vor den Invasoren zu schützen und diese zu vertrieben. Auch wenn Washington das nicht goutieren wird!

Dann wird plötzlich das Mode sein, was heute von den linken Gutmenschenpolitikern sträflich und abwertend als rechtsradikal und rassistisch bezeichnet wird. Nämlich eine wieder lebenswerte Heimat ohne anmassende Kulturbereicherer und realitätsfremden Multikulti zu schaffen.

Wobei, dann möchte ich auch nicht in der Haut jener Politiker stecken, die das, was kommen wird, zugelassen haben!



Die deutschen "Gutmenschen" und der islamistische Terror (jjahnke.net)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Hedgefonds setzt auf "finanzielle Massenvernichtungswaffen" (antikrieg.com)

„Dies waren im Bankensektor die beiden schlechtesten Anfangsmonate eines Jahres“ (wirtschaftsblatt.at)


Demokratie – kompliziert, dekadent und korrupt (krisenfrei.de)

5 Millionen Türken sitzen auf gepackten Koffern - Der Flüchtlingsdeal zwischen EU und Türkei bringt die Visafreiheit. Die möglichen Folgen für Deutschland und Österreich werden ausgeblendet, doch Millionen könnten bald ihre Reise antreten. (wochenblick.at)

Festerling an Merkel: „Wer sich Regierungsarbeit von Soros diktieren lässt, begeht Hochverrat!“ (epochtimes.de)

Merkels Beileidsbekundungen anlässlich der Brüsseler Anschläge sind nichts als dreiste Heuchelei. Auffallend: Nicht einmal erwähnt sie das Wort „Islam“ (michael-mannheimer.net)

Nach Brüssel: Diese Terrorgefahren bestehen für Deutschland! Wie schützen Sie Ihre Bürger, Frau Merkel? (1) (guidograndt.wordpress.com)
Nach Brüssel: Diese Terrorgefahren bestehen für Deutschland! Wie schützen Sie Ihre Bürger, Frau Merkel? (2) (guidograndt.wordpress.com)

Frankreich: Armee und Polizei vom Dschihad infiziert (gatestoneinstitute.org)

MH17: Die Schuld der Ukraine ist bestätigt – und niemanden interessiert es - Der Abschuss von Flug MH17 war mit ein Grund für Sanktionsverschärfungen gegen Russland. Doch obwohl inzwischen bestätigt wurde, dass der Beschuss von ukrainischer Seite aus erfolgte, gibt es keine Konsequenzen. Und: Scheinbar interessiert es niemanden. (contra-magazin.com)

TV-Doku zeigt blutigen Alltag in Saudi-Arabien (krone.at)

Deutsche Bank ist Trumps wichtigster Finanzier (t-online.de)

The Fed caused 93% of the entire stock market's move since 2008: Analysis (yahoo.com)

Japan liefert 331kg Plutonium an die USA (gegenfrage.com)

Russland droht, Verletzer des Waffenstillstands in Syrien zu bombardieren (antikrieg.com)

Robert F. Kennedy: »USA schuld am islamischen Dschihad« (kopp-verlag.de)

Italien: 800 Gewehre für ISIS in Belgien gefunden - Herkunft: Türkei (mmnews.de)

Iranischer Ex-Moslem: Wie der Islam wirklich ist (michael-mannheimer.net)

Putin-Vertrauter warnt vor IS-Terror in Berlin: „Deutschland und Russland müssten dringend kooperieren" (epochtimes.de)

Paris, Brüssel und jetzt? Trotz hoher Warnstufen kam es erneut zu einem Krieg des Terrors in Brüssel.  Der neue Anschlag in der belgischen Hauptstadt zeigt:  Der Westen ist den brachialen Terrormethoden der Islamisten hilflos ausgesetzt. Neue Anschläge sind programmiert. (mmnews.de)

Terror: Wir müssen mal reden - Als ich gestern morgen von den Anschlägen las, schoss mir unweigerlich Gladio durch das Gehirn. Diese geheime Nato-Truppe hatte mit einem sehr ähnlichen Terror bereits in den 70er und 80er Jahren die Bevölkerungen in Reih und Glied gebombt und terrorisiert. In diesem Artikel soll allerdings nicht die Frage geklärt werden wer hinter dem Terror in Brüssel steckt, sondern wem dieser in die Karten spielt. Die IS, ist es meiner Meinung nach nicht. (iknews.de)

Politische Handlanger des Terrors (geolitico.de)

Geheimdienste zum Terror in Brüssel: Was deutsche Leitmedien den Bürgern an Hintergründen verschweigen - Die jüngsten Brüsseler Terroranschläge haben viele Menschen extrem beunruhigt. Dabei wissen westliche Sicherheitskreise, dass es sich in Paris und Brüssel nur um Tests für eine bevorstehende Serie von viel größeren Terroranschlägen handelt, die den Zustand Europas für Jahrzehnte verändern werden. Die führenden Politiker wissen, was da im Hintergrund geplant wird: Anschläge mit Iridium-192. (kopp-verlag.de)

»Überall bereiten sich derzeit Muslime auf den kommenden Krieg in Europa vor« - Vor genau vier Tagen hat der türkische Staatspräsident der europäischen Hauptstadt Brüssel mit einem islamischen Terroranschlag gedroht. Und alle Geheimdienste haben vor einem solchen Anschlag gewarnt. Es wollte nur keiner wirklich glauben. Hören wir also einmal genauer hin. (kopp-verlag.de)

Drei Asylbewerber stürmen Nobel-Gasthaus (tz.de)

Warburg: Eine westfälische Kleinstadt wird zum Symbol für Lügenmedien - Glaubt man unseren Systemmedien, dann haben im ostwestfälischen Warburg bösartige Polizisten völlig grundlos eine arme syrische Flüchtlingsfamilie angegriffen. Ganz Deutschland ist entsetzt. Politiker empören sich. Und die Staatsanwaltschaft ermittelt. Nur die Wahrheit scheint niemanden zu interessieren. (kopp-verlag.de)

Offene Grenzen, Immigrantenghettos und der islamistische Terror (jjahnke.net)

Der Plan der jüdischen Eliten: Rückkehr des Messias im Jahre 5777 (jüdisch) = 2017 (unser) (finanzcrash.com)

Neue Technologie stellt die Beweissicherung per Video auf den Kopf (dasgelbeforum.net)





Montag, 21. März 2016

Erzwungene Nationale Psychotherapie? Merkels Kommentar aus kanadischer Sicht

Nicht neu, aber top-aktuell: Der kanadische Journalist Ezra Levant analysiert das am 03.09.2015 erschienene Video von Angela Merkel, in welchem sie auf die Frage einer Bürgerin antwortet, wie Merkel die Kultur und Gesetze Europas und speziell Deutschlands schützen wird, wenn durch die Flüchtlinge und Migranten ein radikaler Islam nach Europa importiert werden sollte ...

Levant geht zunächst auf die Randdaten der Migrationswelle ein: 800.000 Migranten wurden von Merkel regelrecht eingeladen, in Deutschland erwarten die Migranten Sonderleistungen und das deutsche Wohlfahrtssystem, 100.000 Migranten allein im letzten Monat, darunter hauptsächlich muslimische Männer, an einem Tag allein 10.000 Migranten in München. Und jeder, der diese Politik kritisiere, werde in Deutschland als "Nazi" gebrandmarkt, was die meisten zum Schweigen bringe.

Die Sorge der Fragestellerin hebt Levant als die Sorge vor dem Terrorismus hervor, während er Angela Merkel kritisiert, sie habe nur die Cliché-Antwort "einfach keine Angst haben" für die besorte Frau parat. Währenddessen gibt es Warnungen und Beweise des Islamischen Staats, dass er seine Kämpfer unter den Migranten nach Europa einschleust. Auch verweist Levant auf die bereits geschehenen Terroranschläge in Europa und die rechtzeitig vereitelten Anschlagspläne.

Als weitere berechtigte Sorgen gibt Ezra Levant die Angst vor dem Ende der westlichen Trennung von Kirche und Staat und der Einführung des Scharia-Gesetzes und vor dem Zwang an, dass Frauen zukünftig Hidschabs, Niqabs oder Burkas tragen müssten. Merkel setzt dem entgegen "Gehen Sie zur Kirche, lesen Sie ein Buch, schauen Sie sich ein christliches Bild an", ohne zu wissen, ob die Frau überhaupt Christin ist.

Levant geht zuletzt darauf ein, dass die Kanzler Merkel und Schröder beide keine Kinder haben, also keine private Familienzukunft in Deutschland besitzen. So hält er es für möglich, dass die Politik Merkels aus einem Selbsthass entspringt, den sie mit einer Art nationalen Psychotherapie heilen möchte. Es scheine, als meine Merkel, Deutschland solle "entdeutscht werden" oder als "verdienten die Deutschen Deutschland nicht" auf Basis einer historischen Schuld Deutschlands. Als Jude, dem von Kindesbeinen der Hass auf Nazis beigebracht wurde, erklärt Levant, dass das heutige Deutschland nichts mit dem Nazideutschland zu tun habe und daher weder bestraft werden müsse, noch sich selbst in seiner Souveränität einschränken müsse.






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Allein die CS: 50'980'000'000'000 Dollar Derivate - Zeitbombe mit vielen Nullen: Das Volumen der Wetten mit Derivaten erreicht ein Vielfaches des weltweiten Brutto-Inlandprodukts. (infosperber.ch)

Die Zentralbanken versagen - Das System kollabiert (goldseiten.de)

Weidmann: »Helikoptergeld ist kein Manna, das vom Himmel fällt« (n8waechter.info)

Die EU, das gescheiterte Elitenprojekt, das so nicht funktionieren kann (jjahnke.net)


Viktor Orban: "Es ist Zeit für Opposition und Widerstand" - Am 15. März, dem Feiertag zur ungarischen Unabhängigkeit von Österreich, hielt Premierminister Viktor Orbán eine Ansprache zum Zustand Europas. Er fordert darin sowohl die Ungarn als auch die anderen europäischen Völker auf, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und sich für ihre Nationalstaaten einzusetzen - gegen das von der EU aufgezwungene "Multikulti-Regime". (unzensuriert.at)

Türkischer Staatspräsident Erdogan an seine Untertanen: Jetzt haben wir die EU und diese Merkel fest im Griff (oraclesyndicate.twoday.ne)

Erdogan als Türsteher der EU - Einem offensichtlich größenwahnsinnigen Möchtegerndiktator den Schutz ihrer Interessen antragend, leistet die EU praktisch den politischen Offenbarungseid. (griechenland-blog.gr)

Nicolas Sarkozy: »Jeder, der sagt, die Türkei sei ein europäisches Land, will den Tod der EU« (kopp-verlag.de)

Merkels Türkei-Deal: Politisches Schmierentheater und Betrug am Wähler (anderweltonline.com)

Der Maas ist voll - Was für ein schlechtes Deutsch, werden Sie nun sagen, aber Ihre Meinung ändern, wenn sie weiterlesen ... (flegel-g.de)

Bananenrepublik: der Beweis - Bundesverfassungsgericht nimmt Verfassungsbeschwerde gegen die Einwanderungspolitik nicht an (krisenfrei.de)

Experte: "So hohe Steuern sind unmoralisch" - Teilweise über 50%! Selbst Ölscheichs oder Tabak- Multis können nur neidvoll schauen, was dem heimischen Finanzminister problemlos gelingt: Völlig ohne Risiko und Kosten kassiert dieser den Löwenanteil von dem, was Österreichs Konsumenten ausgeben ... (krone.at)

Cross Border Leasing in Österreich - Made in Austria (albernet.at)

Gegen den Euro: Italiens Sparer fordern Gerechtigkeit nach Enteignung - In Italien gehen die Verbraucherschützer wegen der jüngsten Enteignung der Sparer auf die Barrikaden. Sie fordern, dass das Banken- und Geld-System grundlegend reformiert wird. Der Euro diene in seiner gegenwärtigen Gestalt nur der Finanzindustrie. Für die Bürger und die Wirtschaft habe er sich als Sklaven-Währung entpuppt. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Zurück in die 70er: Das antiquierte Bankensystem der USA - Ein Leidensbericht: Das US-Geschäftsbankensystem ist unsicher, personalintensiv, teuer und kosten Nerven (derstandard.at)

F-35-Programm: Die $ 1,5-Billionen-Pleite (n8waechter.info)

Drogensüchtige kontrollieren US-Atomraketen (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Terror-Serie in London? Polizei und Spezialeinheiten in Einsatzbereitschaft versetzt (sputniknews.com)

Sie „flüchten“ aus dem „Kriegsgebiet“, und machen hier militärische Übungen. Was führen sie im Schilde? (michael-mannheimer.net)

Flüchtlinge sollen Deutsche wegzüchten (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at)

Die Balkanisierungskriege der City of London (politaia.org)

Asyl-Helferin: 90 Prozent der Migranten sind „eher unangenehm“ (berlinjournal.biz)

Münchner Pfarrer: Kirchen zu Moscheen (pi-news.net)

Deutsch-Marokkaner: „Ich habe ihn umgebracht, weil er ein Ungläubiger war.“ (michael-mannheimer.net)

Full Video: Film Crew Attacked in Sweden’s ‘Little Mogadishu’ - A 60 Minutes crew from Australia, headed by Liz Hayes and guided by Jan Sjunnesson, were attacked by immigrant youths in the Stockholm suburb of Rinkeby, also called "Little Mogadishu". (infowars.com)

IS-Kämpfer als Schläfer, Alkohol, Drogen und Prostitution - Undercover-Journalist berichtet aus Asyllagern - Ein Journalist machte es sich zur Aufgabe über die Zustände in den Flüchtlingslagern in Deutschland zu berichten. Er schaffte es in mehreren Asyllagern Undercover "einzuchecken" und berichtete über sein Erlebtes und die schlimmen Zustände vor Ort. (epochtimes.de)

Analyse: Das Ende der deutschen Willkommenskultur - Warum die Skepsis? Weil die meisten EU-Mitgliedstaaten sich auch nach dem für Merkel hilfreichen Kompromiss gegen bindende Quoten wehren und auf Freiwilligkeit bei der Migrantenaufnahme setzen. (epochtimes.de)

Schweigen über Flüchtlingskosten - Wie viele Flüchtlinge werden noch kommen? Wie viele Familienangehörigen ziehen nach? Es droht ein enormer Kostenschub, über den öffentlich kaum diskutiert wird, schreibt Gotthilf Steuerzahler. (geolitico.de)

Propaganda: Wie der Westen die Migrationswaffe Russland in die Schuhe schiebt - »Hilfe – die Europäer haben kapiert, dass sie Opfer einer Migrationswaffe sind!« – »Ja, was machen wir denn da?« – »Ganz einfach: Wir schieben es den Russen in die Schuhe!« – Genau so funktioniert die neue Propaganda-Strategie des Westens. Aber »leider« hat sie kurze Beine ... (kopp-verlag.de)

„Europäische Werte“ – Die Heuchler in der ersten Reihe - Immer wieder werden von Politikern und Medien die ominösen "europäischen Werte" hervorgehoben, die es doch zu verteidigen gelte. Vor allem jetzt im Zuge der Flüchtlingskrise. Dabei werden diese, welche man als solche bezeichnet, ohnehin stets mit Füßen getreten. (contra-magazin.com)

Bosnienkrieg – Ein Jahr in der Hölle / 35 Prepper-Ausreden (viefag.wordpress.com)

Journalismus des Grauens – eine teuflisch praktische Anleitung (zeitgeisterjagd.de)

Vegan, glutenfrei oder Paleo – alles nur Show? Veganer sein, damit es den Tieren gut geht – von wegen. Anhänger von Ernährungsstilen wollen sich vor allem inszenieren, sagen Experten. (20min.ch)

Rätsel der Pyramiden gelöst! Eine Leserin machte uns auf diese bahnbrechende Forschungsentdeckung aufmerksam, nachdem sie unseren Artikel über Paramiden in der Antarktis gelesen hatte. Unbedingt das Video anschauen. Ein Archäologe findet eine KArtusche, die die Lösung birgt, was die Pyramiden wirklich sind. Wir sehen nur einen Teil! Doch, wie so oft, es wird keiner glauben! (quer-denken.tv)





Niemals in seiner tausend Jahre alten Geschichte, stand das deutsche Volk einer so existenziellen Bedrohung gegenüber

Am 05. März 2016, fand vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eine Kundgebung der Bürgerbewegung “Karlsruhe wehrt sich” statt. Themen waren u.a. die ständigen Rechtsbrüche Merkels und das anstehende NPD-Verbot.

Die herausragendste Rede kam von der erst 22 Jahre alten Ester Seitz, zweifellos eine der talentiertesten deutschen Jungpolitikerin. Ihre Rede vor (wetterbedingt) magerem Publikum hätte in jedem deutschen Landes- oder auch im Bundesparlament gehalten werden können.

Empfehlenswert – trotz der erkenn- und hörbaren massiven Störungen der Antifa, die im Dienste der Systemparteien, allen voran der SPD, den Grünen und den Gewerkschaften stehen und das Grundrecht auf Rede- und Demonstrationsfreiheit faktisch bereits außer Kraft gestellt haben.

[ Gefunden bei lupocattivoblog.com ]







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Die fatale Doppelmoral der USA

Die USA hat Europa aufgezwungen Sanktionen gegenüber Russland einzuführen. Russland sei ein aggressiver, nicht einschätzbarer und gefährlicher Staat, der die Weltherrschaft anstrebt ... so die Argumentation der Amerikaner.

Die Europäer beeilten sich, den "Wünschen" der befreundeten Amerikaner nachzukommen. Dass dieser Schritt der europäischen Wirtschaft einen immens grossen Schaden verursachen würde, dessen musste man sich gewiss sein. Mittlerweilen geht der Schaden durch den Handelsboykott in die hunderte Milliarden.

Frankreich musste auf Druck der USA sogar die Auslieferung zweier Kriegsschiffe an Russland stoppen - der Schaden war enorm und Milliarden hoch.

Es war aber nicht das aggressive, kriegerische Verhalten der Russen, die die USA zu diesem Schritt veranlassten, sondern rein wirtschaftliche und strategische Gründe, die Russen von Europa fernzuhalten. Denn es war eine wirtschaftliche und politische Annäherung im Gang, welche den Amerikanern die Vormachtstellung in Europa langfristig durchaus gefährdete.

Vor allem das selbstbewusste Deutschland war gefährlich. Der besetze Staat musste unter allen Umständen zurück gepfiffen werden, da sich eine neue starke Achse bildete - die Achse Berlin - Moskau - Peking.

Dass die Amerikaner diese Handelssanktionen nicht mittrugen, war zu erwarten gewesen. Denn auch beim Handelsboykott gegen den Iran fanden die Yankees immer wieder Wege und Möglichkeiten, ihre Caterpillars, Coca Colas und Apples ins Land einzuführen. Die Deppen waren immer, auch bei den russischen Sanktionen, die Europäer, weil sie sich an die "Abmachungen", so dumm und naiv sie auch waren, hielten.

Während Russland sich statt den Europäern andere Wirtschaftspartner sucht - und auch gefunden hat - benötigen die Amerikaner die Russen. Und gerade in einem Bereich, wo sie sich immer als führende Nation gepriesen haben.

Ohne russische Technik, ohne russische Infrastruktur und ohne russische Administration kann die USA keine Astronauten zur ISS bringen oder zurück holen ...

Vorige Woche ist wieder eine russische Sojus-Rakete mit drei Kosmo- bzw. Astronauten zur ISS gestartet und hat auch angedockt. Mit an Bord der amerikanische Astronaut Jeff Williams.

Übrigens, während Europa den Handelsboykott gegen Russland strengstens einhielt, nahmen die Amerikaner die Bestellung einer russischen Fluglinie für 18 neue Boeing entgegen!!!



Drei Astronauten auf dem Weg zur Raumstation ISS (krone.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Finanzen: Es ist bereits alles außer Kontrolle - Die Dekade seit Beginn der Banken- Finanz- oder auch Wirtschaftskrise von 2008 dürfte unweigerlich in die Geschichtsbücher eingehen. Es ist eine Ansammlung von Rechtsbrüchen und Wahnsinnstaten, die historisch ihres Gleichen suchen wird. Welche Gründe auch immer dazu geführt haben, die Politik hat die Bluthunde der Finanzbranche auf die Menschen losgelassen. (iknews.de)

Egon von Greyerz: Der globale Finanz-Kataklysmus (n8waechter.info)

Thorsten Polleit: «Die EZB macht aus dem Euro eine Lira» (finews.ch)

Macht die EZB den Helikopter startklar? Der diskutierte „Geldabwurf“ ließe wohl alle Dämme brechen. (diepresse.com)

Mario Draghi flutet die Märkte - Billig-Geld und Strafzinsen: Noch mehr EZB-Irrsinn in Sicht (focus.de)


Der geheime, zweite Deal mit der Türkei - Wenn es der Türkei gelingt, die Zuwanderung nach Griechenland zu stoppen, soll die EU dem Land weiterhin bis zu 330.000 Syrer pro Jahr abnehmen – allerdings nur von Ländern, die dazu freiwillig bereit sind. (diepresse.com)

Immer mehr EU-Staaten lehnen Vereinbarungen mit der Türkei ab (unzensuriert.at)

Deutschland im Rechtsbankrott (freiraum-magazin.com)

So verriet die SPD ihre Wähler (geolitico.de)

Finale Furioso - Eine Stunde Aufenthalt am Münchner Hauptbahnhof reicht für die Erkenntnis, in gewissen Stadtteilen geht es zu wie in Schwarzafrika. Das ist nicht nur in München so. Die Umvolkung der Deutschen ist in vollem Gange. (krisenfrei.de)

Warum ich es richtig geil finde, dass es den Rundfunkbeitrag gibt (indexexpurgatorius.wordpress.com)

Waffenpässe für alle Polizisten geplant - Gesetzesnovelle soll künftig allen Polizeibeamten das Tragen ihrer Privatwaffe erlauben. (kurier.at)

Wien: Drogen- und Sexpartys in Islam-Kindergarten (krone.at)

FED wartet weiter auf Godot (rottmeyer.de)

Silverstein, Planung des neuen WTC7 begann April 2000 (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Eiskalte Geopolitik - Bei einem zur Zeit in Norwegen stattfindenden NATO-Manöver mit Beteiligung von Eliteeinheiten der Bundeswehr wird der Einsatz von Kernwaffen gegen Russland trainiert. (german-foreign-policy.com)

Türkei legt Feuer – Lawrow: Wir haben Beweise (einarschlereth.blogspot.co.at)

Nukleare Konfrontation Russland/NATO abgewendet? (politaia.org)

Nachdem Russlands militärische Ziele erreicht sind, geht Putin über zu Diplomatie (antikrieg.com)

Mögliche Hintergründe zum russischen Teilabzug aus Syrien - Die Entscheidung, einen Großteil der russischen Streitkräfte aus Syrien zurückzuziehen, erfolgte überraschend und löste weltweit Spekulationen über die Gründe aus. (kopp-verlag.de)

Syrien: Russen bombardieren Fahrzeugkonvoi nach Grenzübertritt (politaia.org)

Syrien: Islamisten feiern "Russlands Niederlage" (krone.at)

Syrerinnen veröffentlichen verbotene Filmaufnahmen aus Raqqa (diepresse.com)

Asyl: Die Stunde der Hochverräter (staatsstreich.at)

Österreichs Anti-Asyl-Kampagne verwundert Afghanen (diepresse.com)

Idomeni: So provozierten Aktivisten das Grenzdrama (krone.at)

Grüne aus Österreich bei Grenzdrama verhaftet (krone.at)

Grüne toben über "Grenzen zu"-Politik (krone.at)

Jeder zweite Asylwerber wegen Straftaten angezeigt (krone.at)

Nach Razzia in Belgien: Polizei findet Waffenlager und IS-Flagge (zuerst.de)

Islam-Terror in Brüssel: Die Hauptstadt der EU fährt nun ihre jahrzehntelange unkritisch proislamische Politik ein (michael-mannheimer.net)

Warum Muslime in Europa nicht integriert werden können - Es gibt Länder in der EU, die schon seit vielen Jahren mit großem Aufwand die Integration von Muslimen versuchen. Alle diese Projekte sind gescheitert. Und statt Integration fördern sie vor allem Radikalisierung. (kopp-verlag.de)

US-Autor Greenfield über die Mär vom „moderaten“ Islam (michael-mannheimer.net)


Greenwashing: „The bee-killer“ Chemiekonzern Bayer spielt „Retter der Bienen“ (pravda-tv.com)

Das Schweinesystem - Ob Bier, Zahnpasta oder sogar Zigaretten - in allem stecken kleine Anteile von Schweinen. Wozu ein einziges Tier verwurstet werden kann, hat die Designerin Christien Meindertsma für ihr Buch "Pig 05049" dokumentiert - und ist damit sogar zu höchsten künstlerischen Weihen gelangt. (t-online.de)





Dienstag, 15. März 2016

Graz ist im Frühling am Schönsten!

Bevor es in unseren Landen wirklich turbulent wird und man für einige Zeit die Reisetätigkeiten reduzieren oder aussetzen muss, erlaube ich mir, euch einen besonderen Tipp für den Frühling zu geben:

Graz ist im Frühling am Schönsten!

Neben den üblichen Sehenswürdigkeiten Innenstadt, Landhaus, Schlossberg mit Uhrturm, Kunsthaus, Murinsel, etc. gibt es das Lendviertel. Lend ist ein innerstädtischer Bezirk, in dem in den letzten Jahren eine grossartige, innovative und urbane Szene aus Kulinarik und Kultur entstanden ist. Das Zentrum des Bezirks Lend ist der Lendplatz. An dessen südlichen Teil täglich vormittag ein Bauernmarkt abgehalten wird und ganztägig sich eine variantenreiche, hochwertige Gastroszene etabliert hat. Um diese kleine aber feine Kulinarik-Szene beneiden uns viele andere Städte. Sogar der New York Times war es im Vorjahr mehr als eine Erwähnung in einem Artikel über Graz wert, über den Lendplatz und sein Treiben zu berichten.

Zwischen blühenden (im Sommer schattenspendenden) Kastanienbäumen und geschäftigem Treiben des Bauernmarktes hat man die Qual der Wahl, ob hervorragenden steirischen Wein bei MoWein, uruguayanische Chivito im gleichnamigen Lokal, italienische Spezialitäten bei Macello, Frühstück bei der Süssen Luise oder die beliebten Pfandlgerichte und steirischen Schmankerln beim Marktgraf zu geniessen ... oder man nimmt sich die Zeit und besucht sie alle ;-)







Natürlich hat Graz noch viel mehr zu bieten, sei es der futuristische Lift im Berg rauf auf den Schlossberg, ein Sonnenbad über den Dächern der Altstadt auf der Terrasse des Aiola Upstairs, die legendären Imbisse bei Frankowitsch in der Innenstadt, die Designermodelabels Mothwurf und Lena Hoschek, das schönste Kaufhaus Europas (Kastner & Öhler), aussergewöhnliches Shoppen im Kwirl, und, und, und ... und Graz wird auch dir gefallen, weil Graz durch seine Tradition, Architektur, südliche Lage und den mediterranen Einfluss einfach einzigartig ist. Auch klimatisch!



36 Hours in Graz, Austria (nytimes.com)

7 Dinge, die man im Urlaub in Graz machen muss (lilies-diary.com)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Bargeldabschaffung beseitigt Kriminalität - Wie eine Symphonie spielen Medien und Notenbanken die Platte einer besseren und sichereren Welt ab, in der Bargeld nicht mehr vor kommt. Ein Garten Eden der Moderne. Kriminalität, Drogen und Korruption verschwinden direkt mit der Abschaffung der lästigen Banknoten, es klingt fast zu schön um wahr zu sein. Der einzige Haken an der Sache, wenn etwas zu schön klingt um wahr zu sein, ist es das meist auch nicht. In diesem Fall kann man sogar ganz sicher davon ausgehen. Das einzige was mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit dem Bargeld verschwindet, ist Unabhängigkeit und Freiheit. Aber sehen wir uns dazu einige Meldungen an. (iknews.de)

Die nächste Phase des Finanz-Desasters - Nach den Börsenkursen bricht jetzt auch das Vertrauen an den Kapitalmärkten beschleunigt ein (kopp-verlag.de)

Crazy Draghi, crazy Flash Boys - Draghi holt wieder die Bazooka raus. Gibt es eine latente Bankenkrise in Europa und China? Aktienmärkte reagieren durch die „Flash boys“ paradox. Kommt jetzt die Frühjahrsrally? Alles wartet nun auf die FED. Ölpreis kräftig erholt. Gold flat. Rechtsrutsch in Deutschland und den USA. (mmnews.de)

"Vernichtendes Urteil": Presse rechnet nach Wahl-Debakel mit Angela Merkel ab (focus.de)

Wie ARD und ZDF die AfD ächten (geolitico.de)

Nichts wird sich ändern! „Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten„ - Und, was haben die drei Landtagswahlen jetzt gebracht? Trotz einer extrem starken Wahlbeteiligung (über 70 Prozent) und dem Wahlerfolg der AfD, der in etwa so auch prognostiziert wurde, wird sich nichts ändern. Wir müssen reden, Koalitions- und Sondierungsgespräche … und das übliche Geblubber dieser Heuchler. (krisenfrei.de)

Kretschmann träumt vom Volksislam (geolitico.de)

Muslime in der Bundeswehr Sohnes Land - Die Zahl der Migranten in der Bundeswehr steigt kontinuierlich. Drei junge Kameraden in der Bad Cannstatter Theodor-Heuss-Kaserne erklären, was sie bewegt. (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Eine Spielzeugpistole und ihre Folgen (trutzgauer-bote.info)

Pleite-Gefahr: Das neue Griechenland liegt in Österreich - Die österreichischen Politiker pokern hoch: Sie wollen ihre Schulden nicht bezahlen, für die das Land Kärnten Haftungen übernommen hatte. Dem Bundesland droht der jahrelange Pfändungsvorbehalt. Auch deutsche Kommunen blicken mit Sorge auf die Entwicklung: In Österreich könnte ein Exempel für zahlungsunfähige Staaten und Körperschaften statuiert werden. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Ausfälle: Autokredite als frühes Warnzeichen - Die Ausfallsraten bei Autokrediten in den USA steigen an – und Erinnerungen an die Immobilienkrise werden wach. Wieder geht es um Subprime-Kredite an finanzschwache Haushalte. (diepresse.com)

Obwohl kein Verstoß vorliegt, wollen die Vereinigten Staaten von Amerika sich doch bei der UNO über iranische Raketentests beschweren (antikrieg.com)

Putin ordnet Abzug von russischen Soldaten aus Syrien an - Kremlchef Wladimir Putin hat einen Abzug des größten Teils der russischen Soldaten aus Syrien von diesem Dienstag an befohlen. Die Aufgaben seien größtenteils erfüllt, sagte Putin der Agentur Interfax zufolge am Montag in Moskau. (focus.de)

Putins geschickter Schachzug - Der Ex-Geheimdienstagent überrascht und düpiert wieder einmal Washington und zieht sich militärisch weitgehend aus dem Syrien-Konflikt zurück (heise.de)

Weltherrschaft ist das vorrangige Ziel des Islam. Der Dschihad ist das Mittel, diese zu erringen (michael-mannheimer.net)

Häupl-Sohn bezeichnet Demonstranten gegen Asylheim als „rechten Abschaum“ (unzensuriert.at)

Viele Flüchtlinge "im Grunde Analphabeten" - Ärzte und Anwälte – wenn von syrischen Flüchtlingen die Rede ist, wird oft auf ihren hohen Bildungsgrad verwiesen. Doch Hamburgs Universitäts-Präsident Dieter Lenzen warnt vor einem großen Irrtum. (welt.de)

Angebliches Flugblatt sorgt für Exodus aus Idomeni (kurier.at)

Rapefugees wieder bundesweit aktiv - Wie aufgrund der muslimisch-rassistischen Silvester-Pogrome bekannt wurde, werden Straftaten von „Flüchtlingen“ systematisch vertuscht: „Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten. Nur direkte Anfragen von Medienvertretern zu solchen Taten sollen beantwortet werden.“ Trotz des absichtlichen Vertuschens nachfolgend wieder einige Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe durch Rapefugees, die es an die Öffentlichkeit geschafft haben. (pi-news.net)

Schweden erklärt sinkendes Schulniveau mit Zuwanderung - In keinem Pisa-Land ist das Bildungsniveau derart rapide gesunken wie in Schweden: Schuld trägt den Behörden zufolge die wachsende Zuwanderung. Einen Lösungsansatz gibt es schon. (welt.de)

Kriminelle Machenschaften zwischen Pharma-Industrie und Ärzten (anderweltonline.com)

Vier Inhaltsstoffe, die Ihr Gehirn vergiften (kopp-verlag.de)

Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann – schnell, billig und ohne Nebenwirkungen (quer-denken.tv)

Gibt es Pyramiden in der Antarktis? (quer-denken.tv)





So verschickte man 1984 seine E-Mails

Vor 32 Jahren ein E-Mail zu verschicken, war eine aufwendige Angelegenheit, wie ein TV-Bericht aus 1984 zeigt.

"Ich sehe, ihr habt einen Computer mit dem Telefonkabel verbunden. Könnt ihr uns erklären, wie ihr das gemacht habt?", fragt die Moderatorin. "Es ist wirklich sehr einfach", antwortet der Experte, "Man steckt einfach das Telefonkabel an die Box hier, das Modem, an."

Um eine Verbindung zum britischen Prestel-Network herstellen zu können, musst man sich in das Netzwerk direkt einwählen. "Eine Verbindung aufzubauen ist wirklich sehr einfach", sagt der Experte, während er auf einem Wählscheibentelefon die Nummer eingibt.

Nachdem die Verbindung aufgebaut wurde, loggt er sich mit seinem Computer mit einem 4-stelligen Passwort in das Micronet 800 ein. Das Passwort lautete übrigens "1234".

Anschließend wird das entsprechende Service ausgewählt und die Mail getippt, die sofort an die Moderatorin übertragen wird. Diese zeigt noch stolz, dass die E-Mail auch ausgedruckt werden kann.

Der Bericht wurde auf Thames TV, das bereits seit 1992 nicht mehr existiert, in der Sendung Database veröffentlicht.

[Gefunden bei futurezone.at]






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Sonntag, 13. März 2016

Merkel-Dämmerung!

Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, doch sicher ist, der Tag war ein Debakel für die grossen Parteien und ein grandioser Sieg für die neue AfD!

Der in letzter Zeit umstrittenen Willkommenspolitik der Merkel wurde eine klare Absage erteilt. Die CDU verlor und teilweise fiel die SPD auf das Niveau der kleinen Parteien (SPD in BWB nur 12,7%, SPD in S-ANH 10,5%). Die CDU konnte sich aber im Rennen der evtuellen Koalitionsregierungen halten. Abartig ist der Sieg der Grünen in BWB mit über 30%!

Trotzdem hätte, um wirklich Veränderungen zu erreichen, die AfD mehr Stimmen erreichen müssen. Denn dieses Schwarz/Rot/Grün-Bündnis, das die Zerstörung und Beseitigung Deutschlands und dem Deutschen Volke provoziert, ist noch nicht entmachtet. Es war eine Denkzettelwahl, mehr nicht.

Ich glaube nicht, dass dadurch sich die Politik, vor allem die unsägliche Flüchtlingspolitik, ändern wird. Die US-Marionetten Merkel, Schäuble & Co ziehen ihr Ding, den Untergang Deutschlands, weiterhin durch. Ein unwirkliches und irrationales Drama!

Merken die Deutschen nicht, was da wirklich abläuft? Möchte eines der grössten Völker der Erde bald nur mehr Geschichte sein?

Was sich in Deutschland allerdings ändert ist die Tatsache, dass rechte Politik plötzlich salonfähig ist und nicht mehr so leicht abgetan werden kann. Tatsache wird auch sein, dass die Konfrontationen zwischen rechts und links zunehmen und wahrscheinlich auch brutaler werden.

Vor allem, weil die Grossparteien nun ums nackte Überleben kämpfen müssen. Und das ist gut so, denn verarscht haben sie ihre Wähler ohnehin lange genug ...



Super-Wahlsonntag: Die AfD ist der große Gewinner - Drei Landesregierungen sind abgewählt. Sachsen-Anhalt ist so gut wie unregierbar. In Baden-Württemberg hat Winfried Kretschmann gewonnen. In Rheinland-Pfalz ist der Sieger die SPD, die in den anderen beiden Bundesländern ihren Status als Volkspartei verloren hat. (n-tv.de)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Weltweite Goldreserven: Neue Rangliste veröffentlicht (goldreporter.de)

Gold-/Silber-Ratio und Aktienmärkte: Der perfekte Sturm (n8waechter.info)

0,00 Prozent! Pulver verschossen. (rottmeyer.de)

Die Geldschwemme der EZB – Ein Akt purer Verzweiflung (antikrieg.com)

Neue EZB-Massnahmen zeigen, Eurozone ist fertig (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)


Handeln statt Jammern: EU versagt bei Steuern für US-Konzerne - Umfangreiche Verhandlungen verbunden mit wilden Drohungen sollen internationale Konzerne dazu bewegen, höhere Steuern zu zahlen. Diese Aktionen der EU sind grotesk und peinlich: Die „Steuersünder“ nutzen nur die Steuervorteile, die ihnen die einzelnen Staaten einräumen. Die EU-Staaten sollten gemeinsam handeln – dann wäre das Problem ganz schnell aus der Welt. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Digitaler Milliarden-Klau: Asiatische Hacker räumen Zentralbankkonto bei der US-Notenbank ab (kopp-verlag.de)

Monster-Crash: Warum das perverse Lügengebäude der Sozialisten in sich zusammenbricht! Sie leben in einem Zustand völliger Realitätsverweigerung, weil es sich bei ihrer Grundhaltung im Kern um reinen materiellen Neid handelt. Sie rechtfertigen das Ausrauben anderer Menschen, weil sie selbst nicht über das Vermögen verfügen, das sie gerne haben würden. Es ist einzig eine Frage der Gier. (propagandafront.de)

Bundesregierung fördert “interrassichen Geschlechtsverkehr” - Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm. Deutschland soll mit Einwanderern „geflutet“ werden. Verheerende Konflikte, der Kampf der Religionen, Bürgerkrieg/ Glaubenskrieg – all das ist bereits nüchtern eingerechnet. Man betet das (durch Überfremdung entstehende) Chaos förmlich herbei und ebnet den Weg, damit sich bald Volk gegen Volk hier erhebt. Und dabei einander aufreibt! Der Verlust der nationalen Identität und Rassenvermischung ist das Ziel. (marialourdesblog.com)

Sozialbau: Höhere Gagen als erlaubt (diepresse.com)

Neue Mittelschule: "Eine verlorene Generation" - Die Realität mancher Mittelschulen ist fern von dem, was Bildungspolitiker versprechen. (kurier.at)

Wer Ist Donald Trump? (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Chomsky: "Die Republikaner sind eine Gefahr für die Menschheit." - Interview mit Noam Chomsky zur Erderwärmung, zu einem Krieg mit Russland, zur Wahl des US-Präsidenten und zum Überleben der menschlichen Zivilisation (luftpost-kl.de)

Kreditkarten-Schulden in den USA: Fast 1 Billion Dollar (n8waechter.info)

"Für den Kriegsfall": US-Atom-Flugzeugträger in Südkorea eingetroffen (sputniknews.com)

Der Nahe Osten nuklear bewaffnet! (krisenfrei.de)

US-Senator Coats bestätigt: Migration wird als Waffe gegen Europa eingesetzt (michael-mannheimer.net)

Tet, Klappe Zwei: Die europäische Offensive des Islam im Jahr 2016 (gatesofvienna.net)


Der türkische Plan zur Beendigung des Flüchtlingsstroms (heise.de)

Österreichs Außenminister für weitere Grenzschließungen in Europa - Österreichs Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) verteidigt die Schließung der Balkanroute und fordert weitere Grenzschließungen in Europa, um neue Routen zu verhindern. (epochtimes.de)

Europa macht Griechenland zu einem riesigen Gefängnis - Griechenland wird zu einem riesigen Gefängnis für Flüchtlinge und Immigranten, da alle umliegenden Länder ihre Grenzen praktisch geschlossen haben. (griechenland-blog.gr)

Banden, Drogen und Alkohol im Flüchtlingslager Elliniko in Griechenland - In einem der größten organisierten Notlager in Griechenland für Flüchtlinge und Migranten herrschen jedem zivilisierten Staat spottende Zustände. (griechenland-blog.gr)

Geheimes Reisebüro Merkel: Deutschland schickt seit Monaten täglich zig Busse nach Griechenland und bringt Flüchtlinge auf einer wenig befahrenen Route zu uns (michael-mannheimer.net)

Asylwerber (16) wollte zwei Frauen vergewaltigen (krone.at)

Wer trägt die Verantwortung für die Welle von Vergewaltigungen, die sich derzeit in Europa ausbreitet? (kopp-verlag.de)

Anomalie der Schumann-Resonanz (pravda-tv.com)

Fukushima entspricht 1000 Hiroshimabomben (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

«Man verkauft uns für dumm»: Die Atomruine Fukushima fünf Jahre danach (pravda-tv.com)

Ufos auf Guantanamo Bay? Ein ehemaliger US-Marine, der 1968 und 1969 als Offizier in Guantanamo Bay arbeitete, sagte, es habe „nahezu jede Nacht“ Ufo-Aktivitäten an der Basis gegeben. Die Ufos seien 15 bis 30 Meter breit und rot leuchtend gewesen. (gegenfrage.com)

Michael Mross: Von Hölle zu Hölle - Am letzten Sonntag gegen 17:00 Uhr wurde ich in Sri Lanka von einem Auto überfahren. Danach ging bei mir das Licht aus. Es folgte ein Ritt von Hölle zu Hölle. Ein etwas anderer Reisebericht. (mmnews.de)





Freitag, 11. März 2016

Grazer Amokfahrt vor einem Jahr war doch religiös motiviert

Nach der Amokfahrt des im Umland von Graz damals lebenden moslemischen Bosniers Alen Rizvanovic, Bihac geboren (mosl. Vorname, mosl. dominierte Stadt in Bosnien) war in der Medienberichterstattung und in der Öffentlichkeitsarbeit der Polizei das Thema moslemischer Terror absolut tabu und wurde sogar vehement abgestritten. Die Rechtsanwältin des Amokläufers erdreistete sich bei einem Interview mit der Aussage, Rizvanovic sei ein Katholik ...

Nun, knapp ein Jahr später, ist es offensichtlich eine "brisante Enthüllung", vor allem, da es eine explizite Terrorwarnung gab!

Polizeiintern, diese Information gab mir damals ein Grazer Polizist, war es tatsächlich ein religiös motivierter Terroranschlag! (siehe Links unten)

Man möchte offensichtlich mit aller Vehemenz, auch beim Flüchtlingsthema, jegliche Ansätze zu Kriminalität und Terrorismus ausblenden bzw. verleugnen. Die Medien spielen grossteils mit. Es ist ein Blick durch die rosda Brille, ein Blick in eine unwirkliche Illusion, die nicht existiert.

Terroranschläge religiös motivierter sind in Europa heute Alltag! Und es werden weitere, wahrscheinlich sehr viel grössere erwartet! Die Terroristen, die Djihad-Kämpfer sind schon hier. Hereingekommen in unsere Länder im grossen, unkontrollierten Flüchtlingsstrom, den man mit "Refugees Welcome" Plakaten hofierte und jegliche Gefahr ignorierte.

Trotzdem es nicht publik gemacht wird, in jedem Staat der EU herrscht höchste Terror-Alarmstufe. Nochmals, Terroranschläge moslemischer Terroristen sind nicht nur wahrscheinlich, sie werden erwartet! Vor allem urbane Bereiche sind explizit gefährdet!

Die Amokfahrt vor knapp einem Jahr in Graz war nur der Auftakt in unserem Land. Weitere Anschläge werden folgen, auch wenn die Medien uns das Bild einer "Insel der Seligen" vermitteln wollen und mehrheitlich noch immer von einer Einzeltat eines Geistesgestörten schreiben ...



Brisante Enthüllung: Terrorwarnung zwei Wochen vor Grazer Todesfahrt (krone.at)

Das Grazer Blutbad - Offenbar verschweigt die Polizei noch immer die Wahrheit (andreas-unterberger.at)

Grazer Amokfahrt doch religös motiviert? (schnittpunkt2012.blogspot.co.at)

Update: Grazer Amokfahrt doch religös motiviert? (schnittpunkt2012.blogspot.co.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Bargeldabschaffung führt zum ultimativen Überwachungsstaat (n8waechter.info)

Bargeldabschaffung: Wie mit der Bargeldabschaffung ein Kontroll- und Überwachungssystem aufgebaut wird und der Bürger seine finanzielle Freiheit verliert (der-bondaffe.com)

Lord Rothschild: »Wir befinden uns im ›Auge des Wirbelsturms‹ (kopp-verlag.de)

Das Finanzsystem ist eine größere Gefahr als Terrorismus (antikrieg.com)

Reeder vermieten Frachter zu Minipreis - nicht mal Crews gedeckt (wirtschaftsblatt.at)

Europa im politischen Kokainrausch - Nachfolgend eine Rede, die es in sich hat, die aber in deutschen Medien kaum Beachtung gefunden hat. (klapsmuehle-online.de)

Wir brauchen keine Comedy Sendungen mehr ... eine Übertragung der Bundespressekonferenz ist unterhaltsamer als die meisten Satire Sendungen im Fernsehen. Und Dank Jung kostenlos. Wäre aber super wenn jeder der gegen die GEZ Zwangsfinanzierung ist, dort was spendet damit die Lügen-Politik dieser reGIERung weiter aufgedeckt werden kann. (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at)

Multikulti gescheitert, Merkel gescheitert, Europa gescheitert (kopp-verlag.de)

Frau Merkel ist Deutschlands größter Sanierungsfall - Konrad Adenauer (CDU) war der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (BRD) und war ununterbrochen 14 Jahre im Amt. Eine noch längere Amtszeit als Bundeskanzler schaffte Helmut Kohl (CDU) mit einer 16-jährigen Amtszeit in Folge. Frau Merkel (CDU) ist als Bundeskanzlerin jetzt knapp zehneinhalb Jahre im Amt und hat wie kein anderer Bundeskanzler vor ihr Deutschland mächtig umgekrempelt. Zum Nachteil der Unter- und Mittelschicht und zum besonderen Vorteil der Oberschicht. Sie wird aller Voraussicht nach als die Rekordarmuts und -reichtums Kanzlerin in die Geschichte der BRD eingehen. (krisenfrei.de)

Der Bundestag: Weit mehr Vorbestrafte, als der Normalbürger ahnt (michael-mannheimer.net)

Banken-Kollaps in Italien: Droht das europäische Finanzsystem ins Chaos zu stürzen? (n8waechter.info)

Erdoğan erpresst Europa - Angela Merkel brauchte auf dem EU-Gipfel einen Befreiungsschlag, die Türkei sollte ihr Problemlöser werden. Doch Erdoğan führt die Kanzlerin vor und pokert hoch. (n-tv.de)

Türkei fordert jetzt 20 Milliarden für „breitere Flüchtlingsunterstützung“ (sputniknews.com)

EU-Agentur: Deal mit der Türkei wird nicht funktionieren (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Bericht aus der Ukraine 31 - Die Situation in der Ukraine verbessert sich nicht. Wie wir bereits berichteten, steht das vom Westen installierte Kiewer Regime vor seinem Zusammenbruch. Zur Zeit kämpft in Kiew jeder gegen jeden, um sich noch zu sichern, was zu kriegen ist. Denoch verdichtet sich der Eindruck, daß die USA ihre Marionetten am liebsten baldmöglichst fallen ließe - wenn nicht die extreme Rechte dann offen an ihre Stelle treten würde, bevor die USA ihre neue Mannschaft beisammen hat. Man kann die gespannte Stimmung unter den Darstellern der US-gesteuerten Regierungsmannschaft mit Händen greifen. (quer-denken.tv)

The Complete Collapse Of Saudi Arabia Is Quickly Drawing Near (beforeitsnews.com)

Die grösste Steueroase sind jetzt die USA (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Vor diesem Milliardär graut es selbst der Wall Street (foonds.com)

Stratfor-Gründer: „Man muss auf einen Krieg gefasst sein“ (politaia.org)

Putin and Russian General Warns of US Collapse In 28 May 2016 – America Could Be Taken Over (beforeitsnews.com)

Anti-Terror Chief Warns Daesh Plotting Paris-Style Attacks in Europe (sputniknews.com)

BKA liegen hochbrisante IS-Papiere vor - Durch ein Datenleck fallen dem Bundeskriminalamt geheime Dokumente des Islamischen Staats in die Hände. Die Papiere liefern wertvolle Informationen über die Arbeit der Terrororganisation - und deutsche Dschihadisten. (n-tv.de)

Französischer Diplomat: Türkei schickt Flüchtlinge bewusst nach Europa (sputniknews.com)

Balkanroute ist für Flüchtlinge in Griechenland dicht - Inzwischen versiegelten auch Serbien und Kroatien ihre Grenzen für Flüchtlinge, während sich in Griechenland bei Idomeni eine humanitäre Katastrophe abspielt. (griechenland-blog.gr)

Jeder zweite Asylwerber wird angezeigt - Häufig haben Menschen aus Algerien, Georgien und Nigeria Polizeikontakt. Analysten des Bundeskriminalamts sprechen von einer "großen Zahl perspektivloser Menschen", die bereit sind, hohe Risiken einzugehen. (diepresse.com)

Asylwerber warfen sich vor fahrende Autos (krone.at)

Schulausflug in die Moschee (info-direkt.eu)

Bundesregierung fördert “interrassischen Geschlechtsverkehr” (marialourdesblog.com)

Norwegen: Moslems kontrollieren Oslos Straßen (netzplanet.net)

Schweden warnt Frauen davor, sich nach Einbruch der Dunkelheit draußen alleine aufzuhalten (kopp-verlag.de)

Royal Hallamshire Hospital: Keine OP: Brit-Ärztin trug Burka (news-republic.com)

Saudische Journalistin fragt Muslime: "Was, wenn bei uns Christen Terroristen wären?" (epochtimes.de)

Michael Mross: Schwerer Unfall - Es gibt bestimmte Albträume die ich Ihnen gerne ersparen würde. Allerdings bin ich eines solchen gerade Opfer geworden. (mmnews.de)

Michael Mross bei Unfall schwer verletzt (n-tv.de)

Drei Weltkriege, 1871 von Hochgrad-Maurer Albert Pike vorhergesagt (theintelligence.de)





Sonntag, 6. März 2016

Keine Rechtssicherheit und kein Rechtsanspruch mehr?

Dass ein Jurist und Staatsrechtslehrer wie Karl Albrecht Schachtschneider eine Verfassungsbeschwerde gegen den Staat bzw. gegen die Regierung einbringt, die ohne weiteren Kommentar vom Bundesverfassungsgericht abgelehnt wird, ist ein Skandal sondergleichen. Denn ich nehme nicht an, dass sich der Jurist Schachtschneider die Blösse von formalen oder anderen Fehlern in der Klage gegeben hat.

Und doch ist das rechtsstaatlich bedenkliche Vorgehen des Bundesverfassungsgerichtes zu erwarten gewesen und beweist einmal mehr, dass es - nicht nur in Deutschland - weder Rechtssicherheit noch Rechtsanspruch gibt. Die Gesetze gelten offenbar nur für die Bürger, die höheren Ebenen, wie Politiker, insbesondere Regierungsmitglieder, stehen über dem Gesetz ...

Die Frage stellt sich natürlich, für was oder wen haben wir Gesetze, wenn gewisse Gruppen sich nicht daran halten müssen. Und bizarrer Weise jene, die diese Gesetze machen!

Seit dem Beginn der sogenannten Flüchtlingskrise, die eigentlich eine Invasion ist, werden laufend von den Politikern Gesetze gebrochen bzw. übertreten. Und zwar so extrem, dass nicht nur die INNERE Sicherheit des Staates und die Sicherheit der Bürger nicht mehr gegeben ist, sondern dass der Staat als solches in seinem Weiterbestand gefährdet ist.

Jeder Widerstand wird möglichst im Keim erstickt, die Medien auf Regierungskurs gebracht und alle, die gegen dieses fatale Vorhaben sind, als Rechtsradikale und Rassisten abgestempelt.

Wobei in Deutschland (im Gegenteil zu Österreich) erschreckend viele der Politiker, vor allem aus den linken und grünen Lagern, regelrecht gegen Deutsche hetzen. Offensichtlich sollten die Deutschen gegen die hereinströmenden Invasoren ausgetauscht werden. Mit Billigung der regierenden Politikern!

Wenn unsere lieben Nachbarn dies durchgehen lassen und nicht gegen die Regierung aufstehen, gibt es bald Deutschland nicht mehr, Dann wird Polen an Frankreich grenzen und im ehemaligen deutschen Gebiet wird die Scharia als Recht gelten. Horrorvorstellungen, die durchaus Wirklichkeit werden könnten. Nicht in 50 oder 100 jahren, sondern bald!



Ohne Begründung: Verfassungsbeschwerde gegen Asylpolitik zurückgewiesen - Schachtschneider hofft auf Länder (epochtimes.de)

Verfassungsbeschwerde von Schachtschneider abgewiesen! Nun hilft nur noch der Protest im Wahllokal und vor allem auf der Straße! (juergenelsaesser.wordpress.com)

Karl Albrecht Schachtschneider (wikipedia.org)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Finanzmärkte an der Grenze des Undenkbaren - Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich macht sich Sorgen um die Finanzmärkte. Die Turbulenzen am Jahresbeginn seien nur ein Auftakt gewesen. (faz.net)

Reeder stehen vor Bankrott-Serie (n8waechter.info)

Der Zusammenbruch von Südamerikas Wirtschaft ist in vollem Gange - Brasiliens Volkswirtschaft stürzt in sich zusammen wie ein Kartenhaus. Und wir reden hier über die siebtgrößte Wirtschaftsmacht der Welt! (kopp-verlag.de)

Sweden Begins 5 Year Countdown Until It Eliminates Cash (zerohedge.com)

Island, Schweiz & Großbritannien – Keinen Bock auf EU - Während arme Länder wie Albanien oder die Ukraine in die EU wollen, ziehen reiche Staaten wie Island oder die Schweiz ihre Beitrittsgesuche offiziell zurück. Und Großbritannien? Die wollen nicht mehr dabei sein, genauso wie immer mehr Menschen in der EU auch. (contra-magazin.com)

Deutschland auf dem Weg zum Failed State (achgut.com)

Warum Deutschland – meiner Ansicht nach – nicht mehr zu retten ist - Die Überschrift mag recht heroisch klingen und auf Anhieb nicht die Zustimmung der Leser finden. Im Verlauf dieses Artikels, möchte ich jedoch erklären warum und wie ich zu dieser Einschätzung gelange. Selbstredend gilt das nicht nur, dennoch im Besonderen, für Deutschland. Volker Beck soll hier auch nicht als Wurzel allen Übels dargestellt werden, er ist vielmehr ein Beweis des völlig pervertierten Systems. Egal ob Regierung, Opposition oder Möchtegern- Opposition, wohin man blickt ein einziges Sodom und Gomorrha. Anstand, Ehrlichkeit und Würde braucht man in der Politik nicht mehr suchen. Anders gesagt, es fährt ein Zug nach nirgendwo. (iknews.de)

Merkel zu Besuch bei Freunden in Ankara oder wie sie von den Besten lernt - Am morgigen Montag wird unser aller Kanzlerin in die Türkei reisen und mit ihrem Freund Erdogan über die Flüchtlingsproblematik zu beraten. In informierten Kreisen fragt man sich bereits, ob Istanbul zum neuen Versailles Deutschlands aufsteigt. Die Vorzeichen stehen auf Kapitulation Deutschlands. (quer-denken.tv)

Die Trümmerfrau - Sie räumten den Schutt weg. Sie klopften Steine. Die Trümmerfrauen von Berlin wurden zum Sinnbild des Wiederaufbaus. Das war vor 70 Jahren. Heute sehen wir in der Hauptstadt die Trümmerfrau der Politik am Werk. (jungefreiheit.de)

Nicht mal Gummibärchen (pi-news.net)

Merkel in der Honecker-Falle (geolitico.de)

Dekadenter Misthaufen Bundestag (danisch.de)

13. März: Die Verdummung läuft auf Hochtouren - Am 13. März schaut ganz Deutschland auf die Landtagswahlen in Baden-Württemberg (BW), Rheinland-Pfalz (RP) und Sachsen-Anhalt (SA). Dort stehen politische Parteien, die kein Mensch braucht, zur Wahl. Die regelmäßigen Leser dieser Plattform wissen, dass ich von korrupten Vereinen, die nichts anderes auf ihrer Agenda haben als die Kleinbürger auszuplündern und ihre eigenen Taschen zu füllen. Um das ganze Parteiengehabe der Bevölkerung schmackhaft zu machen, gibt man ihr das Gefühl, sie haben eine Wahl. Letztendlich aber geht es doch nur um die Wahl zwischen der Pest und Cholera. (krisenfrei.de)

Ausländische Experten erschüttert: So behandelt Deutschland seine Bürger (huffingtonpost.de)

Banken nervös: In Österreich droht erstmals Pleite eines Bundeslands (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Schweiz: Nationalbank macht 23,3 Milliarden Franken Verlust (tagesanzeiger.ch)

Geldwäscheverdacht: Sohn des türkischen Präsidenten Erdogan flieht aus Italien (epochtimes.de)

Die Karten sagen die Wahrheit - Der amerikanische Finanzexperte John Mauldin und George Friedman, der Direktor des privaten Beratungsinstituts "Stratfor", welches manchmal auch "Schatten-CIA" genannt wird, haben in einem Material für die amerikanische Zeitschrift Forbes erklärt, warum die Ukraine und die Krim für Russland überhaupt so wichtig sind. (contra-magazin.com)

Morgan Stanley bezahlt 3% der 2008-Rettungsgelder zurück (gegenfrage.com)

Trump-Sieg - US-Amerikaner loten plötzlich hektisch Fluchtwege nach Kanada aus (focus.de)

Obama Was ‘Gay Prostitute’, Says Texas School Board Candidate Liberals’ Heads Explode. Apocalypse Just Broke (beforeitsnews.com)

Fluchtburgen: Warum bauen Menschen hunderte von Zufluchtsorten überall in Amerika auf? (n8waechter.info)

Geheimpapier: Russenbomber treffen besser als Nato - Putins Kampfflieger treffen besser als die NATO-Piloten – Geheimdossier über Luftangriffe in Syrien: "Die Luftschläge seien „präzise und effizient“. (mmnews.de)

Radioelektronische Blase über Syrien - Geblendete Radars, zerstörte elektronische Lenksystemen, sowie ein Hindernis Satellitenbilder zu machen, sind  wegen einer „Blase“ mit einem Durchmesser von 600 Kilometern, sagten einige NATO-Generäle in der Publikation der Agentur OSNet. (krisenfrei.de)

Russischer General: Türkei beliefert syrische Terroristen "rund um die Uhr" mit Waffen (epochtimes.de)

Islamisten wollten biologische Waffen einsetzen (krone.at)

Nato-General warnt: "IS verbreitet sich in Europa wie Krebsgeschwür" (krone.at)

Papst spricht von "arabischer Invasion" (oe24.at)

Was hier passiert ist brutalst erzwungene Einwanderung! Brief eines Deutschen mit türkischen Wurzeln an die Mitbürger (journalistenwatch.com)

6000 % mehr Asylanten-Kriminalität in 2014 (pi-news.net)

EU: Die Balkanroute wird geschlossen (heise.de)

Deutschland schickt täglich zig Busse nach Griechenland und bringt Flüchtlinge auf einer wenig befahrenen Route – Reisebüro Merkel & Faymann (noch.info)

Unsere Steuergelder: Für Asylanten Bargeld in Umschlägen, damit sie nicht randalieren (kopp-verlag.de)

Asylanten bewerfen deutsche Polizisten mit Steinhagel! So verhalten sich kein „Schutzsuchenden“. So verhalten sich Invasoren (michael-mannheimer.net)

Grenzzaun: Asyl-Lobby verteilt Bolzenschneider (krone.at)

„Soldaten Odins“: In Skandinavien bilden sich Antimigranten-Patrouillen (news-front.info)

Strafanzeige gegen deutschen 1-Euro-Jobber, weil er Vorzugsbehandlung von Flüchtlingen dokumentierte (michael-mannheimer.net)

Deutschland: Massentaufen für Flüchtlinge in Schwimmbädern (krone.at)

Vier Worte reichen: Nach Facebook-Posting kommt die Polizei (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Bienen und andere Bestäuber stehen vor der Auslöschung (einarschlereth.blogspot.co.at)

Was ist da dran am Inuakiner David? Zurzeit schwirrt ein kostenloses PDF-Dokument vom Inuakiner David in der alternativen Wissenssphäre umher, das zwar von 2008 stammt, es in der deutschen Übersetzung aber erst jetzt ins Netz geschafft hat und das es in sich zu haben scheint ... (lupocattivoblog.com)