Montag, 17. Oktober 2016

Völlig durchgeknallt!

Sind heute nur politische Schlagzeilen zu machen, wenn man völlig durchgeknallt ist und die abstrusesten Ideen und Anträge veröffentlicht? ... fernab jeglicher Rationalität und Normalität!

Eigentlich würde man dieses Verhalten modernen Künstlern zusprechen, die durch gesellschaftliche Provokationen und Müll versuchen aufzufallen und ins Gerede zu kommen. Aber nicht von Politikern, vor allem Jungpolitikern aus Parteien, die sich "seriös" und "volksnah" halten (hihihi).

So wie Jungsozialisten in Deutschland, welche die Polizei entwaffnen möchten?!?!?! Binnen weniger Tage würde das totale Chaos ausbrechen, sollte die Polizei keine Waffen mehr führen dürfen! Nicht nur die traumatisierten Asylforderer feiern schon!

Oder wenn Kinder bereits im Vorschulalter nicht nur mit "normaler", also Heterosexualität, konfrontiert werden, sondern mit allen Spielarten bizarrer, homophober und perverser Spielarten der Sexualität ... samt Puppen zum Rollenspielen! Warum dürfen die heutigen Kinder die Sexualität nicht so entdecken, wie wir damals ... das war verdammt aufregend und wunderschön!

Grüne fordern Fahrverbote für Dieselfahrzeuge, auch LKWs, in städtischen Bereichen. Gut, zugegeben, es nicht nicht ihr Geld, das hier massenhaft in neue Fahrzeuge investiert werden muss. Doch bezahlen müssen sie´s am Ende selbst, wenn der Transportanteil aller Produkte, egal ob fair, öko, grün, bio oder sonst was, die Preise enorm in die Höhe treibt. Oder haben sie vielleicht ein völlig neues Konzept für den urbanen Verkehr? Ich glaube nicht, diese Forderung erscheint etwas konzeptlos und absolut realitätsfern zu sein!

Die EU will Verbrennungsmotoren ab 2030 in Kraftfahrzeugen verbieten. Gut, bis dahin ist noch etwas Zeit! Doch sollte man solche Gesetze erst dann beschliessen, wenn eine vertretbare und realisierbare Alternative vorhanden ist! Oder genügt es, wenn wir den Strom, den wir stark vermehrt verbrauchen, aus Kohlekraftwerke beziehen? Erinnert an die hirn- und geistlose Verbieterei der Glühbirnen zugunsten der giftigen und kurzlebigen Energiesparlampen!

Der Türkenverband in Deutschland, der ja auch gewissermassen eine politische Organisation ist, möchte Deutsch als Schulsprache abschaffen. Ok, aber nur, wenn in der Türkei Türkisch als Schulsprache abgeschafft wird. Sollen auch türkische Schüler wahlweise Deutsch oder Armenisch lernen!

Und zu guter letzt rät der Grünpolitiker Volker Beck seinen Landsleuten Arabisch zu lernen und findet, arabische Predigten sind ein Stück Heimat. Tztztz, was Crystal Meth aus Menschen macht! Ich rate ihm, er soll doch in einem arabischen Land, das Homosexualität verbietet, um politisches Asyl ansuchen! ... wenn er schon so gerne arabische Predigten hört. Im übrigen steht dort meist die Todesstrafe auf Crystal Meth!

Liebe Freunde, nun behaupte einer, man soll diese Art von Politiker ernst nehmen! Derweil war dies nur ein kleiner Auszug an Absurditäten. Man könnte sich über soviel Dummheit tot lachen, wenn es nicht so ernst wäre!

In diesem Bezug gebe ich dem Hartgeld-Eichelburg recht, es wird ein langer Zug nach Workuta in den Gulag. Voll besetzt mit Politikern dieser Art!



Jungsozialisten fordern Entwaffnung der Polizei (jungefreiheit.de)

Hardcore-Sex in Kinderkrippen: „Pornopuppe Lutz“ wirbt für sexuelle Vielfalt
(anonymousnews.ru)

Volker Beck rät im Interview: "Arabische Predigten sind ein Stück Heimat" (n-tv.de)

Türken-Verband will Deutsch als Schulsprache abschaffen (mmnews.de)

Grüne fordern schnelle Diesel-Fahrverbote - Betriebe und Handwerker müssen neue Autos kaufen (focus.de)

EU-Zwang zum Elektroauto: Die dümmsten Kälber ... - Verbrennungsmotoren sollen ab 2030 verboten werden. Für ein Land, dessen wichtigste verbliebene Industrie die Automobilbranche ist, eine erstaunliche Direktive. Man könnte es auch Selbstmord aus Angst vor dem Tod nennen. (mmnews.de)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Weltfinanzsystem: Die vier Apokalyptischen Reiter? Jeder der sich etwas näher mit dem Finanzsystem beschäftigt hat, dürfte wissen wie schwer die Schlagseite mittlerweile ist. Ungeheure Mengen an ungedeckter Liquidität wurden über den Märkten ausgeschüttet um – zumindest zeitweise – das schlimmste zu verhindern. Während bereits 2008 das Ende – eingeleitet durch die Pleite von Lehman Bros. – an die Tür klopfte, konnte so doch das tote Pferd noch bis in das Jahr 2016 getragen werden. Es gibt allerdings Anlass die aktuelle Situation mit großer Sorge zu betrachten. (iknews.de)

Die Angst vor dem großen Oktober-Crash (diepresse.com)

Finanzhaus HSBC ruft „Alarmstufe Rot“ aus: Bereitet euch auf Zusammenbruch des Aktienmarktes vor (rt.com)

Dow Jones – Crash? Nein, noch nicht! Die vielen Crash-Warnungen in diesen Tagen machen eben selbigen zum aktuellen Zeitpunkt unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist ein harter crashartiger Rücksetzer dann, wenn ihn die wenigsten erwarten. (mmnews.de)

Deutscher Ökonom sieht gewaltige Wirtschaftskatastrophe aufkommen, wenn Länder wie Österreich oder Deutschland nicht handeln (unzensuriert.at)


Markets Brace for Impact As Deutsche Bank’s Meteoric Crash Draws Closer (silverdoctors.com)

Wegen Syrien: Merkel will in EU für Verschärfung der Russland-Sanktionen werben – Keine Kritik an US-Bombardements (epochtimes.de)

Finanzen: Pensionen vor der Kernschmelze - Dass Rekordschulden und Fiatgeld seit Jahren an den Renten nagen, wissen wir. Das Norbert Blümsche Versprechen von den sicheren Renten ist nur noch ein müder Schenkelklopfer. Nun werfen die negativen Leitzinsen weitere – um es vorsichtig auszudrücken – Fragen hinsichtlich der Renten und Rentenansprüche auf. (krisenvorsorge.com)

Italien: Regierung hat Geld für Migranten, aber nicht für Italiener (unser-mitteleuropa.com)

Putin zu NATO-Journalisten: „Ihr werdet belogen“ (quer-denken.tv)

Putin holt die Familien aller Diplomaten heim. Angst vor Krieg? (krone.at)

Saudi-Arabien: So schlecht steht es um das Land wirklich (finanzmarktwelt.de)

Wikileaks-Enthüllung räumt letzte Zweifel aus: Obamas Wahlkampf war vorsätzliche Täuschung der US-Öffentlichkeit (antikrieg.com)

Russian Television Tells Citizens NUCLEAR WAR IMMINENT - Find location of nearest Bomb Shelter -- US Base at Diego Garcia so loaded with planes, parking them on roads! (superstation95.com)

Geopolitisches Säbelrasseln: Die Uhr tickt ... (n8waechter.info)

Russlands Marineverband mit Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ startet ins Mittelmeer (sputniknews.com)

Plant die USA eine gigantische False Flag? Fotos von „russisch lackierten“ US-Fighterjets aufgetaucht (quer-denken.tv)

Urlaubsparadies Antalya mit Raketen beschossen! (krone.at)

Verfassungsschutz- Chef sieht erhöhte Terrorgefahr - Der Direktor des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorbekämpfung (BVT), Peter Gridling, geht auch in Österreich von einer erhöhten Terrorbedrohung aus. Gefährdungspotenzial sieht er vor allem von Dschihad-Rückkehrern und Personen ausgehend, die an der Ausreise gehindert wurden, sagte Gridling am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Bregenz. Er warnt auch vor der steigenden Zahl an asyl- und fremdenfeindlichen Straftaten. (krone.at)

Video zeigt apokalyptische Szenen in Paris (1nselpresse.blogspot.co.at)

Ägypten: Eine Migrationsbombe, an der die Lunte auch längst brennt (staatsstreich.at)

Flüchtlinge: Heimaturlaub kein Problem? (mmnews.de)

Nahrung wird bei uns im Krisenfall schnell knapp (krone.at)

Die Vorbereitung der deutsch-deutschen Währungsunion 1989/90 oder: Mein Beitrag zur deutschen Einheit - Thilo Sarrazin (duncker-humblot.de)

Elend ist politisch gewollt! Über den Reibach der Armutsindustrie (compact-online.de)

Die Elite - Die Elite von Politik und Wirtschaft und deren modellhafte und falsche Annahme, dass der freie Markt automatisch und wie von Geisterhand gesteuert wird, ein Marktgleichgewicht schafft und die Wirtschaft rettet. (krisenfrei.de)

USA: geheime unterirdische Atom-Stadt auf Grönland - Im Zuge der Aufrüstung während das kalten Krieges bauten die USA tief unter grönländischem Eis ein Tunnelsystem für Atomraketen in der Größe von 80 Fußballfeldern. Wegen des Klimawandels taucht das Gebilde nun auf. (mmnews.de)





Keine Kommentare: