Dienstag, 21. Juni 2016

Warum Ernährung, Sonnenlicht und Bewegung immens wichtig sind

Beschäftigt man sich eingehend mit unserem Gesundheitssystem, jenem System, das diesen Namen nicht verdient, so wird einem schnell klar, dass hier vieles, sehr vieles völlig falsch und aus dem Ruder läuft ... vor allem die Kosten! Und es mangelt an Effizienz, natürlich zu Lasten der Erkrankten, der Patienten.

Viele Medikamente und Therapien in Milliardenhöhe könnte man sich sparen, wenn man einige wichtige und vor allem natürliche Faktoren berücksichtigt. Es ist nicht immer die teuerste Medikation und die teuerste Therapie auch die beste bzw. wirksamste.

Das beginnt bei der Lebenseinstellung und der Ernährung. Viele Krankheiten können nur entstehen, weil es hier offensichtlich eklatant an Aufklärung und Information mangelt. Ausserdem hat sich unsere Ernährung in den meisten Bereichen vom "Lebensmittel" zum "Krankmacher" entwickelt.

Dabei wäre vieles einfacher und gesünder, würde man nur einige krankmachende Faktoren aus dem Alltag eliminieren.

So ist der Grossteil der Bevölkerung völlig übersäuert. Und ein saures Zellmilieu lassen Krankheiten wie Krebs erst entstehen. In basischem Zellmilieu wachsen keine Tumore.

Ebenso ist die elektrische Spannung der Zellen ein wichtiger Aspekt. Je höher diese ist, umso gesunder ist der Mensch. Erst wenn die elektrische Spannung der Zellen sinkt, beginnt zum einen eine Deformierung der Zelle und damit auch die erhöhte Wahrscheinlichkeit, zu erkranken.

Gesunde, bewusste Ernährung, Sonnenlicht (!!!) und Bewegung sind das Um- und Auf eines gesunden Körpers, gesunder Zellen.

Sogenannte "Superfoods" unterstützen dies, so grüner Tee, Granatapfel, Broccoli, Ingwer, Kurkuma, Brennessel, Kohl, Hanf, Moringa, Spirulina, Sauerkraut, Avocados, Mandeln, Chlorophyll, etc.

Wenn heute jemand von seinem Arzt erfährt, dass er Krebs hat, wird sofort der Termin für die extrem teure und ebenso gefährliche Chemotherapie vereinbart. Kaum ein Arzt, der empfiehlt die Ernährung umzustellen, Stress, vor allem beruflichen, zu meiden, mehr Bewegung zu machen, sich ein positives Bewusstsein zu erarbeiten und möglichst viel Entspannung suchen ... und sich so wenig wie möglich mit negativen Dingen auseinandersetzen. Erst dann sollte über eine etwaige Medikation gesprochen werden ...

Unser menschlicher Körper hat mehr Regenerations- und Selbstheilungskraft als wir (auch Ärzte) ihm zutrauen. Das nutzt die Pharmaindustrie extrem aus, verweist auf selbstproduzierte oder selbstfinanzierte Studien und verweist alles Natürliche zur Heilung als Scharlatanerie und Märchen ab. Hauptsache die Profite der Konzerne bleiben hoch. Ist doch die Pharmaindustrie einer der profitabelsten Geschäftszweige überhaupt. Zu unseren Lasten, auf unsere Kosten!

Darüber sollte sich jeder Gedanken machen und verstehen lernen, wie sein Körper am besten funktioniert! Und als Prophylaxe für ein gesundes Leben und ein gesundes Altwerden versuchen, sein Leben dahingehend umzustellen. ZB. statt Fertigpizza frisch angemachter Salat und statt süsser Softdrinks zuckerfreies Orangenwasser. Es gibt wirklich gute Webseiten, wo all diese "Geheimnisse" abrufbar sind - einfach googeln ...

Dann wäre die überhebliche Pharmaindustrie bald in Erklärungsnotstand!



Teurer Kampf gegen den Krebs - Medikament kostet bis zu 70.000 Euro (focus.de)

Es ist ein System des Krankmachens und kein System der Gesundheit! Ghiselaine Lanctot hatte 25 Jahre lang als Ärztin gearbeitet und war Leiterin von verschiedenen Kliniken in den USA und Kanada. In ihrer Zeit als Medizinerin wurde ihr bewusst, dass das gesamte Gesundheitssystem von A-Z durch Finanziers und Banker kontrolliert wird. (marialourdesblog.com)

Pharma-Firmen zahlen hunderte Millionen an Ärzte und Krankenhäuser (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Natron und diese Zutat ist der schlimmste Alptraum für die Pharmaindustrie (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Moderne Phytotherapie: Die 30 besten Heilpflanzen (pravda-tv.com)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Egon von Greyerz: Der Fahrplan zu $ 10.000 für Gold und $ 500 für Silber (n8waechter.info)

Financial System Detonating? Deutsche Bank Is Collapsing (silverdoctors.com)

Steht auf, wenn Ihr Deutsche seid! Regierungskriminalität und das Ende des Rechtssystems - „... bei uns ist das so, dass die Staatsanwaltschaft weisungsgebunden ist. Das ist den meisten Bürgern nicht bekannt. Ich glaube, 99,9 Prozent der Bürger wissen das nicht. Sie (Staatsanwälte) sind nicht ihrem Gewissen, schon gar nicht dem Gesetz verantwortlich, sondern Politikern, die ihnen vorgeben, was sie zu tun haben und was nicht“ (krisenfrei.de)


Kritik von Deutschlands Außenminister sorgt für Unruhe - Der deutsche Außenminister hat mit seiner Äußerung zur NATO-Aufrüstung für einem Loyalitätsdebatte in der Großen Koalition in Berlin gesorgt. Auch NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Kritik zurückgewiesen. (kleinezeitung.at)

Trotz Einbrecher-Banden: Merkel will Visumfreiheit für Georgien – Unionspolitiker entsetzt (epochtimes.de)

Farage: Österreich wird Großbritannien als erstes folgen (contra-magazin.com)

Österreich: Haarsträubende Fehler bei Auszählung von Stimmen (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Hofburg-Wahl: Auszählen wie beim Sparverein (krone.at)

Absturz der Mehrwertsteuer-Einnahmen in Griechenland (griechenland-blog.gr)

Putins Warnung an den Westen (geolitico.de)

Türken in Deutschland: Der Islam ist viel weiter, als Merkel, Maas und Mainstream sagen - Jede dritte Türke in Deutschland sagt: Bei Mohammed war alles besser! Und sogar jeder zweite sagt: Die Islam-Gebote sind wichtiger als die deutschen Gesetze. Wundert sich noch jemand, warum die überwältigende Mehrheit der Türken in Deutschland und Anatolien »Sultan« Erdowahn wählt und verehrt? (kopp-verlag.de)

Muslimas stürmen deutsche Frauenhäuser - Bundesweit gibt es über 350 Frauenhäuser, sowie mindestens 41 Schutz- bzw. Zufluchtswohnungen. Die Bewohnerinnen dieser Schutzeinrichtungen haben stellenweise grauenhafteste Martyrien hinter sich. Die größte Gruppe der Schutzsuchenden: muslimische Migrantinnen, die bis zu 80 Prozent der Einrichtungen bewohnen. (kopp-verlag.de)

Österreichs Außenminister zur Flüchtlingskrise: „Wir haben die Kontrolle verloren“ - Die Schlepper würden bestimmen wer in die EU kommt und nicht mehr die Regierungen. Dies sagt der österreichische Außenminister Sebastian Kurz. (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Justiz schickt Oma (87) wegen Schwarzfahren ins Gefängnis. Und lässt 2 Flüchtlinge wegen schwerer Brandstiftung auf Asylantenheim laufen (michael-mannheimer.net)

Müssen Flüchtlinge keine 60 Euro fürs "Schwarzfahren" zahlen? (rnz.de)

Idaho: Muslim Migrants Rape 5-year-old, Hold Knife to Her Throat, Strip Her Naked, Rape and Urinate on Her (beforeitsnews.com)

Bei Netzausfall droht bald der Totalstillstand (n24.de)

Terror, Krieg, Katastrophen: Österreich sorgt für den Ernstfall vor (derstandard.at)

In Kalifornien und in Yellowstone hört die Erde gar nicht mehr auf zu beben (kopp-verlag.de)

Pyramidenbau durch Menschenhand war absolut unmöglich (vermutungenundbeweise.blogspot.co.at)

Chemtrails, HAARP & Co – krude Verschwörungstheorien? Keineswegs! (quer-denken.tv)

Nach Frühsexualisierung nun Frühpervertierung? Es geht längst nicht mehr um die Grenzen des guten Geschmackes, es ist die Annäherung an Sodom und Gomorrha. Bereits seit den 70ern versucht eine Gruppe von ideologisch und psychisch krankhaften Politikern Kinder zu emotionslosen Sexsklaven zu machen. Anstatt diese jedoch aus dem Verkehr zu ziehen, lobt man sie immer weiter nach oben. Eltern verlieren mehr und mehr die Kontrolle, der Preis dafür ist nicht bezahlbar. (iknews.de)

Kindesmissbrauch, Kindesfolter, Kindermord – das Hobby der Elite in Europa (pravda-tv.com)

European Royals Killing Naked Children For Fun at Human Hunting Parties (worldtruth.tv)

Österreichs erste Silbernote würdigt das Nationalteam! (imm-muenze.at)





Keine Kommentare: