Montag, 30. Mai 2016

Bin ich zu unrecht antiamerikanisch eingestellt?

Auf Grund meines Posts "Die G7 haben sich wieder einmal versammelt ..." vom letzten Samstag, sind zwei Emails rein gekommen, die mir vorwerfen, ich sei unverständlicherweise antiamerikanisch und tu´ damit den Amerikanern Unrecht. Denn sie haben uns vom Faschismus befreit, haben uns nach dem Krieg der Bevölkerung geholfen und beschützen uns vor Putins Russland und vorher vor der Sowjetunion ...

Liebe Freunde, die Amerikaner haben uns nicht vom Faschismus befreit, die Hilfe der Care-Pakete hat Österreich sehr lange Zeit zurück bezahlt und sowohl heute bei Russland ist, wie damals auch während des Kalten Krieges mit der Sowjetunion, die USA der wesentlich aggressivere und somit gefährlichere Kontrahent.

Die USA hat noch nie aus menschlichen Gründen einem Land geholfen. Es waren IMMER wirtschaftliche und militärstrategische Interessen ausschlaggebend für ein Eingreifen der USA.

Nazideutschland wollte man nicht vom Faschismus befreien, das war den Amerikanern beileibe egal, sondern man musste ein wieder erstarktes Deutschland mit Hilfe Englands und dem grössten Feind Deutschlands, Winston Churchill, wirtschaftlich vernichten! Und all die Wissenschaft und das Know How über den Atlantik transportieren ... zur eigenen Nutzung. Ein gutes Beispiel ist die Entwicklung der amerikanischen Atombombe, die ohne Hilfe deutscher Wissenschaftler des damaligen Uran-Projektes, sicher nicht im Juli 45 das erste Mal gezündet werden konnte!

Und seit damals, seit 45, ist Deutschland ein von den Allierten besetztes Land. Das Sagen hat seit 1945 die USA. Und die Marionetten-Politiker Deutschlands, zB. Angela Merkel, bringen das auch offensichtlich zum Ausdruck!

Die USA hat nicht vor, diesen Umstand zu verändern und somit bleibt Deutschland ein besetzer, nicht souveräner Staat ... voraussichtlich bis 2099!

Nach dem Krieg, nach 1945, haben die Amerikaner Care-Pakete an die Bevölkerung verteilt und den Marshallplan in Gang gesetzt. Natürlich hat, sowohl Deutschland wie auch Österreich, sehr lange für diese "Hilfe" bezahlen müssen. Denn umsonst bekommt man vom Mutterland des Kapitalismus nicht einmal einen lauen Händedruck!

Von 1945 bis jetzt hat sich die USA sehr in die Belange anderer souveräner Staaten eingemischt und auch nicht davor zurück geschreckt, ihre Armeen einmarschieren zu lassen. Das war allerdings nicht immer notwendig, denn die USA hat mitt ihren Partnern IWF und Weltbank ein sehr effizientes und schnelles Mittel gefunden, grossen Einfluss auf andere Staaten auszuüber. Die Amerikaner setzen auf mehrere Strategien. Bekannt wurde durch den "Economic Hitman" John Perkins, wie man Staaten in die Schuldenfalle lockt und dadurch kontrolliert und ausbeutet. Klappt dies nicht oder nicht mehr, können aus ehemaligen Partnern schnell Staatsfeinde werden, die man "bekämpfen" muss (Saddam Hussein). Dabei wird vor Lügen, Betrug und False Flag Operationen nicht zurückgeschreckt. Unterstützten die USA immer weder offen diktatorische und totalitäre Systeme, so versuchen sie derzeit als Demokratie-Bringer ein positives Image zu entwickeln.

... oder man zettelt "bunte Revolutionen" an und destabilisiert die Staaten auf diese Art. Die letzte "bunte Revolution" inklusive einem Putsch gelang den Amerikanern in der Ukraine!

Und wie sie selbst zu sagen pflegen, dass sie Staaten die Demokratie bringen, kann man heute in Libyen, Syrien, Afghanistan, etc. sehen. Auch der Zerfall Jugolslawiens und der Balkankrieg wurde durch die Amerikaner voran getrieben.

Somit ist die USA der weltgrösste Terrorist, eben das, was sie grosschnäuzig behaupten, bekämpfen zu wollen!

Auch das mit dem Beschützer vor der Sowjetunion und jetzt Russland ist so eine Sache. Wie heute durch veröffentlichte Akten und Interviews von Beteiligten bekannt wurde, war nicht die Sowjetunion der Aggressor, der den Weltfrieden bedrohte, sondern die USA. Enorme Aufrüstung und bizarre Sandkastenspiele sollten damals mit einem Erstschlag die Sowjetunion "ausradieren". Nur blöd, dass die Sowjet ebenfalls aufrüsteten und es "Gott-sei-Dank" niemals den Punkt gab, wo, laut Aussagen von amerikanischen Armeeangehörigen, ein schneller Sieg der Yankees möglich gewesen wäre!

Heute hetzen sie schon wieder! Sie brechen Versprechen (NATO-Osterweiterung) und rüsten Europa für einen grossen Krieg auf! Einem Krieg der Amerikaner, der laut ihren Plänen in Europa stattfinden sollte! Da haben wir doch glatt die Arschkarte gezogen, sollte das Realität werden!

Dabei ist es blanker Zynismus, wenn Obama auf dem letzten G7-Gipfel in Japan vom Wunsch einer atombombenfreien Welt fantasiert und gleichzeitig ein Entwicklungsprogramm für neue Atomwaffen initiert hat! ... und dabei sogar Hiroshima besucht!

Vergleicht man die Reden von Obama und Putin, merkt man recht schnell, wer der Hetzer, der Lügner ist!

Ich, für meine Person, habe von den Amerikanern und ihrer Wild West Politik viel mehr Angst, als vor den Russen! Und das versuche ich immer wieder zum Ausdruck zu bringen!



Das hegemonistische und imperialistische Amerika (schnittpunkt2012.blogspot.co.at)

Gestatten, John Perkins, Economic Hitman (schnittpunkt2012.blogspot.co.at)

Weltterrorist USA (schnittpunkt2012.blogspot.co.at)

Europa muss die Partnerschaft mit der USA aufkündigen! (schnittpunkt2012.blogspot.co.at)

Amerika, auf dem Weg zum Welt-Faschismus (schnittpunkt2012.blogspot.co.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



US-Investor-Legende: Raus aus Aktien, rein in Gold - Stan Druckenmiller: In den vergangenen acht Jahren wuchs die U.S. Staatsverschuldung um 9 Billionen Dollar – das ist mehr, als in den vergangenen 246 Jahren an neuen Schulden angehäuft wurde. - Gold: Ausbruch nach oben Frage der Zeit. (mmnews.de)

Der „Staat“ BRD: Täuschung des Deutschen Volkes - Die Pflichtlektüre eines jeden Bürgers! (derhonigmannsagt.wordpress.com)


Gegen TTIP: Gabriel kritisiert Merkel wegen Nähe zu den USA (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Gabriel geht auf Distanz zu Merkel, fordert Ende der Russland-Sanktionen (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Gewerkschaften drohen mit "finsterer EURO": Frankreich brennt - Nur zwei Wochen vor der EM (epochtimes.de)

Paris versinkt im Chaos: Wenn bürgerkriegsähnliche Zustände Alltag werden (epochtimes.de)

Mehr Steuern brachten Griechenland geringere Einnahmen und Umsätze - Die andauernden Erhöhungen der Mehrwertsteuer in Griechenland brachten nicht die erhofften Mehreinnahmen und stürzten die Wirtschaft in eine noch tiefere Rezession. (griechenland-blog.gr)

Iraner dürfen heuer nicht nach Mekka (derstandard.at)

Ein Putsch. Wen störte Dilma Rousseff? (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Paul Craig Roberts: Staatsstreich in Brasilien (n8waechter.info)

Dalai Lama kritisiert „katastrophale US-Außenpolitik“ (gegenfrage.com)

Warum US-Banker nicht in den Knast gehen (handelsblatt.com)

Wird die amerikanische Präsidentschaftswahl das Ende der Welt einläuten? »Seit Monaten beobachten wir eine stetige Verstärkung von Streitkräften der USA und der NATO entlang der Grenzen zu Russland – zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Seit dem deutschen Einmarsch in Russland 1941 hat es eine solche Massierung feindlicher militärischer Streitkräfte an Russlands Grenzen nicht mehr gegeben.« (kopp-verlag.de)

USA wollen Militärbündnis zwischen Indien, China, Russland verhindern (gegenfrage.com)

Dieser Urzeit-PC steuert die Atomraketen der USA - Das Verteidigungsministerium der USA kontrolliert Atomraketen, Bomber und Tanker mit einem System, das mehr als 50 Jahre alt ist. Daten werden auf Floppy Discs gespeichert. (tagesanzeiger.ch)

Die Rückeroberung Südamerikas – USA ergreift strategische Maßnahmen (kopp-verlag.de)

Soldaten amerikanischer Spezialeinheiten in Nordsyrien an der IS-Kampffront fotografiert (kopp-verlag.de)

Merkel folgt den USA: Kalter Krieg gegen Russland wird verschärft - Der Kalte Krieg wird zum Dauerzustand in Europa: Der G7-Gipfel wird der Verlängerung der Sanktionen gegen Russland zustimmen. Die Nato dehnt sich weiter nach Osten aus. Eine eigenständige deutsche Außenpolitik existiert nur noch in der Erinnerung an bessere Zeiten. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

US-Armee verschifft 415 Schiffscontainer mit mehr als 5.000 Tonnen Munition nach Deutschland (anonymousnews.de)

Vor dem Atomkrieg bewahrt uns kein Protokoll mehr - Ein neuer globaler Rüstungswettlauf ist in Gang gekommen. Dadurch rückt ein nuklearer Schlagabtausch wieder näher. Die Lehren aus dem Kalten Krieg wurden leider vergessen. Das wird lebensgefährlich. (welt.de)

Flüchtlinge kommen wieder: Österreich bereitet Notstand vor - Die österreichische Bundesregierung arbeitet mit Hochdruck an der Einführung des Notstandes: Die Zahlen der Flüchtlinge steigen wieder. Die Regierung will um jeden Preis verhindern, dass die FPÖ weiter Auftrieb erhält. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Asyl-Irrsinn: Syrischer „Flüchtling“ kann 20 Kinder und drei Frauen nach Dänemark holen (pi-news.net)

Leserbrief: Wie Medien in Sachsen ganz aktuell sexuelle Übergriffe seitens Merkel-Immigranten vertuschen (michael-mannheimer.net)

"Ich würde im Juni nicht nach London gehen": IS-Terroristin warnt vor Anschlägen (focus.de)

Haben Physiker eine fünfte Naturkraft entdeckt? In Experimenten haben ungarische Physiker eine Anomalie bei radioaktivem Zerfall beobachtet und glauben darin Hinweise auf ein neues Elementarteilchen gefunden zu haben. US-Kollegen sehen darin sogar Belege für eine weitere, fünfte und bislang übersehene Grundkraft der Natur. (grenzwissenschaft-aktuell.de)

Nur Zufall verhinderte in Fukushima Explosion von Brennstäben (pravda-tv.com)

Die nächste Welle: “Puppy-Play“, “Ökosexuelle“ und “Polyamorie“ (n8waechter.info)

Europa. Großes Kino. Ein zynischer Abgesang. Hat nicht jede Generation ihr Anrecht auf den ganz großen Fehler, über den spätere Generationen dann den Kopf schütteln? Oder sind wir satt nach 70 Jahre Freiheit, Wohlstand und Frieden - der übermütige Esel geht auf´s Eis? Provokante Fragen zum Zustand unserer Gesellschaft. (rolandtichy.de)





1 Kommentar:

Charlers John hat gesagt…

I want to thank you for this excellent read!! I definitely enjoyed every bit of it.I have you bookmarked to look at new stuff you
Begleitschutz Berlin