Montag, 21. März 2016

Die fatale Doppelmoral der USA

Die USA hat Europa aufgezwungen Sanktionen gegenüber Russland einzuführen. Russland sei ein aggressiver, nicht einschätzbarer und gefährlicher Staat, der die Weltherrschaft anstrebt ... so die Argumentation der Amerikaner.

Die Europäer beeilten sich, den "Wünschen" der befreundeten Amerikaner nachzukommen. Dass dieser Schritt der europäischen Wirtschaft einen immens grossen Schaden verursachen würde, dessen musste man sich gewiss sein. Mittlerweilen geht der Schaden durch den Handelsboykott in die hunderte Milliarden.

Frankreich musste auf Druck der USA sogar die Auslieferung zweier Kriegsschiffe an Russland stoppen - der Schaden war enorm und Milliarden hoch.

Es war aber nicht das aggressive, kriegerische Verhalten der Russen, die die USA zu diesem Schritt veranlassten, sondern rein wirtschaftliche und strategische Gründe, die Russen von Europa fernzuhalten. Denn es war eine wirtschaftliche und politische Annäherung im Gang, welche den Amerikanern die Vormachtstellung in Europa langfristig durchaus gefährdete.

Vor allem das selbstbewusste Deutschland war gefährlich. Der besetze Staat musste unter allen Umständen zurück gepfiffen werden, da sich eine neue starke Achse bildete - die Achse Berlin - Moskau - Peking.

Dass die Amerikaner diese Handelssanktionen nicht mittrugen, war zu erwarten gewesen. Denn auch beim Handelsboykott gegen den Iran fanden die Yankees immer wieder Wege und Möglichkeiten, ihre Caterpillars, Coca Colas und Apples ins Land einzuführen. Die Deppen waren immer, auch bei den russischen Sanktionen, die Europäer, weil sie sich an die "Abmachungen", so dumm und naiv sie auch waren, hielten.

Während Russland sich statt den Europäern andere Wirtschaftspartner sucht - und auch gefunden hat - benötigen die Amerikaner die Russen. Und gerade in einem Bereich, wo sie sich immer als führende Nation gepriesen haben.

Ohne russische Technik, ohne russische Infrastruktur und ohne russische Administration kann die USA keine Astronauten zur ISS bringen oder zurück holen ...

Vorige Woche ist wieder eine russische Sojus-Rakete mit drei Kosmo- bzw. Astronauten zur ISS gestartet und hat auch angedockt. Mit an Bord der amerikanische Astronaut Jeff Williams.

Übrigens, während Europa den Handelsboykott gegen Russland strengstens einhielt, nahmen die Amerikaner die Bestellung einer russischen Fluglinie für 18 neue Boeing entgegen!!!



Drei Astronauten auf dem Weg zur Raumstation ISS (krone.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Finanzen: Es ist bereits alles außer Kontrolle - Die Dekade seit Beginn der Banken- Finanz- oder auch Wirtschaftskrise von 2008 dürfte unweigerlich in die Geschichtsbücher eingehen. Es ist eine Ansammlung von Rechtsbrüchen und Wahnsinnstaten, die historisch ihres Gleichen suchen wird. Welche Gründe auch immer dazu geführt haben, die Politik hat die Bluthunde der Finanzbranche auf die Menschen losgelassen. (iknews.de)

Egon von Greyerz: Der globale Finanz-Kataklysmus (n8waechter.info)

Thorsten Polleit: «Die EZB macht aus dem Euro eine Lira» (finews.ch)

Macht die EZB den Helikopter startklar? Der diskutierte „Geldabwurf“ ließe wohl alle Dämme brechen. (diepresse.com)

Mario Draghi flutet die Märkte - Billig-Geld und Strafzinsen: Noch mehr EZB-Irrsinn in Sicht (focus.de)


Der geheime, zweite Deal mit der Türkei - Wenn es der Türkei gelingt, die Zuwanderung nach Griechenland zu stoppen, soll die EU dem Land weiterhin bis zu 330.000 Syrer pro Jahr abnehmen – allerdings nur von Ländern, die dazu freiwillig bereit sind. (diepresse.com)

Immer mehr EU-Staaten lehnen Vereinbarungen mit der Türkei ab (unzensuriert.at)

Deutschland im Rechtsbankrott (freiraum-magazin.com)

So verriet die SPD ihre Wähler (geolitico.de)

Finale Furioso - Eine Stunde Aufenthalt am Münchner Hauptbahnhof reicht für die Erkenntnis, in gewissen Stadtteilen geht es zu wie in Schwarzafrika. Das ist nicht nur in München so. Die Umvolkung der Deutschen ist in vollem Gange. (krisenfrei.de)

Warum ich es richtig geil finde, dass es den Rundfunkbeitrag gibt (indexexpurgatorius.wordpress.com)

Waffenpässe für alle Polizisten geplant - Gesetzesnovelle soll künftig allen Polizeibeamten das Tragen ihrer Privatwaffe erlauben. (kurier.at)

Wien: Drogen- und Sexpartys in Islam-Kindergarten (krone.at)

FED wartet weiter auf Godot (rottmeyer.de)

Silverstein, Planung des neuen WTC7 begann April 2000 (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Eiskalte Geopolitik - Bei einem zur Zeit in Norwegen stattfindenden NATO-Manöver mit Beteiligung von Eliteeinheiten der Bundeswehr wird der Einsatz von Kernwaffen gegen Russland trainiert. (german-foreign-policy.com)

Türkei legt Feuer – Lawrow: Wir haben Beweise (einarschlereth.blogspot.co.at)

Nukleare Konfrontation Russland/NATO abgewendet? (politaia.org)

Nachdem Russlands militärische Ziele erreicht sind, geht Putin über zu Diplomatie (antikrieg.com)

Mögliche Hintergründe zum russischen Teilabzug aus Syrien - Die Entscheidung, einen Großteil der russischen Streitkräfte aus Syrien zurückzuziehen, erfolgte überraschend und löste weltweit Spekulationen über die Gründe aus. (kopp-verlag.de)

Syrien: Russen bombardieren Fahrzeugkonvoi nach Grenzübertritt (politaia.org)

Syrien: Islamisten feiern "Russlands Niederlage" (krone.at)

Syrerinnen veröffentlichen verbotene Filmaufnahmen aus Raqqa (diepresse.com)

Asyl: Die Stunde der Hochverräter (staatsstreich.at)

Österreichs Anti-Asyl-Kampagne verwundert Afghanen (diepresse.com)

Idomeni: So provozierten Aktivisten das Grenzdrama (krone.at)

Grüne aus Österreich bei Grenzdrama verhaftet (krone.at)

Grüne toben über "Grenzen zu"-Politik (krone.at)

Jeder zweite Asylwerber wegen Straftaten angezeigt (krone.at)

Nach Razzia in Belgien: Polizei findet Waffenlager und IS-Flagge (zuerst.de)

Islam-Terror in Brüssel: Die Hauptstadt der EU fährt nun ihre jahrzehntelange unkritisch proislamische Politik ein (michael-mannheimer.net)

Warum Muslime in Europa nicht integriert werden können - Es gibt Länder in der EU, die schon seit vielen Jahren mit großem Aufwand die Integration von Muslimen versuchen. Alle diese Projekte sind gescheitert. Und statt Integration fördern sie vor allem Radikalisierung. (kopp-verlag.de)

US-Autor Greenfield über die Mär vom „moderaten“ Islam (michael-mannheimer.net)


Greenwashing: „The bee-killer“ Chemiekonzern Bayer spielt „Retter der Bienen“ (pravda-tv.com)

Das Schweinesystem - Ob Bier, Zahnpasta oder sogar Zigaretten - in allem stecken kleine Anteile von Schweinen. Wozu ein einziges Tier verwurstet werden kann, hat die Designerin Christien Meindertsma für ihr Buch "Pig 05049" dokumentiert - und ist damit sogar zu höchsten künstlerischen Weihen gelangt. (t-online.de)





Keine Kommentare: