Donnerstag, 31. Dezember 2015

Gutes Neues Jahr!


Godt nyt år!
!
Happy New Year!
Sretna Nova Godina!
Sale No Mobarak
Hyvää Uutta Vuotta!
Une Bonne Année!
Kali Chronia!
Zalig Nieuwjaar!
Felice Anno Nuovo!
Saleh Notun Mobarak!
Szczesliwego Nowego Roku!
Um Ano Novo Feliz!
¡Feliz Año Nuevo!
Mutlu Yillar!
Selamat Tahun Baru!
Gut Nay Yor!
Štastný nový rok!
Srecno novo leto!
Boldog újévet!
Gott Nytt Ár
Gutes Neues Jahr!

wünscht euch allen Johannes / Schnittpunkt:2012





Donnerstag, 24. Dezember 2015

Fröhliche Weihnachten!

Glædelig Jul!
Merry Christmas!
Joyeux Noël!
Kala Christougenna!
Mele Kalikimaka!
Vrolijk Kerstfeest!
Buon Natale!
Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva!
E guëti Wiënachtä!
Vesele Vianoce!

Feliz Navidad!
Prejeme Vam Vesele Vanoce!
Kellemes Karacsonyiunnepeket!
Sretam Bozic!
Craciun fericit!
Gute Vaynakhtn!
God Jul!
Hyvää Joulua!
Shinnen omedeto!
Wesolych Swiat!
Fröhliche Weihnachten!

wünscht euch allen Johannes / Schnittpunkt:2012





Montag, 21. Dezember 2015

Über Terror, Systemcrash, Krieg ... und Hoffnung

Ich werde heute nach Deutschland fahren, wo ich Weihnachten und Silvester verbringe. Daher werden die Blogeintragungen bis Anfang Jänner eher spärlich ausfallen ... sollte nicht etwas "Grösseres" passieren.

Die französische Polizeui und der deutsche Geheimdienst warnen bzw. erwarten Terroranschläge in der Weihnachtszeit - vor allem auf christliche Institutionen. Ob dies der Auftakt zum grossen Terrorspektakel, das über ganz Europa hereinbrechen wird, ist, ist schwer zu sagen, aber durchaus möglich.

Von einem österreichischen Terror- und Sicherheitsexperten habe ich erfahren, dass die Wahrscheinlichkeit von in ganz Europa, im speziellen in Frankreich und Deutschland, zu erwartenden Terroranschlägen gleichzeitig an vielen Orten, sehr hoch ist. Die Symbolik, ein hohes christliches Fest durch Terror zu stören, ist nicht von der Hand zu weisen. Das gilt für den Jahreswechsel ebenso. Deshalb gibt es explizite Warnungen, grössere Veranstaltungen, vor allem in Städten zu meiden!

Beängstigend sind die Aussagen der Behörden in Österreich und Deutschland, dass nur jeder 10. der Invasoren (Flüchtlinge) kontrolliert und registriert wurde. Obwohl ich angesichts der Bilder von der Grenze Spielfeld im Süden der Steiermark auch diese Zahl als weit untertrieben ansehe. Noch dazu verschwinden viele der Invasoren spurlos auf dem Weg in die "Flüchtlingsunterbringungen" oder ebendort.

Kaum jemand der Behörden sagt, dass wir ein massives Sicherheitsproblem haben und wissentlich Terroristen ins Land liessen! Der IS lässt auch keine mediale Gelegenheit aus, uns Europäern den Terror unverblümt anzukündigen und genau aus diesem Grund Freiwillige zu rekrutieren!

Deshalb sollte man, auch wenn die Anschläge während der Weihnachtszeit ausbleiben, vorbereitet sein. Kommen werden sie garantiert, unsere Behörden sind machtlos dagegen. Die Schutzfunktion des Staates für seine Bürger ist nicht mehr existent! Wir sind weitgehend auf uns allein gestellt.

So ist es auch nicht verwunderlich, wenn ich als Weihnachtsgeschenke für jedermann/frau Gold- und Silbermünzen empfehle. Diese behalten den Wert, alles andere wird in extremen Zeiten ohnehin nur Ballast.

Es wird sich auch rächen, dass die Politik uns bezüglich der Invasoren, Asylforderer und Kulturbereicherer schamlos wider besseren Wissens belogen hat und dies auch jetzt noch tut. Aber offensichtlich muss unser System derartig pervertiert und diskreditiert werden, bevor es in einem gigantischem Knall implodiert!

Und das ist die zweite Sache neben den künftigen Terroranschlägen, die wir bald erleben werden. Alle Grenzen sind so weit überschritten worden, dass es keinen, nochmals, keinen Ausweg mehr gibt. Unser Geldsystem spielt dabei natürlich die Hauptrolle, ein System das auf reinem Betrug aufgebaut ist und sich gerade jetzt im Zusammenbrechen befindet. Ein System, das selbst die Mächtigen, die Profiteure, nicht mehr unter Kontrolle haben. Die grenzenlose Gier der Macher, der Banken, der Regierungen, der Eliten wirkte wie ein effizienter Brandbeschleuniger.

Dabei sind zwei Szenarien wahrscheinlich. Die sanftere Art ist nur das Zusammenbrechen aller Strukturen und Systeme. Und ein Reset, also ein Neustart in allen Bereichen. Die brutalere ist ein grosser, möglicherweise globaler Krieg. Vor allem die USA mit ihrem Werkzeug der NATO haben sich als extreme Kriegshetzer hervor getan.

Mit dem Klimaschutzgipfel und dem Beschluss, Massnahmen zur Rettung unseres Klimas zu setzen, ist ebenfalls eine weitere Art und Weise uns auszunehmen, uns auszubeuten. Denn eines ist absehbar, jede Form von Energie wird viel, viel teurer. Dass allerdings all jene Projekte und Entwicklungen nicht berücksichtigt werden, die saubere Energie für jeden von uns versprechen, ist klar. Denn dann müssten keine Kriege mehr geführt werden. Denn Kriege werden ausschliesslich um Ressourcen geführt ... natürlich auch um menschliche Ressourcen, die man wie Sklaven ausbeuten und ausnützen kann - durch Konsum, durch Energieverbrauch!

Uns erwarten stürmische, extreme Zeiten. Doch es liegt in allem auch Hoffnung, dass es der Mensch endlich schafft, sich von den blutsaugenden, menschenverachtenden und skrupellosen Eliten zu befreien und eine neue, menschenwürdige, gerechte Welt aufbauen. Es ist schwer, daran zu glauben, aber ich tu es!






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Die Kriminalisierung der Parlamentarischen Demokratie (luftpost-kl.de)

Bill Holter: »Der Schwarze Schwan ist gelandet – direkt vor unserer Nase!« (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Janet Yellens Märchenstunde - Zinserhöhung des Fed: Selten ist die gesamte Welt in derart dreister Weise angelogen worden. Nicht einer der angegebenen Gründe hat auch nur das Entfernteste mit der Wirklichkeit zu tun. - Die Fahrt führt direkt in den Abgrund. (mmnews.de)

Die nackten Zahlen: Russland-Sanktionen schaden Österreich massiv (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

IWF gesteht Verbrechen gegen Griechenland ein (griechenland-blog.gr)

Ukrainian Agony - Der verschwiegene Krieg (youtube.com)

Bürgerkrieg in der Türkei: Erdogan setzt Panzer gegen Zivilisten ein - Mit Panzern und Scharfschützen kämpfen türkische Sicherheitskräfte gegen die PKK - mitten in Wohngebieten. Bei vielen Kurden wächst nicht nur der Hass auf den Staat. Sie fühlen ohnmächtige Wut, dass die EU bisher kein Wort zur Gewalt Erdogans gegen das Volk gesagt hat. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Edogan steht jetzt alleine da (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Etwas seltsames passiert mitten im Atlantik (n8waechter.info)

US-Aussenpolitik: Rückzieher »auf ganzer Linie« (n8waechter.info)

Barack Obama: Schwuler muslimischer Kenianer mit Transvestiten-Gattin und adoptierten Kindern? (n8waechter.info)

Obama Admits He Is A Muslim (youtube.com)

IS-Kämpfer erklären Barack Obama zu ihrem Kalif (sputniknews.com)

Duma-Chef: Nato ist „Krebsgeschwulst am Körper des europäischen Kontinents“ (sputniknews.com)

Geheimes US-Kommando fliegt auf - Offiziell gibt es keine amerikanische Militäroperation in Libyen. Da machen sich Fotos einer Spezialeinheit auf Facebook schlecht. (bazonline.ch)

Sonderkommandos der Vereinigten Staaten von Amerika aus Libyen verjagt (antikrieg.com)

Putins schwimmende Festung vor Syriens Küste (krone.at)

Washington will die Propagandazentralen des IS nicht zerstören (shortnews.de)

NYT: Die Vergewaltigungsideologie des „Islamischen Staates“ - In einem erschütternden Bericht beschreibt die New York Times, wie die IS-Kämpfer die Vergewaltigung junger jesidischer Mädchen geradezu als sakralen Akt zelebrieren und sich dabei auf den Koran berufen. Ungläubige gelten für sie als Freiwild. (contra-magazin.com)

Flüchtlinge "verschwinden" aus Unterkünften (krone.at)

Feuer gelegt: Zwei Libanesen wollten Heimaturlaub erzwingen (epochtimes.de)

ISIS plant islamischen Blitzkrieg in Deutschland (mmnews.de)

IS-Terroristen in Österreich – Realität holt Schönfärber ein (lupocattivoblog.com)

Syrischer Flüchtling: ich bin gekommen, um Deutsche zu islamisieren (youtube.com)

Ist unsere Sicherheit noch gewährleistet? (pi-news.net)

Enttäuschte Flüchtlinge verlassen Österreich – FREIWILLIG! Kann man es wirklich glauben? Oder werden wir, was die Flüchtlingskrise betrifft, wieder nur belogen? Laut einer aufgetauchten Statistik kommen weniger Flüchtlinge ins Land, dafür werden es immer mehr, die Österreich und Europa wieder verlassen und in ihr Heimatland zurückkehren – freiwillig! (marialourdesblog.com)

Imad Karim: Das „völlige Scheitern des Konservatismus“ gefährdet unsere Hochkultur - Der libanesisch-deutsche Filmregisseur und Fernsehjournalist Imad Karim hat sich wieder zu Wort gemeldet. In einem neuen "Brief an Deutschland" ruft er auf Facebook zur „Rettung“ unserer Hochkultur auf. Er sieht „die als Erbin der Aufklärung entstandene westliche Zivilisation“ bedroht durch eine „Pseudohumanität“, die alles Humane zu zerstören droht ... (epochtimes.de)

Whistleblower enthüllt geheimen »Katalog« für Überwachungsgeräte - Ein Whistleblower aus einem amerikanischen Geheimdienst enthüllte jetzt gegenüber der von dem investigativen Journalisten Glenn Greenwald mitbegründeten Internetseite The Intercept einen geheimen »Katalog« für Überwachungsgeräte aller Art. Darunter sind etwa die so genannte »Dirtbox« oder der berüchtigte »Stingray«, mit dem zivile Kommunikation abgefangen, gesammelt und analysiert werden kann. (kopp-verlag.de)

Gegen diesen Skandal ist VWs Dieselgate ein Klacks - Um den Absatz von Autos, Benzin oder Reifen zu steigern, taten sich US-Firmen seit den 20er-Jahren zusammen: Sie kauften Straßenbahnen auf – und ruinierten sie. So wurden Amerikas Städte autofreundlich. (welt.de)

Die Klimalüge – zerlegt, erweitert betrachtet, aufgedeckt! Die Klimalüge in 15 Minuten zerlegt (marialourdesblog.com)

Die Fabel vom Hund und den Zecken (n8waechter.info)

Chinesisches Mondfahrzeug findet keine Spuren US-Amerikanischer Anwesenheit auf dem Mond (quer-denken.tv)





Sonntag, 20. Dezember 2015

Auf der Autobahn in den totalitären Staat

Es ist schon viele Jahre her, als ich ich George Orwells Buch "1984" las und mir nicht vorstellen konnte, jemals in einer derart totalitären Welt zu leben. Nun sind wir mitten drinnen ...

Scheibchenweise haben die Politiker als Handlanger mächtiger Gruppierungen durch Lügen, Verdrehungen der Realität und Angstmacherei es geschafft, uns weitgehend total unter Kontrolle zu haben. Das kommende Bargeldverbot ist nur mehr der letzte Schritt in den absoluten Überwachungsstaat!

Dabei wurde immer wieder gesagt: "Wer nichts zu verbergen hat, braucht auch keine Angst zu haben!" Doch nun müssen wir gewisse Dinge vor dem Staat verbergen, sonst nimmt er sie uns weg. ZB. unser Vermögen ... Die Staaten sind pleite und benötigen jeden Cent von uns - den sie auch versuchen sich zu holen!

Alles wird überwacht und kontrolliert. Sagte man uns nicht immer wieder, das sei alles zu unserem Wohle? So nahm man nach den fragwürdigen Ereignissen des 11. September weltweit den Kampf gegen den Terrorismus auf. Und erweiterte ihn um den Kampf der organisierten Kriminalität. Damit hatte man zwei Argumnente der Angst, wo man sogar Verfassungen ausser Kraft setzen konnte.

Der Kampf gegen den Terrorismus war, wie immer offensichtlicher wird, eine riesengrosse Lüge. Denn anstatt den Terrorismus zu bekämpfen, förderte und unterstützte Terrorgruppen und Terrorkommandos. Nur um neue, immer tiefgreifendere Kontroll- und Überwachungsmechanismen zu schaffen.

Man lässt tausende und abertausende Djihadkämpfer unkontrolliert und unregistriert in unsere Staaten einwandern! Djihadkämpfer, von denen man genau weiss, was sie in Europa vorhaben. Und im Gegenzug entwaffnet man die einheimische Bevölkerung (... weil sie gefährlich ist, wenn sie bewaffnet ist - für wen gefährlich?).

Unliebsame Zeitgenossen, jene die versuchen die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen und zu verbreiten, werden möglichst mundtot gemacht, mit Untersuchungen, Ermittlungen und Verfahren "neutralisiert".

Plötzlich - das erkennen aber noch nicht viele - ist der eigene Staat unser grösster Feind und Widersacher. Der grosse Terror, vor den man warnte, ist niemals eingetroffen. Doch jetzt kommt er. Staatlich gefördert und offensichtlich staatlich gewollt.

Damit haben sie dann alle Argumente um durch Notstandsgesetze uns die letzten Freiheiten, die uns noch blieben, ebenfalls zu nehmen.

Was bleibt ist ein Vegetieren in einem Käfig, der immer kleiner wird. Ausweg wird es kaum geben ...

... ausser es trifft das ein, was sich seit Jahren ankündigt. Der Zusammenbruch unserer gesamten Systeme und damit ein "Reset" von allem. Da kann es nämlich sein, dass in seiner grössten Not das Volk die Oberhand gewinnt und all die Verantwortlichen des jetztigen Desasters zum Teufel jagt. Unter uns gesagt, ich möchte dann nicht als Politiker erkannt werden ...

Jedes Sytem bisher, jeder Staat, jede Ära hatte ein Ende. Angekündigt wurden die finalen Jahre dieser Gebilde durch Selbstüberschätzung, Dekadenz, der verarmung des Volkes und der Entwrtung des Geldes. Kommt dir das nicht bekannt vor mein lieber Freund?

So schlimm es wird, und es wird noch schlimmer, so hat alles irgendwann sein Ende. Auch die totalitäre Herrschaft der herrschenden Eliten. Und auf dieses Ende freue ich mich!



Merkel, Merkel über alles – über alles in der Welt ... Stell dir vor, du lebst bereits in einer Diktatur - und keiner merkt etwas davon (michael-mannheimer.net)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Craig Hemke: »Bereitet Euch auf das vor, was mit Sicherheit kommt« (n8waechter.info)

Egon von Greyerz: Ausgewachsene Krise, totale Vermögensvernichtung, $ 10.000 Gold (n8waechter.info)

Wall Street: Zittern vor dem Bond-Tsunami - In den USA haben sich mehrere Investmentfonds mit hochspekulativen Junkbonds verzockt. Der Markt ist riesig und undurchsichtig, die Parallelen zur Finanzkrise groß. (zeit.de)

Wir erleben gerade den Beginn einer neuen Finanzkrise (kopp-verlag.de)


WikiLeaks-Enthüllung: TISA-Verhandlungen öffnen Weg für unbegrenztes Fracking in Deutschland (pravda-tv.com)

EU will militärische Strukturen gegen die Bürger aufbauen (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Jubel für politischen Autismus: Merkel Rede auf dem CDU-Parteitag (marialourdesblog.com)

Grüne Grenze: Übertritte derzeit verboten - Nachdem seit September in Österreich wieder Grenzkontrollen durchgeführt werden, muss man - vor allem als Fußgänger und Radfahrer - im Grenzbereich aufpassen. Denn auch ein unabsichtliches Übertreten der grünen Grenze ist derzeit illegal. (orf.at)

Ukraine, zwei Jahre später (dasgelbeforum.net)

Zweifel an der MH17-Untersuchung mehren sich (heise.de)

US-Staatsanleihen im Ausland immer weniger gefragt (goldreporter.de)

Guantanamo-Häftling über Folter, Prügel und Islam - Der vierfache Familienvater saß fast 14 Jahre lang ohne Anklage im berüchtigten US- Militärgefängnis Guantanamo auf Kuba in Haft. Jetzt hat der heute 46 Jahre alte britische Staatsbürger Shaker Aamer, der Ende Oktober freigelassen wurde, in einem Interview erstmals öffentlich über sein Martyrium als Häftling Nummer 239 gesprochen. Und der gebürtige Saudi- Araber empfiehlt Dschihadisten, schnellstmöglich aus Großbritannien zu verschwinden. Muslime, die den Terror des Islamischen Staats oder anderer Gruppierungen unterstützen würden, hätten in Großbritannien nichts verloren, stellt er klar. (krone.at)

Die Gewaltverbrechen und dunklen Geschäfte von Hillary Clinton (einarschlereth.blogspot.se)

Terror-Pate Obama? (hartgeld.com)

NATO bereitet Krieg gegen Rußland vor - Nur ein paar Zitate vom US-Kriegsminister Ashton Carter: „Russland müsse abgeschreckt werden und Deutschland komme dabei eine besondere Rolle zu.“ - „Russland stelle eine große Gefahr für Europa dar.“ Falsch, Herr Carter. Die größte Gefahr für Europa sind die USA mit ihren installierten US-Agenten (z.B. Atlantikern, den Agenten der anglo-amerikanischen Agenten der Hochfinanz usw.), die bereits dafür sorgen, dass Europa von innen zerstört wird (EU, Euro ...)! (krisenfrei.de)

Schlimme Aussichten: Polen will nukleare Teilhabe! (luftpost-kl.de)

Der Krieg der Flotten – Bahnt sich ein Konflikt USA-China auf See an? China will offenbar die US-Marinepräsenz in den Meeren vor seinen Küsten nicht länger hinnehmen. In einer spektakulären Aktion hat ein chinesisches U-Boot einen amerikanischen Flugzeugträger ins Visier genommen. Bahnt sich da ein größerer Konflikt an? (kopp-verlag.de)

Russland in einem unsichtbaren Krieg (krisenfrei.de)

Russlands Waffen: Elektromagnetische Superwaffen (youtube.com)

Erdogan rudert zurück: Luftwaffen-Chef soll am Abschuss des russischen Jets schuld sein (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Saudische AWACS am Abschuss der SU-24 beteiligt (politaia.org)

Israel erhält sein fünftes steuerfinanziertes U-Boot von Deutschland (pravda-tv.com)

USA: blühender Autohandel mit ISIS? USA: Ein Klempner fordert Schadensersatz, weil sein Pick-up mit Firmenlogo in einem IS-Foto auftaucht. Zuvor hatte er sein Auto an einen Händler verkauft. Stellt sich die Frage: Wie gelangte der Wagen zur ISIS? Gibt einen florierenden Gebrauchtwagenhandel zwischen ISIS und den USA? (mmnews.de)

So funktioniert der geheimste Geldtransfer der Welt - Mit einem uralten System verschieben muslimische Mittelsmänner Milliarden um die Welt. Ihr Geschäftsmodell: Vertrauen und Verschwiegenheit. IS und al-Qaida lieben es – weil Kontrolle kaum möglich ist. (welt.de)

Vergewaltigungen in Großbritannien: 95 Prozent der Verurteilten sind Moslems (unzensuriert.at)

Kita wird Asylheim: Bad Homburger Kinder sollen in Container (epochtimes.de)

Flüchtlingskrise: Ein monetärer Tsunami droht (iknews.de)

NGOs: "Flüchtlingssystem ist zusammengebrochen" (krone.at)

Immer mehr Flüchtlinge kehren freiwillig zurück (kurier.at)

Selbstversuch: So schnell wird man zum Terrorverdächtigen (krone.at)

Soldat Packt Aus - Geheime Wahrheiten!! (dailymotion.com)

Galaxiendurchmessung: Rotiert unser Universum? Heute erscheint das neue Heft von "bild der wissenschaft". Das Titelthema, verfasst von Physik- und Astronomie-Redakteur Rüdiger Vaas, ist diesmal besonders brisant: Eine große Galaxiendurchmessung deutet nämlich darauf hin, dass das Weltall eine Achse hat. Das aber würde die Kosmologie revolutionieren. (grenzwissenschaft-aktuell.de)





Montag, 14. Dezember 2015

Oh du mein Österreich ...

Kaum ein Staat, der so schnell abgebaut hat, wie Österreich. Dank einer völlig unverantwortlichen, leichtsinnigen, entscheidungsunfreudigen und inkompetenten Regierung.

Irgendwann, vor Jahren, war Österreich ein Musterland - in fast jeder Hinsicht. Heute ist es ein Land, wo die Menschen vom Staat ausgeplündert werden, die Wirtschaft taumelt, die Verschuldung steigt, die Korruptuion blüht und die Politik völlig versagt hat.

Der Staat mit seinen Behörden und Beamten ist zu gross und zu mächtig geworden. Dadurch auch viel zu teuer! Verwaltungsreformen werden zwar seit Jahren angekündigt, doch wie bei der jüngsten Steuerreform, realisiert man höchstens ein kitzekleines Reförmchen.

Zuviele Schreibtischtäter, fernab jeglicher Realität machen den Selbstständigen, den Unternehmern das Leben mit oft sinnfreien und unlustigen Regelmentierungen, Gesetzen und Auflagen das Leben schwer. Es sind nicht nur bürokratische Hürden, es ist meist reine Sekkierei.

Mir scheint, die österreichische Regierung möchte die EU hinsichtlich stumpfsinniger, sinnlosen und realitätsfremden Regelmentierungen und Gesetzen noch toppen.

Nicht umsonst schliessen viele Betriebe! Das sollte mindestens ein Alarmzeichen sein, endlich umzudenken und konstruktiv zu arbeiten - sprich das Wirtschaftsklima in diesem Land zu verbessern.

Wie sagte kürzlich ein Freund zu mir: "Wer sich heute in Österreich selbständig macht, der ist nicht mutig, der ist nur deppat!"

Und doch versucht man erst gar nicht zu retten, was noch zu retten ist, sondern presst aus dem was noch vorhanden ist, die letzten Reste aus. Nicht versuchen die Wirtschaft zu stärken, die extrem hohen Lohnkosten zu senken, das Steuersystem transparenter zu machen, Druck aus dem System nehmen. Sondern noch höhere Steuern, Gebühren und Abgaben, eine noch höhere Verschuldung, mehr Kontrollorgane mit besseren Befugnissen und noch mehr Verwaltung und Bürokratie. Bis zum bitteren Ende!

Was ist dann, wenn die Wirtschaft kollabiert, die Geschäfte schliessen, die Menschen arbeitslos sind, keine Steuern mehr bezahlt werden?

Es läuten von Mistelbach bis Bregenz alle Alarmglocken - doch scheinbar unhörbar für die Politik. Jene feinen, arroganten Damen und Herren, die den Staat und damit die Bevölkerung ins Unglück stürzen. Österreich ist bald, sehr bald Griechenland 2.0 ... Österreich pfeift aus dem letzten Loch!

Danke Faymann, Mitterlehner & Co!

Doch das wirklich Schlimme ist, es gibt in der heimischen Politik niemanden, egal welche Partei, der fähig wäre, das Ruder herumzureissen und Politik für das Land, für die Bevölkerung, für die Bürger zu machen ...



IV-Generalsekretär: "Weg mit Bürokratie-Schikanen" (krone.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Welcher Staatsführer ist der grösste Lügner 2015? (alles-schallundrauch.blogspot.de)

Zerohedge: Alles crasht! (n8waechter.info)

Rob Kirby: Nichts wird mehr sein, wie es war - Greg Hunter von USAWatchdog.com veröffentlichte in dieser Woche eine Videointerview mit dem Makroökonomieexperten Rob Kirby. Der Analyst erklärt in dem Gespräch, dass der US-Dollar permanent manipuliert werde und ein großer Umbruch auf dem Markt bevorstehe. Laut Kirby habe China im großen Stil US-Anleihen verkauft, der Treasury-Markt sei also schwach. Ein starker US-Dollar sei da völlig widersprüchlich. (goldseiten.de)

John Embry: »Wir stehen jetzt vor einer katastrophalen Situation« (n8waechter.info)


Kriegsartige Demo in Leipzig-Connewitz (youtube.com)

Leipzig: Bürgerkriegsartige Szenarien bei linkem Terror gegen eine angemeldete Demonstration von 200 Rechten (michael-mannheimer.net)

Montenegro: Tausende protestieren gegen den Nato-Beitritt (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

In der Ukraine ticken 16 Tschernobyl-Zeitbomben (alles-schallundrauch.blogspot.de)

Syrien kompensiert türkische Exportausfälle und entsendet 700.000 Tonnen Zitrusfrüchte nach Russland (rt.com)

CIA-Handbuch: So schwächen die USA missliebige Regierungen - Woran denken Sie, wenn Sie an Sabotageakte der CIA denken? Staatsstreiche? Auftragsmorde? Stellvertreterkriege? Bewaffnete Rebellen und Anschläge unter falscher Flagge? Das dürften wohl die häufigsten Antworten sein. Strategische Dummheit und vorsätzliche bürokratische Unfähigkeit dagegen dürfte wohl kaum jemand auf der Liste haben. (kopp-verlag.de)

Nachdem ihre Bomber ein syrisches Dorf ausgelöscht haben, werden die Vereinigten Staaten von Amerika gegen sich selbst ermitteln (antikrieg.com)

IS-Rückkehrer berichtet: Rekrutierungsversuche für Anschläge im Westen (epochtimes.de)

Was ISIS wirklich im Sinn hat (antikrieg.com)

Groß-Moschee für „Neue Mitte Wilhelmsburg“ - In Hamburg soll als größtes Städtebauprojekt der IBA Hamburg GmbH ein neues Stadtquartier im Zentrum der Elbinseln entstehen. Das „Wohnquartier mit einer eigenen Identität und großer Vielfalt“ in „Wilhelmsburg Mitte“ bekommt laut dem viel umjubeltem Entwurf nun auch eine Groß-Moschee. (metropolico.org)

Über 2 Mio Einwanderer in 2015? (neuland.mustermann.org)

Deutlicher Anstieg: Asylwerber begingen in 8 Monaten 8484 Straftaten (krone.at)

Wien: Ganze Betrugsserie in islamischen Kindergärten (krone.at)

Deutschland: Wachsende Gewalt gegen Christen in Flüchtlingsunterkünften (michael-mannheimer.net)

Ex-CIA-Agent Robert Baer: “Sie gaben uns Millionen, um Jugoslawien zu zerstückeln” (propagandaschau.wordpress.com)

Entwaffnung der Bevölkerung (pravda-tv.com)

Luxus-Bunker: Milliardäre bereiten sich auf den großen Crash vor (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Haben Astronomen »Planet X« und »Nemesis« entdeckt? (pravda-tv.com)

Das menschliche Energiefeld wird sichtbar! “Die menschliche Aura wird sichtbar und zusammen mit unseren Intentionen, haben sie Auswirkungen auf die Materie um uns herum.” (derhonigmannsagt.wordpress.com)





DAS VIDEO, welches NIEMAND sehen darf!

Ex Marine/Aktivist Kenneth O' Keefe spricht einer Debatte im Press TV Klartext und wirft die brennende Frage auf, wer zum Teufel mit klaren Verstand noch glauben kann, dass der Terrorstaat Nummer 1 die USA, die Weltweit Folter, Morden, Verstümmeln, Vergewaltigen und Ihre Kriegsverbrecher vor der Justiz beschützen, dass ausgerechnet die den "Terror" bekämpfen könnten.

In der weiteren Debatte geht er darauf ein, dass die Parlamente Weltweit nur noch mit mit Prostituierten und Handpuppen der "Geldversorger" geschmückt werden, die als Dienstboten der Finanzmafia eine gewisse Loyalität schuldig sind und deren Profitmaximierende Kriegsagenda nur noch von einem Script abzulesen haben.

Kenneth O' Keefe lässt es auch nicht aus das Kind beim Namen zu nennen, dass es sich hier um eine Reihe von Psychopathen handelt, die sowohl die Politischen System als auch die Massenmedien fest im Würgegriff haben, die keinerlei "Gemeinwohl" verfolgen und über ihre Terrororganisation NATO Weltweit ein Blutbad nach dem anderen anrichten lassen.

Kenneth O' Keefe spricht auch eine Reihe von "false flag"-Aktionen an, mit den die Tyrannen im Hintergrund die Masse in die Irre leiten, um damit Zustimmung und Legitimation beim Heimatpublikum für ihre Kriegsverbrechen zu erzeugen. Und er spricht aus, daß mehr und mehr Menschen dieses "Problem - Reaktion - Lösung" - Spielchen durchschauen und sich dadurch der feudale Abschaum zunehmend in die Enge getrieben sieht, mit der Folge, das somit ein großer Krieg von Nöten ist. Große Kriege sind große Gewinne, für die internationalen Widerlinge, die diese Welt bereits seit Generation beherrschen.

Es gibt keine "Demokratie" und tatsächlich ist dieses Form einer Gesellschaftlichen Ordnung weltweit gescheitert und wird mit viel Kosmetik seitens der Massenmedien als Fassade aufrecht erhalten. Der ökonomische Faschismus hat das Ruder längst in der Hand und bestimmt in welchen Gewässern die Netze ausgelegt werden und hat nichts dagegen einzuwenden, wenn der ein oder andere Komiker sich hier als Politiker aufspielt, um sich ein Dienstwagen, einige Annehmlichkeiten und eine Minimacht Periode zu erschleichen.






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Sonntag, 13. Dezember 2015

Heinz Rudolf Kunze - Willkommen liebe Mörder

Gefunden bei hartgeld.com - leider ist die Akustik schlecht und daher der Text sehr
schwer zu verstehen. Deshalb den Text zum Mitlesen:


"Willkommen liebe Mörder Ist es jeder Vierte ist es jeder Dritte aber sie sind hier ganz in unsrer Mitte jeder kann es sein keinem kann man trauen manchmal sind es Männer ab und zu auch Frauen. Sie wollen uns zerstören sie wollen uns vernichten nichts wird sie dazu bringen darauf zu verzichten wir möchten das verdrängen und einfach ignorieren uns weiter davor drücken den großen Kampf zu führen. Willkommen liebe Mörder fühlt euch wie zuhause bedient euch macht es euch bequem kurze Atempause nichts nehmen wir euch übel Empörung nicht die Spur ihr habt halt eine andere Umbringekultur. Jeder sieht es kommen die Bedrohung steigen jeder ist beklommen keiner will es zeigen laßt uns das vertuschen nicht darüber reden alle gegen alle jeder gegen jeden. Sie pflegen fremde Bräuche so lautet das Gerücht Genaueres weiß keiner denn man erkennt sie nicht und wenn sie unter sich sind dann lachen sie uns aus nie würden sie behaupten mein Haus ist euer Haus. Willkommen liebe Mörder wir sind so tolerant die Dunkelheit bricht bald herein über dieses Land wir reichen euch die Kerzen damit ihr besser seht und euch das nächste Opfer nicht durch die Lappen geht. Willkommen liebe Mörder ein viel zu hartes Wort wir haben doch Verständnis ihr nennt das nicht mal Mord ihr tut’s aus Überzeugung und wenn man’s überlegt wir sind so schlaff und müde wir gehören weggefegt."







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Samstag, 12. Dezember 2015

Zum Nachdenken ...

Angela Merkel vom Time Magazin zur Person des Jahres gekürt

Wohl bezeichnend, dass just ein amerikanisches Magazin Frau Merkel in ihrer Funktion als Bundeskanzler und oberste Flüchtlingshelferin zur Person des Jahres gekürt wurde. Dabei ist sie allerdings in bester Gesellschaft, wurden ja auch Adolf Hitler (1938) und Josef Stalin (1939 & 1942) vom gleichen Magazin diese Ehre zuteil.

Frau Merkel tut ja alles in ihrer Macht stehendes um die geplante Invasion der Asylforderer, Djihad-Kämpfer und Wirtschaftsflüchtlinge zu fördern und zu unterstützen und damit nicht nur Deutschland, sondern fast Gesamteuropa zu destabilisieren. Ein perfider Plan, von den US-Eliten schon vor Jahren ausgedacht und jetzt durch Merkel verwirklicht.

Millionen, nicht nur Hunderttausende, Millionen haben sich auf den Weg gemacht und sind teilweise angekommen, teilweise noch unterwegs. Wenige sind echte Kriegsflüchtlinge, die meisten Wirtschaftsflüchtlinge, die sich ein sorgenfreies wie arbeitsfreies Leben in Europa vorstellen ... selbst aber kaum lesen und schreiben können, die europäischen Sprachen weder sprechen noch verstehen und bis auf wenige Ausnahmen kaum in unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem integriert werden können.

Millionen junge Männer, deren Frauen und Kinder wohl noch nachkommen werden, die unser Wertesystem und Tradition zerstören und die Islamisierung in Europa vorantreiben.

Durch Merkel und ihre Politkollegen und Kolleginnen ist ein kaum wieder gutzumachender Schaden entstanden. Obwohl sicher ist, dass man den Höhepunkt dieser Invasion und Völkerwanderung noch gar nicht erreicht hat.



Bundesjustizminister Heiko Maas will mehr Rechte für den Islam

Viel wird von Integration der Asylforderer gesprochen. Kein Politiker sagt dabei die Wahrheit, dass eine Integration gar nicht möglich ist! Zu unterschiedlich sind die Normen unserer europäisch-christlichen Welt und jene des Islams. Integrieren hiesse, dass all die Neuzuwanderer ohne wenn und aber unser Wete- und Gesellschaftssystem akzeptieren und sich danach richten. Auch wenn sie privat ihre Traditionen pflegen - solange diese nicht gegen geltendes Recht verstossen, denn sonst haben wir das, was sich jetzt im Ansatz schon bildet: eine zwei Klassengesellschaft.

Und nun verlangt der Deutsche Bundesjustizminister Maas mehr Rechte für den Islam! Lese ich richtig? Welche Rechte benötigen sie noch? Zwangsheirat legalisieren? Ehrenmorde straffrei stellen? Den Djihad legalisieren?

Wir hatten bisher ein Rechtssystem, das zwar nicht fehlerfrei war und in sich korrupt ist (welches ist es nicht?), doch nun ein zweites Rechtssystem einzuführen, nur für Islamisten, ist gefährlich. Gefährlich für die Stabilität, die ohnehin schon schwerst gefährdet ist. Und wie man an Frankreich sieht, stehen mit den Zuwanderern ohnehin andere Probleme an, die von den derzeitigen Politiker, die allesamt Lügner, Realitätsverweigerer, Postkommunisten und Scheuklappenbürokraten sind, niemals gelöst werden können. Eine Konfrontation zwischen den Zuwanderen und Islamisten gegen die einheimische Bevölkerung ist kaum mehr abzuwenden - ein Bürgerkrieg, ein blutiger Bürgerkrieg kündigt sich an. Und solche Äusserungen wie jene von Heiko Maas sind wie Benzin, den man ins Feuer schüttet!



Trump will keine Moslems in den USA

Der etwas skurille US-Präsidentschaftskanditat, dessen Reden oftmals nicht mehr als Gelächter und Unverständnis hervorrufen, will, sollte er US-Präsident werden, keine Moslems ins Land lassen. Na ja, die sind dann ohnehin alle in Europa oder in den reichen Nahost Staaten.

Trotzdem bezeichnend, dass zwar die US-Eliten diese islamistische Völkerwanderung durch ihre extrem aggressive Aussenpolitik durch Kriegsdemokratisierung vieler Staaten ausgelöst hat, selbst den Wunsch artikuliert, keine Moslems ins Land zu lassen. Dabei zeigt der sonst eher einseitig gebildete Kapitalist Trump mehr an Lernfähigkeit, als alle europäischen Politiker zusammen. Dafür schäme ich mich als Europäer besonders!



Chodorkowski ruft zur Revolution in Russland auf

Dass ein Wirtschaftsverbrecher wie Chodorkowski von der europäischen Mainstreampresse derart gefeiert und gehypt wird, bleibt ein Rätsel. Chodorkowski wäre nicht nur in Russland, sondern in jedem anderen Land der Welt, sofern es ein halbwegs funktionierendes Rechtssystem aufweist und nicht gänzlich korrupt ist, verurteilt worden und mit einer langjährigen Haft bestraft worden. er hat den russischen Staat und damit die russische Bevölkerung um Milliarden betrogen. Nur machten die europäischen Medien aus ihm ein Opfer der Politik. Quasi der arme, unschuldige Dissident könnte dem regierenden Clan rund um Putin gefährlich werden, darum wurde er abgeurteilt und weggesperrt. Chodorkowski ist ein Verbrecher, ein Wirtschaftsverbrecher, ein ganz banaler Betrüger, Dieb und Räuber. Wenn so einer zu einer Revolution in Russland, einer revolution gegen Putin aufruft, ist das für mich so, als würde ein abgeurteilter Bankräuber oder Einbrecher seinem Richter drohen ... eigentlich unerheblich und naiv, doch die Medien geben ihm Platz, sich zu präsentieren ... das arme Opfer, einst Milliardär auf Kosten des russischen Staates und der russischen Bevölkerung!



USA: Washington blockiert hawaiianische Unabhängigkeit

In wie vielen Staaten, wie zuletzt in der Ukraine, haben die Amerikaner Revolten gegen das herrschende System ausgelöst und unterstützt. Alles im Namen hehrer Begriffe wie Demokratisierung, Sturz von Diktatoren und Despoten, Volksbefreiung, wie auch immer. Auch im Verurteilen und Boykottieren sind die USA, wenn es um die Wahrung ihrer eigenen imperialistischen, hegemonistischen und kapitalistischen Interessen geht, sehr schnell und effizient.

Die Annexion der Krim durch Russland, die laut Völkwerechtsexperten ausdrücklich keine Annexion war, wurde von den USA sofort verurteilt und man zwang ganz Europa Russland deswegen zu boykottieren - zum eigenen Nachteil der Europäer versteht sich!

Doch wenn ein Land, das durch die USA annektiert wurde (!!!) plötzlich den Wunsch hat, unabhängig zu werden, wie die hawaiianischen Inseln, wird dieses Ansinnen möglichst im keim erstickt und alles blockiert, was gefährlich werden könnte. Also ein "Messen" nach zweierlei Mass ...

Die Russen sind die Bösen, weil sie angeblich jetzt getan haben, was die USA schon jahrzehnte vorher tat: ein Land annektiert. Nur mit dem Unterschied, die Krim war nach dem Völkerrecht keine Annexion, Hawaii aber schon ...






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Goldverbot — kann mich das treffen? (castellgold.de)

Bill Holter: »Gigantische False-Flag muss kommen, sonst Systemcrash« (n8waechter.info)

Egon von Greyerz: »Die Welt nähert sich der Implosion des Systems« (n8waechter.info)

Peter Schiff mit neuer Warnung: »Die Wirtschaft implodiert, der Kollaps kommt« - Es ist fast neun Jahre her, dass Peter Schiff erstmals vor der Finanzkrise von 2008 warnte. Seine Beobachtungen damals: Nachlassender US-Konsum, überteuerte Aktien und eine maßlos lockere Kreditvergabe, die zur Implosion des Bankensystems führen würde. Drei Jahre später bekam der Experte Recht. Aber erst, nachdem ihn die Mainstream-Medien mit Spott überhäuft und ihn als Katastrophen-Onkel durch den Schmutz gezogen hatten. Jetzt warnt Schiff wieder: »Wir sind pleite, wir leben von den Schulden. Schauen Sie sich all die Amerikaner in den Suppenküchen an, die Arbeitslosen, die Schwerbehinderten – der Boden ist nur deshalb noch nicht aus dem Fass gefallen, weil wir uns NOCH tiefer verschulden.« (kopp-verlag.de)

EZB: Geheimabkommen mit Notenbanken? CSU fordert von Draghi Aufklärung über Geheimabkommen mit nationalen Notenbanken. EZB-Präsident Mario Draghi müsse „umfassende Auskunft über die merkwürdigen Geldvermehrungen mehrerer nationaler Notenbanken“ geben. (mmnews.de)

Standard & Poor’s: Zahl der Unternehmenspleiten steigt weltweit (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Ausnahmezustände - Wir haben jede Form aufgeklärter und aufklärender Streitkultur verloren. Sie wurde ersetzt durch einen gesellschaftlichen Disziplinierungs- und Diffamierungsapparat. (mmnews.de)

Der Staat ist nichts anderes als eine Räuberbande - Die Deutschen glauben immer noch, sie leben in einem Rechtsstaat und wenn sie zur Wahl gehen, glauben sie, sie wählen eine Regierung. Alle Regierungen seit 1949 sind/waren ungültig ... (krisenfrei.de)

Deutschland: Klartext – Unser Land wurde gekapert (marialourdesblog.com)

Ist Merkel irre? Wohl kaum - als Doktor der Physik und Propagandasekretärin der FDJ. Wohl eher ist sie die gehorsame Erfüllungsgehilfin von Obama, der Zionisten und Bilderbergern. Sie weigerte sich, eine Obergrenze für Flüchtlinge nach Deutschland, auch nur in Betracht zu ziehen. Dabei warnen Europäische Nachrichtendienste vor weiteren 7.6 Millionen Menschen, die auf der Flucht nach Deutschland sind. (quer-denken.tv)

Juristen warnen: "Österreich könnte zu Art Polizeistaat werden" - Vertreter von Rechtsanwälten und Richtern kritisieren die Pläne für Staatsschutzgesetz und Asylrecht. (diepresse.com)

Die Wut der Wirte - Bei keiner anderen Berufsgruppe konzentrieren sich Reformen derzeit so wie in der Gastronomie: Registrierkasse, Tabakgesetz, Barrierefreiheit, Allergenverordnung, höhere Immobilien- und Mehrwertsteuer. (kurier.at)

Massenflucht der Reeder aus Griechenland (griechenland-blog.gr)

Die Ukraine, die USA und die Korruption - US-Vizepräsident Biden forderte die ukrainische Regierung zum Kampf gegen die Korruption auf, sein Sohn ist Mitarbeiter in einem dubiosen ukrainischen Energiekonzern (heise.de)

Oligarch bestätigt Drehscheibe Wien - Geheime Wiener Handelszentrale für Uran, Titan und Gas erschüttert die ukrainische Innenpolitik. (kurier.at)

Scharfer Protest aus Russland: IWF ändert Kredit-Regeln zugunsten Ukraine (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

In China platzt die Mutter aller Kredit-Blasen! (focus.de)

USA: Washington blockiert hawaiianische Unabhängigkeit (pravda-tv.com)

USA: Fracking-Industrie bricht zusammen - Der Zusammenbruch der Fracking-Industrie in den USA ist in vollem Gange, schreibt eine Finanz-Website. Eine schlechte Nachricht für die US-Regierung, da der Import von Rohöl gegen gedruckte Dollars in Zukunft schwieriger werden dürfte. (gegenfrage.com)

US- Tarnkappen- Zerstörer zu Tests in See gestochen (krone.at)

Vereinigte Staaten für 81 Prozent aller Kriege verantwortlich - Die Vereinigten Staaten haben von den 248 bewaffneten Konflikten seit Ende des 2. Weltkriegs 201 begonnen und mehr als 30 Millionen Menschen ermordet. (schweizmagazin.ch)

Am Horizont zeichnet sich Krieg ab: Ist es zu spät, ihn aufzuhalten? (antikrieg.com)

NATO gegen Russland – Der wahre Hintergrund für den Konflikt (nachgerichtet.is)

Die EU eröffnet für die USA den dritten Weltkrieg in Syrien (buergerstimme.com)

Russland greift Ziele in Syrien aus U-Boot an (web.de)

Putin gegen IS: "Einsatz von Atomwaffen möglich" (krone.at)

500 Ziele zerstört: Putin vernichtet das „Lebenselixier“ der IS-Terroristen (michael-mannheimer.net)

Obama erhöht Druck auf Erdogan: Öl-Schmuggel von ISIS läuft über Türkei (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Illegale Geschäfte Daesh - Türkei: Auch Baumwolle aus Syrien ist mit dabei (sputniknews.com)

IS rekrutiert Experten für Massenvernichtungswaffen (welt.de)

EU rät: Bevölkerung auf IS-Anschläge mit ABC-Waffen vorbereiten! (epochtimes.de)

Heiko Maas (SPD): Mehr Rechte für den Islam - Bundesjustizminister Maas fordert mehr Toleranz für den Islam und warnt vor einer Benachteiligung von Muslimen und einem „Zwei-Klassen-Regime“. Ein Bekenntnis von Immigranten zu den Grundwerten der Bundesrepublik zu fordern lehnt der SPD-Politiker ab. Das sei ein  „zwanghaftes Formelbekenntnis“. (metropolico.org)

Augsburg sucht! 100 jugendliche Migranten spurlos verschwunden (epochtimes.de)

"Zwei Drittel können kaum lesen und schreiben" - Viele Flüchtlinge haben eine miserable Schulbildung, nur zehn Prozent sind Akademiker. (zeit.de)

EU-Grenztruppe kommt: National-Staaten werden entmachtet (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Deutschland: Gericht: Patrouillen der "Scharia- Polizei" legal (krone.at)

Keine Ahnung über deutsches Asylgesetz: Claudia Roth blamiert sich in laufender Sendung. (michael-mannheimer.net)





Dienstag, 8. Dezember 2015

Der Despot vom Bosporus (Teil 2)

Die Türkei ist unter Erdogan ein unzuverlässiger Partner, völlig unberechenbar und schwer einzuschätzen. Und, die Türkei ist brandgefährlich - wie man es immer deutlicher vor Augen geführt bekommt.

Erdogan weiss um die wichtige geostrategische und geopolitische Position der Türkei - das Tor zwischen Europa, dem Nahen Osten und den südlichen Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Diese Position nutzt er bei allen Beteiligten schamlos und egoistisch aus.

Er lässt türkische Truppen nach Syrien und in den Irak einmarschieren - auf eigene Faust, ohne jegliche Berechtigung. Alles, nur um das "Kurdenproblem zu lösen", aber auch um, sollte es keine Gegenwehr geben, die Türkei zu vergrössern.

Unter dem "Schutzmantel" der NATO und als "Partner" der USA und EU glaubt Erdogan, seine gefährlichen Egotrips verantworten zu können. Eben wurde er wieder gewählt, mit grosser Mehrheit. Weil er für ein grosstürkisches Reich und der Islamisierung Europas steht.

Durch das Flüchtlingsproblem - die meisten Flüchtlinge kommen durch die Türkei - hat die EU, allen voran die deutsche Merkel, einen Kniefall vor dem türkischen Despoten gemacht. Ohne die Peinlichkeit zu merken, ist plötzlich die Türkei ein Land, das trotz ihrer gesellschaftlichen Differenzen, basierend auf den Lehrendes Islams, eingeladen worden, in die EU zu kommen - zumindest nach der Auzssage von Jean-Claud Juncker.

Der gesamte Nahe Osten gilt als Pulverfass und als explosive Region, die seit Jahrzehnten nicht zur Ruhe kommt. Erdogan schüttet Benzin ins Feuer und spielt heutige und ehemalige Partner gegeneinander aus.

Er unterstützt den IS und verdient mit dem Handel mit der IS Millionen (zumindest Personen aus seinem Umfeld, auch verwandten Umfeld). Erdogan ist ein skrupelloser Machtmensch, der als der grosse Führer der Türkei neben Atatürk in die Geschichte eingehen möchte.

Tatsächlich fühlen sich die "Partner" der Türkei immer öfters vor den Kopf gestossen und verurteilen die Alleingänge Erdogans. So wurde er von Obama aufgefordert, sowohl aus dem Irak wie auch aus Syrien seine Truppen wieder zurückzuziehen.

Wie lange ihm die peinlichen Politiker der EU noch die Stange halten, ist abhängig, wann die Medien endlich über seine Geschäfte mit dem IS schreiben. Jener IS, der nicht nur Europa bedroht, sondern von dem auch eklatante Terrorgefahr ausgeht.

Nach dem heutigen Wissenstand muss die Türkei isoliert werden. Dazu zählt auch, dass die Europäer sich andere Urlaubsdestinationen suchen, als Erdogans Regime dadurch zu unterstützen. Auch wenn ein Türkeiurlaub unschlagbar billig ist ...

Oder bleibts wieder einmal an den Russen, der erdoganschen Türkei einen Denkzettel zu verpassen?



"Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten." [Recep Tayyip Erdogan, rezitiert voller innerer Überzeugung aus einem Gedicht von Ziya Gökalp in Siirt 1998]



Putin: Erdogan betreibt eine gefährliche Islamisierung der Türkei - Russlands Präsident Wladimir Putin warnt vor einer Islamisierung der Türkei durch Präsident Erdogan. Die Russen zweifeln, dass die Türkei unter Erdogan ein wirkliches Interesse am Kampf gegen den islamistischen Terror haben. (marialourdesblog.com)

Juncker will Türkei schnell in EU (mmnews.de)

Putin in Richtung Türkei: "Komplizenschaft mit Terroristen" wird Russland "niemals vergessen ..." (boerse-express.com)

"Erdogan ist involviert" - Russland präsentiert Beweise für Rolle der Türkei bei IS-Öl-Schmuggel (rt.com)

Öl-Schmuggel des IS: So ist Erdogans Sohn darin verstrickt! (epochtimes.de)

Russland enthüllt Details zur IS-Finanzierung und der Rolle der Türkei - »Nach unseren Erkenntnissen stehlen eine ganze Reihe krimineller Banden und türkische Eliten das Erdöl ihrer Nachbarn... [und] die politische Führung des Landes – Präsident Erdoğan und seine Familie – ist in den illegalen Erdölhandel mit dem IS verwickelt.« (kopp-verlag.de)

Russland legt Belege für Terror-Finanzierung durch die Türkei  vor (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Moskau: "Erdogan in Ölhandel mit IS verstrickt" (krone.at)

Freie Syrische Armee verfügt über Fotos von Türkei-Daesh-Ölverträgen – Kommandant (sputniknews.com)

Verschweigen ist Gold? Deutsche Medien ignorieren gezielt Moskauer Beweise zu Türkei-IS-Verbindung (rt.com)








Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



John Embry: Edelmetalle versetzen die Zentralbanker in Todesangst (goldseiten.de)

Gold soll in islamischer Gesetzgebung neu geregelt werden (goldreporter.de)

Die entscheidende Disclosure-Kraftprobe: Der Kampf um die Wahrheit - In seinem grossen Update, auf das viele lange gewartet haben, geht David Wilcock ausführlich auf die jüngsten Ereignisse des Weltgeschehens und auf weitere Informationen ein, die er von Insidern bekommen hat. Er stellt sie in einen grösseren Zusammenhang und zeigt, dass diese Berichte als deutliche Zeichen eines Überlebenskampfes der alten Elite, die ihre Vorherrschaft auf diesem Planeten mit allen möglichen Mitteln aufrecht erhalten will, aufgefasst werden können. (meinfreundhawey.com)


Unser Geldsystem – Der größte Betrug der Menschheitsgeschichte (alpenschau.com)

Geld aus dem Nichts – Mythos oder Tatsache? (neopresse.com)

Aus für Schengen: EU-weite Passkontrollen kommen wieder (epochtimes.de)

EU will Russland-Sanktionen um sechs Monate verlängern (epochtimes.de)

Kanadisches Fernsehen: Merkel ist wahnsinnig (politaia.org)

Das Merkel-Regime ist eine Verbrecherorganisation (krisenfrei.de)

Der Lobbyisten-Staat und die Blutsauger des Volkes - Jeder Berufstätige zahlt Einkommenssteuer. Der Eine mehr, der Andere weniger – je nach Höhe der Einkommen. Aber was macht der Staat mit den Milliarden Einnahmen, die er durch die Einkommenssteuer erzielt? Um es kurz zu fassen: einen nicht geringen Anteil davon schmeißt er den Reichen, die ihre vielen Millionen den Banken geliehen haben, in den Rachen, um deren hochriskante Schrottanleihen vor dem Totalverlust zu schützen. Deshalb gibt es den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM), mit dem die bereits vielen Rettungsschirme gespannt wurden, die nur dazu dienten, marode Banken und deren Großsparer vor Verlusten zu schützen. (krisenfrei.de)

Ausnahmezustand in Österreich? (diepresse.com)

Österreich: Wer hier ein Unternehmen gründet, dem ist nicht mehr zu helfen - Die Feindseligkeit gegenüber Unternehmen und Eigentum hat in der Ära Faymann ein Maß angenommen, das unerträglich geworden ist. (diepresse.com)

Frankreich will im Rahmen des Ausnahmezustandes bis zu 160 Moscheen schließen (rt.com)

Griechenland ist Weltmeister der Steuererhöhungen (griechenland-blog.gr)

Rekapitalisierung der Banken kostet Griechenlands Bürger 40 Mrd. - Die skandalöse Refinanzierung der Banken in Griechenland schädigt Fiskus, gesetzliche Versicherungsträger und tausende Kleininvestoren um über 40 Milliarden Euro. (griechenland-blog.gr)

Die Reprivatisierung der Banken: Gigantischer Betrug am griechischen Volk (lupocattivoblog.com)

Putin an Nation: "Elite der Türkei wird noch lange bereuen" (epochtimes.de)

Russlands neuer, größerer Schritt in Richtung Ausstieg aus dem Dollar (kopp-verlag.de)

Brief an Präsident Putin (quer-denken.tv)

„Präsident Obama versucht, den 3., 4. und 5. Weltkrieg in Gang zu setzen“ (pravda-tv.com)

Kein Scherz: Saudi Arabien beschwert sich über Menschenrechtsverletzungen in Norwegen (rt.com)

US-Schulden stiegen im November um 22,5 Milliarden Dollar – pro Tag! (gegenfrage.com)

Russland bereitet sich auf Luftkämpfe mit der NATO über Syrien vor (n8waechter.info)

Russland macht neues “Weltuntergangs-Flugzeug“ einsatzbereit für einen Atomkrieg (n8waechter.info)

2015: The Last Christmas in America (charleshughsmith.blogspot.de)

US-Überwachung: Erster National Security Letter vollständig öffentlich (heise.de)

Damaskus - Bombenangriffe des Westens illegal - Die Arroganz mit der die westlichen Regierungen selbstherrlich entscheiden, in den syrischen Luftraum einzudringen und Bombenangriffe durchzuführen, ist ein massiver Bruch des internationalen Rechts und eine Verletzung der Souveränität Syriens. Es gibt auch kein UN-Mandat für diese Handlungen. Laut Völkerrecht und UN-Charta, ist ein kriegerischer Akt, und um das handelt es sich hier, ausschliesslich mit einem Beschluss des UN-Sicherheitsrates erlaubt. Oder, wenn die legitime Regierung eine Einladung ausspricht. (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Verbrechen gegen den Frieden, na und? Die NATO stockt ihre Luftverteidigung im Süden der Türkei auf und heizt dadurch den Konflikt mit Russland an. (antikrieg.com)

Insider packt aus: „So liefert Chinas KP-Militär heimlich Waffen an Terroristen“ (epochtimes.de)

An wen verkauft der IS das Öl? (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Bericht eines algerischen Wissenschaftler über die totale Islamisierung Frankreichs (michael-mannheimer.net)

ISIS Armee heimlich in BRD geschmuggelt (youtube.com)

Schweden: »Keine Wohnungen, keine Arbeit, kein Einkaufen ohne eine Schusswaffe« - Die Schweden müssen gegenwärtig miterleben, wie ihre einst hochgepriesenen Sozialsysteme zusammenbrechen. Die schwedische Bevölkerung muss sich wohl daran gewöhnen, dass die Regierung Flüchtlingen gegenüber der heimischen Bevölkerung den Vorzug gibt. (kopp-verlag.de)

Millionen Afghanen unterwegs: Deutschland fürchtet die neue Flüchtlingswelle (epochtimes.de)

Deutsche raus aus Deutschland! – Wer gegen die Masseneinwanderung ist, soll Deutschland verlassen! (marialourdesblog.com)

Fukushima: Spuren von radioaktivem Caesium-137 in Floridas Zitrusfrüchten (pravda-tv.com)

Was bedeutet der Aufstieg in die 5. Dimension wirklich? (gerhardschneider.at)

Wie wir – damals ohne Handy und Playstation – unsere Kindheit dennoch glücklich erlebten (michael-mannheimer.net)





Sonntag, 6. Dezember 2015

Die absolute Wahrheit in 15 Minuten erklärt ...

Europa sieht sich im Jahre 2015 einer nie dagewesenen Flut an Flüchtlingen, denen man in ihrer Heimat alles versprochen hat, um nach Europa zu kommen. Aber vorher hat man sie den Lebensbedingungen beraubt und ihr Land im Namen des Kampfes gegen Terror unbewohnbar gebombt. Nun kann Europa, insbesondere Deutschland die Chance nutzen um zusammen zu stehen, darf erkennen das die Politik sich ein neues Volk wünscht, und wie die gleichgeschalteten Medien ins gleiche Horn blasen ...






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Freitag, 4. Dezember 2015

Oliver Janich im Gespräch mit Wolfgang Eggert

Teil 1: Israel in Gefahr: Apokalyptische Sekten wollen den dritten Weltkrieg




Teil 2: Neue Weltordnung, Apokalypse oder Anarchie? Siegen die Sekten oder die Menschheit?





Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Mittwoch, 2. Dezember 2015

Der Despot vom Bosporus (Teil 1)

Die Türkei liegt geostrategisch ausserordentlich wichtig. Deshalb wird das Land auch von allen Seiten hofiert. Die Türkei ist auch ein grosses und bevölkerungsreiches Land, deshalb ein wichtiger Markt.

Aber die Türkei hat als Präsidenten den schwer einschätzbaren, sich selbst überschätzenden, despotischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Ein politischer Zocker, unverlässlich und gefährlich. Er träumt von einem grosstürkischem Reich und einer Islamisierung Europas.

Jüngst schossen die Türken einen russischen Kampfjet ab. Offensichtlich ein Akt der Dummheit und Naivität, sich mit Putin und dem mächtigen Russland anzulegen. Und doch steckt Kalkül dahinter.

Zum einen verdienen die Türken mit der ISIS gutes Geld, weil die Rohölverkäufe über die Türkei abgewickelt werden. Der Erdogan-Clan ist an vorderster Front involviert! Zum anderen unterstützen die Türken die ISIS mit Waffen und medizinischen Gütern, da sie in der ISIS einen Verbündeten im schon lange andauernden Kampf gegen die Kurden sehen.

Also war der Abschuss der russischen SU-25 ein Warmschuss gegen Russland? Ja und nein! Denn es kommt ein weiterer Faktor hinzu, der bisher in den Mainstreammedien überhaupt nicht beachtet wurde.

Die Türkei wollte mit dem Abschuss an russische Technologie gelangen ... für die Amerikaner, für die NATO. Denn die Russen haben ein System entwickelt, welches das westliche Radarsystem und die komplexe Elektronik der Yankees und der NATO blind macht bzw. lahm legt.

Erinnern wir uns an den bemerkenswerten Zwischenfall vom April 2014 im Schwarzen Meer. Eine unbewaffnete SU-24 flog einige Male im Tiefflug über den amerikanischen Zerstörer USS Donald Cook, der durch eine bis dahin nicht bekannte Technologie plötzlich vollkommen blind und nicht in der Lage zu reagieren war.

Voltairenet.org berichtete seinerzeit: "Als das russische Flugzeug die Annäherungs-Phase begann, hätte dieses elektronische Kriegs-Gerät alle Radar, Kontrollvorrichtungen, Übertragung von Informationssystemen, usw. an Bord des US-Zerstörers außerstand gesetzt. Mit anderen Worten, das allmächtige heute montierte, oder noch in Montage befindliche Aegis System für die Verteidigung der modernsten Schiffe der NATO, wurde einfach wie ein Fernseher mit einer Fernbedienung ausgeschaltet."

In Syrien haben die Russen diese Technologie bisher offensichtlich zweimal eingesetzt. Ein Mal während ihres ersten Lufteinsatzes und ein anderes Mal, als einige israelische Luftwaffen-Jets in einen Luftraum eindrangen, von dem sie wussten, dass es sich um operationalen Luftraum der Russen handelte.

Etwa eine Woche nach Putins Rede vor der UN-Generalversammlung starteten die Israelis einen Luftwaffeneinsatz in Syrien, bei dem sie in den von Russland kontrollierten Luftraum eindrangen. Russische Fluglotsen warnten die Israelis, dass sie den von Russland kontrollierten Luftraum verletzt haben. Als die Israelis die russischen Fluglotsen ignorierten, wurde die Stealth-Technologie zum zweiten Mal zum Einsatz gebracht.

Die israelischen Flugzeuge sind mit zwei Radaren bestückt, ein Leitradar und eins für die Feuerkontrolle. Beide sind fortschrittlich und verfügen über frequenz-wechselnde Technologie, um eine Störung von außen zu verhindern. Beide Radare wurden effektiv gestört. Diese Flugzeuge haben mehrfache Telemetrie-Daten-Links zu ihren Basen. Diese wurden ausgeschaltet. Der einzige verbliebene Kommunikationskanal war das Hochfrequenz-AM-Band, welches normalerweise von zivilen Fluglotsen benutzt wird.

Nachdem die Stealth-Technologie aktiviert war und den Russen klar war, dass die Israelis wussten, dass sie abgeschaltet worden waren, nutzten die russischen Flutlotsen dieses AM-Band um den Israelis mitzuteilen, dass sie verschwinden sollen. Die Israelis sind dem nachgekommen.

Das dieses Stealth-System den Russen enorme Vorteile bringt, ist den Amerikanern klar. Deshalb bauchen auch sie diese Technologie. Zum einen, um sie selbst anwenden zu können, zum anderen um ein "Gegenmittel" entwickeln zu können.

Das kann mit ein wichtiger Grund sein, dass die Türken den russischen Jet vom Himmel holten ...

Dass allerdings auf Grund der verständlichen Sanktionen der Russen die Türken mit einer Sperre des Bosporus antworteten, macht die ohnehin sehr heikle und brisante Situation zu einem explosiven Gemsich, das jederzeit hoch gehen kann. Denn mit der Bosporus Sperre hat die russische Schwarzmeerflotte keinen Zugang zum Mittelmeer! Das werden sich die Russen nicht lange gefallen lassen.

Der Syrienkonflikt kann dadurch leicht und schnell zu einem überregionalem Krieg führen. Und Erdogan spielt wie ein kleiner Junge im Heuschober mit Chuzpe geht hoch!

Und dieses Land will unser etwas illuminierter EU-Präsident Junker mitsamt des Despoten Erdogan in die EU eingliedern ... doch darüber morgen mehr!



Türkische Waffen für den IS: Erdogan klagt Generäle wegen Spionage an (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Vor dem EU-Gipfel: Unterstützung der Türkei ist auch eine Unterstützung des IS - Kann Deutschland weiterhin mit einer Regierung zusammenarbeiten, die mit dem IS zusammenarbeitet und dessen Finanzierung ermöglicht? Deutschland unterstützt die Türkei und diese arbeitet mit dem IS zusammen - unterstützt Deutschland dann nicht den IS? (epochtimes.de)

Wie allerliebst: ISIS-Finanz-AG ist ein Erdogan-Familien-Unternehmen (einarschlereth.blogspot.se)

Ankara "feiert Demütigung der EU" (t-online.de)

Irakischer Geheimdienst: Türkei macht Erdölgeschäfte mit IS und versorgt dessen Kämpfer medizinisch (rt.com)

Türkei verweigert russischen Schiffen die Durchfahrt durch den Bosporus (kopp-verlag.de)

Erdogan will zurücktreten, wenn ... (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Gold wird innerhalb weniger Tage um mehrere hundert Dollar steigen (goldseiten.de)

Krisengeld: Neues 1g-Maple-Leaf-Goldmünzen-Set (goldreporter.de)

Lügen, Propaganda und die kommenden Schockwellen (n8waechter.info)

Gefährliche Entwicklung – EU-Eliten brechen Recht und Gesetz nach Lust und Laune (neopresse.com)


Das Merkel-Regime ist eine Verbrecherorganisation (krisenfrei.de)

AfD und PEGIDA werden seitens Politik und Medien massiv und rechtswidrig kriminalisiert (michael-mannheimer.net)

Mehr Kontrolle: USA verschärfen Auflagen für visumfreie Einreise (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Neue Pentagon-Richtlinien propagieren "totalen Krieg" und Einsatz von Atomwaffen (rt.com)

US-Experte warnt: Nuklearkrieg näher, als Sie sich vorstellen - Das in der amerikanischen Hauptstadt vielgelesene Magazin Politico veröffentlichte am 27. November eine dramatische Warnung vor einem Abgleiten in eine nukleare Konfrontation zwischen den USA/NATO und Rußland. (bueso.de)

Ehemaliger US-Luftwaffen-Spion: Russische Stealth-Technologie Grund für den Abschuss der SU-24 (n8waechter.info)

Eskalation: Nato will Abfangjäger in die Türkei schicken - Die Nato prüft die Stationierung von Flugabwehrraketen in der Türkei, um „feindliche Flugzeuge“ ausschalten zu können. Dies ist eine Kampfansage an Russland, denn die Terrormiliz IS besitzt keine Flugzeuge. Wenn die Nato diese Maßnahme beschließt, könnte auch deutsche Luftwaffe gegen die Russen zum Einsatz kommen. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Teuerstes Kriegsschiff der Welt kostet 13 Mrd. $ - Ab 2016 im Dienst (krone.at)

Paris-Anschläge und die Regiefehler (politaia.org)

Ist der Islamische Staat in Syrien und im Irak in Bedrängnis? (heise.de)

Rakka’s Rockefeller: Wie Erdöl vom „Islamischen Staat“ nach Israel gelangt (info-direkt.eu)

Grenzkontrolle: LKW mit Atommaterial aus Slowakei gestoppt (unzensuriert.at)

Tschechiens Präsident zur Asylkrise: "Organisierte Invasion" - Nur mit Armee zu stoppen (epochtimes.de)

Sweden: ‘No Apartments, No Jobs, No Shopping Without a Gun’ - Stop filling the country with criminal migrants from the Third World (infowars.com)

Schweden meldet: 14.000 Flüchtlinge sind verschwunden - Die schwedische Polizei meldet, dass 14.000 Flüchtlinge verschwunden sind, die abgeschoben werden sollten. Ein Sprecher der Polizei sagte: „Wir wissen einfach nicht, wo sie sind.“ (marialourdesblog.com)

Platzmachen für Flüchtlinge: Die Wut wächst auch vor den Ausgabestellen der Tafeln (kopp-verlag.de)

Der soziale Friede wird zerbrechen (geolitico.de)

Deutsche Kommentatorin zur illegalen Massen-Einwanderung: „Wir gehen auf schlimme Zeiten zu. Paßt alle gut auf Euch auf.“ (michael-mannheimer.net)

Lebendige Algenlampen: Licht, Wärme, Nahrung! (quer-denken.tv)