Samstag, 12. Dezember 2015

Zum Nachdenken ...

Angela Merkel vom Time Magazin zur Person des Jahres gekürt

Wohl bezeichnend, dass just ein amerikanisches Magazin Frau Merkel in ihrer Funktion als Bundeskanzler und oberste Flüchtlingshelferin zur Person des Jahres gekürt wurde. Dabei ist sie allerdings in bester Gesellschaft, wurden ja auch Adolf Hitler (1938) und Josef Stalin (1939 & 1942) vom gleichen Magazin diese Ehre zuteil.

Frau Merkel tut ja alles in ihrer Macht stehendes um die geplante Invasion der Asylforderer, Djihad-Kämpfer und Wirtschaftsflüchtlinge zu fördern und zu unterstützen und damit nicht nur Deutschland, sondern fast Gesamteuropa zu destabilisieren. Ein perfider Plan, von den US-Eliten schon vor Jahren ausgedacht und jetzt durch Merkel verwirklicht.

Millionen, nicht nur Hunderttausende, Millionen haben sich auf den Weg gemacht und sind teilweise angekommen, teilweise noch unterwegs. Wenige sind echte Kriegsflüchtlinge, die meisten Wirtschaftsflüchtlinge, die sich ein sorgenfreies wie arbeitsfreies Leben in Europa vorstellen ... selbst aber kaum lesen und schreiben können, die europäischen Sprachen weder sprechen noch verstehen und bis auf wenige Ausnahmen kaum in unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem integriert werden können.

Millionen junge Männer, deren Frauen und Kinder wohl noch nachkommen werden, die unser Wertesystem und Tradition zerstören und die Islamisierung in Europa vorantreiben.

Durch Merkel und ihre Politkollegen und Kolleginnen ist ein kaum wieder gutzumachender Schaden entstanden. Obwohl sicher ist, dass man den Höhepunkt dieser Invasion und Völkerwanderung noch gar nicht erreicht hat.



Bundesjustizminister Heiko Maas will mehr Rechte für den Islam

Viel wird von Integration der Asylforderer gesprochen. Kein Politiker sagt dabei die Wahrheit, dass eine Integration gar nicht möglich ist! Zu unterschiedlich sind die Normen unserer europäisch-christlichen Welt und jene des Islams. Integrieren hiesse, dass all die Neuzuwanderer ohne wenn und aber unser Wete- und Gesellschaftssystem akzeptieren und sich danach richten. Auch wenn sie privat ihre Traditionen pflegen - solange diese nicht gegen geltendes Recht verstossen, denn sonst haben wir das, was sich jetzt im Ansatz schon bildet: eine zwei Klassengesellschaft.

Und nun verlangt der Deutsche Bundesjustizminister Maas mehr Rechte für den Islam! Lese ich richtig? Welche Rechte benötigen sie noch? Zwangsheirat legalisieren? Ehrenmorde straffrei stellen? Den Djihad legalisieren?

Wir hatten bisher ein Rechtssystem, das zwar nicht fehlerfrei war und in sich korrupt ist (welches ist es nicht?), doch nun ein zweites Rechtssystem einzuführen, nur für Islamisten, ist gefährlich. Gefährlich für die Stabilität, die ohnehin schon schwerst gefährdet ist. Und wie man an Frankreich sieht, stehen mit den Zuwanderern ohnehin andere Probleme an, die von den derzeitigen Politiker, die allesamt Lügner, Realitätsverweigerer, Postkommunisten und Scheuklappenbürokraten sind, niemals gelöst werden können. Eine Konfrontation zwischen den Zuwanderen und Islamisten gegen die einheimische Bevölkerung ist kaum mehr abzuwenden - ein Bürgerkrieg, ein blutiger Bürgerkrieg kündigt sich an. Und solche Äusserungen wie jene von Heiko Maas sind wie Benzin, den man ins Feuer schüttet!



Trump will keine Moslems in den USA

Der etwas skurille US-Präsidentschaftskanditat, dessen Reden oftmals nicht mehr als Gelächter und Unverständnis hervorrufen, will, sollte er US-Präsident werden, keine Moslems ins Land lassen. Na ja, die sind dann ohnehin alle in Europa oder in den reichen Nahost Staaten.

Trotzdem bezeichnend, dass zwar die US-Eliten diese islamistische Völkerwanderung durch ihre extrem aggressive Aussenpolitik durch Kriegsdemokratisierung vieler Staaten ausgelöst hat, selbst den Wunsch artikuliert, keine Moslems ins Land zu lassen. Dabei zeigt der sonst eher einseitig gebildete Kapitalist Trump mehr an Lernfähigkeit, als alle europäischen Politiker zusammen. Dafür schäme ich mich als Europäer besonders!



Chodorkowski ruft zur Revolution in Russland auf

Dass ein Wirtschaftsverbrecher wie Chodorkowski von der europäischen Mainstreampresse derart gefeiert und gehypt wird, bleibt ein Rätsel. Chodorkowski wäre nicht nur in Russland, sondern in jedem anderen Land der Welt, sofern es ein halbwegs funktionierendes Rechtssystem aufweist und nicht gänzlich korrupt ist, verurteilt worden und mit einer langjährigen Haft bestraft worden. er hat den russischen Staat und damit die russische Bevölkerung um Milliarden betrogen. Nur machten die europäischen Medien aus ihm ein Opfer der Politik. Quasi der arme, unschuldige Dissident könnte dem regierenden Clan rund um Putin gefährlich werden, darum wurde er abgeurteilt und weggesperrt. Chodorkowski ist ein Verbrecher, ein Wirtschaftsverbrecher, ein ganz banaler Betrüger, Dieb und Räuber. Wenn so einer zu einer Revolution in Russland, einer revolution gegen Putin aufruft, ist das für mich so, als würde ein abgeurteilter Bankräuber oder Einbrecher seinem Richter drohen ... eigentlich unerheblich und naiv, doch die Medien geben ihm Platz, sich zu präsentieren ... das arme Opfer, einst Milliardär auf Kosten des russischen Staates und der russischen Bevölkerung!



USA: Washington blockiert hawaiianische Unabhängigkeit

In wie vielen Staaten, wie zuletzt in der Ukraine, haben die Amerikaner Revolten gegen das herrschende System ausgelöst und unterstützt. Alles im Namen hehrer Begriffe wie Demokratisierung, Sturz von Diktatoren und Despoten, Volksbefreiung, wie auch immer. Auch im Verurteilen und Boykottieren sind die USA, wenn es um die Wahrung ihrer eigenen imperialistischen, hegemonistischen und kapitalistischen Interessen geht, sehr schnell und effizient.

Die Annexion der Krim durch Russland, die laut Völkwerechtsexperten ausdrücklich keine Annexion war, wurde von den USA sofort verurteilt und man zwang ganz Europa Russland deswegen zu boykottieren - zum eigenen Nachteil der Europäer versteht sich!

Doch wenn ein Land, das durch die USA annektiert wurde (!!!) plötzlich den Wunsch hat, unabhängig zu werden, wie die hawaiianischen Inseln, wird dieses Ansinnen möglichst im keim erstickt und alles blockiert, was gefährlich werden könnte. Also ein "Messen" nach zweierlei Mass ...

Die Russen sind die Bösen, weil sie angeblich jetzt getan haben, was die USA schon jahrzehnte vorher tat: ein Land annektiert. Nur mit dem Unterschied, die Krim war nach dem Völkerrecht keine Annexion, Hawaii aber schon ...






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Goldverbot — kann mich das treffen? (castellgold.de)

Bill Holter: »Gigantische False-Flag muss kommen, sonst Systemcrash« (n8waechter.info)

Egon von Greyerz: »Die Welt nähert sich der Implosion des Systems« (n8waechter.info)

Peter Schiff mit neuer Warnung: »Die Wirtschaft implodiert, der Kollaps kommt« - Es ist fast neun Jahre her, dass Peter Schiff erstmals vor der Finanzkrise von 2008 warnte. Seine Beobachtungen damals: Nachlassender US-Konsum, überteuerte Aktien und eine maßlos lockere Kreditvergabe, die zur Implosion des Bankensystems führen würde. Drei Jahre später bekam der Experte Recht. Aber erst, nachdem ihn die Mainstream-Medien mit Spott überhäuft und ihn als Katastrophen-Onkel durch den Schmutz gezogen hatten. Jetzt warnt Schiff wieder: »Wir sind pleite, wir leben von den Schulden. Schauen Sie sich all die Amerikaner in den Suppenküchen an, die Arbeitslosen, die Schwerbehinderten – der Boden ist nur deshalb noch nicht aus dem Fass gefallen, weil wir uns NOCH tiefer verschulden.« (kopp-verlag.de)

EZB: Geheimabkommen mit Notenbanken? CSU fordert von Draghi Aufklärung über Geheimabkommen mit nationalen Notenbanken. EZB-Präsident Mario Draghi müsse „umfassende Auskunft über die merkwürdigen Geldvermehrungen mehrerer nationaler Notenbanken“ geben. (mmnews.de)

Standard & Poor’s: Zahl der Unternehmenspleiten steigt weltweit (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Ausnahmezustände - Wir haben jede Form aufgeklärter und aufklärender Streitkultur verloren. Sie wurde ersetzt durch einen gesellschaftlichen Disziplinierungs- und Diffamierungsapparat. (mmnews.de)

Der Staat ist nichts anderes als eine Räuberbande - Die Deutschen glauben immer noch, sie leben in einem Rechtsstaat und wenn sie zur Wahl gehen, glauben sie, sie wählen eine Regierung. Alle Regierungen seit 1949 sind/waren ungültig ... (krisenfrei.de)

Deutschland: Klartext – Unser Land wurde gekapert (marialourdesblog.com)

Ist Merkel irre? Wohl kaum - als Doktor der Physik und Propagandasekretärin der FDJ. Wohl eher ist sie die gehorsame Erfüllungsgehilfin von Obama, der Zionisten und Bilderbergern. Sie weigerte sich, eine Obergrenze für Flüchtlinge nach Deutschland, auch nur in Betracht zu ziehen. Dabei warnen Europäische Nachrichtendienste vor weiteren 7.6 Millionen Menschen, die auf der Flucht nach Deutschland sind. (quer-denken.tv)

Juristen warnen: "Österreich könnte zu Art Polizeistaat werden" - Vertreter von Rechtsanwälten und Richtern kritisieren die Pläne für Staatsschutzgesetz und Asylrecht. (diepresse.com)

Die Wut der Wirte - Bei keiner anderen Berufsgruppe konzentrieren sich Reformen derzeit so wie in der Gastronomie: Registrierkasse, Tabakgesetz, Barrierefreiheit, Allergenverordnung, höhere Immobilien- und Mehrwertsteuer. (kurier.at)

Massenflucht der Reeder aus Griechenland (griechenland-blog.gr)

Die Ukraine, die USA und die Korruption - US-Vizepräsident Biden forderte die ukrainische Regierung zum Kampf gegen die Korruption auf, sein Sohn ist Mitarbeiter in einem dubiosen ukrainischen Energiekonzern (heise.de)

Oligarch bestätigt Drehscheibe Wien - Geheime Wiener Handelszentrale für Uran, Titan und Gas erschüttert die ukrainische Innenpolitik. (kurier.at)

Scharfer Protest aus Russland: IWF ändert Kredit-Regeln zugunsten Ukraine (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

In China platzt die Mutter aller Kredit-Blasen! (focus.de)

USA: Washington blockiert hawaiianische Unabhängigkeit (pravda-tv.com)

USA: Fracking-Industrie bricht zusammen - Der Zusammenbruch der Fracking-Industrie in den USA ist in vollem Gange, schreibt eine Finanz-Website. Eine schlechte Nachricht für die US-Regierung, da der Import von Rohöl gegen gedruckte Dollars in Zukunft schwieriger werden dürfte. (gegenfrage.com)

US- Tarnkappen- Zerstörer zu Tests in See gestochen (krone.at)

Vereinigte Staaten für 81 Prozent aller Kriege verantwortlich - Die Vereinigten Staaten haben von den 248 bewaffneten Konflikten seit Ende des 2. Weltkriegs 201 begonnen und mehr als 30 Millionen Menschen ermordet. (schweizmagazin.ch)

Am Horizont zeichnet sich Krieg ab: Ist es zu spät, ihn aufzuhalten? (antikrieg.com)

NATO gegen Russland – Der wahre Hintergrund für den Konflikt (nachgerichtet.is)

Die EU eröffnet für die USA den dritten Weltkrieg in Syrien (buergerstimme.com)

Russland greift Ziele in Syrien aus U-Boot an (web.de)

Putin gegen IS: "Einsatz von Atomwaffen möglich" (krone.at)

500 Ziele zerstört: Putin vernichtet das „Lebenselixier“ der IS-Terroristen (michael-mannheimer.net)

Obama erhöht Druck auf Erdogan: Öl-Schmuggel von ISIS läuft über Türkei (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Illegale Geschäfte Daesh - Türkei: Auch Baumwolle aus Syrien ist mit dabei (sputniknews.com)

IS rekrutiert Experten für Massenvernichtungswaffen (welt.de)

EU rät: Bevölkerung auf IS-Anschläge mit ABC-Waffen vorbereiten! (epochtimes.de)

Heiko Maas (SPD): Mehr Rechte für den Islam - Bundesjustizminister Maas fordert mehr Toleranz für den Islam und warnt vor einer Benachteiligung von Muslimen und einem „Zwei-Klassen-Regime“. Ein Bekenntnis von Immigranten zu den Grundwerten der Bundesrepublik zu fordern lehnt der SPD-Politiker ab. Das sei ein  „zwanghaftes Formelbekenntnis“. (metropolico.org)

Augsburg sucht! 100 jugendliche Migranten spurlos verschwunden (epochtimes.de)

"Zwei Drittel können kaum lesen und schreiben" - Viele Flüchtlinge haben eine miserable Schulbildung, nur zehn Prozent sind Akademiker. (zeit.de)

EU-Grenztruppe kommt: National-Staaten werden entmachtet (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Deutschland: Gericht: Patrouillen der "Scharia- Polizei" legal (krone.at)

Keine Ahnung über deutsches Asylgesetz: Claudia Roth blamiert sich in laufender Sendung. (michael-mannheimer.net)





1 Kommentar:

Weidenfrau hat gesagt…

Nach Durchsicht der Medienschau war mir klar, dass die Regierung jetzt weiss, dass sie ALLES machen können und sich kein Funken Widerstand regen wird.
Ergo, wird die Umgestaltung jetzt rasante Fahrt aufnehmen und ehe wir es begreifen, gibt es unsere Kultur nicht mehr. Ende nächsten Jahres wird es Deutschland, wie wir es kennen, nicht mehr geben. Das ist deutlich absehbar. Rette sich wer kann!