Mittwoch, 18. November 2015

Man glaubt es kaum, wie weltfremd und naiv Politiker sein können!

Wohin uns die Flüchtlingspolitik der Merkel geführt hat, wird jetzt erst in all seinen brutalen und grausamen Aspekten sichtbar. Neben Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlingen sind - unkontrolliert und unregistriert - auch nachweislich und mit dem Wissen der zuständigen Politiker Djihadisten und Terroristen des IS ins Land eingesickert. Unerkannt im Flüchtlingsstrom, ohne irgendwelchen nennenswerten Hindernissen ...

Warnungen wurden vollkommen ignoriert, die Welt ausschliesslich durch die Gutmenschen-Rosa-Brille betrachtet.

Das Resultat, dass sich die Politik über Gesetze und Verfassungen hinweg setzte, haben die letzten Tage gezeigt. Die Anschläge von Paris und der versuchte Sprengstoffanschlag gestern in Hannover sind die Overtüre eines besonders tragischen und leider blutrünstigem Spiel, dass sich Fanatiker ausgedacht haben. Es geht dabei nicht um den Islam, sondern um Macht. Der Islam wird vorgeschoben, weil bei gewissen Auslegungen des Korans offensichtlich alles möglich und erlaubt ist. Sogar das Morden von Tausenden, Zehntausenden, ...

Und trotzdem liest man von Äusserungen von Politikern, die weltfremder, naiver und dümmer nicht sein können.

So verlangt die Grüne-Politikerin Eva Glawischnig die Entwaffnung der Bürger. Glawischnig setzte sich für eine Verschärfung der gesetzlichen Regelung von Waffenbesitz und Waffenerwerb ein. Es sei nämlich fürchterlich, dass jemand eine Kalaschnikow besitzen dürfe. Was sie offensichtlich nicht weiss, eine automatische Waffe zu besitzen ist in Österreich - bis auf wenige Ausnahmen - ohnehin verboten! Fraglich ist ausserdem, ob sich die Terroristen auch an das Waffenverbot halten werden?

Der Staat Österreich hat mit dem Chaos an den Grenzen und dem unkontrolliertem Hereinströmen mittlerweilen hunderttausende Kultrubereicherer, Asylforderer und Terroristen die Sicherheit der eigenen Bürger verantwortungslos aufs Spiel gesetzt. Gerade deshalb bewaffnen sich die Bürger in Österreich! Oder soll, wie Glawischnig meint, das Land kampflos islamisiert und erobert werden?

Hier ist das alte Sprichwort angebracht: "Würde Dummheit weh tun, müsste sie von allen am lautesten schreien!" Aber gerade das zeichnet die derzeitige rot/grün Politik aus, die man als total gescheitert betrachten kann. Alleine schon wegen dem unnötigen Diskussionen über einen möglichen Zaunbau an den Grenzen Österreichs, damit nicht alle unkontrolliert ins Land strömen ...

Die Linken in Deutschland haben die Bundesregierung aufgefordert, unverzüglich alle Grenzkontrollen einzustellen. „Die Wiedereinführung von Grenzkontrollen ist kein Mittel, um den damit einhergehenden Herausforderungen gerecht zu werden“, begründete die Bundestagsfraktion der Partei ihren Vorstoß. „Sie ist abzulehnen, weil sie das Prinzip der offenen Grenzen in der EU in Frage stellt.“

Ich bekomme Angst, wenn ich diese völlig sinnfreien und weltfremden Wortspenden höre (oder davon lese!). Die Politik der Merkel "Wir schaffen das!" ist gescheitert, auf allen Linien.

Der Terror, mit dem der IS und seine eingeschleusten Djihadkämpfer Europa in Angst und Schrecken versetzen werden, wird dazu führen, dass man diese linken grün/rot Politiker verjagen wird. Aber vielleicht finden sie politisches Asyl irgendwo in einem offenen, liberalen, modernen, muslimischen Gottesstaat!



Gefährliche Naivität: Glawischnig will nach IS-Terror Bürger entwaffnen (unzensuriert.at)

Linkspartei fordert Abschaffung aller Grenzkontrollen (jungefreiheit.de)

Der realitätsbefreite Blümchen-Idealismus der »Welt« (n8waechter.info)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Neues Goldanlage-Produkt: Heraeus MultiDisc - Der Hanauer Edelmetall-Spezialist Heraeus bietet mit der MultiDisc einen interessanten 1g-Gramm-Goldbarren-Spender an. (goldreporter.de)

Fünf böse Omen: Warum die Weltwirtschaft auf der Kippe steht (focus.de)

G20 in Antalya – Der “plötzliche” Wandel der westlichen Welt im Umgang mit Russland (marialourdesblog.com)


Frankreich: Änderung der Verfassung, um „Sonder-Maßnahmen“ durchzusetzen  (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Terror-Bekämpfung: Frankreich will Haushaltsziele kippen - Vor dem Hintergrund der Anschläge vom 13. November 2015 in Paris müsse Frankreich "noch nie dagewesene Mittel" an die Sicherheitsbehörden fließen lassen, erklärte Premierminister Manuel Valls ... (goldreporter.de)

Wem und wie viel Griechenland schuldet - Die Höhe der Verschuldung, die Anzahl der Schuldner und die Struktur der Finanzierung Griechenlands sind geradezu schwindelerregend. (griechenland-blog.gr)

Bericht aus der Ukraine /21 - Die Westeuropäer sind vollkommen beschäftigt  mit der Flüchtlingskrise. Vielen dämmert so langsam, daß der riesige Flammenring der Destabilisierung, den die USA quer über Europa bis an die Grenze Rußlands, rund ums Mittelmeer und im Nahen Osten gelegt hat, in Westeuropa in Gestalt der unkontrollierten Flüchtlingswelle gekommen ist, in der Ukraine vor den Toren Rußlands dagegen als Krieg der Westukrainer gegen die Russischstämmigen Ostukrainer tobt. Beides sind verschiedene Waffen der USA im Kampf um die Welt-Vorherrschaft. Hier der neueste Bericht. (quer-denken.tv)

Wollen wir wirklich einen neuen Weltkrieg gegen Russland? Washington setzt weiterhin alles daran, einen Narren aus sich zu machen. Es ist unfähig, dem weltweit wachsenden Eindruck entgegenzutreten, dass Russland in nur sechs Wochen größere Fortschritte im Kampf gegen den Islamischen Staat in Syrien erzielte, als die scheinbar so schlagkräftige US-Luftwaffe in anderthalb Jahren. Und das, obwohl Russland jährlich weniger als ein Zehntel der Rüstungsausgaben des Pentagons tätigt. (kopp-verlag.de)

3. Weltkrieg - Drastischer Kommentar im Handelsblatt von Gabor Steingart: "Wer Terroranschlag sagt, will verharmlosen. Der Westen befindet sich in einem weltweit geführten Krieg mit radikalisierten Islamisten." (mmnews.de)

Putin auf G20: "Privatleute aus 40 Ländern finanzieren den IS" (epochtimes.de)

Russischer Geheimdienst: Sinai-Absturz war Anschlag - Putin kündigt Vergeltung an (t-online.de)

Islamterror in Paris: Eine unmittelbare Folge von Merkels wahnsinniger Politik der offenen Grenzen (michael-mannheimer.net)

ISIS – die Drahtzieher & Finanziers im Hintergrund (quer-denken.tv)

Wieso IS- Terroristen sich über die PS4 absprechen (krone.at)

Eingeschleuste IS-Kämpfer: Österreichs Liberale Muslime warnen vor weiterem Terror (epochtimes.de)

Nach den Terror-Anschlägen in Paris: Kommen IS-Kämpfer als Flüchtlinge getarnt nach Europa? (guidograndt.wordpress.com)

Schüsse in Paris, Einsatz gilt Drahtzieher der Anschläge - Tote und Verletzte bei Schusswechsel in Pariser Vorort Saint-Denis. Anti-Terror-Einsatz gilt Abdelhamid Abboud, einem der Drahtzieher der Anschläge von Freitag. Zwei Flüge der Air France nach Bombendrohungen in den USA umgeleitet. (kleinezeitung.at)

Terror bald in Berlin? ISIS-Karte zeigt Angriffsziele (mmnews.de)

Deutsche im Terror-Schock: Bomben-Anschlag geplant - Deutschland sagte knapp 90 Minuten vor Spielbeginn in Hannover - wegen Terrorgefahr - das freundschaftliche Fußball-Länderspiel gegen Holland ab! Ein Rettungswagen, in dem sich Sprengstoff befindet, ist beim Stadion entdeckt worden. (krone.at)

Terrorangriffe auf Deutschland stehen bevor (kopp-verlag.de)

Paris: Anzeichen für eine blutige Vorweihnachtszeit (n8waechter.info)

Viele US-Staaten wollen Syrer aussperren (n-tv.de)

Cyber-Attacke: Anonymus erklären dem IS den Krieg (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Alles nur eine Frage der Zeit - Die geBILDete Masse glaubt immer noch dem Output der Glotze und anderen Lügen aus den Print-Medien. Was bereits seit langem hinter den Kulissen läuft, darf auf gar keinen Fall an die Öffentlichkeit.
Die Polit-Darsteller und die sogenannten „Qualitäts-Medien“ werden von der Hochfinanz bezahlt und gesteuert. Alles, was wir jetzt erleben, wurde vor langer Zeit geplant. Der ehemalige US-Präsident F. D. Roosevelt sagte seinerzeit:
„In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war!“ (krisenfrei.de)

Der siebte Grund - Wie Trauer funktioniert (danisch.de)

Michael Winkler´s Phasenzähler ist geklettert - wie weit sind wir schon? ... 5,5 ... seit 16. November 2015(michaelwinkler.de)






Kommentare:

Unknown hat gesagt…

Theatralisch und Politisch wird sie wieder auf das richtige Gleis gesetzt.
Wahrscheinlich wird sie einknicken und dem ganzen nun eine Grenze setzen.
Oder etwa nicht?

https://www.youtube.com/watch?v=uHa9_p88ecc

muten hat gesagt…

für die unter euch - die an die prophezeiungen glauben:

Russlands neuer »atomar bestückter Torpedo« kann gigantische Tsunamis auslösen und ganze Küstenstädte auslöschen

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/russlands-neuer-atomar-bestueckter-torpedo-kann-gigantische-tsunamis-ausloesen-und-ganze-kuestenst.html;jsessionid=780D5011DE807C8EE8BD23D1A7841607

ich hab diverse "lexika der prophezeiungen" gelesen - und festgestellt - die sind alle von der bibel infiziert - äh sorry - inspiriert natürlich ;-)

deshalb hab ich mich auf die suche nach nicht-christlichen propheten gemacht... und wurde fündig.

was soll ich sagen?
bei denen schauts auch nicht besser aus ;-)
vor allem die überflutungen von küstenstädten haben viele gesehen...

deshalb poste ich das hier.