Sonntag, 15. November 2015

Der Krieg ist da!

Nun ist da, was von Politik und dem linken Gutmenschentum leichtfertig abgetan und sträflichst vernachlässigt wurde. Der Krieg ist da! ... in Frankreich, in Europa ... nachweislich mit Terroristen, die als Flüchtlinge gekommen sind!

Kaum jemand zweifelt daran, dass der Anschlag in Paris "nur" das Intro von weiteren Anschlägen war. Dabei ist den Sicherheitskräften des Stadions zu verdanken, dass es nicht ein paar tausend Tote gegeben hat, denn die Terroristen wollten im vollbesetzten Stadion, mitten im Länderspiel Frankreich - Deutschland eine Splitterbombe zünden. Viele Tote als dirkete Bombenopfer und mehr Tote auf Grund einer Massenpanik! Doch auch so gab es mehr als 150 Tote und hunderte Verletzte ...

Weitere Anschläge wurden auf Twitter bereits angekündigt, diese Tweets sprechen eine deutliche Sprache. Rom, London und DC sind die nächsten Ziele.

Der IS hat die verantwortung über den Terror in Paris übernommen. Mittlerweile wissen auch die Behörden, dass weitere IS-Kämpfer bereits in Europa, in Österreich, in Deutschland, sind. Bisher wurde diese Tatsache abgestritten! Nachdem Frankreich den Ausnahmezustand erklärt hat, herrscht bei Polizei und Armee in ganz Europa Alarmzustand und erhöhte Bereitschaft.

Nur, an den Grenzen, wie zB. im österreichischen Spielfeld, wird deswegen kaum strenger (oder überhaupt) kontrolliert. Nach wie vor ziehen Tausende quer durch Europa. Tausende Flüchtlinge, tausende Wirtschaftsflüchtlige, tausende Djihadisten, tausende Terroristen ... und ein Ende ist nicht in Sicht.

Die Staaten haben, in ganz Westeuropa (Osteuropa hat dieses Flüchtlingsproblem nicht), die Kontrolle verloren. Sie können für die Sicherheit ihrer Bürger nicht mehr garantieren. Auch wenn man den einen oder anderen potentiellen Terroristen festnimmt.

Das Schlimmste wäre, wenn die Ankündigungen des IS, weitere Terroranschläge werden folgen, sich bewahrheiten. Gegenmassnahmen gibt es nur ungenügend, da bei vielen Djihad-Kämpfern die Identität und der Aufenthaltsort unbekannt ist ... auch die Anzahl. Viele der Flüchtlinge waren mit falschen Papieren unterwegs und sind irgendwo am Weg verschwunden.

Was kann man als normaler Bürger nun tun?

Zunächst, Terroranschläge werden in der Regel dort stattfinden, wo viele Menschen sind. Denn im Grunde geht es den Terroristen des IS um möglichst viele Opfer! Also Massenveranstaltungen möglichst meiden. Wie Paris gezeigt hat, sind Konzerte und Sortveranstaltungen gerade prädestiniert dazu!

Beobachte deine nähere Umgebung. Terroristen kundschaften die zukünftigen Anschlagsorte genauestens aus und treten meist in kleinen Gruppen auf. Gefährdet sind auch öffentliche Verkehrsmittel!

Decke dich mit Lebensmittel und Dinge des Alltags ein, denn es kann sein, dass es besser ist, einige Tage oder Wochen das Haus oder die Wohnung nicht zu verlassen.

Informiere dich bei alternativen Medien und Blogs, der Mainstream hat den Ernst der Situation noch nicht erkannt und verheimlicht sehr viel. Die Mainstreammedien spielen die Situation komplett herunterunter und schreiben immer noch über die tausenden und abertausenden armen, traumatisierten Kriegsflüchtlinge ... linkes Gutmenschendenken, das lebensgefährlich für uns ist.

Sieh dir das Video des Interviews mit Major Rudolf Moser (Österreichisches Bundesheer) an, endlich einer der die Situation kennt und den Maulkorb abgelegt hat (schnittpunkt2012.blogspot.co.at)

Und dann können wir nur warten, dass es uns nicht trifft!



„Wenn ihr euch bewegt, töten wir euch“ - 89 Menschen bringen die Attentäter von Paris im Konzertsaal Bataclan um. Wahllos schießen sie in die Menge und die Rockfans fliehen in Panik. Viele liegen im Blut anderer Opfer, bevor sie es wagen, zu fliehen. (faz.net)

Attentäter wollten Blutbad auf Stadiontribünen anrichten - vor laufenden Kameras (focus.de)

Schockierendes Video: Band spielt auf der Bühne - dann geht der Terror los (focus.de)

Verfassungsschutz: Hinweise auf Personen mit Kampf-Auftrag unter Flüchtlingen (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

de Maiziére: Terroranschlag in Deutschland noch diesen November (michael-mannheimer.net)

Kommt der Terror auch zu uns, Herr Gridling? Als sich die Terrormiliz Islamischer Staat Samstagmittag zum Blutbad in Paris bekennt, ist Österreichs oberster Staatsschützer gerade unterwegs zum ORF. Er habe bis in den Morgen hinein Gespräche geführt, ... (krone.at)

Experte warnt: 250 Terroristen in Österreich (oe24.at)

Weitere Anschläge auf Twitter angekündigt - Diese Tweets sprechen eine deutliche Sprache. Rom, London und DC sind die nächsten Ziele. (netzplanet.net)

Der Krieg ist da (cicero.de)








Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Massive Goldkäufe: Private Anleger wittern die nächste Finanzkrise (kopp-verlag.de)

Bank of America warnt vor Crash und empfiehlt Gold und Cash (goldreporter.de)

Jim Rogers: Der nächste Crash wird schlimmer als je zuvor - Für den amerikanischen Investmentprofi Jim Rogers ist der nächste US-Bärenmarkt überfällig. Und er befürchtet Schlimmes, weil die Schulden der Welt weiter massiv angestiegen sind. (goldreporter.de)


Putin und Obama treffen sich überraschend zu Krisen-Gespräch (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Die M. hat ihre Schuldigkeit getan, die M. kann gehen - Die mutwillig außer Kontrolle geratene “Flüchtlings“krise ist wohl das letzte Puzzle-Stück. Die »mächtigste Frau der Welt« darf sich vermutlich sehr bald in eins ihrer Exile zurückziehen, bevor die Scheixxe hier endgültig den Ventilator trifft. (n8waechter.info)

Brandbrief einer Autobahnpolizistin: "Ich sehe mein Land den Bach runtergehen" (epochtimes.de)

Tausende Landminen lauern bis heute - Mit mehr als einer Million Landminen hatte die DDR ihre Grenze "gesichert". Die Arbeiter- und Bauern-Republik ist längst Geschichte, doch die Minen sind weiter eine Gefahr. (n24.de)

Berlin verspricht Griechenland Hilfe im Flüchtlingsthema (griechenland-blog.gr)

Rentenstopp in Griechenland - Die Rentenversicherungsträger in Griechenland bewilligen keine neuen Renten und derzeit sind fast 400000 Rentenanträge und Abfindungen anhängig. (griechenland-blog.gr)

Griechenland verliert seine Zukunft: Abtreibungen +50%, Fehlgeburten +100%, 30% weniger Geburten (finanzmarktwelt.de)

Griechenland hat größte Teuerung bei Lebensmitteln (griechenland-blog.gr)

Über 1 Million Syrer konnten nach Hause dank Russlands Einsatz - Durch das Eingreifen Russlands in den Syrien-Konflikt konnten über eine Million Menschen wieder in ihre Häuser zurückkehren. Dies meldete der russische Vize-Außenminister unter Berufung auf die UN. (epochtimes.de)

Westliche Medien schweigen! Russland und die syrische Armee werden gefeiert! (marialourdesblog.com)

Etwas sehr seltsames passiert vor der Küste von Galveston/Texas (n8waechter.info)

USA: Stadt testet heimlich giftige Chemikalien im Trinkwasser - Die US-Stadt Sacramento hat ein Jahr lang giftige Chemikalien im Trinkwasser getestet, ohne die Bevölkerung darüber zu informieren. Dabei entstanden krebserregende Stoffe, die auch schon beim Duschen gefährliche Dämpfe bilden. Die Behörden geben an, sie wollten Geld sparen. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Außen pfui, innen pfui - warum die terroristische Supermacht wohl Weltmeister im Einsperren ist? (antikrieg.com)

US-Bomber überfliegen umstrittene chinesische Inseln (gegenfrage.com)

Tausende NATO-Militärtransporte nach Osten (pravda-tv.com)

Putin droht NATO mit neuer Super-Atomwaffe (krone.at)

Peinliche TV-Panne: Russische Sender zeigen geheime Atom- Torpedos (krone.at)

Thermo-Scans zeigen "beeindruckende Anomalie" hinter der Außenwand der Cheopspyramide (grenzwissenschaft-aktuell.de)

Polizei hebt europaweites Dschihadistennetzwerk aus - Durchsuchungen in Italien, Norwegen, Finnland, Deutschland, Großbritannien und der Schweiz (heise.de)

Die "moderaten" Terroristen haben zugeschlagen - Eines steht jetzt fest, nach den schrecklichen Terrorangriffen von Paris: Russland tut am meisten GEGEN den Terror. Die Vereinigten Staaten tun am meisten FÜR Terror. Staatlich geförderter Terrorismus der schlimmsten Art, indem sie sogenannte "moderate" Terroristen und ISIS, Takfiri, Deash, Al-Kaida oder wie immer sie heissen, bewaffnen und dazu benutzen, um Länder zu ... (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Die Mörder sind unter uns (lupocattivoblog.com)

Norwegen: Polizei wird wieder entwaffnet - Weil es keine entsprechende Bedrohungslage durch den "Islamischen Staat" mehr gebe, wird die zeitweilige Bewaffnung der norwegischen Polizei wieder aufgehoben. Diese Entscheidung wird heftig kritisiert. (contra-magazin.com)

Inszenierte Terror-Wahrheiten: Was die Lügenmedien uns jetzt verschweigen - Die Propagandamaschine läuft jetzt auf Hochtouren. Spin Doktoren empfehlen Politikern, was sie in diesen Stunden in die Kameras sagen müssen, um bei Umfragen nicht zurückzufallen. Und sie schreiben Politikern vor, was sie besser verschweigen sollen. Leitmedien unterstützen das alles und offenbaren so ihre  Gleichschaltung. (kopp-verlag.de)

Unterdrückte Wahrheit: Flüchtlingsströme, Waffen- und Kinderhandel - Udo Ulfkotte war im Grenzgebiet Passau/Deggendorf in auch im Grenzgebiet Spielfeld in Österreich, unterwegs. Im Gespräch mit den Behörden bekam er einige unangenehme Wahrheiten zu hören ... (epochtimes.de)

Es riecht nach Krieg - Sind die Anschläge von Paris vergleichbar mit dem New Yorker 9/11? Der französische Präsident spricht von einem „Kriegsakt“. Wird Europa demnächst im Nahen Osten gegen die IS kämpfen? Papst Franziskus warnt vor Dritten Weltkrieg. (mmnews.de)

Gefährliche Illusion der Migration - Globalisiertes Konsumdenken jenseits aller Leistungsmöglichkeiten oder -bereitschaft ist vielleicht schon heute das stärkste Motiv der weltweiten Migration. (geolitico.de)

Disko-Betreiber ratlos: "Nazi-Keule" oder sexuelle Belästigungen durch Asylbewerber erlauben - Die Security in einem Bad Tölzer Club hatten eine Gruppe Asylbewerber vom Betreten des Clubs abgehalten, weil sich Beschwerden wegen sexueller Belästigungen, bis hin zum Folgen auf die Toilette mehrten. Zwei junge Stammgäste empfanden das als ungerecht und beschimpften Personal und Betreiber als Nazi-Schweine und Nazi-Schlampen. (epochtimes.de)

Andreas Popp: Wofür sind Parteien gut? (krisenfrei.de)





Kommentare:

dernordlaeender hat gesagt…

Mal eine hypothetische Betrachtung der Lage. Wie erreiche ich meine Ziele in Syrien und im Nahen Osten? Indem ich mich zurückziehe. Meine tollen Flugzeugträger in Richtung chinesisches Meer abdampfen lasse. Meine finanzierten ISIS Terrorgruppen den russischen Angriffen schutzlos ausliefere. Nein so wird das nichts. Die NATO muss her, und die Drecksarbeit übernehmen. Ein längst kaputt gebombtes Land noch weiter bombardieren, denn die Syrer sind schuld, an was eigentlich. Ach so sie haben einen Pass liegen gelassen, war dieser Syrer ein IS Terrorist oder ein Asylsuchender ? Gute Frage. Eventuell ein Gehirngewaschener Idiot der im Leben keine Jungfrauen abbekommen hat, und für seine Tat auch noch bezahlt und geführt wird. Was mich wundert ist das diese doch hoch intelligenten Bereicherer nicht irgendwann merken wie man sie verarscht. Na ja der Islam gehört eben zu Deutschland, gelle. Denn hier merkt auch keiner was. Wie geht es weiter.
Da es immer noch genug Militär im Mittelmeer gibt, ein Manöver ging wohl gerade vorbei. Es bietet sich ja förmlich an, BÜNDNISFALL ! Das wäre doch ein leichtes diese Deppen nach Syrien zu schicken um alles zu zerbomben und mit Bodentruppen zu besetzen. Sollte wohl nicht so schwer sein oder. Die Russen bekommen dann auch ihr Fett weg und der Assad wird fallen. Wenn sich die Russen nicht zurückziehen so werden sie eliminiert, die Chinesen auch gleich und der Iran und die Hisbollah und alle die mir so ein Dorn im Auge sind. Die wahren Drahtzieher werden dann von weitem zuschauen wie sich die Europäer den Kopf einschlagen.
A. Irlmaier sagte mal, die jungen Leute werden noch Soldaten. Sie werden aber nicht mehr kämpfen müssen, sondern als Besatzer da bleiben oder verwendet werden.
Ja, die Russen werden wohl aus Syrien verschwinden, geschlagen ? Durch die NATO ?
Woher er das wohl wusste. Ja ich weiß die gehirngewaschenen werden die Russen bedauern und nach Rache schreien. Kriegsgeheul eben. Was wird aus Syrien ?
siehst du hier > Jesaja 17 1-11 .Geschrieben 600 Jahre vor Christus. Unsere syrischen Refugees können dann nicht mehr zurück. Willkommen in Deutschland. Und jetzt kann man sich vorstellen das die islamische Welt den Jihad oder sowas ausruft um gegen die westliche Welt zu kämpfen, dann wird aus jedem Moslem ein Vollstrecker. siehst du hier > Jesaja 17, 12 – 14 Das brausende Völkermeer. In jedem Land wird es einen Bürgerkrieg geben. Bürger gegen Terroristen, Linke gegen Bürger und Rechte, einer gegen den anderen Ungläubige gegen Gläubige, usw. .
Ich höre jetzt hier auf denn sonst kommt wieder ein Gutmensch der mir eine kranke Phantasie vorwirft.
Schöne Woche noch !

dernordlaeender hat gesagt…

So geschieht es.

https://vimeo.com/145859663

muten hat gesagt…

http://tinyurl.com/nmsh67z
es geht um die errichtung eines überwachungsstaates (ist in wahrheit längst da!)
http://tinyurl.com/pax2qdd
ist nicht mehr "analog" - mit checkpoints, mauern usw. (kommt bei bedarf!)

so funktionierts - schon immer:
angst machen (terror) - die medien einschalten um die angst zu erhöhen - und dann eine (längst vorbereitete!) "lösung" anbieten.

was soll das ?
wenn ich ein "terrorist" wäre - würde ich politiker angreifen und regierungsgebäude in die luft jagen - aber nicht unschuldige.

es müsste den "terroristen" (es ist auf jeden fall terror) - doch folgendes auffallen:
dass niemand zu so einer "religion" konvertieren wird - wenn die sich so aufführen!

also gehts um etwas anderes - um angst - und um die angeblichen lösungen zu unserem "schutz".

es geht tatsächlich um eine "neue weltordnung" - es geht um rohstoffe - zu denen nur mehr die hochbetuchten zugang dazu haben werden - weil nicht mehr genug für alle da ist
(war es nie - deshalb waren die vielen sklaven - äh - "fabriksarbeiter" - immer schon erwünscht!)

nein - es muss keine "macht" dahinerstecken - es braucht dazu keine illuminati oder freimaurer oder bilderberger.
die gibts es zwar - und alle verfolgen ihre ziele - aber wovon ich rede ist systemimmanent!

das auf unendlich wachsenden verbrauch von rohstoffen aufgebaute kapitalistische system ist JETZT! am sterben - und es schützt sich!
das alles sind auswüchse dieses systems!
(egal welche personen an der macht wären - es würde sich nichts ändern)

was wir erleben sind gesellschaftliche! probleme - entstanden aus einer falschen "zivilisation".

wir leben falsch!
es gibt kein richtiges leben im falschen (adorno)

unsere einzige aufgabe ist es unseren nachfahren einen bewohnbaren und lebenswerten planeten zu hinterlassen.
wenn wir ihnen noch ein paar weisheiten überlassen könnten - dann hätten wir etwas worauf wir stolz sein könnten - und unsere nachfahren auch...
haben wir aber nicht!

noch nie war eine gesellschaft so weit von weisheit entfernt wie jetzt!
und ohne weisheit wird sie untergehen.
entweder in der umweltverpestung durch die ausbeutung von mutter erde - oder in kriegen um rohstoffe.
alles andere sind sekundäreffekte.

oder glaubt ihr soetwas wie der IS würde überhaupt existieren - wenn die usa nicht vor 20 jahren - wegen der rohstoffe (öl) - in die wüstenstaaten eingefallen wären?

wenn die nicht das pech hätten - dass ihr allah das öl unter ihrem wüstensand begraben hat - hätten die alle ihre ruh - und wir auch.

jeder machthaber weiss - dass die abrahamitischen religionen auschließlich zur machtausübung erfunden wurden!
religionskriege entstehen durch die gehirnwäsche - und sind lediglich ein werkzeug.

selbst wenn sich katzen um ihr revier streiten geht es dabei um die anzahl verfügbarer mäuse.
es geht um rohstofe - IMMER! - alles andere ist ablenkung fürs angelogene volk.

wenn wir - die "wähler" - nicht das richtige leben wählen - werden "die" immer an der macht bleiben!
wir können es beenden - indem wir unser verhalten ändern und deren system einfach nicht mehr nutzen!
JA - SO EINFACH IST ES: DIE "LINKEN ÖKOSPINNER" HATTEN IMMER RECHT!

wenn wir es nicht tun wird folgendes passieren:
überwachungsstaat (um hungeraufstände im keim zu ersticken) - vorgeschriebender zugang zu ressourcen nach verschiedenen einkommensklassen.
absolute unterdrückung der armen - die wieder als sklaven alles für die reichen machen müssen.

zurück zum mittelalter also!

alledings jetzt neu:
fast alles ohne mauern! denn die mauern des zuganges zu dingen und orten sind in deiner kreditkarte eingebaut - du bekommst nur mehr was dir die reichen erlauben.
(deshalb: bargeldabschaffung)

(die sklaverei wurde bisher lediglich ins ausland verlagert - jetzt kommt sie zurück.)

was auf uns zukommt ist letztendlich ein hightech mittelalter - mit allem drum und dran!
(inklusive abrahamiten die sich instrumentalsieren lassen um deren kriege zu führen!)

muten hat gesagt…

@nordländer
echte christen sollten sich dieses interview anhören:

http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1848-befreiung-aus-der-kirchlichen-matrix-unchurch-now

im ernst - es ist defintiv nicht böse gemeint!
(hab heute keine lust zum rum-t(r)ollen ;-) )

dieser mann - ein ehemaliger pfarrer - hat es begriffen!

dernordlaeender hat gesagt…

@muten
Woher willst Du Kleingeist wissen das es dieser Pfarrer wissen muss. Solch Leute wie du glauben wirklich alles wenn es im Fernsehen kommt. Fang endlich an selbst zu denken, quer-denken.tv hat nicht die Wahrheit gepachtet und auch dieser Pfarrer nicht. Wenn er auch redet von was auch immer, so sage ich dir noch einmal, damit du es endlich begreifst.
Ich bin kein Christ Also spare dir dein Gewäsch. Ich bin aber heute gelaunt, zu trollen denn ich mag nicht wenn man immer und immer wieder von Christen redet wo ich keiner bin. Der Glaube ist unabhängig von irgendeiner Kirche, den evangelikalen, Protestanten, Katholiken, ich wiederhole mich.
Ich glaube an das Wort Gottes, und das solltest du auch. Was du darauf hin tun wirst solltest du dir nicht von einem Pfarrer oder Popen sagen lassen, entscheide nach dem was du gelesen hast. Und vergess diese Kirchen schei##e.
Die Hure Babylon wird gerichtet werden.

Als einstieg emphele ich Dir mal schau dir die AZK Kopnferenz an, mit Ivo Sasek, der ist besser als quer-denk dings da bums.
Schau hier:
https://www.youtube.com/watch?v=fqEVTXbS6XI
Es geht um die Bibel, aber zuhören kannste ja noch oder.

Unknown hat gesagt…

@muten

Danke für dein Kommentar.
Du hast praktisch,das ganze perfide Spiel durchschaut.Top!

muten hat gesagt…

@nordländer
das jemand der ständig nur aus einem buch zitiert anderen sagt sie sollen selbst denken anfangen.....
*ROTFL* der ist wirklich gut :-)
na - passt schon ;-)

ich hab bisher die bibel gelesen - ich hab den koran gelesen - auch die tora (leider nur die englische übersetzung) - ich habe mehrere totenbücher gelesen und noch weitere ~3000 bücher...

aber das wort gottes ist mir nirgends begegnet!
nur worte die von menschen verfasst wurden!
von wesen die sich irren und fehler machen!!!!!

...so dass jahrhundertelang dran rumgebastelt werden muss bis etwas dann als "heilige schrift" auf den markt kommt...

na dann - ich wünsche dir viel spass mit dem manipuliertesten werk der menschheitsgeschichte.
ich kleingeist muss mich ab jetzt keingeistigen dingen widmen...

ps.: vielleicht solltest du doch das interview anschaun - ich wollte dir eine freude machen!


@unknown
danke vielmals :-)

dernordlaeender hat gesagt…

@muten
"ich hab bisher die bibel gelesen - ich hab den koran gelesen - auch die tora (leider nur die englische übersetzung) - ich habe mehrere totenbücher gelesen und noch weitere ~3000 bücher..."

Hast du nicht!Du bist ein Lügner !

Als die Bücher der Bibel geschrieben wurden gab es noch niemanden der diese fälschen wollte, denen war auch nicht bekannt was im Jahr 2015 und 2016 passieren wird. Und wenn dann hätten sie wahrscheinlich alles was sie belastet gelöscht.Aber die Bibel, und die Offenbarung sind eine Anklage gegen die heutige Zeit, gegen das Papsttum und dem Satanskult mit all seinen Facetten, Kindesmissbrauch, Sodomie, okkulte Praktiken usw. Die Bibel klagt an und nennt die Verbrecher beim Namen. Wenn "rumgebastelt" wurde warum ließ man dies so in der Bibel stehen ? Waren die Bastler blöde? Ich hätte sie gefeuert oder besser auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Hat ja in der kath. Kirche Tradition, mind.6 Millionen ( komisch) Opfer durch die Inquisition. Und die Kirche existiert heute noch, der Papst ist wieder wer ! Staatsmänner küssen seine Hand, sag mal kapierst du eigentlich was hier abläuft. Dies alles wird in der Bibel beschrieben, und das vor 2000 Jahren.
Du bist nicht wirklich so blöde oder ?
Den Link zum Video von der AZK den hast wahrscheinlich nur 2 min angeschaut bei Tieffliegern ist das schon ausreichend, dann kommen sie geistig nicht mehr mit. Aber 3000 Totenbücher lesen, und die Bibel, ach so den Koran auch noch.

Du bist völlig kaputt.

Abrahamskinder und Teufelskinder
37 Ich weiß wohl, dass ihr Abrahams Kinder seid; aber ihr sucht mich zu töten, denn mein Wort findet bei euch keinen Raum.
38 Ich rede, was ich von meinem Vater gesehen habe; und ihr tut, was ihr von eurem Vater gehört habt.
39 Sie antworteten und sprachen zu ihm: Abraham ist unser Vater. Spricht Jesus zu ihnen: Wenn ihr Abrahams Kinder wärt, so tätet ihr Abrahams Werke.
40 Nun aber sucht ihr mich zu töten, einen Menschen, der euch die Wahrheit gesagt hat, wie ich sie von Gott gehört habe. Das hat Abraham nicht getan.
41 Ihr tut die Werke eures Vaters. Da sprachen sie zu ihm: Wir sind nicht unehelich geboren; wir haben "einen" Vater: Gott.
42 Jesus sprach zu ihnen: Wäre Gott euer Vater, so liebtet ihr mich; denn ich bin von Gott ausgegangen und komme von ihm; denn ich bin nicht von selbst gekommen, sondern er hat mich gesandt.
43 Warum versteht ihr denn meine Sprache nicht? Weil ihr mein Wort nicht hören könnt!
44 Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er Lügen redet, so spricht er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.
45 Weil ich aber die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht.

muten hat gesagt…

nennst du jeden einen lügner - der mehr als ein buch gelesen hat?

dein "wort gottes" hat dir offenbar weder dabei geholfen ein menschenkenner zu werden - noch nett.

die bibel wurde von der kirche jahrhundertelang manipuliert - bis es ihren machtbedürfnissen entsprach.
einen (ebenfalls manipulierten) überrest kannst z.b.in den apokryphen nachlesen - usw...

aber was mach ich da - fundamentalisten wie du haben an fakten (also der wahrheit) sowieso kein interesse.....