Dienstag, 22. September 2015

... wir laufen in eine äusserst brutale und ungewisse Zukunft

Eine Tatsache ist auffallend und beängstigend. Die Politik hat vollkommen in allen Bereichen versagt. Es ist in fast ganz Europa nur mehr ein wildes, unkoordiniertes Herumschlagen ohne Nachhaltigkeit und ohne bestehende Gesetze zu beachten.

Die Damen und Herren an der Macht verteidigen nur mehr ihren eigenen Arsch, ihre eigene Machtposition ohne Rücksicht auf ihr Volk.

Dass dabei höhere Mächte die tatsächlichen Strippenzieher der Marionettenpolitiker sind, wird immer offensichtlicher. Wir glauben, wir fallen dadurch in eine Art Diktatur. Tatsächlich sind wir schon in einer Diktatur, die von kapitalistisch, hegemonistischen Eliten via vermeintlich demokratischen Politikern ausgeführt wird.

Dazu gehört auch der perfide Plan der Amerikaner, schon vor Jahren ausgedacht, Europa zu destabilisieren und eine Freundschaft, oder noch schlimmer, eine Partnerschaft mit Russland zu verhindern. Damit wäre der Weg für die absolute Machtposition der Amis frei ... egal ob sie liquide oder pleite wären!

Die Frage stellt sich, wie diese Tatsache den Politikern bewusst ist? Da hege ich berechtigte Zweifel. Zumindest bei einigen. Denn Intelligenz war niemals die Stärke jener Parteiapparatschiks, die an die Macht kamen - zumindest in Österreich.

Denn dann müsste man sehen, was tatsächlich seit einigen Jahren schief läuft und entsprechend handeln. Oder sind all diese Damen und Herren erpressbar und müssen gegen das eigene Volk regieren?

Es helfen keine offenen Briefe, auch wenn sie sehr profund, gut recherchiert sind und die tatsächliche Situation beschämend real aufzweigen (siehe: Axel Retz - offener Brief an Politiker und Medien). Doch diese offenen Briefe können das Volk, das schlafende Volk informieren und aufklären. Beantwortet werden diese Briefe in der Regel nicht, denn dann müsstedie Politk zugeben, versagt zu haben.

Es ist müssig, mit Menschen zu reden, die ohne tiefere Informationen Justamentstandpunkte einnehmen und alles andere kaum oder nicht gelten lassen. Auch weil es unbequem ist, sich zu informieren. Für viele gilt, was nicht in den Mainstreammedien steht, sind Verschwörungstheorien. Ein verdammt gefährlicher Standpunkt. Denn nach den Mainstreammedien haben wir kaum irgendwelche Probleme oder Sorgen, ausser dass Kim Kardashian wieder bei ihrem Schönheits-Chirurgen war, Robbie Williams ein Furz entfleucht ist und Stefan Effenberg betrunken Auto fuhr ...

Ein Zusammenbruch unseres Systems ist sicher. Eine Eskalation der Flüchtlingskrise (die ja keine Krise von Flüchtlingen sondern Asylforderern und Kulturbereicherern ist ;-) bedroht unsere Sicherheit und wird sich zu einem Krieg der Religionen ausweiten.

Trotzdem leben viele so, als gäbe es all die Bedrohungen nicht. Ihnen ist bewusst, dass "etwas kommen muss", aber sie sind kaum darauf vorbereitet. Und die Politiker versuchen uns das fatale Gefühl zu vermitteln, sie hätten ohnehin (noch) alles im Griff ...

Ob in ein paar Tagen, Wochen oder Monate, wir laufen in eine äusserst brutale und ungewisse Zukunft. Eine Zukunft, die, wenn man sich nicht darauf vorbereitet, für die meisten tödlich sein wird. Tödlich im wahrsten Sinne des Wortes!

Und die Politik? Wird sagen, so wie immer: "Das haben wir nicht kommen sehen!", "Das konnte man nicht ahnen!", "Das kam überraschend!"






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Egon von Greyerz: Eine Superblase wird die USA und die restliche Welt zu Fall bringen (n8waechter.info)

Keine höheren Zinsen: Fed schickt globale Wirtschaft auf Crash-Kurs (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

FED: Keine Zinserhöhung ist ein schlechtes Zeichen (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Börsen: Indikatoren signalisieren Baisse - Spekulieren auf Kredit bricht alle Rekorde - und ist eine treibende Kraft nach unten. Indikatoren signalisieren klare Verkaufssignale und eine schwere Baisse. Der S&P 500 wird sich wohl mindestens halbieren. (mmnews.de)

Staatsschuldenkrise: Der Zeitlupen-Crash mit vielen Gesichtern (propagandafront.de)

Ein kanadischer Journalist analysiert Merkel - Zu dem Video möchte ich nicht viele Worte verlieren. Es zeigt auf mit welcher Selbstgefälligkeit die Kanzlerin den Staat in den Abgrund treibt. (iknews.de)


Deutschland und die Merkel-Junta ist am Ende! (krisenfrei.de)

Willy Wimmer über die Situation in Deutschland (politaia.org)

Deutsche Politik – etwas, das seine Existenzberechtigung schon vor langer Zeit verlor (dorfling.de)

Die BRD ist kein Staat, sondern lediglich ein provisorisches „Besatzungs-Konstrukt“ ... von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Klaus Sojka, Rechtsanwalt (rsv.daten-web.de)

Österreich ist pleite (buergerpartei.wordpress.com)

Sozialpartner: Die pragmatisierten Verwalter des Stillstands (diepresse.com)

Islands Hauptstadt plant kompletten Israel-Boykott - Der Stadtrat von Islands Hauptstadt Reykjavík hat für einen Boykott aller Produkte aus Israel abgestimmt. Grund dafür sind Menschenrechtsverletzungen und die illegale Besatzung der palästinensischen Gebiete. Israels Außenministerium kritisiert die Aktion scharf. (gegenfrage.com)

Das Ende der Demokratie in Spanien! (und Europa?) (krisenfrei.de)

Ergebnis der Parlamentswahlen September 2015 in Griechenland (griechenland-blog.gr)

Eurozone plant faktischen „Schuldenschnitt“ für Griechenland (wirtschaftsblatt.at)

Wie in Griechenland Milliarden-Investitionen „verbrannten“ - Bürokratische Hürden, Rezession und nun auch noch Kapitalverkehrskontrollen ließen in Griechenland die Fördergesetze zu einem Monument des Scheiterns werden. (griechenland-blog.gr)

Ukrainische Sanktionsliste löst Empörung aus - Journalisten haben in der Ukraine mit Sanktionen und Verboten zu kämpfen. Nach einem Sturm der Entrüstung rudert Präsident Poroschenko zurück. Sind die Verbote ein Versehen? Oder Anzeichen eines autoritären Trends? (kleinezeitung.at)

Bericht aus der Ukraine /18 - Endlich gibt es wieder einen umfassenden Bericht aus der Ukraine. Es gab technische Schwierigkeiten und mangelnde Kontaktmöglichkeiten. Aber nun sind wieder neue Informationen angekommen. Seit dem letzten Bericht ist viel hier in Westeuropa passiert, und in der Ukraine erfährt man auch davon. "Jetzt kriegt Ihr auch die Sauerei ins Haus" heißt es dort von Bekannten. (quer-denken.tv)

Die russische Maus bedroht den amerikanischen Elefanten (antikrieg.com)

US-Notenbank kapituliert vor schlechter Wirtschaftsverfassung (goldseitenblog.com)

USA: Daten der Schande 2014 (querschuesse.de)

In Wahrheit will Obama nicht den »Islamischen Staat« »schwächen und zerstören«, sondern den Irak und Syrien (kopp-verlag.de)

Damaskus wird Moskau im Fall der Fälle um militärische Präsenz ersuchen (sputniknews.com)

Für die One World der USA muss Europa fallen - Europa ist der wichtigste Schlüssel für ein Paneuropa von Wladiwostok bis nach San Francisco. Deshalb ist die Strategie der transatlantischen Think-Tanks, Organisationen und Politiker auch darauf ausgerichtet, eine "Rettung" durch die USA notwendig zu machen und Russland vollständig zu unterwerfen. (contra-magazin.com)

Geheime Dokumente belegen: Westliche Regierungen planen Verleumdungskampagnen - Der bekannte investigative Journalist Glenn Greenwald, der eng mit dem früheren NSA-Vertragsmitarbeiter und Whistleblower Edward Snowden zusammenarbeitet, veröffentlicht immer wieder schockierende Enthüllungsartikel über die Machenschaften amerikanischer und westlicher Geheimdienste. (kopp-verlag.de)

Willy Wimmer und Wladimir Putin über Migrantenwaffe und Flüchtlingskrise in Europa - Willy Wimmer und Wladimir Putin äußern sich zur aktuellen Flüchtlingskrise in Europa und benennen die Ursachen dieser Krise und die möglichen Lösungswege daraus. (gerhardschneider.at)

Golfstrom-Anomalie: Nordatlantik ungewöhnlich kalt (pravda-tv.com)

Kalifornien listet Pflanzengift Glyphosat als krebserregend - Der US-Bundesstaat Kalifornien will das Pflanzenschutzmittel Glyphosat in die Liste der krebserregenden Mittel aufnehmen. Glyphosat befinden sich im Monsanto-Produkt Roundup. Zuvor hatte ein französisches Gericht Monsanto zu einer Schadensersatz-Strafe verurteilt. (deutsche-mittelstands-nachrichten.de)

Chemtrail-Anfrage an die niedersächsische Landesregierung – Physiker bestätigt Chemtrails (pravda-tv.com)

Offener Brief des Erzbischofs Amel Shimon Nona von Mossul aus dem Irak (meinbezirk.at)

Sie wissen genau, was sie anrichten - Die Lügen der Berliner Junta sind nicht mehr zu ertragen. Seit Beginn der Finanzkrise eiern Merkel und Schäuble von einer Unwahrheit zur nächsten. Mit der selbstentfachten Flüchtlingskrise treiben sie ihren image70jämmerlichen Landesverrat (einschließlich der wohlbeleibte Sozenvorsitzende) auf die Spitze. Das Placebo von der Abschottung der Grenzen hat nicht einmal den Anscheinstest von Wahrheit bestanden. Seit vorgestern bringen DB-Sonderzüge im Auftrag der Junta Flüchtlinge vom Salzburger Bahnhof nach München. (pfiffikus.biz)

Bayerns Wirtschaftsministerin: «Geschichte vom gut ausgebildeten Flüchtling stimmt nicht» (epochtimes.de)

Deutschland: Flüchtling berichtet von IS-Anhängern in seinem Lager - Das Asyl-Chaos geht weiter: Die Grenzen werden nur oberflächlich kontrolliert. Personen verschwinden. Flüchtlinge berichten von IS-Anhängern unter ihren Reihen. (epochtimes.de)

Frauen und junge Mädchen in Flüchtlingsheimen vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen (lupocattivoblog.com)

Falscher Pass für 750 Euro - So leicht ist es, Syrer zu werden - Der Journalist Harald Doornbos zeigt seine gefälschten syrischen Dokumente. Er hat dem Fälscher ein Foto des niederländischen Premiers Mark Rutte geschickt. Der Journalist Harald Doornbos zeigt seine gefälschten syrischen Dokumente. Er hat dem Fälscher ein Foto des niederländischen Premiers Mark Rutte geschickt. (n24.de)

Leserzuschrift eines integrierten Deutsch-Syrers: Assad hat den Mob in Schach gehalten – Es wird hier ordentlich knallen! (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Fall von Lepra in Salzburger Asyl- Zeltlager (krone.at)

Fotobericht: „Flüchtlinge“ und künftige „Fachkräfte“ auf dem Weg nach Deutschland (pi-news.net)

Die nackte Angst: »Selbst das Ausrufen des Katastrophenfalls würde uns nichts mehr nützen ...« (n8waechter.info)

20 Asylwerber traten in Hungerstreik: Sie fordern 2.000 Euro netto Taschengeld (derhonigmannsagt.wordpress.com)




1 Kommentar:

Der Nordländer hat gesagt…

Kann jemand mal diese türkische Werbung löschen ? Ich meine das ich ja nicht gegen Meinungsfreiheit bin, aber Werbung ist Werbung. Johannes verdienst Du etwa daran ? Es hat auch nichts mit dem Thema zu tun. Oder hast du etwa Angst ein Nazi zu sein, es sind ehh alle Deutschen Nazis. Was soll,s.
Zum Thema:
Es laufen nur Leute in eine ungewisse Zukunft die die Zukunft nicht kennen. Punkt. Kenne ich sie? NEIN. Aber ich weiß wo es geschrieben steht. Wie schon oft gesagt wird diese Zeit die Trübsal genannt, etwas was so noch nie auf der Welt dagewesen ist. Es wird in der totalen Zerstörung enden, wobei die Menschen den Hauptteil zu verantworten haben. Dadurch wird das Leben generell auf diesem Planeten kurz oder lang ausgelöscht werden. Alle die meinen es geht irgendwann weiter und dann noch wie bisher die irren. Verabschiedet euch von dieser Welt. Tut etwas, seid vorbereitet damit ihr wenigstens noch einige Zeit durchhaltet. Die Bibel spricht von einem drittel der Erdbevölkerung. Das sind rund 2,5 Milliarden !
Ja was glaubt ihr denn wer die Überlebenden sein werden. Ureinwohner von Papua Neuguinea ? Die Buschmänner Afrika,s oder die Amazonas Bewohner. Ja die werden es wohl sein, ein paar Jahre und dann ist die atomare Verseuchung auch dort.
Da aber eine goldene Zeit vorausgesagt ist muss wohl was passieren mit dem wir nicht rechnen. 1000 Jahre unter Luzifer,s Herrschaft können es nicht sein.
Na ratet mal ihr Atheisten. Ihr habt eure Zukunft selbst in der Hand.
mfg