Montag, 28. September 2015

Merkel arbeitet erfolgreich gegen Deutschland

Was seit Jahren in Deutschland durch seine Politiker, allen voran die Merkel passiert, kann man nur als Demontage eines Staates, der allerdings keiner ist, sehen. Deutschland, anstatt diesen Staat zu stärken und zu festigen, wird der Lächerlichkeit preisgegeben und zu einer drittklassigen Bananen-Republik degradiert. Schlimm, was in unserem Nachbarstaat abläuft!

Deutschland war immer das Land mit dem höchsten geistigen Potential. Man nannte es nicht unbescheiden, das Land der Dichter und Denker. Sogar nach dem Krieg, wo die Amerikaner (Paperclip Project), Sowjets, Engländer und Franzosen jeden nur möglichen Wissenschaftler, Vordenker, Visionär und Künstler abgezogen haben, war Deutschland immer noch weltweit der Inbegriff von Technik, Wissenschaft und handwerklichem Können. Deutsche Marken waren und sind weltweit beliebt, berühmt und anerkannt!

Doch gewisse Kreise in den USA und England wollen kein starkes Deutschland, weil sie in einem starken Deutschland eine Bedrohung sehen. So musste Deutschland die härteste und beliebteste Währung gegen eine Chimäre eintauschen - die Deutsche Mark wurde zu gunsten des Euros aufgegeben. Und damit ein wichtiger Teil deutscher Identität.

Trotzdem entpuppte sich Deutschland als die Lokomotive der europäischen Gemeinschaft. Also musste gegen Deutschland ein neuer (alter) Plan angewendet werden, um es zu schwächen.

Kohl, der "Übervater" der Wiedervereinigung und Totengräber der Deutschen Mark hat in seiner Selbstüberschätzung und Amerikahörigkeit den grössten Feind Deutschlands selbst ins Spiel gebracht: Angela Dorothea Merkel!

Was lief (nur in den letzten Wochen) unter Merkel falsch:

> die Sanktionen gegen Russland haben nichts gebracht, nur der deutschen Wirtschaft schwer geschadet. Merkel hat auf Druck der Amerikaner eine Putschregierung mit rechtsradikalen Mitgliedern unterstützt und damit alle demokratischen Richtlinien missachtet. Nun bittet Merkel die Amerikaner, die Sanktionen zu beenden! Gehts noch ...?

> durch den unkontrollierten Flüchtlingsstrom, der eigentlich aus nur wenigen wirklichen Flüchtlingen besteht, die Sicherheit aller deutschen Staatsbürger aufs Spiel gesetzt. "Wir schaffen das!" ist eine weltweite Einladung sich ins angebliche Paradies zu begeben ... auf Kosten des deutschen Steuerzahlers. Andere Länder zweifeln am Geisteszustand der masochistischen Deutschen ... Wann wird der Terror der islamischen Invasoren beginnen?

> "Der Islam gehört zu Deutschland!" - Nein! Der Islam zerstört Deutschland! Wer sich nicht integrieren kann und will, hat keinen Platz in Deutschland! Oder habe wir jemals den Scheich der Arabischen Emirate oder Kuwaits sagen gehört: "Das Christentum gehört zu uns!" Die offensichtliche und schleichende Islamisierung ist die grösste Gefahr für die deutsche (abendländische) Tradition und Kultur. Der Islam gehört zu keinem Staat der Europäischen Union! Somit auch nicht zu Deutschland!

> Volkswagen, samt den Töchtern Audi, Skoda und Seat haben falsche Angaben mittels manipulierter Computersoftware über den Schadstoffausstoss gegeben. Weil von der Politik Normen verlangt werden, die grossteils praxisfremd sind. VW hat allerdings keine Toten zu beklagen, wie zB. General Motors oder Toyota (fehlerhafte Airbags). Trotzdem ein medialer Skandal, gezündet in den USA. Bisher schweigt Merkel, anstatt die eigene Wirtschaft zu verteidigen.

> Die Zulassung neuer amerikanischer Atombomben, Offensivwaffen, auf deutschem Boden. Damit ist und bleibt Deutschland in einer Konfrontation zwischen den USA und Russland, was von den Amerikanern derzeit mit billigen Mitteln aggressiv vorangetrieben wird, Primärziel! Hat Deutschland bzw. dessen Politiker aus Leipzig und Dresden 1945 nichts gelernt? Merkel degradiert ihr Land zum Kanonenfutter!

> TTIP, die Entmachtung der Gerichtsbarkeit in Europa. Sollte TTIP tatsächlich unterzeichnet werden, so haben die europäischen Politiker, allen voran Merkel, den gesamten Kontinent an amerikanische Interessen (amerikanische Konzerne & Investoren) verschenkt ... nicht einmal verkauft, da es keinen Gegenwert gibt!

Diese sechs Attacken gegen den deutschen Staat bzw. gegen das deutsche Volk wird Merkel irgendwann verantworten zu haben. ... oder hat sie sich deswegen ihre Fluchtburg in Paraguay zugelegt, weil sie wusste, wie es kommen wird?

Wach auf, deutscher Michel! Siehst du nicht, wie sie dich verarschen?






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Das System wird kollabieren! (geolitico.de)

The Final Flush Is At Hand! (jsmineset.com)

Börsen: Auf Messers Schneide - Der DAX handelt in der Nähe wichtiger Unterstützungslinien. - Die FED ist zögerlich mit einer Zinserhöhung. - VW und die Autoindustrie dürften auch diese Woche zu den entscheidenden Themen gehören. Insgesamt bleibt die Lage unsicher. (mmnews.de)

Glencore: Crash-Gefahr beim größten Rohstoff-Händler der Welt - Glencore, der größte Rohstoff-Händler der Welt, befindet sich in Existenz-Gefahr: Die Aktie stürzt ab, die Kreditausfallversicherungen (CDS) haben sich in den vergangenen Monaten vervielfacht. Sollte Glencore einen Crash hinlegen, hätte das signifikante Auswirkungen auf das weltweite Finanzsystem. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)


Enzensberger: Wer Bargeld abschafft, schafft Freiheit ab - „Regierungen könnten uns am Ende total kontrollieren.“ Über die Geldbewegung ließe sich nachvollziehen, „was die Leute so treiben. Das wäre totalitär.“ (epochtimes.de)

FINIS GERMANIAE: Das Ende Deutschlands - Deutschland hat fertig, hätte Giovanni Trapattoni wahrscheinlich gesagt. In England hält man die Deutschen offenbar für durchgeknallt, für eine Hippie-Nation, in der Wunsch und Wille alles sind, die Realität aber eine lästige Nebensächlichkeit. Ungarn, Slowaken, Russen und Tschechen zweifeln am Geisteszustand der Deutschen. (marialourdesblog.com)


Bayerische Wirtschaft fordert Ende der Sanktionen gegen Russland (deutsche-mittelstands-nachrichten.de)

«VW-Skandal ist gar keiner» - Der Börsenguru Dirk Müller, besser bekannt als Mr. Dax, findet die Aufregung um VW völlig übertrieben. Er wittert dahinter einen Angriff der USA. (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Der VW “Skandal” - Keins der VW-Fahrzeuge, die jetzt im Fadenkreuz sind, sind unzuverlässig, gefährlich oder minderwertig gebaut. Sie wurden einfach nur programmiert, ihren Besitzern den bestmöglichen Spritverbrauch zu geben. (n8waechter.info)

SPÖ Oberösterreich warb mit türkischen Plakaten und bei türkischen Nationalisten (unzensuriert.at)

Katalonien wählt die Unabhaengigkeit (krisenfrei.de)

Katalonien: Separatisten rufen zu zivilem Ungehorsam auf (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Arbeitslosigkeit in Griechenland wird noch viele Jahre hoch bleiben - Laut einer Analyse der Eurobank wird die Arbeitslosigkeit in Griechenland nicht einmal in 10 Jahren auf europäische Mittelwerte sinken. (griechenland-blog.gr)

Griechenland dreht wieder an der Kfz-Steuerschraube - Im Rahmen der verzweifelten Suche des Fiskus nach zusätzlichen Steuereinahmen soll sich in Griechenland bei der Kraftfahrzeugsteuer praktisch alles ändern. (griechenland-blog.gr)

Obama in der Defensive: Putin schließt Allianz mit China und dem Iran (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Wird Deutschland zum atomaren Trümmerfeld? Am 21. September berichtete das Zweite Deutsche Fernsehen, die USA bereiteten die Stationierung von 20 neuen, hochmodernen Atombomben vom Typ B 61-12 auf dem Bundeswehr-Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz vor. Büchel liegt nur einen atomaren Steinwurf entfernt vom Wohnsitz des Autors. Diese Stationierung ist keine Kleinigkeit, denn dadurch wächst die Wahrscheinlichkeit eines Atomkriegs durch Fehleinschätzung zwischen den Vereinigten Staaten und Russland, und Deutschland wird zum direkten ersten Ziel einer solchen Eskalation gemacht. Ashton »Ash« Carter und die Kriegsfalken im US-Finanzministerium scheinen jeden Kontakt zur Wirklichkeit verloren zu haben. (kopp-verlag.de)

Trump: Konkurrenten wollen wegen Syrien Dritten Weltkrieg anfangen - Sagt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika Russland ISIS bekämpfen lassen sollen (antikrieg.com)

US-finanzierte "moderate" Terroristen im Kampf gegen ISIS versagt: Russland feiert erste Erfolge (epochtimes.de)

Russland kritisiert: USA will keine Sanktionen gegen den Islamischen Staat - Die USA lehnten den Vorschlag Russlands ab, die Terrorgruppe Islamischer Staat auf die Sanktionsliste zu setzen. Obwohl der IS als Terrororganisation eingestuft ist. (epochtimes.de)

Geheime Orte und Experimente – von der Regierung verheimlicht (pravda-tv.com)

Status: Nicht existent! Antigravitation im Einsatz - Weltraumverteidigung, Tarnkappentechnologie und Mind-Control: Das Wissen über Antigravitation hat in unserer Realität den Status „Nicht existent“. Warum? Es erlaubt, vieles möglich zu machen, was angeblich nicht möglich ist ... (pravda-tv.com)

Fotogalerie zum „Super-Blutmond“ (grenzwissenschaft-aktuell.de)

Blutmond: Die schönsten Bilder des Nachthimmels (kleinezeitung.at)

Neuer UN-Bericht für Internet-Zensur und Totalüberwachung - Nachdem die Vereinten Nationen in den letzten Tagen mehrfach Negativ-Schlagzeilen machten, kommt auch schon der nächste Hammer: Um Belästigung gegen Frauen und Mädchen im Internet vorzubeugen, sollen alle Internetnutzer unter Vollüberwachung und Zensur gestellt werden. (gegenfrage.com)

"Mohammed war ein Massenmörder und ein kranker Tyrann" - Der Autor Hamed Abdel-Samad zeichnet nach, welche verhängnisvollen Folgen ein als sakrosankt geltender Prophet bis heute hat. Fanatiker und Moderate können sich auf ihn berufen. Zu Recht. (welt.de)

Alternative US-Medien: »Deutschland versinkt im Chaos« (n8waechter.info)

Vor dem Asylheim: Gespräch mit einem Security-Mann (buergerstimme.com)

Ehemaliges Flüchtlingskind hat Angst um seine Wahlheimat Österreich (unzensuriert.at)

Islamisten bedrohen Christen in Flüchtlingsheimen (welt.de)

5 verschwiegene Fakten zur Flüchtlingskrise (marialourdesblog.com)

Fünfte Kolonne? Welches Gefahrenpotential haben Islamisten die sich in den Flüchtlingsströmen verstecken? (postcollapse.blogspot.de)

Der Tag des Dämons - Die Flutung Europas mit Flüchtlingen hat sich zu einer so spaltenden Situation entwickelt, dass die Frage aufkam, ob dies zum „Untergang der Europäischen Union”1 führen würde. Die Flüchtlinge sind keine armen, sanftmütigen Opfer. Die meisten von ihnen sind junge Männer aus Syrien, die ihre Absicht, Europa mit Gewalt zu stürmen, unverhohlen zeigten. Das bedeutet, dass sie in Wahrheit eher als unorganisierte Armee statt als Migranten oder Flüchtlinge bezeichnet werden sollten. Darüber hinaus stammen sie in erster Linie aus Syrien, der Heimat der ISIS-Zentrale. Ist das nicht seltsam? Klingt dies nicht wie ein barbarischer Plan, sich die Vorteile des westlichen Mitleids (bzw. der zugrundeliegenden Moral) zu Nutzen zu machen, um ihren Dschihad2 auszuführen? (letztercountdown.org)

Training für den Ernstfall: Fluchthelfer aus der Politik bereiten ihre eigene Flucht vor - Eine deutsche Eliteeinheit übt derzeit regelmäßig, deutsche Spitzenpolitiker aus künftigen deutschen Unruhegebieten auszufliegen und außer Landes zu bringen. Die Spezialeinsatzkräfte müssen demnach darauf vorbereitet sein, auch andere »wichtige Persönlichkeiten« in konzertierten Geheimoperationen möglichst schnell zu vorbestimmten »Fluchtzielen« zu transportieren. (kopp-verlag.de)





Keine Kommentare: