Donnerstag, 25. Juni 2015

Überparteiliches Volksbegehren in Österreich zum EU-Austritt

Gleich vorneweg, das Volksbegehren wird nicht den EU-Austritt Österreichs bringen oder erzwingen. Denn zum einen sind viele jener, die dies zwar wünschen, einfach zu bequem um ihre Stimme abzugeben. Wie in der Vergangenheit es auch immer wieder gezeigt hat, ist zwar das Volk gemeinsam die stärkste Kraft, doch zu einer geschlossenen Gemeinsamkeit kommt es niemals, leider aus verschiedenen Gründen, die Bequemlichkeit ist eine davon! Zum anderen sieht die Politik bzw. der Plan der Politik einen EU-Austritt nicht vor. Denn derzeit müssen die Agenden der EU-Diktatur von unserer österreichischen wie auch von allen Regierungen der anderen EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt werden! Und diese offensichtlich sind für eine starke Diktatur in Brüssel und nicht für das Wohlergehen und nicht für die Bedürfnisse der europäischen Bürger!

Wenn eine nicht gewählte und in dieser Art auch nicht gewollte EU-Regierung es nicht für wichtig erachtet die Krise insofern zu entschärfen, in dem man die exorbitante Macht der Banken, Versicherungen und Konzerne beschneidet und reguliert, sondern im Gegenteil deren Macht vergrössert und damit dem Volk einen sehr grossen Schaden zufügt, sollte man umgehend aus dieser Gemeinschaftsdiktatur verschwinden.

Interessant ist auch die Tatsache, dass alle, wirklich alle offiziellen Stellen, von der EU-Regierung in Brüssel über die nationalen Regierungen bis hin zu den Länderregierungen alle nur möglichen Vorgänge möglichst intransparent halten (auch was mit unseren Steuergeldern passiert!), was bis zur Verheimlichung geht. Der einzelne Bürger allerdings wird immer gläserner und damit kontrollierbarer.

Natürlich "alles zum Wohl des Volkes"! Denn wer nichts zu verbergen hat, braucht auch nichts zu befürchten! ... allein wer diesen Satz erfunden hat, sollte auf´s Schafott geführt werden. In kleinen, anfangs unscheinbaren Dosen und jetzt schon offensichtlich, haben sie die totale Kontrolle über uns übernommen. Und heute sind wir ALLE Steuerhinterzieher, Geldwäscher, Terroristen, Verbrecher, ... und müssen das Gegenteil beweisen. Nur die Politiker sind die Guten. Sie sind ehrlich, nicht korrupt, nicht opportun und gar nicht machtgierig!

Darum ist die Unterzeichnung des Volksbergehrens so wichtig. Wir müssen endlich gemeinsam aufzeigen , dass wir diese Art der Politiker und diese Art der Politik nicht wollen. Weder In Graz, noch in Wien, noch in Brüssel! Das Volksbegehren zu unterschreiben ist zumindest ein Zeichen zu setzen und das sollten wir alle tun!



Überparteiliches Volksbegehren in Österreich zum EU-Austritt! Es ist die Woche für das überparteiliche Volksbegehren über den EU-Austritt in Österreich. Da geht es um die Zukunft und wir möchten Euch Leser und Zuschauer in Österreich dran erinnern, daß es wichtig ist, hier seine Stimme zu erheben.  Die öffentliche Eintragungswoche in ganz Österreich findet vom 24. Juni bis 01. Juli statt. Zum Unterzeichnen könnt Ihr in alle Gemeindeämter und Stadtmagistrate gehen. Das ist eine einmalige Chance, den Brüsseler Bevormundern den Volkswillen klar und deutlich zu zeigen. (quer-denken.tv)

Offizielle Seite für das Volksbegehren zum EU-Austritt (volksbegehren-eu-austritt.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Inflationsdaten: Gold stark unterbewertet - Die Geldmenge hat sich seit 2008 um 83% erhöht, die Teuerungsrate liegt derzeit in den USA bei 4,8%. Derzeit stehen die Chancen sehr gut, dass Gold gegenüber der enormen Menge an Papiergeld aufwertet, schreibt ein Finanzblatt ... (gegenfrage.com)

”Es wird Zeit sein Geld unter der Matratze zu verstecken” - Bond-Manager warnt vor systemweitem Zusammenbruch (n8waechter.info)


EU Diktatur ante portas - Anstatt den Euro abzuwickeln und die EU neu zu strukturieren wollen die fünf Obermachthaber der EU das Gegenteil: mehr Kontrolle über Haushalte und weniger Souveränität der Nationalstaaten. Am Ende steht der EU-Superstaat ohne demokratische Legitimation - zentral regiert vom Brüssel-Politbüro. (mmnews.de)

Merkel ist Deutschlands größter Sanierungsfall (Teil I) (lupocattivoblog.com)
Merkel ist Deutschlands größter Sanierungsfall (Teil II) (lupocattivoblog.com)


Griechenland: Keine politischen Zugeständnissse, aber jede Menge Geld - Erneut wurde das ELA-Kreditvolumen für Griechenland angehoben und Bargeld kommt per Luftfracht ins Land. (goldreporter.de)

Griechenland leistet sich größte Armee Europas (krone.at)

Ukrainischer Präsident Poroschenko räumt ein, der Sturz von Wiktor Janukowytsch sei ein Putsch gewesen - Der gegenwärtige Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat den Obersten Gerichtshof der Ukraine aufgefordert, zu erklären, dass sein Vorgänger, Wiktor Janukowytsch, im Rahmen einer illegalen Vorgehensweise gestürzt worden sei; das bedeutet mit anderen Worten, dass die auf Janukowytsch folgende Regierung – und damit auch Poroschenko in seiner Funktion als Präsident – durch einen Putsch und nicht im Rahmen eines demokratischen oder gar verfassungsmäßigen Prozesses an die Macht kam. (kopp-verlag.de)

Ukrainischer Generalmajor ist zum Donbass-Widerstand übergelaufen (derhonigmannsagt.wordpress.com)

EU verlängert Sanktionen gegen Russland zum eigenen Nachteil (pravda-tv.com)

Russland- Krise gefährdet 2,4 Mio. Arbeitsplätze - Die russische Wirtschaftskrise bekommen nicht nur die Bewohner des Landes zu spüren. Auch für Europa wird sie richtig teuer, was die EU allerdings nach wie vor bestreitet. Ökonomen des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (Wifo) haben jetzt errechnet, dass bis zu 2,4 Millionen Arbeitsplätze in Europa der Russland- Krise zum Opfer fallen könnten. Besonders Jobs in der Landwirtschaft sind betroffen. (krone.at)

Wirtschaftsforum in St. Petersburg – die wichtigsten Aussagen von Putin in Deutsch (derhonigmannsagt.wordpress.com)

Ehemaliger Botschafter Frankreichs: "USA verantwortlich für Krise in der Ukraine" (dasgelbeforum.net)

Wird die Beschlagnahme russischen Staatsbesitzes den Absturz des Dollars beschleunigen? (antikrieg.com)

Fast Geheim: Persien verrät Russland an die USA - Fast unbemerkt zwischen Griechenland- und der Ukrainekrise, arbeiten die USA und Israel weiter an der Umgestaltung des nahen Ostens. Die Türkei wird dabei geschrumpft werden. Das System der Wall Street und CoL Eliten hat nicht vor aufzugeben, jedenfalls wird es nicht ohne Kampf mit Soldaten gehen. (iknews.de)

Schmähs aus der US-Wahlkampfkiste - Der Bushmann soll kein Bushmann mehr sein (derstandard.at)

Strafverfolgung gegen Bush, Rothschild, neue Bekanntmachungen, Griechenland, alle Zeichen stehen für eine Beschleunigung der Zerlegung der Kabale (gerhardschneider.at)

US-Verteidigungsminister in Berlin: Russlands Eifer sich über weite Teile der Welt auszubreiten, können USA nicht tolerieren (rtdeutsch.com)

Die Welt bezahlt die US-Rüstung mit - Im Kalten Krieg lief das Geschäft für die Rüstungsindustrie auf Hochtouren. Mit dem Ende dieser Ära haben viele gedacht, es beginne nun ein Zeitalter mit weniger Rüstung und Kriegen, dafür mit mehr freien Mitteln für gute Zwecke, vor allem für die Beseitigung von Armut. Doch es kam anders. Die Vereinigten Staaten begannen mit einer neuen gigantischen Aufrüstung. Sie steigerten ihre Rüstungsausgaben innerhalb von zwei Jahrzehnten von 150 Milliarden Dollar (1990) auf 705 Milliarden Dollar (2011), soviel also wie die gesamte restliche Welt zusammen. Was kennzeichnet die neue Ära? (krisenfrei.de)

US-Militär rüstet in Europa für einen Krieg auf (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Russland plant weltgrößten Flugzeugträger - Flugdeck soll mit zwei Katapulten und zwei elektromagnetischen Beschleunigungsanlagen ausgestattet sein (derstandard.at)

Bundesnachrichtendienst: Türkei arbeitet heimlich an Atomwaffen (kopp-verlag.de)

Sonnenstürme weiterhin aktiv - Nordlichter bis nach Mitteleuropa weiterhin möglich (grenzwissenschaft-aktuell.de)

Ex-Muslime gegen die Islamisierung des Abendlandes - Der Schleier war ihr Versteck und Gefängnis. Eines Tages dachte sie bei sich selbst: „Es gibt keinen Gott.“ Dann wartete sie. Gottes Strafe blieb aus. Mina Ahadi ist Ex-Muslima. Und Betül Ulusoys Position kann sie nicht verstehen. Sie kämpft gegen die Islamisierung in Deutschland. (tagesspiegel.de)





1 Kommentar:

Freiherr von Katzbeck hat gesagt…

Austria ist eine Unter-unter-unter Firma (Einheit)von der Amerikanischen Bundesregierung, wie auch ihre Mutter Firma die Firma “Republik Österreich” seit dem 1.10.2003 nach zu Lesen wo Link folgt: auf Seite 44
http://www.upik.de/media/DnB_Policy_Guides.pdf

Am 1. Oktober 2003 verlangte die amerikanische Bundesregierung, dass alle Geschäftspartner (“Einheiten”) der
amerikanischen Regierung eine D&B
®
D-U-N-S
®
Nummer als eindeutige Kennnummer für den integrierten
Einkauf besitzen müssen, um Geschäfte mit der Regierung zu tätigen. Dies betrifft einerseits alle Unternehmen,
die mit der amerikanischen Regierung Geschäfte tätigen, und andererseits alle Empfänger von Subventionen der
amerikanischen Regierung.
Die globale Richtlinie von D&B bezüglich der “Geschäftseinheiten”, die ein globales Kundenservicezentrum
kontaktieren und sich entweder als Lieferant (Verkäufer) oder Subventionsempfänger der US-Regierung
bezeichnen, besagt Folgendes:
Kostenlose Vergabe von D&B
Supporteinträge) dienen als Kerndaten und werden zur Identifikation im Einkaufs- und Berichtsystem
der Regierung verwendet. UPIK® Datensatz - L
L Eingetragener Firmenname Republik Österreich
Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil
L D-U-N-S® Nummer 301411641
L Geschäftssitz 2 Ballhausplatz
L Postleitzahl 1010
L Postalische Stadt Wien
Land Austria
W Länder-Code 040
Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 1531150
Fax Nummer
W Name Hauptverantwortlicher Heinz Fischer
W Tätigkeit (SIC) 9199


Und wenn jetzt die Mutter-Firma einen Krieg in der EU wünscht, gibt sie die notwendigen Vorgaben an die Subventionsempfänger Firmen weiter.
Dieser kommende "Krieg" in Europa wird 1000% statt finden.
Wer kann bereitet sich dementsprechend vor und besorgt sich eine Not-Nahrung so wie einen Tornister Rucksack mit den Allerwichtigsten Utensielien wie PB5 Nahrung und Wasserfilter Ezetrea ich habe hier auf der Startseite meine Sachen gefunden Bei unmittelbarer Gefahr für Leib und Leben hat man eben diesen schon Bereit.
Wer denkt es komme anders
Der IRRT und ist ein IRRER
Die Politik wird gerade an die Wand gefahren mit beginnenden Groß-Terror
Wer es nicht Glaubt soll sich das folgende Video ansehen
https://www.youtube.com/watch?v=Stg2eVHAm84