Donnerstag, 26. März 2015

Frühjahrsputz

Jetzt, wo die Tage wärmer werden und der Winter hinter uns liegt, neigen die meisten unserer Zeitgenossen(innen) zu einem umfassenden Frühjahrsputz. Der Staub und Ballast vom Winter soll Blitzen und neuer Ordnung weichen.

Doch nicht nur die Reinigung und das Ballastentfernen unserer Häuser, Wohnungen und Autos ist wichtig, auch die Reinigung unseres Geistes wäre eine äusserst lohnbare Angelegenheit.

Werfen wir im Zuge einer geistigen Reinigung auch geistigen Ballast ab. Dinge, mit denen wir uns schon zu lange beschäftigen, schlechte Gedanken, die uns stetig beeinflussen, können wir ablegen. Auch Süchte und Manien erleichtern uns allgemein und fördern das Wohlbefinden.
Nicht nur der Haushalt soll wieder glänzen und strahlen, sondern auch unser Geist sollte nach einer umfassenden Entrümpelung wieder klarer und besser funktionieren.

Dabei ist auch wichtig sowohl seine Werte wie auch seine Angewohnheiten selbstkritisch überprüfen. Dabei stellen sich die Fragen:

  • Lege ich noch zuviel Wert auf materielle Dinge?
  • Wie sehr beeinflussen mein Leben meine Süchte, Manien und Angewohnheiten?
  • Achte ich zu sehr auf meine eigenen Vorurteile und Meinungen?
  • Bin ich frei im Kopf oder belasten mich alltägliche und profane Dinge?

Nimm dir Zeit, ein paar Minuten jeden Tag genügen, um in Ruhe und abseits des Alltags darüber nachzudenken. Am besten bei Spaziergängen oder mittels Meditationen.

Geistigen Ballast abzuwerfen heisst, sich freier und besser zu fühlen und bereit zu sein für Neues im Leben.

Uns hält ein abhängiger, ballastreicher und vergangenheitsorientierter Geist in einem Stadium der Gefangenschaft. Doch dieser Gefangenschaft können wir leicht entfliehen. Wir müssen diese geistigen Abhängigkeiten und Vergangenheit entfernen, sich davon lösen. Das geschieht am besten, sich damit kurz aber intensiv zu beschäftigen. Und damit abzuschliessen, sich davon lösen.

Der geistige Reinigungsprozess hat zur Folge, dass wir geistig agiler werden und jenen Schwierigkeiten die unaufhaltsam und sicher kommen werden leichter entgegnen oder damit umgehen können.

Geistige Reinigung ist ebenso wichtig wie der obligate Osterputz des Haushalts.






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Willkommen im ENDGAME - Götterdämmerung: die letzten Tage vor Zusammenbruch und Neubeginn! (eulenspiegel.blog.de)

Staatsschulden-Monster-Crash: Was Ihnen der Staat und die Massenmedien nicht verraten werden (propagandafront.de)


Platzende Derivate-Blase wird zu Panik in den Weltmärkten führen (n8waechter.info)

Umfrage-Lacher des Jahres: Euro und Regierung steigen in der Gunst der Deutschen - Je tiefer der Euro, je größer die Krise, desto besser die Umfragen: Der Euro und die Große Koalition steigen angeblich in der Gunst der Deutschen. Das geht aus dem „Global Trust Report“ 2015 von der GfK hervor. - Demnach wächst das Vertrauen der Deutschen in den Euro sogar, angeblich um ganze 19 Prozentpunkte. (mmnews.de)

Vizekanzler Sigmar Gabriel packt aus ... und sagt indirekt, dass Deutschland von Washington regiert wird. Er ist nichts anderes als ein erbärmlicher Schoßhund der US-Administration. Statt dem Schurkenstaat USA klar zu machen, dass sie in Deutschland nicht machen können, was sie wollen, spielt er lieber in der Merkel-Junta mit und kuscht vor den US-Kriegstreibern. (krisenfrei.de)

Die schwachen Organe und ihr Hypo-Infarkt - Das „Multiorganversagen“, das uns das Hypo-Desaster eingebrockt hat, war kein medizinischer Notfall, sondern wurde offenbar aus politischen Gründen bewusst provoziert. Untersuchungsausschuss, übernehmen Sie! (diepresse.com)

US-Militär in Tschechien: Drei Jahre Knast für das Werfen fauler Eier - Wer in Tschechien faule Eier oder Tomaten auf US-Panzer wirft, kann mit bis zu zwei Jahren Gefängnis bestraft werden. Wiederholungstäter sogar mit bis zu drei Jahren. Wer hingegen den tschechischen Präsidenten mit selbigen Utensilien bewirft, bleibt straffrei. (gegenfrage.com)

Frankreich will Bargeldzahlungen auf 1.000 Euro beschränken (goldreporter.de)

Griechenland: Tsipras, Merkel und ... die Zeitbombe - Das Treffen Tsipras – Merkel in Berlin mag etliches Eis gebrochen haben, jedoch ist die Zeitbombe eines eventuellen Zahlungsstopps Griechenlands noch nicht entschärft. (griechenland-blog.gr)

Griechenlands Rückkehr zu Drachme in 10 Schritten (griechenland-blog.gr)

Strache: "Nicht Russland ist Aggressor der letzten Jahrzehnte" (diepresse.com)

Grund für US-Aggressivität gegen Russland ist Moskaus souveräne Politik (krisenfrei.de)

Angriff auf Russland - Washington ist weiterhin eifrig bemüht, das Minsk-2-Abkommen zu sabotieren, auf das Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident François Hollande hingearbeitet hatten, um dem militärischen Konflikt in der Ukraine Einhalt zu gebieten. (kopp-verlag.de)

Für Frau Merkel übersetzt: Die Kinder im Donbass (quer-denken.tv)

Putin: “9/11 war Inside-Job der Amerikaner!” – Massenerhebungen in der westlichen Welt befürchtet! (guidograndt.wordpress.com)


Haben Forscher den "Gesang der Sterne" entdeckt? (grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de)

WHO: Unkrautvertilger "Roundup" von Monsanto ist krebserregend (epochtimes.de)

27 Fakten über Pharmaindustrie, Impfstoffe und »Impfgegner« (gerhardschneider.at)

Balkan-Buben machen Mädchen die Schule zur Hölle - Sie nennen sie «Fotze» und greifen ihnen an die Brüste. Vor allem Buben aus dem Balkan erniedrigen ihre Mitschülerinnen. Die Balkan-Machos sind ein Problem. (blick.ch)

Insekten: Was kreucht, das schmeckt - Von der Utopie zur Realität: Einige Pioniere wollen Insekten tatsächlich bald auf unseren Speiseplan bringen. (diepresse.com)

Der Preis der (billigen) Mobilität - Nun ist es schon wieder geschehen und das Geschrei ist groß. Ganz Polit-Deutschland läuft im schwarzen Schleier herum und kondoliert den Angehörigen der Opfer. Dieses Mal hat es nach 22 Jahren mal wieder eine deutsche Airline erwischt. Das ist schlecht für die Aktienkurse und die allgemeine Stimmung. Alle eilen bestürzt an die Absturzstelle, als würde das etwas ändern. Die grundlegenden Probleme und Gefahren werden weiterhin ignoriert, the Show must go on. Auch die Passagiere haben ihren Anteil an den Entwicklungen, jeder will Mobilität zum kleinsten Preis. (iknews.de)

Frankreich schiesst deutsche Linienmaschine ab (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Medien Falschmeldungen – Naomi Wolf zeigt, wie falsche Storys erschaffen werden (lupocattivoblog.com)





Keine Kommentare: