Montag, 20. Oktober 2014

Müssen die Prophezeiungen erfüllt werden?

Messianische Gruppierungen, christliche wie auch zionistische, setzen all ihre Kraft ein, die alten Prophezeiungen zu erfüllen. Damit ist nicht nur die Offenbarung des Johannes, die Apokalypse, sondern auch eine Vielzahl ähnlicher Vorraussagungen gemeint, die alle eins gemeinsam haben: den grossen, globalen Krieg mit enormer Zerstörung und unfassbar grosser Bevölkerungsreduktion am Ende des jetzigen Zeitalters.

Dabei spiel es offenbar keine Rolle, dass sowohl die "alte Welt" wie auch Israel zerstört werden. Die Prophezeiungen müssen erfüllt werden, damit der Messias, der Retter der Menschheit, kommen kann ...

Ich hab´ mir vor Kurzem den Film "Wargames" (Kriegsspiele) angesehen. Der Film spielt im Jahr 1983 während des Kalten Kriegs und thematisiert die Gefahr eines Atomkriegs zwischen den USA und der UdSSR. Der lernfähige NORAD-Computer WOPR (War Operation Plan Response) simuliert alle möglichen Kriegsszenarien eines weltweiten, thermonuklearen Krieges. Und kommt, als Happy-End zu dem Schluss, dass keine der beiden Staaten einen solchen Krieg gewinnen könnten ... der Vergleich zu dem Spiel "Tik Tak Toe" ist demnach zulässig, es kann bei ebenbürtigen Spielern auch nicht gewonnen werden.

Trotzdem steuern die USA in Europa und Israel im Nahen Osten zwei kriegerische Auseinandersetzungen an, die möglicherweise zu einem globalen Krieg ausarten könnten. Zusätzlich "zündelt" der Ami auch in Ost-Asien. Die beiden Grossmächte Russland und China sind bereits von den Amerikanern umkreist, und diese ziehen den Gürtel mit aller Kraft und sehr viel Provokation enger. So sehr, dass die USA zu einem sehr grossen Sicherheitsrisiko geworden ist. Offen, unter Medienbeteiligung bauen sie ihre Raketenbasen zu einer sogenannten "Erstschlagsstärke" aus. Uns sagen sie, das sind Verteidigungsrakten für iranischen und nordkoreanischen Terror.

Der messianische Plan der Endzeitprophezeiungen samt dem biblischen Armageddon muss sich erfüllen. Ob einige Kontinente danach noch bewohnbar für den Menschen sind, spielt offensichtlich keine Rolle. Das fällt unter Kollateralschaden.

Und die dummen, geblendeten Europäer spielen dieses fatale, selbstzerstörerische Spiel mit. Teilweise aus Zwang, teilweise freiwillig.

In jedem Fall wird hier an einem Szenario gearbeitet, das Hitler, Stalin & Co. noch als kleine Lausbuben der Weltgeschichte erscheinen lässt.

Vor allem, die Waffentechnik ist heute soweit, dass Staaten, sogar Kontinente ohne einen Schuss, ohne Panzer, ohne Bomben und ohne thermonukleare Waffen schnell und effizient erobert werden können. Das heisst, die Menschen und die Infrastruktur wäre für den Eroberer nach dem Krieg nutzbar.

Tatsächlich setzen die Amerikaner und die Zionisten (englisch-amerikanisch-zionistische Achse) auf komplette Zerstörung und grossflächige Kontaminierung!!!

Nicht umsonst wurden in den USA, England und Israel riesige Bunkeranlagen, die unterirdischen Städten gleichen, gebaut. Damit die Elite, die das messianische Endzeitfeuerwerk anzündet, nachher, wenn die nuklearen Wolken sich verzogen haben, wieder an den Hebeln der Macht sitzen. Sozusagen in der Pole Postion der Neuen Welt! Ein perfider, teuflischer Plan!

Nur, die Provokationen gegenüber Russland waren diesbezüglich, zumindest bis jetzt, nicht sonderlich erfolgreich. Putin ist weder aggressiv, noch kriegslüstern, sondern geduldig, überlegt und diplomatisch. Ob dies die Chinesen auch sein werden, wird sich weisen.

Zwei, bei vielen Propheten immer wiederkehrende, Schauungen sollten demnach wirklich eintreten. Laut Gerüchten zufolge auch sehr wahrscheinlich mit Nachdruck von sogenannten False Flag Operationen. Sie wären der "unumstössliche Beweis" dafür, dass sich die Prophezeiungen selbst erfüllen (müssen).

Die eine betrifft drei hohe Persönlichkeiten in Europa, die Attentate zum Opfer fallen. Die andere einen Angriff (von Terroristen???) auf eine grosse amerikanische Stadt, wahrscheinlich New York.

Danach beginnt der letzte grosse Krieg ...

... falls die USA bis dahin noch existiert. Denn, was nicht in den Prophezeiungen steht, ist die Tatsache, dass die Vereinigten Staaten vor allem intern auseinanderbrechen werden und die Regierung sowie der US-Heimatschutz (FEMA) sich seit Monaten darauf vorbereiten.

Besitzt Israel nicht mehr den Rückhalt und die Hilfe der amerikanischen, messianischen Eliten, kann es auch sein, dass das biblische Armageddon ausbleibt oder wesentlich kleiner ausfällt.

Das wäre, obwohl es "nur ein Hoffnungsschimmer" ist, ein Geschenk an die ganze Welt!



Verstrickungen messianischer Endzeitsekten in die Politik - Gespräch mit Wolfgang Eggert (youtube.com)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Freier Fall an den Finanzmärkten – Kommt am Montag der Crash? An diesem Sonntag jährt sich zum 27. Mal der 19. Oktober 1987. Damals war das ein Montag, der berüchtigte »Black Monday«. Der Dow Jones Index verlor fast ein Viertel seines Wertes. Es war für die meisten Menschen ein finanzieller Erdrutsch, wie sie ihn nie zuvor in ihrem Leben gesehen hatten. Der Crash fühlte sich an, wie man den Riss eines Aufzug-Kabels im 67. Stock empfinden würde: Ein mächtiger Ruck, und dann nur noch freier Fall mit dem bangen Warten auf den alles vernichtenden Aufschlag am Boden. Ich erlebte diesen Tag als kleiner Praktikant in einem Abgeordnetenbüro im US-Parlament. (kopp-verlag.de)

Ratingagenturen: Marionetten der Hedgefonds? (inversepanopticon.wordpress.com)

Wilde Korrekturen am Aktienmarkt: Hedge Fonds geraten wegen Ölpreis-Crash in Bedrängnis (propagandafront.de)

Österreichischer Polizeipräsident: “Europa wird Schlachtfeld für einen großen Kampf werden” (michael-mannheimer.info)

Italiener fordern Referendum über den Euro (n8waechter.info)

Massenkundgebung in Barcelona für die Unabhängigkeit und die Wahlen "in drei Monaten" (spanienleben.blogspot.com.es)

Weidmann: Zypern-Bailout war illegal (geleakte EZB-Protokolle) (dasgelbeforum.net)

Protest gegen Poroschenko in Mailand (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Die Gaskrise ist vom Tisch - Kiew zahlt im Winter "nur" 385 Dollar pro 1000 Kubikmeter russisches Gas. Aber woher das Geld dafür kommen soll, ist noch offen. (diepresse.com)

Drohender Kollaps: Die Ukraine will mehr Geld vom Westen (contra-magazin.com)

Russland hat laut BND sehr hohe Finanzreserven (reuters.com)

Prorussische Separatisten weisen Schuld an MH17-Abschuss zurück (fr-online.de)

Die USA wollen Russland ruinieren - Die Dämonisierung des Präsidenten Wladimir Putin im Westen ist dem US-amerikanischen Russland-Experten Stephen F. Cohen zufolge die Rache für Washingtons gescheiterten Plan, Russland zu unterwerfen. (lupocattivoblog.com)

Russlands Verteidigungsminister: USA entwickeln nahe unserer Grenze militärische »Szenarien« - Die USA erarbeiten militärische »Szenarien«, die nahe der russischen Grenze spielen. Das sagte Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu. Zuvor hatte sein amerikanischer Amtskollege Chuck Hagel erklärt, die USA müssten sich auf ein »revisionistisches Russland« einstellen und darauf, dass die »moderne und leistungsfähige Armee (Russlands) vor der Tür der Nato steht«. (kopp-verlag.de)

Das absurd-drakonische Strafsystem Amerikas - Kein Land der Erde hat so viele Strafgefangene wie die USA. 80 Milliarden Dollar zahlt der Staat für ein drakonisches System, in dem die Rückfallquote dennoch steigt. Jetzt formiert sich der Protest. (welt.de)

QE4: Wann platzt die Notenbankblase? Trotz zunächst zögerlicher Haltung deutet sich bei der Fed ein neues QE-Progrmm an. Politiker zwingen die Notenbanken, die Geldschleusen immer weiter aufzudrehen. Doch das nächste Quantitative Easing könnte das letzte sein. (mmnews.de)

Nach den Kongresswahlen in den USA bricht die Hölle los (n8waechter.info)

NY: Obamas Kreditkarte in Restaurant abgelehnt (krone.at)

Sohn von US- Vizepräsident kokste: "Bin beschämt" (krone.at)

Das wahre Geheimnis der biologischen Waffen des Irak - In den 1990er Jahren pflegten Journalisten zu scherzen: „Natürlich wissen wir, dass der Irak chemische Waffen besitzt. Wir haben ja die Lieferscheine, mit denen wir es beweisen können!“ - Es stellte sich heraus, dass der Scherz exakt der Wahrheit entsprach. (krisenfrei.de)

X1-CLASS Sonneneruption (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at)

Fukushima: Radioaktivität in Kanada nachgewiesen – Fukushima radiation nearing West Coast (netzfrauen.org)

Wasser-Forscher Masuru Emoto verstorben - Am vergangenen Donnerstag ist der weltweit bekannte Wasser-Forscher Dr. Masuru Emoto verstorben. Emoto war besonders für seine Arbeiten mit Wasser und der Analyse von Wasserkristallen bekannt, in denen er die Auswirkung von Informationen sah, die dem Wasser auf unterschiedliche Art und Weise zugetragen wurden. (grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de)

Säuberungsaktionen: ARD und ZDF entfernen klammheimlich antirussische Lügen und Propaganda (propagandaschau.wordpress.com)





Kommentare:

Der Nordländer hat gesagt…

"Messianische Gruppierungen"
was soll diese Feststellung. Das diese ENDE so kommt wie in der Offenbarung beschrieben ist nicht abwendbar. Es spielt überhaupt keine Rolle ob es Gruppierungen gibt die das wollen oder die dagegen sind. Es wird passieren. Dieses System ist nicht reformierbar, es hat ein Verfalls Datum. so gesehen wird ie Offenbarung eintreten, denn konkret ist sie nicht. Die Endzeit ist da ob wir es wollen oder nicht, alles wird so passieren wie es vorhergesehen. Was uns zu denken geben sollte das es da irgendetwas gibt was oder (WER) das auch vorher genau wusste was passieren wird. Die Diskussion ob es einen Gott gibt erübrigt sich dadurch eigentlich, nur soweit will der verblödete darwinistische Affe nicht denken. Du denkst immer noch in menschlichen Mustern, Krieg, Waffen etc. alles Bullshit!
Das ENDE kommt egal wie, es kommt.Es steht auch geschrieben das die Menschen völlig verblendet sind, und sind sie es? Völlig Gottlos, und sind sie es? Ich meine eine unheilbare Art von Geisteskrankheit von Baumwollschnipseln mit Zahlen bedruckt ausgelöst. Man könnte auch Geld dazu sagen.
Die Rettung? Es gibt keine es sei denn du glaubst, und stellst dich dem System entgegen entfernst dich nicht nur geistig von dieser verblödeten Welt. Wer macht das schon,, und so werden sie alle sterben mit einem EURO Schein in der Hand.

mfg

Thorsten Durbahn hat gesagt…

Man sollte die Offenbarung eimfach mal bis zum Ende lesen.

Es ist zum schiessen mit den Menschen....

"Ich bezeuge allen, die da hören die Worte der Weissagung in diesem Buch: So jemand dazusetzt, so wird Gott zusetzen auf ihn die Plagen, die in diesem Buch geschrieben stehen.Und so jemand davontut von den Worten des Buchs dieser Weissagung, so wird Gott abtun sein Teil von Holz des Lebens und von der heiligen Stadt, davon in diesem Buch geschrieben ist. "

Also was steht da ?

Ein Konditional.

Meint- es muss garnichts passieren, was in der Offenbarung steht.

Es ist zum schiessen mit den Menschen....

Unknown hat gesagt…

Johannes ,du hast dich immer mit der Endzeit mein Freund.
Wünschst du die so herbei?
Es wäre kein Fehler,einerseits,
andrerseits naja...Oo

Hi Nordländer! :)
Deine Seite funzt nicht,oder schon wieder nicht mehr.
wtf?