Montag, 6. Oktober 2014

Heute, 6. Oktober in Graz ...

Das Thema Geld betrifft uns alle. Der Kreditopferverein wird im Rahmen einer öffentlichen Pressekonferenz aufklären, wie Geld entsteht und warum Bankschulden niemals zurückbezahlt werden können. Aktuell ist jeder einzelne Staatsbürger ein Kreditopfer aufgrund der anteiligen Staatsschulden und der im Konsum versteckten Zinsanteile.
Im Rahmen der Friedensmahnwache werden anschließend Lösungsmodelle aufgezeigt und konkrete Aktivitäten vorgestellt. Mit Prof. Franz Hörmann.

Gehen wir den Weg der Veränderung: gemeinsam für eine gerechte Geldordnung!









Keine Kommentare: