Sonntag, 16. Juni 2013

Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft ist notwendig!

Vor Kurzem diskutierte Österreich über die Entscheidung des Lebens- und Landwirtschaftsministers bezüglich des europaweiten Verbots oder Nichtverbots von Neonicotinoiden.

Aber erst die nachfolgenden Äusserungen, vor allem von Agrariern, also Landwirten, lässt die Problematik der modernen Landwirtschaft tatsächlich erahnen.

So weit ich informiert bin, tritt der berüchtigte Maiszünsler nur in Monokulturen auf. Das heisst, wenn jedes Jahr ausschliesslich zB. Futtermais angebaut wird.

Nun gibt es, besonders bei uns in der Steiermark, grosse Schweinemast- bzw. Schweinezuchtbetriebe. Diese benötigen Futtermais in grossen Mengen ... allerdings sonst keine Feldfrucht. Also wird jedes Jahr eben Futtermais angebaut. Ein echtes Eldorado für den Maiszünsler, ausser man verwendet in Neonicotinoiden gebeizten Samen ...

Die Verkäufer von Saatgut, natürlich auch gebeiztem Saatgut, sind zum grossen teil die Lagerhäuser, die dem Raiffeisenkonzern gehören. Die Lagerhäuser sind auch meist die Abnehmer der Ernten ... und können so fordern, was angebaut und in Folge auch abgenommen wird. Sie bestimmen auch den Preis. Ergo ist der moderne Landwirt "gut beraten" mit den Lagerhäusern zu kooperieren.

Um, nicht nur beim Mais, ertragreiche Monokulturen zu betreiben, benötigt man eine grosse Menge an diversen Spritzmitteln. Denn Monokulturen sind sehr anfällig gegen diverse Krankheiten und Schädlinge. Also wird gespritzt ...

In den Raiffeisen-nahen-Bauern- und Kammerzeitungen wird dafür geworben. "Diese Blätter sind voll mit Inseraten und die spülen viel Geld in die Kassen von Raiffeisen. Denn erhältlich sind die chemischen Keulen vorwiegend in den Lagerhäusern der Giebelkreuzler", deckt Agrarrebell Leo Steinbichler auf.

In der Bauernbund-Zeitung haben die Pestizidhersteller laut Grün-Mandatar Pirklhuber 2010 mehr als 100 Inserate geschalten. Das ergibt in Summe 26 A3 Seiten im geschätzten Wert von rund 400.000 €uro!

Nachhaltige, naturnahe Landwirtschaft benötigt nur einen Bruchteil jener chemischen Spritzmittel. Dies ist allerdings für grosse Agrarfabriken kaum machbar.

Ein Schweinebauer aus der Untersteiermark erzählt: "Ich habe einen Schweinemastbetrieb. Einen Teil des Futters baue ich als Mais selbst an, der Rest ist Kraftfutter. Die Schweine müssen schnell wachsen, jeder Tag ist Kapital. Die Halle ist vollautomatisiert und klimatisiert. Es ist eine kleine Fabrik geworden. Mittlerweile stellt sich bei mir die Frage der Sinnhaftigkeit eines solchen Betriebes ein, der massenhaft Fleisch produziert, das aber nicht wirklich gesund ist und auch der Umwelt durch die Monokultur und Chemieeinsatz nachhaltig schadet. Doch ich kann aus dem Hamsterrad kaum raus, die Investitionen, die ich natürlich als Kredite aufgenommen habe, müssen abbezahlt werden. Solange werde ich Schweine mästen und Mais anbauen. Meine Familie isst allerdings fast ausschliesslich Bio-Produkte. Auch Schweinefleisch kaufen wir beim Biobauern ..."

Tag für Tag schliessen, sollte die Zahl aus dem Jahr 2011 noch aktuell sein, mehr als 10 kleine Landwirtschaftsbetriebe, weil sie kaum mehr Gewinne abwerfen. Und die grossen übernehmen die frei gewordenen Ressourcen.

Nun werde ich oft gefragt, was man dagegen tun kann? Im Grunde nur gesunde Lebensmittel kaufen, vorwiegend Bioprodukte und regionale Produkte. Industrienahrungsmittel sind nicht gut für unseren Körper und auch nicht gut für die Umwelt. Sie haben nur einen Vorteil, sie sind bequem, weil sie in der Regel schnell angerichtet werden können - Convenience Food. Auch wenn sie krank machen!

Österreich hat weltweit einen der höchsten Bio-Marktanteile. Selbst alle Supermarktketten setzen mittlerweilen auf Bioprodukte. Ich möchte zwar nicht behaupten, dass alle sich am Markt befindlichen Bioprodukte einwandfrei sind, doch der Grossteil ist es sehr wohl.

Biolandwirtschaft bedeutet Nachhaltigkeit, wenig Einsatz von chemischen Spritzmittel, kaum Monokulturen und damit auch weniger Schädlinge und Krankheiten. ... und weniger Einfluss der Krake Lagerhaus! Die nicht nur die Ernten der Bauern abnehmen, sondern auch Interesse haben, am Verkauf von Spritzmittel zu verdienen!






Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Prof. Hankel: Währungsreform unausweichlich - Prof. Wilhelm Hankel: Der Euro führt zwangsläufig zur Währungsreform. Die Gemeinschaftswährung ist schon längst keine Sparwährung mehr. Wie lange noch wird der Euro die Funktion als Tausch- oder Sparmittel aufrecht erhalten? (mmnews.de)

Notenbanker warnt vor „größter Bond-Bubble aller Zeiten“ - Andy Haldane (Bank of England) greift zu drastischen Worten. Haldanes Warnung darf durchaus als Kritik an seinem Nochchef King betrachtet werden. (diepresse.com)

Währungskrieg: Japaner fliehen aus US-Staatsanleihen - Auslands-Investoren trennten sich im April von US-Staatsanleihen im Umfang von 54,5 Milliarden Dollar. Das ist ein absoluter Rekord. Wenn sich dieser Trend auch bei den US-Investoren fortsetzt, droht ein Kollaps am Bond-Markt. Vor allem die Japaner sorgen für Bewegung. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Finanzfaschismus droht (krisenfrei.wordpress.com)

Geldsystem – Insider – Prof.Dr. Hankel im Gespräch mit von Tell & Champy (krisenfrei.wordpress.com)

Europa will den Währungsfonds loswerden - Das Ende der Troika naht, die EU will keine „gut gemeinten“ Ratschläge vom Internationalen Währungsfonds mehr hören. (diepresse.com)

ESM-Ohne Limit: Der Alki fordert Freibier bis zum Kollaps - Einer der “größeren Patienten” bei der Euro-Rettung ist und bleibt Spanien. Das Land ist sowohl wirtschaftlich, als auch sozial am Ende. Die nun lancierten Forderungen aus Spanien sind zwar konsequent, muten jedoch an, wie ein Hohn. Nicht weniger als die Aufhebung der Begrenzung auf 500 Milliarden lautet die Forderung. Fragen Sie doch mal einen Alkoholiker, was er von Freibier bis zum Kollaps hält. Dass die Grenze aufgehoben werden würde, sagten wir bereits bei den Verhandlungen zum ESM voraus, im Juli soll es nun soweit sein? (iknews.de)

Tschechien versinkt im Korruptions-Sumpf - Nach der Großrazzia in Ministerien und dem Regierungssitz nimmt der Druck auf den tschechischen Premier Petr Necas zu. Korruption und Amtsmissbrauch wird vielen ehemaligen und noch aktiven Beamten und Ministern vorgeworfen. Die Kabinettschefin, Necas Lebensgefährtin, wird ebenfalls beschuldigt und wurde nun in Polizei-Gewahrsam genommen. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

“Gibt es denn niemanden, der die Ministerin vergewaltigt?” - Die italienische Ministerin für Integration, Cécile Kyenge (48), sagt nicht selten “Ich bin nicht farbig, ich bin Negerin”. Ihre Ernennung am 28. April, ebenso wie ihr Eintreten für die Rechte von Immigranten, erzürnen die Lega Norte, die xenophobische Partei, die Berlusconis Regierung unterstützt hatte. Hielten sich die Beleidigungen gegenüber der Ministerin bisher gerade noch im Rahmen, geht es jetzt voll zur Sache. (uhupardo.wordpress.com)

Spaniens Bonds auf Ramsch-Status (diepresse.com)

Spaniens Staatsschulden steigen trotz Sparprogramm (goldreporter.de)

Erfolge für spanische Anti-Zwangsräumungsaktivisten (uhupardo.wordpress.com)

Angst vor Junta in Griechenland (griechenland-blog.gr)

Griechenland: Schrumpfung der Wirtschaftsleistung ohne Ende (querschuesse.de)

Kollateralschäden der Schließung des Staatsfernsehens in Griechenland (griechenland-blog.gr)

Angst vor den Bürgern: US-Heimatschutz kauft Munition und Ausrüstung - Das US-Heimatschutz-Ministerium kauft Schutzkleidung für seine Truppen, nachdem es bereits massiv Munition gekauft hatte. Es begründet dies mit der „Kontrolle von Unruhen“. Die Befürchtungen wachsen, dass das Ministerium sich für einen Bürgerkrieg rüstet. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

IWF watscht Obama ab: Weniger sparen, anschieben, Schuldenlimit heben (markusgaertner.com)

Detroit vor Pleite: Gläubiger sollen "Opfer" bringen - Detroit sei praktisch zahlungsunfähig, so der Sonderfinanzverwalter der einst blühenden US-Autometropole. Gläubiger sollen auf Forderungen verzichten. (diepresse.com)

USA: Freie Meinungsäußerung ist nicht erwünscht - Jeder, der mal einen Nordamerikaner im Urlaub getroffen hat, kennt die aufgesetzte Freundlichkeit der US-Bürger. Die Konversation erstreckt sich meist auf Oberflächliches und am Ende des Gesprächs wird man dann eingeladen, denjenigen in seiner Heimatstadt unbedingt zu besuchen ... (start-trading.de)

Syrien aktuell: USA tritt offen in den Syrien-Konflikt ein! (marialourdesblog.com)

Russischer Außenpolitiker: „Beweise“ für C-Waffen-Einsatz in Syrien sind gefälscht (pravdatvcom.wordpress.com)

Flugverbotszone? US-Kriegsgerät F-16 und Patriot-Raketen nun auch in Jordanien (politaia.org)

Polizei-Einsatz in Istanbul: "Das ist wie im Krieg" - Nach der gewaltsamen Räumung des Gezi-Parks am Abend sind in Istanbul wieder zehntausende Menschen auf die Straßen gegangen. Die Polizei antwortet mit Tränengas. Auch in Wien gab es eine Solidaritätskundgebung. (diepresse.com)

Die Uranmunition der NATO: Das strahlende Vermächtnis (krisenfrei.wordpress.com)

Israel verkaufte Rüstungsgüter an Pakistan - Israel hat in den letzten fünf Jahren militärische Hi-Tech-Produkte zum Bau von Kampfflugzeugen nach Pakistan und arabische Staaten verkauft ... (gegenfrage.com)

Alles Gute kommt von oben? Sintflutartige Regenfälle und kosmische Strahlen (Teil 1) (dieter-broers.de)
Alles Gute kommt von oben? Sintflutartige Regenfälle und kosmische Strahlen (Teil 2) (dieter-broers.de)
Alles Gute kommt von oben? Sintflutartige Regenfälle und kosmische Strahlen (Teil 3) (dieter-broers.de)

Das GRANDIOSE SCHEITERN der Klimamodellierung – Spencer: ‚Der Tag der Abrechnung ist gekommen!’ (eike-klima-energie.eu)

Lichtblitz über Australien: Feuerball, Meteor oder Satellit? (pravdatvcom.wordpress.com)

Neuentdecktes Material widerspricht den Gesetzen der Physik - Sowohl unsere tägliche Erfahrung, als auch die Gesetze der Physik zeigen und sagen uns eigentlich: Wenn man Materialien Zusammendrückt werden sie dichter. Nicht so ein von US-Forscher neu entdecktes Material, das sich unter Druck ausdehnt. (grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de)

Kalte Fusion: Erste E-Cat Anlage wurde an Kunden übergeben (politaia.org)

Apple-Mitbegründer: “Cloud Computing verwandelt USA in Sowjetunion“ (derstandard.at)

Facebook und Microsoft gestehen enge Zusammenarbeit mit Regierung (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Hilfe, Big Brother liest rund um die Uhr mit - Beim Surfen am Computer, Handy oder Tablet liest der Geheimdienst mit. Wo überall geschnüffelt wird – und wie wir uns schützen können. (kurier.at)

USA: Amtsenthebung oder offene Diktatur? Nach der ersten Empörung über illegale Überwachung des Internets durch US-Geheimdienste gibt es Ernüchterung: Auch in Europa soll es das geben. Der ehemalige US-Geheimdienstler Edward Snowden kündigte weitere Enthüllungen an. (marialourdesblog.com)

BND rüstet Internet-Überwachung für 100 Millionen Euro auf (marialourdesblog.com)

Bankrott: Als sich der Staat Neufundland auflöste - Zwischen 1919 und 1934 war Neufundland so wie die USA und Kanada ein eigener Staat Nordamerikas. Eine Staatspleite änderte das. (diepresse.com)

Es gibt keine Verschwörungen - Für alle die meinen, die Bilderberger oder die Trilateralen oder die sonstigen von David Rockefeller beeinflussten geheimen Gruppen sind keine Verschwörungen, hier ein Originalzitat aus seinem Munde: "Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen die besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als "Internationalisten" und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integrierte globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen - die einheitliche Welt, wenn sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf." (alles-schallundrauch.blogspot.com)

ADS/ADHS und Ritalin – Wie die Pharmaindustrie unsere Kinder gezielt zerstört (pravdatvcom.wordpress.com)





1 Kommentar:

Mariline Tricha hat gesagt…

Unglaublich, aber wahr Gott ist immer groß. Nach mehreren Versionen meiner Bewerbung von der Bank, erhielt ich ein Darlehen durch eine sehr nette Dame. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an ihr per E-Mail an: marilinetricha@mail.ru es Darlehen in Höhe von € 3.000 bis € 3.000.000.000 bis jemand in der Lage zur Rückzahlung es mit Interesse an einer niedrigen Rate von 2 bietet % nicht, dass die Nachricht zweifeln. Dies ist eine perfekte Realität. Verbreiten Sie das Wort an Freunde und Familie, die in Not sind.
Rückzahlung beginnt fünf Monate nach Ihrer Kredit-Empfang
Gott segne Sie.