Dienstag, 18. Juni 2013

Bewusst-Werdung & Ernährung

Wo beginnt die Bewusst-Werdung des Menschen? Was heisst überhaupt Bewusst-Werdung?

Es mutet teilweise einem kleinen Hype an, wie viele Menschen sich derzeit entweder zwischen den Dimensionen oder schon in anderen Dimensionen wähnen, von interdimensionalen Eingaben und göttlichen Aufträgen sprechen, aber in anderen Belangen mehr als fest in der Dreidimensionalität verhaftet sind.

Nämlich bei der Ernährung. Der Terminus Bewusst-Werdung sagt schon einiges aus, nämlich dass einem gewisse Dinge "bewusst werden". Und eines der wichtigsten "Dinge" des Lebens ist unsere Ernährung, unsere Einstellung zu dem, was wir unserem Körper zumuten. Mit was wir uns vollstopfen.

Dabei geht es primär gar nicht so um die Frage alles essen oder sich vegetarisch oder gar vegan zu ernähren. Sondern, was im Terminus Bewusst-Werdung schon enthalten ist, sich bewusst werden, was man zu sich nimmt.

Unsere tägliche Nahrung sollte nicht aus wertlosem oder gar krankmachenden Magenfüllmaterial bestehen, sondern wertvoller Energielieferant für das Wunder Mensch!

Je höherwertiger die Lebensmittel, die wir essen, sind, umso effizienter kann sie unser Körper verwerten. Uns muss bewusst werden, dass vieles, auch traditionelles unserer Esskultur entweder aus nserem Speiseplan gestrichen werden sollte oder zumindest drastisch eingeschränkt.

Dazu gehören alles industriell hergestellten Lebensmittel mit Farbstoffen, Aromen, Geschmacksverstärkern, Konservierungsmittel und raffinierten Rohstoffen. Der Begriff Raffination (Raffinieren, oder Raffinierung) bezeichnet im allgemeinen Sinne ein technisches Verfahren zur Reinigung, Veredlung, Trennung und/oder Konzentration von Rohstoffen, Nahrungsmitteln und technischen Produkten. Raffinierte, und damit für den menschlichen Körper wertlose, meist auch krankmachende, Nahrungsmittel bzw. Rohstoffe sind: weisser Zucker, weisses Mehl, die meisten Öle und Fette, Margarinen, etc.

So sind zB. in sogenannten Softdrinks, also kohlensäurehältige "Erfrischungslimonaden", bis zu 33% (330g pro Liter) weisser, raffinierter Zucker enthalten. Damit das Gesöff aber nicht zu süss schmeckt, wird Säuerungsmittel meist in Form von Zitronen- oder Ascorbinsäure zugegeben.

Die meisten Menschen sind heillos übersäuert. Das heisst, der Körper ist sauer, nicht basisch. Übersäuerung ist Auslöser für viele Krankheiten! Und Softdrinks meist die Hauptursache für Übersäuerung.

Ebenso ist die exzessive, ausschliesslich auf Ertrag ausgerichtete Landwirtschaftsindustrie eine grosse Gefahr für unsere Gesundheit und auch für unsere Umwelt. Durch die Ertragsmaximierung kommen Züchtungen zum Einsatz, die vermehrt genmanipuliert sind. Und glaub´ nicht an das Märchen der gen-freien Zone. Auch wenn bei uns keine genmanipulierten Pflanzen angebaut werden dürfen (zumindest noch nicht), so werden unsere Rindviecher, Schweine und Hühner mit genmapuliertem Futter gemästet.Gibt es weltweit doch kaum mehr nicht genmanipulierten Mais und Soja für Tierfutter.

Bewusst-Werdung ist nur möglich, wenn auch unsere Ernährung von uns selbst überdacht und schlussendlich umgestellt wird. Natürlich ist es aufwändiger und teurer, sich bewusst, und damit gesünder und effizienter zu ernähren.

Zum einen muss man sich entsprechend und umfassend informieren, danach jene Quellen suchen, denen man vertrauen kann. In der Regel kleine, regionale Produzenten und Händler. Und, man muss die gekauften, hochwertigen Materialien auch zubereiten können.

Ich möchte und kann niemand vorschreiben, wie er sich zu ernähren hat. Das steht mir nicht zu. Doch ich kann nur jedem dringend empfehlen, sich über dieses Thema grundsätzliche Gedanken zu machen, sich umfassend zu informieren und schlussendlich auch entsprechend zu handeln.

Denn ohne entsprechende Ernährungsumstellung ist jede geistige Weiterentwicklung, jede "Bewusst-Werdung" unmöglich. Denn Industrie-Magenfüllmaterial macht uns nicht nur körperlich krank, sondern langfristig auch geistig ...







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



GEAB N°76 ist angekommen! Zweites Halbjahr 2013 – Umfassende weltweite Krise II : Zweite zerstörerische Explosion / Ausbruch weltweiter sozialer Unruhen (leap2020.eu)

Warum die Politik den Kollaps nicht verhindern kann - Unser Geld- und Finanzsystem weist eine Sollbruchstelle auf. Alle paar Generationen kommt es zum großen Zusammenbruch, egal ob wir in der Krise sparen oder investieren. Das Zinseszinssystem lässt uns keine Wahl. (goldreporter.de)

Vor dem Gipfel – Jeder gegen jeden, und angeblich alle gegen die Schulden (markusgaertner.com)

Krisenpolitik: Gelddrucken ist keine Lösung (start-trading.de)

Das Falschgeld-System der Banken (der-klare-blick.com)

Goldman Sachs: Rotweine als Kreditsicherung - Ein ehemaliger ranghoher Mitarbeiter hinterlegt 15.000 Flaschen edler französischer Rotweine als Sicherheit für einen Kredit. (diepresse.com)

Obama bei Merkel: Die Angst der Politik vor dem Biss der Finanz-Eliten (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

EZB darf über Steuergelder verfügen: Bundestag beschließt Enteignung der deutschen Steuerzahler (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Eine Büroleiterin brachte Prager Regierung zu Fall - Jana Nagyova, die "rechte Hand" des tschechischen Regierungschefs Petr Necas, ließ dessen Ehefrau bespitzeln. Sie zwang den Ministerpräsidenten angeblich auch zur Scheidung. (kleinezeitung.at)

Verwaltungsgericht kippt Schließung des Staatsfernsehens in Griechenland (griechenland-blog.gr)

Schweigen für den Widerstand - Mit seinem lautlosen Protest auf dem Taksim-Platz in Istanbul hat ein junger Türke weltweit Aufsehen erregt. Der Choreograf Erdem Gunduz wird zur Ikone des Aufstands. (kleinezeitung.at)

Massenproteste in Brasilien - Über 200.000 Menschen nahmen in der Nacht auf Dienstag landesweit an Demos gegen Korruption, Fahrpreiserhöhungen und Milliardenausgaben für die anstehenden Sport-Großereignisse teil. (kleinezeitung.at)

Japan Kamikaze - Kommt eine neue Asienkrise? Plötzlich, fast wie aus dem Nichts, wird Asien erschüttert und die Welt zittert vor heftigen Marktverwerfungen in den Schwellenländern, aber auch im asiatischen Industrieland Japan. (mmnews.de)

Obama Care – Autostadt Detroit ist bankrott – der US Krieg geht weiter - Die Obama Show in Washington geht weiter und weiter. Währenddessen gehen in Detroit die Lichter aus. Der Stadtrat muss die Zahlungsunfähigkeit erklären und Obamas verheißene Stützkredite, verpuffen im Bankenmarkt. Was können wir aus dem Fall für den weiteren Verlauf der Weltkrise ablesen? (iknews.de)

Obamas Syrienpolitik sieht Bushs Irakpolitik sehr ähnlich (krisenfrei.wordpress.com)

Syrien: Obama lügt sich in den Krieg (marialourdesblog.com)

Ehem. franz. Außenminister: "Krieg gegen Syrien seit langem geplant" (marialourdesblog.com)

Da! Eine Rote Linie – Was das genau heißt, ist unklar! Eins vorweg: Der Einsatz von Sarin in Syrien ist bereits seit geraumer Zeit im Gespräch. Am 05. Juni 2013 erschien schon der erste Artikel von mir, kurz danach schreibt die taz darüber. Das ist 11 Tage her. In der heutigen Zeit eine Ewigkeit. (lupocattivoblog.com)

"Dort baut ein Regime eine Atombombe, um Israels sechs Millionen jüdische Staatsbürger auszulöschen.” (lupocattivoblog.com)

Staatliche Bespitzelung der Bürger: Sollen wir jetzt etwa geschockt sein? (propagandafront.de)

Das Tavistock-Institut – Auftrag: Manipulation (pravdatvcom.wordpress.com)

Der RTL WEST Kommentar zum Streit um das Nichtraucherschutzgesetz (facebook.com)





Keine Kommentare: