Dienstag, 12. März 2013

Über Schwingungen, Wasser, Steine und Wohlbefinden

In einer österreichischen Tageszeitung (Der Standard) waren in den letzten Wochen einige Artikel über Esoterik zu lesen. Natürlich vernichtende Artikel, welche der gesamten Esoterikbranche ein schlechtes Zeugnis ausstellte. Von nicht möglich über Scharlatanerie bis hin zu Abzocke und Geldmacherei waren alle negativen Perspektiven vertreten. Und, es wurde alles in einen Topf geschmissen. neben Homöopathie auch der Engelkult, Channeling, Energiearbeit, belebtes Wasser und Heilsteine (Mineralien).

All diese Artikel waren nicht schlecht recherchiert, sondern gar nicht recherchiert. Der Autor hat einfach die landläufige Skepsis und die Meinung skeptischer Wissenschaftler publiziert. Das dürfte bei einem Medium, das sich seriös bezeichnet, nicht passieren. Oder ist seriös die einfache Bezeichnung für sich nicht mit der Materie auseinanderzusetzen.

Dass es in der Esoterikbranche viele Scharlatane und Abzocker gibt, steht ausser Diskussion. Dieses Thema spielt mit Ängsten, Befürchtungen, aber auch Träumen und Wünschen der Menschen, dabei ist Missbrauch obligatorisch. Es spielt sich vieles in einem Graubereich, einer Grauzone ab, die teilweise weder bewiesen noch widerlegt werden kann. Und ja, man muss äusserst vorsichtig sein und einiges Grundwissen besitzen, um zwischen realistischer und irrealistischer Esoterik, wenn man dies als Pauschalbegriff für paraphänomenale Physik verwendet, unterscheiden zu können.

Ich möchte heute ein besonderes Thema aufgreifen, das sowohl sogenannte Heilsteine, also Mineralien, wie auch Wasser und damit auch die Homöopathie betrifft.

Homöopathie wird immer wieder als völliger Blödsinn und Quacksalberei denunziert. Wenn man darüber urteilen möchte, sollte man jene befragen, die diese Medizin am häufigsten anwenden, die grosse Erfolge damit erzielen und die Patienten behandeln, die absolut keine Vorurteile haben. Am häufigsten und auch am erfolgreichsten wird Homöopathie durch Tierärzte bei Tieren angewandt! Und hier fällt der oft sprapazierte Placeboeffekt vollkommen weg.

Es gibt auch, zumindest in Österreich, immer mehr Ärzte, die sich zusätzlich in Homöopathie ausbilden lassen und diese Art der Medizin neben der obligaten Schulmedizin ebenfalls anbieten.

Dass eins der Grundprinzipe der Homöopathie, die Informationsweitergabe in Flüssigkeiten, längst auch wissenschaftlich belegt ist, wird ebenfalls bei Kritikern gerne verschwiegen (meist aus Unwissenheit). Wasser speichert Informationen, auch über verschiedene Aggregatzustände hinweg (gasförmig, flüssig, fest). Und Wasser ist der wichtigste Baustein des Lebens, jedes Organismus schlechthin. Demnach muss dieses Prinzip der Wasserinformation auch real sein!

Masaru Emoto hat dies in mehreren Büchern und tausenden Bildern publiziert. Das bedeutet, Schwingungen beeinflussen unser Wasser. Gedanken sind Schwingungen. Und jeder Organismus reagiert auf Schwingungen. Positiv wie negativ.

Viele alten, nativen Völker haben das Leben auf unserer Erde in vier Gruppen eingeteilt:

1 Steine & Mineralien
2 Pflanzen
3 Tiere
4 Menschen

Man braucht nur einen Geologen, einen Steine- bzw. Mineralkundigen zu fragen, er wird sagen: "Ja, Steine und Mineralien leben. Bei den Quarzen kann man sehen, wie sie wachsen, wie sie grösser werden. Doch mit einem lebendigen Organismus wie Tier oder Mensch hat dies natürlich nichts zu tun!" Sie sind ja "nur" die erste Stufe des Lebens auf der Erde ...

Weil sie "leben" weisen Mineralien eine Schwingung auf, eine Eigenschwingung - seit Millionen von Jahren. Diese Schwingung beeinflusst natrugemäss jeden anderen lebenden Organismus. So auch den Menschen.

Warum? Weil der Mensch hauptsächlich aus Wasser besteht und Wasser diese Schwingungen aufnehmen kann. Man spricht vom Informieren des Wassers. Da jedes Mineral eine subtil andere Schwingung aufweist, auf Grund der Zusammensetzung, der Umgebung wo es "gewachsen" oder entstanden ist und anderen Indikatoren, wie Farbe (auch Farben haben eine eigene Schwingung) und Form, beeinflusst dies den Menschen, den Wasseranteil des Menschen. Und kann demnach, wenn man altes Wissen verwendet, durchaus als Heilbehelf oder als Hilfe für ein besseres Wohlbefinden eingesetzt werden. Allerdings ist ein Stein oder ein Mineral KEIN Ersatz für andere Therapien, egal ob schul- oder alternativmedizinisch.

Wir, unsere Gesellschaft macht den grossen Fehler, altes Wissen zu ignorieren und nur das fortschrittliche, moderne Wissen zuzulassen. Auch wenn es nicht immer das bessere Wissen ist. Aber in jedem Fall das finanziell lukrativere ;-). Obwohl eine gewisse Trendwende erkennbar ist, allerdings auch das Bestreben seitens der Regierungen (EU) dieses alte Wissen komplett zu verbieten, gesetzlich zu verbieten (Naturheilkunde, etc.).

Auch die Macht des Unterbewusstseins, die Effizienz und Kraft unserer Gedanken sind hinreichend belegt. Es ist demnach nicht alles Blödsinn, was viele versuchen, ins esoterische Eck zu stellen. Ein wenig Befassen mit der Materie auf ernster Weise hätte kaum so oberflächliche und negative Artikel gebracht!



Heilsteine: "Nicht mehr als ein Glücksbringer" - Nachweise für ihre Heilkraft fehlen, dennoch boomt der Glaube an die Edelsteintherapie. (derstandard.at)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



10 Gründe um aus der EU auszutreten - Als wenn das Glühbirnenverbot! Die Totalüberwachung! Die Privatisierung von Wasser und das EU-Patent auf Leben! Nicht schon genug Gründe wären um aus der EU auszutreten. (krisenfrei.wordpress.com)

Rotes Kreuz: Größte Armut in Europa seit Ende des 2. Weltkrieges (pravdatvcom.wordpress.com)

Nyse Euronext: Vorbereitungen auf Katastrophe - Laut dem WSJ will man sich auf eine Naturkatastrophe vorbereiten. Was unscheinbar klingt, hat doch einen tieferen Hintergrund. Die Nyse Euronext ist nach der geplanten Fusion mit der IntercontinentalExchange (ICE) einer der größten Börsenkonzerne der Welt. Ungeheure Mengen an Derivaten werden täglich gehandelt, da will man vorbereitet sein. Zumindest soll bis Mitte 2013 ein Teil des außerbörslichen Handels (OTC) über eine im Aufbau befindliche Clearingstelle abgewickelt werden. Dieses wird wegen des Drucks aus der EU-Kommission notwendig. (iknews.de)

Banken nervös: Zu viele Schrott-Papiere in den Bilanzen (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Rentensystem vor der Kernschmelze - Der Renteneintritt der Babyboomer setzt die Rentenversicherung schon bald unter erheblichen Druck. Laut einer Studie muss die Politik dringend eine Großreform in die Wege leiten – sonst droht der Renten-Gau. (handelsblatt.com)

Nächster Schlag gegen die EU: London stellt Gerichtshof für Menschenrechte infrage (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Pulverfass Spanien - Die „schlimmsten finanziellen Risiken“ sind für Spanien überwunden, so der optimistische Befund von Spaniens Premier Mariano Rajoy. Tatsächlich vergeht allerdings kein Tag ohne neue Hiobsbotschaften. Die Lage in Spanien gleicht immer mehr einem Pulverfass kurz vor der Explosion. (mmnews.de)

Bilder eines angeblichen Unfalls: Polizeischiff rammt Flüchtlingsboot (uhupardo.wordpress.com)

Banken in Griechenland enteignen Immobilienbesitzer - Die Banken in Griechenland betreiben systematisch die Senkung des Wertes gepfändeter Immobilien und schädigen damit sowohl die Eigentümer als auch den Fiskus. (griechenland-blog.gr)

500.000 unbezahlte Stromrechnungen in Griechenland (griechenland-blog.gr)

USA: positiver Arbeitsmarktbericht? (querschuesse.de)

Reform-unfähige USA: Pistolen, Pillen, Politik und Pharma-Patronage - Nur für den unwahrscheinlichen Fall, dass sich hierzulande noch jemand wundert, wieso es so schwierig ist, in den USA die Waffengesetze zu verschärfen: Nach dem Schulmassaker in Newtown dauerte es ganze zwei Tage, bis findige Produzenten aus dem Waffen-, Verteidigungs- und Rüstungs-Orbit schuss-sichere Schulranzen ins Angebot aufnahmen. (markusgaertner.com)

Too many to ignore: Initiative zur Aufspaltung großer Wall Street-Banken (markusgaertner.com)

Pentagon: F-35 in echtem Gefecht chancenlos - Technisch mangelhaft, uralten Kampfjets im Gefecht unterlegen, lahm wie ein Passagierflugzeug und 238 Millionen Dollar teuer: Am F-35 Kampfjet dürfte nach aktuellem Stand nur Hersteller Lockheed Martin seine Freude haben. (gegenfrage.com)

Plant Nordkorea Angriff auf USA mit EMP-Waffe? Niemand geht mehr ans Telefon – Manöver von USA und Südkorea (pravdatvcom.wordpress.com)

Chemtrail-Fallout unter dem Mikroskop 2012 (politaia.org)

China: 80 Milliarden Stäbchen für den Müll (kurier.at)

NASA-Erklärung zum aktuell auffallend ruhigen Sonnenzyklus: "Etwas Unvorhergesehenes ereignet sich auf der Sonne" (grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de)

Internet-Zensur: EU plant totale Zensur des Internets - Die EU plant die totale Kontrolle des Internets mit einschneidenden Zensurmaßnahmen für unliebsame Inhalte. Was der unbescholtene Bürger niemals für möglich gehalten hätte, wird mit Projekt „Clean IT” in großer Selbstverständlichkeit realiesiert. (marialourdesblog.com)





1 Kommentar:

nordlaendersblog hat gesagt…

Schwingungen
Was sich die Menschen darunter vorstellen ist schon haarsträubend. Vor allen die Laien die die nicht mal wissen was Schwingungen sind haben dabei die größte Klappe. Plappern alles nach was in Büchern steht oder in irgendwelchen Vorträgen den Leuten verkauft wird.
Rede von Schwingungen und du gehörst dazu, man wird an deinen Lippen hängen und dich für einen wissenden Menschen halten. Man kann ja fast alles mit Schwingungen erklären dann gibt es noch negative Schwingungen und positive usw. usw.
Alle Atome oder besser gesagt Wirbel die als Atome bezeichnet werden wirbeln eben. Das ist eine Bewegungsform und die geschieht ständig mit einer bestimmten Frequenz sie pulsieren faktisch. Alles was demnach aus Atomen besteht wirbelt mit seiner Eigenfrequenz, jedes chemisches Element hat seine Schwingung. Ein menschlicher Körper besteht aus vielen verschiedenen Arten von Atomen und demnach Frequenzen. Er kann gar nicht auf einer Frequenz schwingen es ist ein Gemisch aus vielen Eigenschwingungen. Unser Herz allein ist das größte Organ das Schwingungen (elektrischer Art ) erzeugt und auch abstrahlt. Diese elektromagnetische Schwingung oder Strahlung denn was anderes ist es nicht beeinflusst andere Menschen und auch Materie. Regt sie zur Resonanz an und zum mitschwingen, mehr nicht.
Wasser hat die Eigenschaft in den Clustern diese Frequenzen nicht zu speichern sondern nur die Wirkung die diese Frequenz auf das Wasser hatte. Es entsteht ein Muster was nach Aussetzen der Frequenz noch da ist,,, mehr nicht. Die Frequenz ist weg aber die Form die diese erzeugt hat ist noch da. Mehr nicht! Dieses Wasser hat also ein Formgedächtnis mehr nicht. Wenn ein Mensch böse Gefühle hegt so strahlt sein Herz auch diese aus und Wasser nimmt diese Form dann an so wie gute Gefühle dies auch tun.
Quarze oder andere Kristalle speichern in ihrer Kristallstruktur die vorherrschende Frequenz in ihrer Umgebung zur Zeit ihres Wachstums. Mehr nicht ! Diese Struktur kann nicht mehr geändert werden. So ein Kristall ist also mit einem bestimmten Frequenzmuster in Resonanz wenn er mit vielen Frequenzen bestrahlt wird dann kommt er in Eigenschwingung mit der Frequenz die in seiner Struktur vorhanden ist. Er hat also nur ein Gedächtnis. Mehr nicht. Das ist auch das Geheimnis von Homöopathie. Jetzt frag ich mich wie kann so ein Kristall oder Heilstein jemandem helfen wenn dieser Stein nicht während seines Wachstums bei einem gesunden Menschen war, zumindest in der Nähe usw. usw. Das ist Esoterik
Warum reden viele von Schwingungen wenn sie doch Frequenzen meinen. Schwingung ist eine Bewegungsform mehr nicht. Das abergläubische Mittelalter scheint eben noch nicht vorbei zu sein.

mfg