Dienstag, 19. Februar 2013

In Deutschland ist die Kacke voll am Dampfen ...

Nach Zwangssteuer GEZ und diversen Skandalen wie Pferdefleisch und Amazon, kommt nun wahrscheinlich auch nicht nur das hinterhältigste Instrument der Regierung, um die fatalen Fehler ihrerseits auf die Bevölkerung abzuwälzen, die Zwangsabgabe! 10% des gesamten Vermögens sollen als Steuer abgeführt werden ...

Aber keine Sorge liebe Deutsche, wenn sich diese Massnahme bewährt, wird sie mit Sicherheit auch in anderen Staaten eingeführt. Zumindest in Österreich, wir finden ja alles gut, was bei Euch Deutschland passiert ... zumindest fast alles!

Sollte diese Zwangsabgabe tatsächlich kommen, so ist sie absolute Beweis für das Scheitern nicht nur der derzeitigen, sondern auch der vorangegangenen Regierungen.

Die Zwangsabgabe ist das allerletzte Mittel um noch Geld in die leeren Staatskassen umzuleiten. Und das wird klarerweise teuer für die Bevölkerung (wobei nähere Details noch nicht bekannt sind).

Wobei Deutschland ohnehin vor grösseren Problemen steht, die kein anderer Staat hat. Denn Deutschland ist, wie die Politik mittlerweile bestätigt hat, noch immer kein souveräner Staat.

Das wirft die Fragen auf, inwieweit die Gesetzgebung, zB. einer Zwangsabgabe, rechtlich überhaupt gedeckt ist? Denn spätestens zu diesem Zeitpunkt werden sich wahrscheinlich auch die Verfassungsrechtler und Juristen dazu äussern. Und, wie werden die Medien mitspielen, die innenpolitisch und bezüglich EU-Berichterstattung schön langsam unglaubwürdig werden und vermehrt als Sprachrohre der Regierung angesehen werden.

Andererseits, werden die Deutschen dies kampflos über sich ergehen lassen oder wird der Volkszorn hochgehen? Nur alle Probleme auf das Volk abzuwälzen und selbst weitgehend ignorieren, zeugt nicht von Weitblick. Leider ist aber, wie auch in Österreich, keine wirklich akzeptable Partei, geschweige denn ein Politiker mit Charisma, Herz, Hirn und Anstand, in Sicht. Die aktiven Politiker, sowie die Parteien, sind austauschbar.

Ich bin überzeugt, wenn ein deutscher Politiker die tatsächlichen Fakten auf den Tisch legt und versucht etwas Licht ins Dunkel zu bringen, würden die Deutschen entsprechende Opferbereitschaft zeigen. Doch zwischen angeblicher Kanzlerakte, nicht vorhandener Souveränität, noch immer Kriegszustand und die andauernde Besetzung Deutschlands und der gefährlichen Illusion, die sie uns allen vorspielen, wuchern Verschwörungstheorien, Lügen und brisante Ideologien.

Es muss zu einem "Tabula rasa" kommen, zu einem "alle Fakten auf den Tisch legen". Irgendwann. Hoffentlich bald! Ich weiss nicht, ob der Zustand veränderbar ist, aber das Deutsche Volk soll und muss Bescheid wissen, wie es dran ist ... bevor man es noch weiter ausplündert!

Doch dazu sind sie zu feig und zu sehr von den Besatzungsmächten abhängig!

Somit bleibt Deutschland eine Filiale der (ehemaligen) Alliierten, wird von der EU und vom eigenen Staat hemmungslos und drastisch ausgeplündert. Und eine Veränderung ist kaum in Sicht. Und von den Charakteren der Politiker, wie Merkel, Schäuble und alle anderen in der Regierung, auch kaum denkbar. Was das betrifft, sind sie zu abhängig, indoktriniert, unpatriotisch und vor allem zu feig! Armes Deutschland!







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)  



Medienschau:



Betrug – Die Ursache der großen Rezessionen - Der Film “Fraude” des spanischen Instituts Juan de Mariana liegt jetzt in einer Übersetzung von Prof. Philipp Bagus auch auf Deutsch vor. “Betrug” zeigt die Auswirkungen des staatlichen Papier-Geldsystems auf die Bürger und die Wirtschaft auf, dies aber auf einer anderen ökonomischen Sichtweise, nämlich der, der “Österreichischen Schule der Nationalökonomie” welche in den Massenmedien kaum erwähnt wird. (marialourdesblog.com)

“Die Herrschenden werden aufhören zu herrschen, wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen.” (lupocattivoblog.com)

Nun auch britische Sozialisten gegen Brüssel: „EU arbeitet nicht für die Menschen“ (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Popcorn, Plüsch und Propaganda – Die EU im Kino - Mittels modernster Medien – der Kinowerbung – will die Europäische Kommission, das Europäische Parlament und unsere Bundesregierung die Herzen der Kinogänger für „Frieden, Freiheit und Wohlstand“ gewinnen. (iknews.de)

Nach dem G20 geht der Währungskrieg weiter - Beim G20-Treffen in Moskau wurde über die Währungspolitik beraten und dabei beschlossen, die Wechselkurse sollen nicht mehr künstlich niedrig gehalten werden, um den Export anzukurbeln. Wörtlich heisst es: "Wir werden unsere Wechselkurse nicht zu Wettbewerbszwecken vorherbestimmen". Ha Ha ... alles gelogen, denn kaum ist das Treffen zu Ende geht der Wahrungskrieg unvermindert weiter. (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

Saxo-Bank-Chef: Der Euro ist dem Untergang geweiht (goldreporter.de)

Die unterernährten Ferkel der europäischen Herrlichkeit - Die unterernährten Ferkel der PIIGS-Staaten und das zunehmend abscheulichere Gesicht der Herrlichkeit des vereinigten Europas. (griechenland-blog.gr)

Unbegrenzte Banker-Boni durch "Trick" - Um die neuen Vorgaben für Kreditinstitute endlich durch die EU-Gremien zu bringen, sei der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble bereit, den Briten bei der Deckelung für Boni eine Hintertür zu öffnen. (kleinezeitung.at)

Deutschland entwickelt sich zum Arbeitshaus - ein glückliches Land sieht anders aus (jjahnke.net)

Zwangsabgabe für unsere Bürger in Vorbereitung (krisenfrei.wordpress.com)

Deutsche Bank will weiterhin mit Nahrungsmitteln zocken - Aller Kritiken zum Trotz will die Deutsche Bank Deutsche Bank auch künftig mit Nahrungsmittel-Spekulationen viel Geld verdienen. Untersuchungen hätten keine stichhaltigen Belege für einen Zusammenhang dieser Geschäfte mit dem Hunger in der Welt erbracht, meint Co-Vorstandschef Jürgen Fitschen. Oder im Klartext: Die Gewinne in diesem Segment sind so riesig, dass die Deutsche Bank den Image-Schaden in Kauf nimmt. Die Bank hält den Rohstoffhandel für einen Wachstumsmarkt. Da werde richtig Gas gegeben. (uhupardo.wordpress.com)

Krise holt Spanien mit Mega-Immo-Pleite wieder ein - Die Immobilienfirma Reyal Urbis meldete Insolvenz an. Ihre größten Kreditgeber sind spanische Großbanken, die ebenfalls tief in der Krise stecken. Reyal Urbis könnte sich zum zweitgrößten Pleitefall des Landes auswachsen. (kleinezeitung.at)

Feuerwehrleute verhindern Zwangsräumung in Spanien (uhupardo.wordpress.com)

Deutschland beschließt Eintritt in den Krieg in Afrika (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

EU und USA wollen in Mali-Krieg aktiv mitmischen (gegenfrage.com)

Supersinne bald für Jedermann? Neuroprothese verleiht Ratten sechsten Sinn - Mit Hilfe einer sogenannten Neuroprothese, die das Gehirn von Ratten direkt mit einem Infrarotsensor verbindet, ist es US-Forschern gelungen, Ratten, die eigentlich infrarotes Licht nicht wahrnehmen können, die Fähigkeit zu geben, Infrarotlicht sozusagen zu tasten. Auf ähnliche Weise könnten zukünftig auch andere "Supersinne" - auch beim Menschen - erzeugt werden. (grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de)

Abertausende Tote durch Nebenwirkungen! Etwa fünf Mal mehr Leute sterben an den Nebenwirkungen der Medikamente, die sie einwerfen als im Strassenverkehr. Die Pharmalobby versucht dies möglichst zu vertuschen und so gibt es keine offiziellen Statistiken darüber. Die Firma Roche wird aktuell verdächtig, die Meldung von 15'000 Todesfälle unterschlagen zu haben, die nach Einnahme ihrer Medikamente gestorben sind, schreibt „Daily Mail“. Und das ist bloss die Spitze des Eisbergs. (seite3.ch)

"Hacker bringen per E-Mail Atomkraftwerk zur Explosion" ... Die wundersame Welt des Polizeigewerkschaftlers Rainer Wendt (heise.de)

Eine Millionen Dollar schwere Mobilfunkstudie warnt vor Gehirntumoren (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at)

Vom Oschlogn und aufmucken - Der Pferdefleisch-Skandal zeigt unser gestörtes Verhältnis zum Lebensmittel: Über die Verlockung des Fleisches, dem der Tod abhanden gekommen ist. (kleinezeitung.at)





Kommentare:

nordlaendersblog hat gesagt…

Das Deutschland kein Souveräner Staat ist das ist vielen bei uns in Deutschland nicht ganz klar sie verdrängen die Realität das sie Jahrelang belogen wurden. Sie verhalten sich ruhig und leben ihr Leben im Hamster Rad. Sollte sich dies verändern und die Indizien zunehmen das die Schein Souveränität und Lüge real ist so wird diese BRD Geschichte sein. Und alle die ihr mehr oder minder verbrecherisch gedient haben werden wohl vom Volk belohnt. Während dieser Zeit gibt es keine Kontrolle mehr. Es gibt starke politische Kräfte die in den Startlöchern stehen und damit meine ich nicht den königlichen Kasper von Deutschland oder die anderen virtuellen Reichsregierungen oder den Gold Rot Schwarz Tamtam . Jetzt aus der Deckung zu kommen wäre fatal. Der geplante Kollaps muss erst eintreten sehr massiv und schmerzlich. Erst dann werden wir uns befreien können um zur stärksten Kraft in Europa und der Welt zu werden mit Österreich natürlich ;-)
So sagen es die Prophezeiungen, dies ist also nicht auf meinem Mist gewachsen.
Also verwechsle bitte nicht die korrupten Politiker mit Deutschland und vor allem messe ihnen nicht so viel Bedeutung bei. Es gibt zur Zeit keine Politiker die wirklich etwas für Deutschland tun wollen oder auch tun können. Aber die werden wir bald haben. Schlussendlich wird der König des Nordens den Willen Gottes erfüllen. Also hab Geduld wir werden „Die Kacke“ beseitigen.

mfg

tom_tom hat gesagt…

... na dein Wort in Gottes Ohr, Nordländer ...

LG aus Tirol ;-)

3DVision hat gesagt…

Es gibt zur Zeit keine Politiker die wirklich etwas für Deutschland tun wollen oder auch tun können.


Das kann man ruhig Europaweit sagen.
Welcher Staat ist denn schon souverän in der Eu?
Ja ich weiss hier geht es explizit um Deutschland,dem Land wo man den Menschen die meisten Ziegel auf den Kopf geschmissen hat seit dem zweiten Weltkrieg.
Aber die Lage ist in allen anderen Eu Staaten nicht viel besser.
Von der Souveränität erst gar nicht zu reden.
Im Hamsterrad laufen auch alle anderen Bürger der Eu.
Werden genauso verdummt,wissen los gehalten wie in Deutschland.
In ganz Europa ist die Kacke voll am Dampfen!,und wenn der Balken Europas nämlich Deutschland fällt, wird ganz Europa fallen.
Naja dann hat Merkel ihr Ziel auch erreicht.
Das war doch das Ziel von denen,ganz Europa an die Wand zu fahren?
Oder etwa nicht?

nordlaendersblog hat gesagt…

@ 3Dvision
Schau die das Video von Büso.tv an , habe es auf meinem Blog verlinkt direkt auch unter

http://bueso.de/files/videos/2013/20130218-larouche-webcast.mp4

Es kommt wie es kommen muss die Schulden werden gestrichen das Bargeld wird abgeschafft es wird wohl nur noch Plastikgeld geben für die Auserwählten der Rest wird verhungern. Und natürlich gehören die Deutschen dazu oder?

Offenbarung 13,
16 Und es macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn
17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.

Das Zeichen des Tieres ist die Beteiligung das mitmachen die 666 siehe hier:

http://nordlaendersblog.wordpress.com/2013/02/13/die-zahl-666/#more-548

Du solltest Lebensmittel bunkern und eventuell aufs Land ziehen, die Zeit läuft ab es wird haarig werden. Dieser La Rouche lag nie daneben! Es gilt das die guten überleben.

mfg

A Critical View hat gesagt…

Es gibt in Deutschland tatsächlich keinen oder keine Politiker, die irgendwie kritisch sind.

Da tut sich Sahra Wagenknecht noch sehr löblich hervor - aber ihre Reden sieht man wahrscheinlich auch nicht in der Tagesschau:

http://www.youtube.com/watch?v=-M4vDOPMPX8