Dienstag, 26. Februar 2013

Der Film, den UBS & Co am liebsten verbieten würden

Über Zeitenwende (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at) kam ich zu diesem brillanten Spot, den Solida Suisse (solidar.ch) auf ihrer Webseite online stellte. Doch kurz darauf war der Spot offline, aus privaten Gründen, wie YouTube betonte. Seit heute ist der Spot wieder zum ansehen, doch mit stark gepixeltem Ferrari. Scheinbar hat nicht UBS & Co. etwas dagegen gehabt, sondern die italienische Luxussportwagenschmiede ;-)

"FuzzyLogic" hat jedenfalls noch eine ursprüngliche Version bei Corriere.TV gefunden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte, zumal nicht nur Mr. Flare, sondern auch ich finde, dieser Spot ist genial und genau auf den Punkt gebracht.

Schnell ansehen, wer weiss, wie lange diese Version noch online ist!




Danke an FuzzyLogic!


Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Kommentare:

FuzzyLogic hat gesagt…

Hallo Johannes,

hier gibts die dt. Version noch komplett:
http://video.corriere.it/basta-le-speculazioni-cibo/a9be78ba-79f2-11e2-9a1e-b7381312d669

Gruss
Humph

JoHy hat gesagt…

@FuzzyLogic

Thanxx!

nordlaendersblog hat gesagt…

Danke , Danke, Danke. Wem interessiert eigentlich dieser Streifen. wie diese Welt funktioniert weiß eignetlich jeder aufgeklärte. richtet sich diese tolle Posse an die verdummten Massen ,,, ? Nun dann sollten sie sich diesen Blog reinziehen,, tunsie aba nicht.
Kinderkram !

Danke und noch mal Danke, zufrieden Ego !
, musste mal gesagt werden.

mfg