Donnerstag, 11. Oktober 2012

Standing Army

Die geheime Strategie hinter den U.S.-Militärbasen - sehenswerte Dokumentation















Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)  



Medienschau:



Massenflucht aus dem Euro - Das Krisenmanagement der Politiker hat viele Anleger enttäuscht. Der Exodus aus der Gemeinschaftswährung hat bereits begonnen. Experten zeigen, wie man sein Vermögen noch retten kann. (manager-magazin.de)

Wann kommt der große Crash? Großinvestoren fürchten den nächsten Börsenabsturz, vergleichbar mit der Lehman-Pleite 2008. Bereits in den kommenden Monaten wird es krachen, glauben sie. Und versuchen, sich strategisch ganz neu aufzustellen. (handelsblatt.com)

Euro-Banken vor Kollaps? Laut IWF stecken europäische Banken in großen Schwierigkeiten. Betroffen besonders die Finanzhäuser in der Südschiene und Frankreich. Aus diesem Grund fordern Frankreichs und Spaniens Regierungschefs  schnelle Fortschritte bei der Bankenunion. Das bedeutet: Deutsche Banken sollen für den Süden haften. (mmnews.de)


Panik befürchtet: IWF will Kapitalkontrollen in Europa - Kapitalflucht wird zum Problem für Banken (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Krise lässt Vermögen der Europäer schrumpfen - In den vergangenen zwölf Monaten hat sich die Schuldenkrise auch in den Geldbörsen der Europäer niedergeschlagen. Um über 10 Billionen Dollar ist das vermögen der Europäer gesunken. Zu diesem Schluss kommt Credit Suisse. Das Vermögen der US-Amerikaner hingegen stieg leicht. (deutsche-mittelstands-nachrichten.de)

Euro-Rettung mit 5.000 Euro (goldreporter.de)

NFC: Angriff auf Bargeld - Den Jongleuren der Finanzindustrie ist es seit langem ein Dorn im Auge, das Bargeld. Die Deutschen wollen sich einfach nicht mit Digits und Plastik abfinden, egal wie gut man erklärt, wie gefährlich Bargeld doch ist und dass nur Verbrecher solches brauchen. Kreditkarten, Debitkarten, Geldkarten, nichts ließ man unversucht um endlich die Hoheit und die Kontrolle über dieses “Relikt vergangener Zeiten” zu erlangen. Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele brachte es auf den Punkt, Bargeld mache Bürger “im Grunde so frei, wie sie sein möchten”. (iknews.de)

Lebensmittel: Preisexplosion überrascht deutschen Großhandel - Die Preise für Lebensmittel sind in diesem Jahr überraschend stark gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat stieg der Preis sogar doppelt so stark wie erwartet. Im Großhandel ist das der stärkste Preisschub seit November 2011. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Die spanische Bombe - In der Euro-Krise herrscht trügerische Stille: Die EZB hat die Bazooka rausgeholt, der Rettungsfonds ESM hat seine Arbeit aufgenommen und die Bankenunion scheint nahe. In Wirklichkeit aber droht eine große Gefahr - nicht aus Griechenland, sondern aus Spanien. (spiegel.de)

Standard & Poor’s stuft Spanien herab auf kurz vor Ramsch-Status (uhupardo.wordpress.com)

Arbeitslose in Barcelona schildern soziale Tragödie in Spanien (pravdatvcom.wordpress.com)

SYRIZA bezeichnet Merkel-Besuch in Griechenland als Fiasko (griechenland-blog.gr)

Merkel Besuch: Was ist der wahre Grund? Griechenland hat die deutsche Kanzlerin empfangen. Doch leider nicht so, wie man das kennt, mit Fahnen schwingenden Bürgern, die sich über einen Gast freuen. Stattdessen hatte das Bild mehr Ähnlichkeiten mit einer Demonstration von Globalisierungsgegnern. (start-trading.de)

China, Russia, and the End of the Petrodollar (financialsense.com)

Bereiten sich die US-Unternehmen zurzeit heimlich, still und leise auf die Finanz-Apokalypse vor? Schaut man auf die Bargeldbestände der US-Unternehmen, könnte man zu der Schlussfolgerung gelangen, dass der Motor der US-Wirtschaft mit dem Schlimmsten rechnet. Ein Armutszeugnis für die Wirtschaftspolitik der US-Regierung. (propagandafront.de)

Zwei große Schwindler - US-Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney haben sich während der TV-Debatte die Realität zurecht gebogen. (kleinezeitung.at)

Goldman Sachs wechselt die Seite Mega-Sponsor lässt Obama fallen (blick.ch)

Detroiter Polizei: Betreten der Stadt nur noch auf eigenes Risiko (wirtschaftsfacts.de)

Rex 84: Wie die US-Heimatschutzbehörde bei einem Finanzkollaps vorgehen würde - Schon seit geraumer Zeit liegen Pläne in der Schublade der US-Regierung, auf welche Weise sozialen Konflikten und gewaltsamen Ausschreitungen im Angesicht eines möglichen Finanzkollapses zu begegnen wäre. Es ist davon auszugehen, dass die Administration – gleich welcher politischen Färbung – in diesem Falle den Plan Readiness Exercise 1984 aktivieren würde, der nicht nur die Verfassung und Bürgerrechte außer Kraft setzen, sondern dem US-Militär auch den Schießbefehl erteilen würde. (wirtschaftsfacts.de)

Ein Akt der Luftpiraterie der Türkei - Als israelische Marinesoldaten die "Mavi Marmara", das türkische Hauptschiff der Hilfsflotte für Gaza, am 31. Mai 2010 gestürmt haben, 9 Passagiere ermordeten, die Schiffe kaperten, zu einen israelischen Hafen zwangen und die Fracht beschlagnahmten, da nannte Erdoğan diese Aktion einen "Piratenakt" und regte sich fürchterlich auf. Am Mittwoch haben zwei türkische Kampfjets ...(alles-schallundrauch.blogspot.com)

Nutznießer des syrisch-türkischen Konfliktes - In den Nachrichten hört man, dass syrische Granaten in die Türkei 5 Menschenleben gekostet haben und die Türkei als Vergeltung auf Syrien zurückgeschossen hat. Dies erinnert mich an den Krieg zwischen dem Irak und dem Iran (1980-87). Alle Bemühungen der provisorischen Regierung nach der Revolution im Iran, den Krieg zu verhindern, waren erfolglos. Das Ergebnis: Zehntausende von Toten und unermessliche Schäden  für die Wirtschaft beider Länder. (marialourdesblog.com)

Moskau lehnt Verlängerung von Vertrag mit USA über Vernichtung von Kampfstoffen ab - Der Vorschlag der USA, das sogenannte Nunn-Lugar-Programm zur Vernichtung von Kampfstoffen zu verlängern, entspricht nicht der Vorstellung Moskaus davon, wie die Kooperation in dieser Sphäre aufgebaut werden sollte. (marialourdesblog.com)

Die Wahrheit über Haare und warum Indianer ihr Haar lang tragen (pravdatvcom.wordpress.com)

Preppers - Neue Serie bei National Geographic - In den USA sind viele Menschen absolut davon überzeugt, dass uns die Apokalypse nicht nur jederzeit ereilen kann, sondern definitiv bald bevorsteht. Folglich bereiten sie sich intensiv auf den Tag X vor. Die Serie „Preppers - Bereit für den Weltuntergang“ dokumentiert die Vorkehrungen dieser „Preppers“, die sich darauf einstellen, dass das Ende der Welt, wie wir sie kennen, nicht mehr lange auf sich warten lässt. (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at)

Der Sternenkranz ist die Folge eines Gelübdes - Die Idee zur Europaflagge kam einem Belgier 1955 beim Anblick einer Marienstatue ... „Und so ziert bis heute in allen Staaten der Europäischen Union der goldene Sternenkranz Marias die Europafahne. Die Zwölfzahl der Sterne ist ein Hinweis auf die zwölf Stämme Israels (Gen 37,9) und somit auf das auserwählte Volk Gottes.“ (welt.de)





Keine Kommentare: