Sonntag, 9. September 2012

2012 Mythos - die Transformation hat längst begonnen!

Wir haben nun das letzte Drittel des Jahres 2012 erreicht. Ich versuche heute zu beschreiben, dass wir sehr wohl auf dem Weg in ein neues Zeitalter sind und auch schon einiges dieser immer schwieriger werdenden Strecke geschafft haben.

Ich habe immer versucht zu erklären, dass dieser Prozess der Transformation, der Weg in ein neues Zeitalter, einiges an Zeit und Mühen in Anspruch nehmen wird. Selbst wenn wir in eine neue Dimension eintreten, ist das nicht vergleichbar, mit einem Lichtschalter, den, wenn man ihn betätigt, das Licht ein- oder ausgeschalten wird. Dieser Prozess, dem wir alle unterworfen sind, ist eher mit einer Bergwanderung zu vergleichen. Bei der wir vom Tal durch den Wald, weiter oben über die baumlosen Bergwiesen bis in die Felsen wandern und nach der Anstrengung den Gipfel erreichen. Belohnt werden wir mit atemberaubenden Panorama und Fernsicht ...

Umgelegt auf den Transformationsprozess, sind wir am Ende des Waldes angelangt und haben noch eine weite Strecke vor uns. Doch wenn wir aus dem Wald kommen, sehen wir vieles klarer und fühlen uns freier und nicht so beengt.

Wir sind an einem wichtigen Punkt angelangt. Viele von uns durchschauen das elitäre und destruktive System, das gerade im Kollabieren ist. Egal ob es noch heuer oder erst nächstes Jahr in sich zusammenfällt, das Ende ist nicht mehr aufzuhalten. Vieles kommt an die Oberfläche, was bisher verborgen blieb. Ob es die Machenschaften der Eliten, die Lügen und Korruption der Politiker, die dekandent ruinöse Art des Kapitalismus, die weltweite Versklavung der Menschen, unrecht geführte Kriege, der gigantische Ressourcenraubbau oder die geplante Verarmung der Menschen - immer mehr blicken durch und erkennen ... sie wachen auf!

Dieses "Erwachen" ist der wohl wichtigste Faktor in diesem Transformationsprozess. Erwachen, in Folge erkennen und später verändern. Die Irrationalität und der Selbstbetrug sind ebenso Auslaufmodelle, wie unsere Systeme, die wir absolut nicht mehr beherrschen. Sie haben eine destruktive, zerstörerische Eigendynamik bekommen. Unsere Welt ist aus den Fugen geraten. Und eben deshalb muss es zu radikalen Veränderungen kommen, die mit dem Systemzusammenbruch erst möglich werden.

Wie bei der Bergwanderungen, wenn man ins steile Gelände kommt, bedarf es einer gewissen Opferbereitschaft. Viele werden aufgeben, weil der Anstieg zu steil, zu gefährlich wird. Das heisst, dass während des Transformationsprozesses in der wichtigsten und dadurch auch schwierigsten Phase, viele von uns gehen werden. Sei es durch Kriege, Naturkatastrophen oder geplanten Genozid. Nur ein kleiner Teil von uns Menschen wird schlussendlich am Gipfel stehen und den Lohn der Anstrengung ernten. Das werden jene sein, die das zusammengebrochene System neu aufbauen werden. Und aus den fehlern der Vergangenheit gelernt haben.

Jetzt scheint sich global alles zum finalen Crash zuzuspitzen. Und wir wissen nicht, wie verschiedene Staaten bzw. Eliten damit umgehen werden und umgehen können. Wie Ratten, wenn sie in die Enge getrieben werden, könnten sie Kriege beginnen, die schnell globales Ausmass erlangen könnten. Auch das ist ein wichtiger Bestandteil für die Zeit danach. Denn bisher hat der Mensch nicht gelernt, in Frieden zu leben. Aber ihm muss klar werden, dass auf einem so begrenzten, kleinen Planeten nur ein friedliches, respektvolles Miteinander wichtig wäre, damit der Mensch auch weiterhin existieren kann.

So wie derzeit die Situation aussieht, sollte sich nichts ändern, wird es den Menschen nicht mehr lange geben. Denn er vernichtet seine Existenzgrundlagen und damit langfristig auch ihn, den Menschen, selbst!

Zu dem Prozess des Erwachens und Erkennens gehört auch, die Erde und das Universum besser zu verstehen, die Zusammenhänge zu erkennen und damit wichtige Faktoren unseres Systems zu verändern. Im besonderen das Energie- und Gesundheitssystem. Wir sind fast zu 100% von diversen Energieversorgungsträgern abhängig geworden. Und damit in eine fatale Sklaverei gerutscht, welche die Eliten klarerweise ausnutzen. Freie Energie ist keine Utopie mehr, sie existiert! Nur wird sie bekämpft und vernichtet. Über Freie Energien zu verfügen und damit nicht mehr abhängig zu sein, ist wie das Gefühl, aus dem dunklen Wald herauszukommen und über die sonnenlichtdurchfluteten Wiesen zu wandern. Vom Gefängnis, von der Sklaverei, in die Freiheit ...

Ebenso das Gesundheitssystem, das uns krank macht! Weil wir die Zusamenhänge nicht erkennen wollen und weil es wieder ein "Mordsgeschäft" für die Eliten ist! Wenn wir ganzheitlich und nachhaltig denken lernen und die Perspektiven und Einstellungen ändern, so werden wir erkennen, dass wir uns selbst heilen können ... dass eine ganze Reihe von Krankheiten, teilweise als Geiseln der Menschheit bezeichnet, keine Gefahr mehr für uns und unserem Körper ist.

Dazu gehört auch eine vernünftige, gesunde und nachhaltige Ernährung. Weg von den Giften der Convenience- und Fastfoodindustrie, weg von genmanipuliertem und halbsynthetischem, mit Chemie versetzten Essen ...

Es ist ein Erkennen, Erwachen und Lernen. Ein Prozess, der nicht von heute auf morgen geht, sondern ein längerer Prozess sein wird, der auf Erfahrungen basiert.

Wir sind mitten drin in diesem Prozess, das kann jeder, der sich ein wenig ausserhalb von TV-Soaps, Gesellschaftsillustrierten und Internetsexseiten umsieht. Wir, die Menschheit ist tatsächlich schon sehr weit gekommen. Wie erwähnt, verlassen wir den Wald und unsere Sicht wird verändert. Wir sehen plötzlich weiter, weil uns die Bäume nicht mehr im Wege stehen und dadurch können wir Zusammenhänge besser erkennen.

So gesehen ist der 2012-Mythos ein realer Transformationsprozess, ein geistiger Evolutionsprozess. Und so wie bei der Wanderung plötzlich auch mehr Sonnenlicht auf uns strahlt, verändern sich auch die Schwingungen, die auf uns einwirken und diesen Erwachens-Prozess unterstützen. Wie du weisst, mein lieber Freund, auch Licht ist letztlich nur Schwingung, Frequenzen ...







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



„Elementare Fragen zur Finanzkrise“: Fakten auf den Punkt gebracht (theintelligence.de)

Von Wohltätern und Falschmünzern (bullionaer.de)

Heute in Europa - Frank-Furter Schnauze: Eine heimliche Revolution „von oben“ (blu-news.org)

Endgültig: Trennt euch! Der Versuch, mit dem Euro ein anspruchsvolles Währungssystem in Europa zu errichten, ist gescheitert. Demokratie und Frieden sind heute gefährdet. Das sei die Währungsunion nicht wert, schreibt der Chefökonom der Uno-Organisation für Welthandel und Entwicklung. (woz.ch)

Fehlkonstruktion: Warum der Euro Europa in den Abgrund reißen wird - Mit der Leitzinssenkung vor 13 Jahren zwang die Regierung Schröder die EZB, Deutschland zu retten. Diese Entscheidung trieb die Südländer in die Katastrophe. Nun wiederholt die EU den Fehler, mit umgekehrten Voraussetzungen. Die Geschichte zeigt: Wegen der unterschiedlichen Volkswirtschaften wird der Euro niemals funktionieren. Wenn der Kurs von EZB und Euro-Gruppe beibehalten wird, ist die europäische Katastrophe unausweichlich. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

EU-Diktatur: Warum die verfettete Bürokratie den Euro mit allen Mitteln retten will - Sie lieben Titel, wollen buchstäblich alles kontrollieren und werfen das Geld zum Fenster raus – aber über eines verfügen sie nicht: Eine Strategie, um die unvermeidliche finanzielle Vernichtung, die sie selbst geschaffen haben, zu verhindern. (propagandafront.de)

EZB greift ein: Neuer Kauf von Staatspapieren - Nach einem halben Jahr ist Notenbankchef Draghi offenbar wieder bereit, in die Märkte für Staatsanleihen einzugreifen. Das soll Italien und Spanien zahlungsfähig halten - und Zeit für echte Lösungen schaffen. (diepresse.com)

Ratssitzung : EZB vor einem Rechtsbruch? Heute ist nicht irgendein Tag, es ist der wahrscheinlich bisher schicksalhafteste der EZB seit deren Gründung. Nachdem der Köcher an finanzpolitischen Möglichkeiten entleert ist, soll nun das letzte Tabu, eigentlich eher Verbot, gebrochen werden. Eine direkte Finanzierung maroder Staaten, durch den Aufkauf wertloser Anleihen. Während die Märkte diesen Schritt mit einem Feuerwerk begrüßen werden, ist es für die Finanzmarktstabilität ein Desaster. Doch wen scheren noch Sicherheit und Stabilität, wenn es um das Große Ganze geht? (iknews.de)

EZB-Beschluss: Untergang besiegelt? Die EZB hat es, wie erwartet, getan. Sie wird den kriselnden Staaten unter die Arme greifen und deren Staatsanleihen erwerben. Die mit Spannung erwartete Eröffnung der Pressekonferenz hielt, was erwartet wurde. Neu hingegen ist die Wahl der Worte, mit denen dieser Schritt begründet wurde. (start-trading.de)

Baltic Dry Index bei nur noch 669 Punkten (querschuesse.de)

Goldman Sachs: Verfassungsrichter in Karlsruhe werden dem ESM zustimmen - Für die Investmentbank Goldman Sachs besteht kein Zweifel: Das Bundesverfassungsgericht wird am 12. September den ESM durchwinken. Dies schreibt Goldman in seinem Fahrplan für den Herbst. Dem Plan zufolge wird Spanien am 14. September den Bailout beantragen. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Verfassungsrechtler rechnen mit Zustimmung zum ESM (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

ESM-Prozess: Befangenheitsantrag gegen Karlsruher Verfassungsrichter (netzticker.com)

Wegen Unsicherheit: Deutsche Staatsanleihen finden nicht genügend Käufer (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Frau Merkel: eine Bundeskanzlerin, die US/Israel-Interessen in Deutschland vertritt, wie niemand sonst (lupocattivoblog.com)

Tolles Schauspiel – Schäuble bekommt Feuer von Marietta Slomka (marialourdesblog.com)

S&P: Österreichs Banken mit großen Risiken wegen CHF-Krediten (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Kärntner Hypo: 2,2 Mrd. Euro zusätzlicher Kapitalbedarf (diepresse.com)

Kollaps Italiens ist abgewendet - Regierungschef Mario Monti betrachtet einen „Kollaps“ Italiens durch die Finanzkrise als abgewendet. (stol.it)

Italien: ab 2013 kein Bargeld über 50 Euro (suedtirolnews.it)

Portugal senkt im Handstreich die Löhne aller Bürger des Landes (uhupardo.wordpress.com)

Öl, Gas: Zypern und Griechenland sind eigentlich stinkreich! (gegenfrage.com)

Griechenland: VGR-Daten offenbaren ein völliges Desaster! (querschuesse.de)

Löhne der 70er und Arbeitslosigkeit der 60er Jahre in Griechenland (griechenland-blog.gr)

Finanzbeamte in Griechenland drohen, Finanzämter “dicht” zu machen (griechenland-blog.gr)

Griechenland geht gegen Steuersünder vor - Einen Tag vor Beginn der entscheidenden Phase der Troika-Gespräche in Griechenland wurden die Guthaben von 121 mutmaßlichen Steuerbetrügern eingefroren. (kleinezeitung.at)

Finanzengpass in Japan spitzt sich zu (format.at)

Japan droht die Zahlungsunfähigkeit - Schon in wenigen Wochen könnte die Staatskasse leer sein. Die Regierung muss bereits eingeplante Ausgaben in Höhe von 50 Milliarden Euro streichen. Universitäten und Provinzen müssen mit weniger Geld auskommen. (diepresse.com)

40 Shocking Facts About The Future Generation Of Americans (marketdailynews.com)

Problemfall USA - Wahlkampf und »Finanzklippe«: Alles starrt auf die Euro-Krise. Dabei hat die Verschuldung in den Vereinigen Staaten inzwischen fast griechische Dimensionen angenommen. (jungewelt.de)

Kalifornien: Mehr Geld für Gefängnisse als für Bildung (gegenfrage.com)

Obama mehr nüchtern als cool: “Wir brauchen Zeit für die Reformen”
(markusgaertner.com)

US-Atomwaffen bleiben in Deutschland - Die Opposition wirft der Regierung vor, mit ihrer Abrüstungspolitik gescheitert zu sein. Angeblich sollen die US-Atomsprengköpfe modernisiert werden. (diepresse.com)

Iran: Gegenüber der S-300 »verbessertes« Flugabwehrsystem soll 2013 einsatzbereit sein – bereits jetzt sind schon 30 Prozent der neuen Systemkomponenten fertig (kopp-verlag.de)

Dutzende Chinesen starben bei Doppel-Erdbeben (derstandard.at)

Strom aus Urin - Energiequelle der Zukunft? (t-online.de)

Rekord beim Licht-Beamen: Wissenschaftlern gelingt Quantenteleportation über 143 Kilometer - Wiener Physiker haben einen neuen Entfernungsweltrekord in der Quantenteleportation aufgestellt und den Quantenzustand eines Lichtteilchens über eine Distanz von 143 Kilometern von der kanarischen Insel La Palma nach Teneriffa "gebeamt" ... (grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de)

Ein neuer Religionskrieg - Die Gegenüberstellung der „tugendhaften“ Länder des Nordens und der „verschwenderischen“ im Süden erinnert an den Bruch zwischen den strengen und enthaltsamen Protestanten und den Katholiken, die schnell bereit sind, sich ihre Wirtschaftssünden verzeihen zu lassen, meint ein italienischer Leitartikler und exzellenter Vatikan-Kenner. (presseurop.eu)

Klassenkampf, den gibt’s nicht mehr? (wutimbauch.wordpress.com)

Vladimir Putins erstes Interview nach Amtseinführung (stevenblack.wordpress.com)




Kommentare:

Der Nordländer hat gesagt…

Als ich diesen Artikel las da hatte ich gleich so bei mir gedacht „ Jetzt geht das schon wieder los „
Es ist doch klar zu sehen das es mit dem 21.12.2012 nix wird , sollte eigentlich jeden deppen klar sein. Wie immer in solch einem Fall wird jetzt erzählt (nicht nur in diesem Artikel) an dem Tag beginnt es oder es hat schon begonnen.
So wie ich mich erinnere hat mal der Guru der 2012 Bewegung hier in Deutschland D. Broers in seinen tollen Büchern den Bogen zur Sonne gespannt, mit DNA Veränderung und Strahlung im 150 Mhz Bereich etc.. Alles sehr toll hergeleitet und absolut glaubwürdig. Nun ja meine DNA hat sich nicht verändert ich habe noch meinen Verstand und körperlich bin ich auch nicht transparent, nicht mal im Ansatz.
Jetzt wird die Transformation durch Johannes dafür verantwortlich gemacht das wir „Erwachen“ und erkennen was vor uns verborgen war eben das wir quasi nicht mehr so deppert sind.
Nur wie sich Verstand und DNA Veränderung da ergänzen erschließt sich mir nicht. Sollte Broers daneben gelegen haben, ( ? ) wenn es so ist dann sollte er schleunigst abtauchen vor den wütenden Fans, so wie ich das sehe hat er die Kurve schon gemacht. ;-) und seine Bücher unter die Deppen gebracht.
Jetzt soll dieses System auf Grund der Transformation zusammenbrechen , so wie ich das sehe und damit stehe ich nicht allein da wird dieses System zusammenbrechen weil es einen Systemfehler besitzt es muss zusammenbrechen
Unabhängig von Schwingungen und Frequenzen, unser Leben auf diesen Planeten wird von größeren Mächten bestimmt denen wir uns immer mehr verschliessen.

Nun ich lass mal diese meine Überlegungen hier enden, es macht hier keinen Sinn mehr.

Eine Anmerkung möchte ich allerdings noch machen, ließt man die Bibel zu den kommenden Ereignissen so wird der EURO bestehen bleiben, also nicht Crash en . Amerika und auch England werden ihre Macht verlieren, Deutschland wird führend in der EU und zur mächtigsten Kraft auf dem Planeten werden.
Jerusalem, Israel wird durch einen gewaltigen Krieg von der EU zerstört werden, die EU wird aus 10 Ländern bestehen die anderen werden keine Rolle mehr spielen sind wohl ausgetreten etc. oder darin aufgegangen. Die EU wird eine Diktatur sein mit einem charismatischen Führer der gleichzeitig ein sehr guter Feldherr sein wird. DIES WIRD NICHT DIE MERKEL SEIN !

Spannende Zeiten mit viel Leid und Krieg. Bleibt wachsam und vergesst die von SATAN initiierte Transformation.

mfg

3DVision hat gesagt…

Alles Quatsch und Blödsinn!
Das einzige was vielleicht noch am 21.12.2012 eintreffen wird sind eine Handvoll gut gezielte Atombomben die uns auf die Schnauze fallen werden!
Das Timing ist gut,ihre Rechnung biß jetzt scheint schön mit der Zeit zu stimmen.
Waaaas für ein Affentheater auf diesem Trabanten,unglaublich.
Der Broers hat sich auch schon längst aus dem Staub gemacht und ist über alle sieben Berge mit dem Geld von den guten dummen Idioten da draußen ahahahahahaha.
Soviel Dummheit,Naivität und vertrottelte Gutgläubigkeit muß einfach noch zusätzlich mit einem verdammt festen Arschtritt belohnt werden!
Ist denen gut auf der Fresse.
Der Broers wurde bestimmt von heute auf morgen durchsichtig hihi.
Wir werden noch nicht einmal die Alm erreichen,und schon müssen wir den Löffel abgeben.
Und ja Johannes mein lieber,du stellst dir also vor am ende von diesem Zirkus alleine mit einer Handvoll Menschen am Gipfel eines Berges zu stehen?Vielleicht ein kleiner intimer Wunsch diesen Planeten wie Adam und Eva allein zu bewohnen?Nein? :)
So nach dem Motto-Jetzt haben wir es geschafft,und alle anderen sind krepiert,laßt uns ein neues System bauen,ein besseres,ein gerechteres blablabla.Arche Noah Prinzip.
Nix von all dem wird kommen.
Und die die übrig bleiben,werden sich wünschen TOT zu sein!
Der Besen der heute die Putzaktion durchführt,ist um ein paar zehntausend mal effizienter als der Strohbesen von damals.
Israel sagte ja schon...wenn wir unter gehen reißen wir die ganze Welt mit in die Tiefe!
Und..ich traue denen das zu!

3DVision hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=VuO2vQBwDGU

Der Nordländer hat gesagt…

@ 3DVision
Ja mein guter so ist es, obwohl ich dieses Video bereits kannte hab ich es mir wieder angeschaut.

Schau dir mal dies hier an
http://www.youtube.com/watch?v=qcLEYA-av_k

und vielleicht dies hier
http://www.youtube.com/watch?v=BACi4HOE8jQ

es gibt ja jede Menge dazu, Fakt ist natürlich das es diese Außerirdischen nicht gibt, die wären doch echt bescheuert als Lichtpunkte Millionen mal auf dieser Welt zu erscheinen und dann wieder zu verschwinden, denkt darüber wirklich niemand nach. Mit intelligentem Leben hat dies ja nun wirklich nichts zu tun, es ist alles Illusion, je mehr desto verwirrter ist dies alles. Irdische Technologie die so etwas inszeniert so wie Bluebeam, alles wird nur erzählt um vom wahren abzulenken.
Es ist wahr das unsere Elite SATAN anbetet und es seinen gefallenen Engeln ( Dämonen) ermöglicht hier zu wirken, wer dies nicht glaubt soll es sein lassen, denn nur die erwählten sehen dies klar. Sie werden bald an ihren Stirnen versiegelt werden und der große Abfall wird kommen.

2012 ist auch eine Erfindung der Satanisten, die Neue Weltordnung wird dann eingeleitet werden und die Menschen werden glauben das sie positiv Transformiert wurden und jetzt alles besser würde. Das ist der Sinn dahinter.

Ich muss aber sagen das Satan hinter seinem Zeitplan hinterher hinkt, so wie die meisten 2012 Junkies sagen wird es später geschehen es hat nur ein wenig begonnen es geht erst los usw.

Denn den Gesamtablauf den bestimmt jemand anders, es steht alles geschrieben wenn man lesen kann.

Manchmal glaube ich das unser Johannes einen bestimmten Auftrag verfolgt mit seiner Schnittpunkt2012 Seite, er scheint völlig resistent zu sein gegenüber der Wahrheit, denn echten Diskussionen zu diesem Thema weicht er konsequent aus, sie finden nicht statt.

Ich wünsche ihm auch ein Erwachen falls dies überhaupt noch möglich ist.

Der Rest der Menschheit ist sowieso ein hoffnungsloser Fall sie werden mit Satan vernichtet werden.

Joh 4.1
Ihr Lieben, glaubt nicht einem jeden Geist, sondern prüft die Geister, ob sie von Gott sind; denn es sind viele falsche Propheten ausgegangen in die Welt.

mfg

Der Nordländer hat gesagt…

Berichtigung

1.Joh 4.1
Ihr Lieben, glaubt nicht einem jeden Geist, sondern prüft die Geister, ob sie von Gott sind; denn es sind viele falsche Propheten ausgegangen in die Welt.