Samstag, 30. Juni 2012

Medienschau über ESM, Fiskalpakt und EU-Gipfel

EU-Gipfel: Das Waterloo der Bundesregierung (querschuesse.de)

Volksaufstand gegen ESM - ESM und Fiskalpakt stehen glasklar im Widerspruch zum Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. GG Artikel 20 Absatz 4: „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ - von Andreas Popp (mmnews.de)

Es ist vollbracht – Deutschland hat wieder eine Diktatur und das Volk schaut wieder zu! Bundestag beschließt Rettungsschirm ESM sowie Fiskalpakt und das Volk schaut zu! (marialourdesblog.com)

Deutschland: "Ja" zum Fiskalpakt folgt Klagsflut - Der deutsche Bundestag hat die Eurorettungs-Maßnahmen ratifiziert - gleich danach gingen Klagen beim Verfassungsgerichtshof ein. Der Pakt könnte kippen. (kurier.at)

Verräterclique billigt Euro-Fäkalpakt und die EU-Diktatur (politaia.org)

Black Friday ist perfekt!! Beschluss fällt mit breiter Mehrheit - Bundestag stimmt ESM und Fiskalpakt zu. (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.co.at)

Wird die Kanzlerin nun zur „lahmen Ente“? ESM-Abstimmung: Merkel verfehlt Kanzlermehrheit. Der ESM erreichte im Bundestag dank SPD und Grünen zwar die Zwei-Drittel-Mehrheit. Angela Merkel schaffte es jedoch nicht, die Mehrheit der Abgeordneten von Union und FDP zu überzeugen. Normalerweise spricht man in solch einem Fall von einer Regierungskrise. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Brüssel: Bedingungslose Kapitulation Deutschlands (mmnews.de)

Unfassbare Risiken vor der Übernahme - Euro-Gipfel, Fiskalpakt und ESM, … Tage und Beschlüsse der Schande! Eine Kommentierung dieses Wahnsinns fällt schwer, als Visualisierung ein Blick auf die kumulierte Bilanzsumme der schwer angeschlagenen Bankensysteme Portugals, Irlands, Italiens, Griechenlands und Spaniens, ein Blick auf die kumulierte Bilanzsumme der nationalen Zentralbanken dieser Länder und ein Blick auf den kumulierten Bruttostaatsschuldenstand dieser Staaten. Die folgenden Daten bedürfen keines langen Kommentars, denn sie offenbaren den kompletten Wahnsinn, mit welchem dem Steuerzahler die Maximierung der Haftung aufgezwungen wird und werfen den Blick auf die avisierte finale Sozialisierung der Verluste aus dem Kasinokapitalismus zur “Rettung” der Banken und der privaten Gläubiger. (querschuesse.de)

Euro-Rettungsgipfel Nummer X, der Letzte? Wenn der Euro crasht, dann crasht auch das Weltfinanzsystem. Das wollen speziell die Amerikaner unbedingt verhindern. US-Präsident Obama möchte im November wiedergewählt werden. Daher tut man alles, damit es diesen Systemcrash noch nicht gibt. Dennoch gibt es für den Euro am Ende keine Rettung mehr. (mmnews.de)

ESM und Fiskalpakt verabschiedet – jetzt geht es um Tante Elli und Onkel Willi (uhupardo.wordpress.com)

Deutschland über den Tisch gezogen: The Italian Job – Monti staubt Milliarden ab (deutschlandecho.org)

ESM und EU-Gipfel: Das Echo der Mainstream-Presse - Die Entwicklung der Euro-Schuldenkrise hat selbst einige der oft so „systemtreuen“ Mainstream-Medien zu teils kritischen Kommentaren veranlasst. (goldreporter.de)








1 Kommentar:

Der Nordländer hat gesagt…

Irgendwie bist du einem Irrtum aufgesessen die seiten wo ich gerne lese schreiben Fäkalpaket und nicht dieses "Fiskalpaket" ;-) Klingt ehh besser, oder.
Ansonsten lese ich gerade Allois Irlmaier und schaue Alpenparlament dazu.

Ob ich noch hier weg muss, wohne an der Ostsee, ich meine wegen dem gelben Strich.

Er hat ja fast nie daneben gelegen, denn wenn es kommt und wir wissen es vorher dann haben wir keine Chance es zu beeinflussen
es ist bereits passiert nur wir werden es erleben.

So wie in einem anderem Buch beschrieben, ansonsten könnte ich gar nicht so viel Essen wie ich Kotzen könnte. Aber,,, es geht alles seine Gang, was wäre ich Froh dumm und unwissend zu sein dann wäre das leben einfacher, eben wie ein vollverblödeter deutscher oder Europäer,, wie auch immer. Wer weiss was kommt ist nicht BESSER DRAUF.
mfg