Freitag, 13. April 2012

Ihr lernt das, was Ihr wissen dürft, und nicht das, was Ihr nicht wissen solltet!

Manche Vorträge muss man sich ansehen bzw. anhören. Dieser, von Andreas Popp, ist einer davon!







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)




Kommentare:

Sati hat gesagt…

Will mich einfach mal für manch gute Anregung hier bedanken - die ich auch schon weiterverlinkt habe. Ja, ein interessanter Vortrag. Und ja - wir brauchen "Paradigmenwechsel" - optimistischer: sind mittendrin. ... danke, Sati

deadkingisdead hat gesagt…

der Vortrag ist ein super Einstieg in die Thematik.

alles weitere in der richtung:

www.Wissensmanufaktur.net