Montag, 2. April 2012

Der Paradigmenwechsel beginnt!

Am Samstag war ich auf einer Veranstaltung in Salzburg unter dem Thema "Der Paradigmenwechsel beginnt!" mit acht, teilweise hochkarätigen Wirtschaftsexperten und Visionären.

Es war, wie zu erwarten, eine äusserst informative, keineswegs dogmatische, aber sehr systemkritische Veranstaltung. Die Vorträge nicht zu lang, die Themen nicht zu abstrakt und immer wieder erholsame Pausen.

Da müsste man meinen, der Salzburger Congress wäre zum Bersten voll gewesen und möglicherweise eine zweite Veranstaltung auf Grund der Nachfrage wäre möglich ... Nichts da, gerade mal 600 Gäste (nach Angeben der Veranstalter) bemühten sich dorthin, auch wenn der Samstag sich ein wenig kühl und regnerisch zeigte.

Gut, gut, Namen wie Voght, Grandt, Popp, Senf und Hörmann sind der Masse kaum bekannt. Noch weniger ihre Theorien, Thematiken, Überlegungen und Ausführungen. In der Szene sind sie die Stars schlechthin und ihre Kritik am System ist nicht von der Hand zu weisen.

In Graz war kürzlich die Auto Emotion, eine Messe rund um das goldene Kalb der Gesellschaft. Tausende pilgerten jeden Tag hin und huldigten blitzendem Chrom, breiten Gummiwalzen und massenhaft Pferdestärken. Scheint wichtiger zu sein, über den neuen GTI, TDI oder SS-Turbo Bescheid zu wissen, als über ein System, das ohnehin (noch) vorhanden ist ... das Geldsystem.

Ich bewundere den Mut der Veranstalter, weil ich weiss, wie schwer es ist, ohne Rückendeckung der Massenmedien eine derartige Veranstaltung zu organisieren. Speziell in Österreich, wo offensichtlich das Band der Bevölkerung zu Ferdinand Porsche und Red Bull Racing stärker ist als zu irgendwelchen nebulösen Wirtschafts- und Geldsystemen, die man scheinbar ohnehin nicht beeinflussen kann.

Es war in jedem Fall sehr interessant und abwechslungsreich, auch mit den Referenten selbst zu sprechen - was normalerweise nicht die Norm ist. Eine wirklich gute und informative Veranstaltung, die hoffentlich wiederholt wird.

Eine DVD mit allen Beiträgen kann auf der Veranstalterseite bestellt werden.







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



ESM-Lügen - Hier ein Video, in dem unser aller, heiß geliebter und ausschließlich auf das deutsche Interesse bedachter Finanzminister erklärt, wie er Deutschland auszuplündern gedenkt. Es sollte jeder ganz genau hinschauen, wie lächerlich dieser “Mensch” die Sümmchen ansieht, die das deutsche Schand-Parlament anderen Ländern in den Rachen schmeißen wird – zum Wohle der Banken und Konzerne und zum Schaden aller deutschen Bürger! (der-klare-blick.com)

Wann knickt der Euro ein? Noch hält sich der Wechselkurs des Euros stabil. Doch ist unsere Währung wirklich so stark, wie es den Anschein hat? Viele Faktoren sprechen dafür, dass eine deutliche Abwertung droht. (handelsblatt.com)

EU-Finanzminister bereiten Goldsteuer vor - In mehreren Ländern wurde in den vergangenen Monaten eine Goldsteuer eingeführt oder vorbereitet. Nun kommt sie in absehbarer Zeit auch in Deutschland. Denn jetzt zeichnen sich die Vorgaben aus Brüssel für die EU-Staaten ab. (kopp-verlag.de)

Vertrauliches EU-Papier: Krise kann jederzeit wieder ausbrechen - Die EU stellt in einem vertraulichen Papier fest, dass die Krise mitnichten zu Ende ist. Aufgeschreckt durch die wieder steigenden Zinsen für Spanien-Bonds warnt die EU vor erneuter Ansteckungsgefahr. (deutsche-mittelstands-nachrichten.de)

Arbeitslosigkeit in der Eurozone erreicht Rekordwert (deutsche-mittelstands-nachrichten.de)

So schön kann Krise sein! (theeuropean.de)

Schweiz will deutsche Steuerfahnder verhaften lassen - Haftbefehl wegen Vorwurfs der Wirtschaftsspionage - Daten über Kunden der Credit Suisse angekauft. (derstandard.at)

Iren verweigern Steuerzahlung (deutsche-mittelstands-nachrichten.de)

China verhaftet mehrere Blogger nach Gerüchten über Umsturz (deutsche-mittelstands-nachrichten.de)

Goldman Sachs steigt aus Sex-Geschäft aus - Die US-Bank trennt sich von einem umstrittenen Verlag – angeblich würden über ein Web-Portal Prostitution und Menschenhandel betrieben. (kurier.at)

Beginnt der Umsturz in den USA? (politaia.org)

US-Regierung droht Auslandsbanken, die iranische Oelimporte finanzieren (wirtschaftsfacts.de)

“Der Hauptfeind des Westens ist der Iran. Er muss gestürzt werden ...” Aha. Gehen wir einen Schritt zurück im Kampf gegen den Terror, stellen wir fest, dass die Hautpfeinde des Westens immer die Staaten sind die über große Ölvorkommen verfügen aber keine einzige Atomwaffe besitzen. (marialourdesblog.com)

Urlaub in Israel? Vergessen Sie die Gasmaske nicht! (welt.de)

Aprilscherz mit Folgen bei israelischer Marine (kleinezeitung.at)

Vorratsdatenspeicherung: Ein potemkinsches Dorf - Bewusste Umgehung ist ein leichtes Spiel, hauptsächlich werden unbescholtene Bürger überwacht. (derstandard.at)

Alternative Suchmaschine DuckDuckGo! wächst rasant (derstandard.at)

Warum Insekten nicht unser neues Fleisch werden - Reichlich Nährstoffe und gut für die Umwelt: Insekten werden als Geheimtipp gehandelt, wenn es darum geht, den Fleischhunger der Welt zu stillen. Gibt es bei uns also bald Heuschrecke statt Steak? (welt.de)

Barbara´s Nachrichtenüberblick (dasgelbeforum.de.org)




Keine Kommentare: