Donnerstag, 1. Dezember 2011

Dekadenz-Adventkalender 2011

Auch heuer gibt es wieder einen Adventkalender (für alle deutschen Freunde: Adventskalender ;-) auf Schnittpunkt:2012. Doch im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, wo dieser 24 Tage lang sinnvolle Geschenke präsentierte, ist es heuer ein Dekadenz-Adventkalender - Geschenke die jeder möchte, aber keiner braucht!

Denn Euro wird es nicht mehr lange geben, deshalb sollte man noch ausgeben, was man hat. Dieses nennt man Crack-Up Boom. Der Schnittpunkt:2012-Adventkalender soll inspirieren. Ist das Geldbörsel zu klein, frag´ doch deinen Kreditberater bei deiner Bank zwecks einer Aufstockung, damit das Weihnachtsfest heuer ein ganz besonders dekadentes wird ...

Nach dem Motto: "Man leistet sich ohnehin sonst nichts!"

Zum Dekadenz-Adventkalender 2011







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)




Keine Kommentare: