Freitag, 2. September 2011

Es ist tatsächlich Programm: die Vergewaltigung unseres Bewusstseins

Wir wissen, alles besteht aus Schwingungen - das Licht, der Klang und auch die Materie. Somit steht der Mensch, der selbst schwingt, ständig in Resonanz zu externen Schwingungen. Diese beeinflussen uns sehr. So sehr, dass wir in hohem Masse auf Schwingungen reagieren. Selbst die Erde schwingt. Diese Grundschwingung der Erde, die der deutsche Physiker Winfried Otto Schumann entdeckte und nach ihm benannt wurde, die sogenannte Schumann-Resonanz, beeinflusst uns alle.

Nun kann man, wenn man weiss, dass Schwingungen den Menschen sowohl positiv wie negativ beeinflussen können, grossflächig, ja sogar global, unser Bewusstsein manipulieren. Man benötigt nur einen extrem starken Sender, zB. eine extrem leistungsfähige Sendeanlage, oder ein weltweites Netz kleinerer Sender, die regional wirken, allerdings im Netzverbund ebenso global.

Natürlich wären die Menschen grundsätzlich gegen solche Anlage, denn das Prinzip wäre eine manipulative Veränderung unseres Bewusstseins, damit auch unseres Geistes, respektive dessen Fähigkeiten ...

Damit befinden wir uns, thematisch gesehen, NICHT im Bereich von Verschwörungstheorien oder irgendwelchen esoterischen Thesen, sondern in einem Bereich, das wissenschaftlich sehr gut untersucht und analysiert wurde! Doch die Ergebnisse liest man nicht in herkömmlichen Medien der Mainstreampresse, sondern man muss, um an solche Daten zu kommen, schon ein wenig suchen ...

Gehen wir davon aus und dies erscheint logisch und nachvollziehbar, dass wir, wenn wir permanent einer ständigen und starken Schwingungsquelle ausgesetzt sind, diese Schwingungen auch übernehmen. So kann man nachmessen, dass unser Gehirn fast exakt die selben Schwingungsfrequenz wie unsere Erde aufweist. (Ich lasse das Thema der Schwingungserhöhung der Erde und darum auch des Menschen bewusst heute aus!)

Allerdings beeinflussen Schwingungen nicht nur unser Gehirn, sondern alle Zellen unseres Körpers. Schwingungen können dadurch auch positiv (heilend) eingesetzt werden, wie auch negativ (krank machend). Und zwar physisch, wie psychisch!

Das bedeutet auch, dass man bewusst Gemütszustände und Emotionen durch Schwingungen verändern und steuern kann. Würde zB. ein offensichtliches globales Programm gegen die Menschheit laufen, so könnte man durch die Aussendung genau definierter Frequenzen die Menschen davon abhalten, dies zu erkennen. Man müsste nur ihren Gemütszustand in einem gewissen Bereich halten können, wo einem all diese Dinge völlig egal sind. Das heisst, es müsste verhindert werden, dass der Mensch "aufmerksam und konzentriert" wird. Jene Stufe darunter, wo er sich in egoistischer Weise um seine Grundbedürfnisse und manipulativ aufoktruierten Bedürfnisse quasi als Lebensaufgabe widmet, lenkt ihn von der Wahrheit ab. Er möchte diese gar nicht erfahren, weil es eine geistige Anstrengung ist, die er durch die "Niederdrückung" seines Geistes durch Schwingungen gar nicht möchte. Man stärkt die niederen Instinkte und verhindert einen "geistigen Ausbruch". Demzufolge können Menschenmassen so manipuliert werden, dass sie gezielt einen Aufstand oder eine Rebellion machen. Oder im Gegenteil, in einen Zustand versetzt werden, wo sie davon abgehalten werden. Der Anwendungskatalog ist enorm gross!

Und Möglichkeiten gibt es mittlerweilen sehr, sehr viele in unserer technisierten Welt. Und einige davon wurden, durch Marketingmanipulation, von uns freiwillig akzeptiert, ja sogar gefordert (Mobiltelefonie, W-LAN, etc.). Unfreiwillig sind natürlich die wirklich grossen Projekte wie HAARP, Lois und vergleichbare. Diese Strahlungen, diese Schwingungen manipulieren und verändern uns sowohl körperlich, wie auch geistig. Sie sind vielfach die Ursache für Erkrankungen des Körpers (Tumore, Krebs), wie auch unseres Geistes bzw. unseres Bewusstseins (Depressionen, Apathie, möglicherweise auch des Burn Out Syndroms ... und vieler anderer).

Diese Tatsache kann nicht abgestritten werden! Genaue Auswirkungen von Schwingungen auf Körper, Geist und Bewusstsein sind längst erforscht und werden bewusst gezielt eingesetzt. Der Mensch, das menschliche Bewusstsein wird auf dieser Art einer Vergewaltigung unterzogen. Allerdings steht der Ausgang dieser globalen Manipulierung nicht fest. Zuviele Faktoren sind ausschlaggebend und nicht jeder Mensch reagiert darauf gleich.

Schon allein deshalb sollte man die eigenen Strahlungsquellen so gering als möglich halten! Kein W-LAN, Mobiltelefone nächtens abdrehen, ... Auch der unvermeidliche Elektrosmog hat, wenn auch geringer, diese Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Demnach sollte man auch Elektrogeräte, wenn sie nicht gebraucht werden, statt auf Stand By zu schalten, abdrehen ...

Aber es gibt auch Möglichkeiten, sich weitgehend davor zu schützen! Eine sehr effiziente und darüber hinausreichende ist die Aktivierung des eigenen Lichtkörpers, den jeder Mensch, allerdings in deaktivierter Form besitzt. Die Aktivierung dieses Doppeltetraeders, auch Mer-Ka-Ba genannt, beschreibt Drunvalo Melchizedek in seinem Buch "Blume des Lebens - Band 2" ausführlich. Dieser Schutz vor unsichtbarer Manipulation wäre für JEDEN von uns sehr wichtig! Denn nichts dagegen zu tun, ist dies zuzulassen!

Nehmen wir an, wir würden uns derzeit in einer Phase befinden, wo das Bewusstsein und der Geist des Menschen allgemein durch kosmische, aber auch irdische Einflüsse (Erhöhung der Grundfrequenz der Erde) einen Evolutionssprung durchmachen kann ... und auch wird. Und nehmen wir an, dass den Eliten, die ja grundsätzlich einen enormen Wissensvorsprung haben, das auch wissen und alles in ihrer Macht stehende dagegen unternehmen, denn ein geistig höher entwickelter Mensch ist nicht mehr so steuer- und lenkbar wie wir jetzt. Diese Eliten beginnen uns mit Schwingungen zu bombadieren, um uns auf diesem jetzigen, manipulierbaren Level zu halten. Zumindest, solange es geht. Schon alleine deshalb sollten wir alle Kraft und alle Möglichkeiten dafür aufwenden, uns davor zu schützen!

Sonst werden uns vermutlich kommende Generationen, unsere Kinder und Kindeskinder vorwerfen: "Wo wart ihr? Warum habt ihr nichts dagegen unternommen? Warum habt ihr weggesehen? IHR WART DOCH DABEI!" ... und wir werden dann kein Argument zum entgegnen haben, weil es genauso war!







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Ein großer Sturm braut sich zusammen - Bei Bloomberg sehe ich heute die Versicherungsprämien für einen Kreditausfall für Frankreich, Spanien und Italien um 6-7% ansteigen. Gleichzeitig hören wir die miserablen Konjunkturzahlen aus Deutschland, Europa, China und den USA, die im vorangegangenen Blogeintrag bereits analysiert wurden. Heute hatten wir auch den ersten Börsentag seit der vergangenen Woche, an dem es wieder bergab ging. (markusgaertner.com)

Weltwirtschaft – Am Ende des Lateins und der Munition - Die negativen Konjunktur-Nachrichten addieren sich zur Wochenmitte zu einem “perfekten Sturm”. In der Eurozone schrumpfte im gerade abgelaufenen Monat August erstmals in zwei Jahren die gewerbliche Produktion. Im deutschen Ein-zelhandel gingen im Juli die Umsätze gegenüber dem Vorjahr um 1,6% zurück. In China verharrte der Einkaufsmanager-Index für die Industrie im Juli nach einem Mini-Zuwachs auf ... (markusgaertner.com)

Hypo Alpe Adria braucht 1,5 Milliarden Risikopuffer - Die Aufsicht fordert rund 1,5 Milliarden, die Kärntner Bank will das aus eigener Kraft stemmen, indem sie weiter schrumpft. (derstandard.at)

Griechenlands Verschuldung „außer Kontrolle“ - Die Situation in Griechenland wird immer dramatischer. Einem Expertenbericht zufolge ist die Athener Regierung mit ihrer Finanzpolitik gescheitert. Die Neuverschuldung dürfte auf 8,5 Prozent steigen. (diepresse.com)

Silvio schimpft über sein "Scheissland" - Ausfällig: Er könnte beim Gedanken an Italien kotzen, so Premier Berlusconi bei einem abgehörten Telefonat. (kurier.at)

So arbeitet Fitch - Ein Analyst packt aus - Die Analysten der Ratingagenturen bringen Staaten in Finanznot und lassen weltweit die Börsen erzittern. Wer sind die Menschen, vor denen sich Anleger und Regierungschefs fürchten? Ein Analyst aus Frankfurt packt aus. (handelsblatt.com)

Berkley University: FBI inszenierte US-Terroranschläge! Was viele vermutet haben, belegt nun ein Bericht der US-Zeitschrift „Mother Jones“, der in Zusammenarbeit mit der kalifornischen Universität in Berkley entstanden ist. Sie analysierten die Daten von „verhinderten Terroranschlägen“ und kamen zum Schluss, dass praktisch jeder Terroranschlag von den rund 15'000 Undercover FBI-Agenten angezettelt wurden, um diesen dann kurz vor der Vollendung zu verhindern. (seite3.ch)

Gleich riechen, gleich schmecken und gleich aussehen - Nicht nur unsere Regierung, sondern auch das Brüsseler Diktatorium träumt von einem solch idealen Gebilde an Staat: Alle Bewohner sprechen dieselbe Sprache, arbeiten unermüdlich, unentgeltlich, stillschweigend und ohne jedes Murren, vollbringen wahre Schwerstarbeit, Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt es keine mehr, alle sind nur noch Arbeiter, keiner stellt mehr irgendwelche spezifischen Forderungen und alle sehen sogar gleich aus. Gibt es vielleicht schon bald einen solchen Staat auf unserer Erde? (wahrheiten.org)

Der Kampf um die größten Ölvorräte Afrikas beginnt - Diktator Gaddafi ist noch nicht endgültig besiegt, da konkurrieren Firmen um Libyens Erdöl. Den offiziellen Startschuss markiert die Wiederaufbaukonferenz in Paris. (welt.de)

Big Business: Paris erhält 35 Prozent des libyschen Erdöls - Noch zu Beginn des Libyen-Konfliktes hat sich Frankreich laut der Zeitung „Liberation“ mit dem Übergangsrat über einen Anteil an den libyschen Erdölreserven abgesprochen. (rian.ru)

Extreme Levels of Cesium 137 Found Outside Exclusion Zone Around the Fukushima Plant - Japan's Ministry of Education, Culture, Sports, Science and Technology released a map on August 29th showing levels of soil contamination up to 100km away from the Fukushima Daiichi Nuclear Plant. There are levels up to 40km away which exceed 555,000 becquerels per square meter, the level at which forcible relocations were required around Chernobyl. The current exclusion zone around the plant is set at a 20km radius. (dailykos.com)

Katastrophale iPad-Produktion - Apples Zulieferer vergiften Umwelt - Apple gerät massiv in die Kritik. Bei der Produktion seiner iPhones und iPads in China sollen "enorme Mengen" von Gift anfallen, kritisieren Umweltschutzgruppen. Viele Zulieferer des Konzerns verseuchten die Umwelt mit Schwermetallen, in einigen Gegenden könnten die Fenster wegen der Abgase nicht mehr geöffnet werden. (n-tv.de)

Barbara´s Nachrichtenüberblick (dasgelbeforum.de.org)




kostenloser Counter



Kommentare:

Metatron2011 hat gesagt…

@ Johannes
Selbst die Erde schwingt. Diese Grundschwingung der Erde, die der deutsche Physiker Winfried Otto Schumann entdeckte und nach ihm benannt wurde, die sogenannte Schumann-Resonanz, beeinflusst uns alle

Ich glaube ich muss hier mal was zur Schumann Resonanz sagen und beginne mit noch einem Zitat:

So kann man nachmessen, dass unser Gehirn fast exakt die selben Schwingungsfrequenz wie unsere Erde aufweist. (Ich lasse das Thema der Schwingungserhöhung der Erde und darum auch des Menschen bewusst heute aus!)

Was der Herr Schumann entdeckte war folgendes die Erde schwingt, und das auf einer Frequenz von ungefähr 7,8 Hz, ( siehe: Wikipedia, Schumann-Resonanz) nun woher kommt dies, ganz einfach es ist die physikalische Größe der Erde, (ca. 300 000 km/s durch 40 000 km Erdumfang = ca. 7,5 Hz) es ist ihre Eigenresonanz. Man findet auch noch die Oberwellen die geradzahlige und ungeradzahlige Vielfache der Grundschwingungen sind.
Das ist alles, nun will ich auch nicht in die Esoterik verfallen aber hierzu doch einige Anmerkungen.
Nach Aussagen einiger Fachleute erhöht sich die Schumann Resonanz. Gehen wir mal davon aus das es stimmt ! Ich spekuliere mal mit einer Erhöhung der Schumann Resonanz auf 8Hz, das wäre vergleichbar mit einer Verkleinerung des Erdumfangs auf ca. 37 500 Kilometer !

Hat davon schon irgendjemand etwas bemerkt ? Ich jedenfalls nicht. Merkwürdig, es geschehen zwar immer mehr Erdbeben weltweit aber ein schrumpfen der Erde ist mir nicht bekannt. Nun könnte man abblocken und weiter seinen lethargischen Schlaf frönen aber es gibt vielleicht eine Lösung, in dieser obigen Rechnung gibt es noch eine Größe, die Zeit! (300 000 km/sekunde). Da die Lichtgeschwindigkeit nahezu konstant zu sein scheint, ist die Sekunde bei 7,5 Hz Schumann Resonanz gleich 1 , bei 8 Hz nur noch 0,933 . Das bekommt allgemein gesehen niemand mit weil alles im System ( Sonnensystem ) gleich betroffen ist. Wir können die Dauer einer Sekunde nicht abspeichern und sie ein paar Jahre später mit der dann gültigen Sekunde vergleichen. Einige Wissenschaftler haben längst Hinweise darauf das die physikalischen Gesetze nicht überall im Universum gleich sind, obwohl sie sich anstrengen das zu beweisen, je mehr man danach sucht um so eher erkennt man das es nicht so ist, es gibt kleine aber messbare Änderungen! Wer sich etwas auskennt weiß das Zeit und Raum zusammenhängen die Zeit ist an den Raum gekoppelt, ändert sich der Raum um uns? Was ist mit den Dimensionen,,, leider reicht hier der Platz nicht, ;-(

Wenn ein Mensch schläft so wird seine Aktivität reduziert, der Körper ist bestrebt so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen, aus diesem Grund verringert sich seine Schwingung auf die Grundschwingung der Erde ( Schumann Resonanz ) um quasi wie auf einer Welle mitzuschwingen ohne nennenswert Energie zu verbrauchen, das Prinzip der Resonanz. Nur darum haben wir die selbe Frequenz, und würde sie sich erhöhen so gehen wir einfach mit. Und bleiben trotzdem Der der wir sind ohne Veränderung etc.
Was die anderen Aussagen im Artikel über Strahlung betrifft strotzen sie vor Unsinn und man erkennt das hier ein Laie am Werk war. Sorry.

mfg

Metatron2011 hat gesagt…

Berichtigung, leider ist mir in der Eile ein Fehler unterlaufen.

Bei 8 Hz wäre die Sekunde ca. 1,0666 dies ist eine Dehnung der Zeit.

( 40 000 km Erdumfang mal 8 Hz ergibt ca. 320 000 Km/s) da 300 000 km/s die konstante Lichtgeschwindigkeit ist muss zwingend die Mess-Sekunde um 0,0666 Sekunden länger sein als bei 7,5 Hz Schumann Resonanz.
Ist das plausibel ? Ist die Erhöhung der Schumann Resonanz eine Lüge oder eine Tatsache, ich kann es nicht sagen da mir die Messmittel (noch) fehlen. Fällt damit das ganze Lügengebäude zusammen oder gibt es Auswirkungen in der Raumzeit. Die Raumzeit wird beeinflusst von Energie und Masse was eigentlich dasselbe ist. Der Raum und die Zeit sind gekrümmt, es gibt Dehnungen und Stauchungen eben Krümmung genannt. Wenn also die Schumann Resonanz eine Tatsache ist so ist das auf eine Krümmung der Zeit zurückzuführen. Ein Energie Einfluss auf unser Sonnensystem. Ich denke dabei an die Veränderungen im Sonnensystem, spiele ich jetzt den Esoterikern in die Hände ungewollt ? Wir kommen wohl in einen Abschnitt in unserer Galaxis wo sich die Naturgesetze etwas ändern.

mfg

Metatron2011 hat gesagt…

Falls jemand meint das hier irgendetwas plausibel ist kann ich ihn beruhigen ist es NICHT
Denn ändert sich die Zeit so ändert sich auch der Raum, eine Veränderung der Mess-Sekunde hätte auch eine Veränderung aller anderen Maßeinheiten wie den Meter usw. zur Folge, ergo ist es uns gar nicht möglich eine Änderung der Schumann Resonanz zu messen sie würde im Verhältniss zur Zeit immer gleich sein. 7,5 Hz

Schwingungserhöhung ! grins

mfg