Donnerstag, 25. August 2011

Schnittpunkt:2012-Seminar: Überlebensstrategien für den Systemzusammenbruch

Die Zeichen verdichten sich, dass wahrscheinlich heuer noch einige Staaten, darunter Griechenland, ihre Zahlungsunfähigkeit ausrufen werden. Was darauf folgt, können wir kaum noch abschätzen. In jedem Fall wird ein Finanztsumani entstehen, der viele Banken, Versicherungen und andere Staaten mit in den Abgrund reissen wird.

Dann wird, wie auch der GEAP und andere Experten vorausgesagt haben, die öffentliche Ordnung zusammenbrechen! Hör dir an, was das für jeden Einzelnen bedeuten wird, wie man sich vorbereiten kann, auch wie man sich legal bewaffnet und wie gute Vorbereitung zur Überlebensfrage werden kann.

Vorbereitung muss nicht aufwändig und nicht teuer sein, nur effizient und konsequent. Denk heute nicht mehr nach, welches Modell dein neues Auto sein wird oder wo du deinen nächsten Winterurlaub verbringst, denk lieber nach, wie du ohne Strom, Heizung und Wasser durch den nächsten Winter kommen wirst.

Schnittpunkt:2012 bietet dir umfangreiches Wissen, das dich zum System-Guerilla werden lässt. Nutze jetzt noch die Ressourcen aus, die es dann nicht mehr gibt. Bau dir dein eigenes Refugium in dem du und deine Familie überleben kannst!

Nütze auch während der turbulenten Zeiten jene Möglichkeiten, von deren Existenz die anderen nichts ahnen - speziell in Städten wird dies notwendig sein.


23. September 28. September 2011
jeweils von Freitag 14:00 - Sonntag 14:00 Uhr)

im Hotel ***Reisslerhof, 8962 Mitterberg, Zirting 24 (Steiermark/Österreich)

Seminarpreis pro Person: € 499,- (inklusive Unterlagen, Exkursion, Übernachtung, Halbpension und Benützung des Wellnessbereichs)

Hier kannst du buchen: reisslerhof.at







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





kostenloser Counter



Keine Kommentare: