Mittwoch, 27. April 2011

Die Schlüsselrolle der Sonne

Die Sonne, unser Zentralgestirn, hat sehr, sehr grossen Einfluss auf die Erde und somit auch auf uns Menschen (natürlich auch auf Pflanzen und Tiere). Ohne Sonne könnten wir nicht leben, das lernen wir schon in den ersten Schuljahren. Somit ist die Sonne die wichtigste Grundlage allen Lebens auf unserem Planeten. Ausserdem hält sie auf Grund ihrer gigantischen Masse alle Planeten im Sonnensystem, damit auch die Erde, in den bekannten Umlaufbahnen.

Doch die Sonne hat noch viel grösseren Einfluss. Korrelationen bei erhöhter Sonnenaktivitäten (Sonnenstürme) zu erhöhter Erdbebentätigkeit und Vulkanismus sind bewiesen und ganz leicht für jeden nachzuvollziehen. (Es kann nicht immer nur HAARP dafür beschuldigt werden!) Darum ist auch zu erwarten, dass Naturkatastrophen ungeahnten Ausmasses auf uns zukommen, wenn die Sonne in den nächsten Monaten die von der NASA und anderen Wissenschaftler vorrausgesagten Superstürme produzieren wird.

Ebenso haben die Sonnenstürme auch erheblichen Einfluss auf uns Menschen. Wie auch bei Vollmond gibt es bei Sonnenstürme Korrelationen auf uns. In diesen Zeiten steigen Verkehrsunfälle, Selbstmorde, kriminelle Handlungen, und vieles mehr. Auch bei Tieren ist eine signifikante Beeinflussung zu beobachten.

Wenn nun diese magnetischen Stürme auf uns einwirken, beeinflussen sie unsere Psyche, unseren Geist. Der Spezialist bezüglich Auswirkungen von magnetischen Feldern auf unseren Geist ist Dieter Broers. Und dieser warnt ebenfalls vor den Auswirkungen gewaltiger Sonnenstürme auf uns.

Zusätzlich stören diese Sonnenstürme auch das bereits bedenkich angeschlagene Magnetfeld der Erde. Die durchaus realistischen Annahmen gehen bis zu einem völligen Zusammenbruch und einer Umpolung ... einem magnetischen Polsprung. Welche Auswirkungen dieser auf unsere technisierte Zivilisation sowie auf unseren Geist haben wird, können wir höchstens erahnen. Jegliche Prognosen sind reine Spekulation! Dass danach allerdings unsere Welt eine völlig andere sein wird, davon müssen wir ausgehen!

Möglicherweise kommt es auch zu einer geistigen Mutation bei uns, einer geistigen Evolution. Und zwar völlig planmässig im Zuge der Transformation der Erde und des Menschen und der Anhebung in eine neue, höhere Dimension!

Das ist tatsächlich starker Tobak und für die meisten weder nachvollziehbar, noch irgendwie vorstellbar. Und doch ist, wie immer mehr Wissenschaftler zugeben, durchaus realistisch und wahrscheinlich! Während der letzten Millionen jahre hat es immer wieder Evolutionssprünge gegeben - sowohl nach vorne, wie auch nach hinten.

Betrachtet man alte Legenden und viele der neuzeitlichen Vorraussagungen, wie zB. jene der Maya, der Hopi, des Alten Testamentes oder jene von Drunvalo Melchizedek, sie decken sich, auch wenn sie verschiedene Terminologien verwenden, mit dem was neuzeitliche Bio- und Quantenphysiker ebenfalls prognostizieren. Wir betreten eine völlig neue Welt und dabei hat unsere Sonne eine Schlüsselrolle.

Fällt durch unsere Sonne das Magnetfeld vollkommen zusammen und damit auch einige der natürlichen Schutzfunktionen der Erde, so sind wir nicht nur möglichen kosmischen Einflüssen fast schutzlos ausgeliefert - zumindest für kurze Zeit - so bricht auch unser morphogenetisches Feld, das unsere Erinnerung, unsere geistige Datenbank ist, zusammen. Dadurch kann es zur Löschung unserer Erinnerung kommen! Auch hier muss betont werden, wir können die tatsächlichen Auswirkungen nur erahnen, nicht prognostizieren!

Parallel dazu werden wir, unser gesamtes Sonnensystem, auf eine höhere, feinstofflichere Ebene gehoben. Die Zeiten des Materialismus ist somit vorbei, geistige Aspekte werden immer wichtiger. Anschaulich wird dies durch das Ende des Fisch-Zeitalters und der Übergang in das Wassermann-Zeitalter.

Damit muss uns allen klar sein, vor allem für jene, die sich darauf vorbereiten möchten, dass die Zeit unseres monetären, materialistischem, kapitalistischem System vorbei ist! Es wird zusammenbrechen! Gut, das ist nichts Neues, denn aufmerksame, informierte Beobachter wissen, dass wir am Ende eines Weges angekommen sind, wo es weder vor, noch zurück geht. Der Zeitpunkt des Zusammenbruchs ist jetzt, in diesen Monaten und Jahren. Und genau das ist die mythische Symbolik des Jahres 2012!

Schaffen es die Regierungen, mit immer neuen Lügen und Betrug das System noch einige Zeit - und ich spreche von Monaten, nicht Jahrzehnten!! - mehr schlecht als recht aufrecht zu erhalten, so wird der kosmische Plan, in dem wie schon erwähnt, die Sonne eine Schlüsselrolle spielt, schlussendlich den sprichwörtlichen Resetknopf drücken ... und binnen kürzester Zeit wird unsere Welt eine andere sein!

Es kann demnach nur von Vorteil sein, die Aktivitäten unserer Sonne genauer zu beobachten und sich zu informieren. Denn wenn es soweit ist, kann es sein, dass nicht einmal dein Computer mehr funktioniert, auch nicht dein Fernseher und Radio ...



Auswirkungen elektromagnetischer Felder auf das menschliche Gehirn (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com)
Unerklärliche Anomalie auf der Sonne (z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.blogspot.com)
NASA issues warning of solar superstorm 2012 (helium.com)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Japanische Autoproduktion fällt dramatisch - Langsam werden die Schäden an der japanischen Wirtschaft durch die Katastrophe in Zahlen sichtbar. Toyota hat im März sagenhafte 62,7 Prozent weniger Fahrzeuge produziert. Es kamen nur 129'491 Autos vom Fliessband, die tiefste Anzahl seit 1976, wie Toyota am Montag meldete. Die weltweite Produktion ging um fast 30 Prozent zurück und ihre Verkaufszahlen in Japan um 45 ... (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Neue Dokumentation: Biotech-Unternehmen führen »Krieg« gegen Wissenschaftler, die die Wahrheit über gentechnisch veränderte Organismen enthüllen - Um ihre massive Irreführung und Verschleierungstaktik aufrecht zu erhalten, die in der Behauptung gipfelt, gentechnisch veränderte Organismen (GMOs) stellten die sichere und praktische Lösung der weltweiten Nahrungsmittelprobleme dar, muss die Biotech-Industrie viele Wissenschaftler zum Schweigen bringen und ihre Glaubwürdigkeit und ihren wissenschaftlichen Ruf zugrunde richten. In seiner äußerst kritischen und eindrucksvollen neuen Dokumentation Gekaufte Wahrheit – Gentechnik im Magnetfeld des Geldes enthüllt der deutsche Filmemacher Bertram Verhaag die finsteren Machenschaften der Biotech-Industrie, die mit harter Hand hinter den Kulissen die »Wissenschaft« massiv im Sinne ihrer Interessen manipuliert und versucht, die ernsthafte, legitime Wissenschaft auszuschalten, die Gentechnik als das darstellt, was sie ist, nämlich einen Betrug. (kopp-verlag.de)

EZB-Chefvolkswirt warnt vor neuer Bankenkrise - Rund ein Jahr nach dem Ausbruch der Euro-Schuldenkrise hat der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB), Jürgen Stark, vor einer neuen Bankenkrise gewarnt. Wenn es in strauchelnden Euroländern zu Umschuldungen komme, sei das für die Geldhäuser riskant, sagte Stark dem ZDF-Nachrichtenportal "heute.de". (t-online.de)

Griechisches Defizit noch desaströser als desaströs - Die Krise in Griechenland verschärft sich: Das Haushaltsdefizit und die Neuverschuldung des gebeutelten Landes sind noch deutlich höher als erwartet. Die Athener Regierung sieht die Schuld aber nicht bei sich. (sueddeutsche.de)

Barbara´s Nachrichtenüberblick (dasgelbeforum.de.org)




kostenloser Counter



1 Kommentar:

Jo der Nordländer hat gesagt…

Das die Sonne in den vergangenen 100 oder 1000 Jahren öfters mal, wenn auch eher selten, so richtig Gas gegeben hat steht wohl ausser Zweifel. Und warum zum Teufel soll das jetzt anders sein alles spricht von DNA Veränderung, das es techn. und physikalisch möglich ist steht wohl fest! Nur warum jetzt,, wegen Melchiziek oder so oder Broes, oder wegen nem Kalender der endet, wer zu Henker weiss es denn das es jetzt passiert. Und kann Beweise präsentieren,,,,dieses geschwafel von der 5. Dimension und Lichtwesen etc. Woher zum Teufel wissen das die Leute, etwa gechannelt ? Und wenn die Sonne auch sowas kann, wer kann beweisen das die Sonne nicht bloß das ausführende Organ des ganzen ist. So als schaltet man ne Glühlampe ein,, also ein göttlicher Moment in dem ganzen. Und wenn dies nicht verneint wird dann wissen wir WER dafür verantwortlich ist, NICHT die Sonne, sondern ER.
Ist jemand überhaupt bereit sowas zu denken, ist da irgendwo ne Blockade, Ja, man kann es hier lesen.
5 Thema verfehlt setzen.

Jo