Samstag, 21. August 2010

Überwachungsparanoia

Langsam aber sicher zieht sich die Schlinge zur totalen Überwachung zu. Wir, das angeblich freie Volk, wird auf jedem Schritt und Tritt überwacht! Die totale Kontrolle droht!

Argumentiert wird mit Parolen der Angst. "Kampf gegen den Terror" - wo ist der Terror, den wir bekämpfen? "Kampf gegen die Kriminalität" - die wird´s auch unter totaler Kontrolle geben. Sowohl die Einbrecher, Bankräuber, Menschenschmuggler, Drogenhändler, Freidenker & Querdenker ... genauso wie kriminelle Banker, Wirtschaftsmanager und Politiker. Denn die Überwachung schützt ezplizit nicht vor korrupten Politikern und ähnlichem!

Schweden: Es werden unter Politikern die Forderungen laut, Bargeld zur Gänze abzuschaffen! Dieses fördere die Kriminalität! Glauben diese Deppen (muss ich schon sagen), wirklich was sie da erzählen? Nur ein nicht nennenswerter Bruchteil der Kriminalität wird durch nicht existentes Bargeld verhindert. Erstens werden sofort, wenn auch im Geheimen, Ersatzwährungen vom Volk selbst eingeführt. Seien es andere Währungen, wie der Euro, das Pfund oder die norwegische Krone, oder Edelmetalle, die als Gold- und Silbermünzen kursieren. In jedem Fall zahlt bei einer Bargeldabschaffung das Volk und die Wirtschaft bis hinauf zu Mittelstandsunternehmen die "Zeche". Werden sich die Schweden das gefallen lassen? Leider ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass durch die manipulative Argumentation - sollte dies tatsächlich Realität werden - der Regierung das Volk nichts dagegen unternimmt. Wenn nur mehr bargeldloser Zahlungsverkehr möglich ist, so ist das eine 100%ige Kontrolle des Geldflusses! Möglicherweise ein Test, was man einem Volk zumuten kann!

Mexiko: Die Stadtherren von León in Mexiko möchten ebenfalls eine absolute Kontrolle, was in ihrer Stadt abläuft. Angeblich planen sie ein noch nie dagewesenes Überwachungsprojekt, um - die Terminologie wiederholt sich - Verbrechen zu verhindern. Deshalb haben sie das südamerikanische Unternehmen Global Rainmakers beauftragt, ein Netz von Iris-Scannern in der Stadt aufzustellen. Jeder Passant, sei es auf der Strasse, bei Veranstaltungen, in Shopping Malls oder offiziellen Gebäuden wird in Sekundenschnelle erfasst, identifiziert und natürlich gespeichert. Der Scanner kann sogar Sonnenbrillen durchleuchten. 100%ige Kontrolle, wie sich die Bürger der Stadt und alle Besucher bewegen, wohin sie gehen, wo sie einkaufen, etc. Möglicherweise ein Test, was man einem Volk zumuten kann!

Schweiz: Ein schweizer Unternehmen bringt demnächst ein Superradar auf dem Markt. Dieses kann nicht nur ein zu schnell fahrendes Auto identifizieren und dokumentieren, sondern gleichzeitig bis zu 25 Autos. Und nicht nur Geschwindigkeitsübertretungen, sondern auch Abstand messen und Kennzeichen erkennen und erfassen. Aber nicht nur das, sondern bis zu einer Entfernung von bis zu 500 Metern auch Personen erfassen und per Gesichtserkennungssoftware identifizieren. Das heisst, im städtischen Bereich können ganze Strassenzüge mit relativ wenig Aufwand 100%ig überwacht werden. Wer kommt wann nach Hause, wer besucht wen, wer parkt wo, natürlich auch die Geschwindigkeit messen und gestohlene Autos mittels Kennzeichenerkennungssoftware identifizieren. Möglicherweise ein Test, was man einem Volk zumuten kann!

Dass ALLE herkömmlichen Kommunikationsmedien zu 100% überwacht werden, ist kein Geheimnis mehr. Der Staat hört und liest mit, egal ob du mit Festnetz, Mobiltelefon oder per Skype (und alle ähnlichen Produkte) sprichst oder Faxe überträgst oder Emails schreibst. Nur der altmodische Brief ist derzeit noch ausgenommen ... Auch das Internet - Sperren hin, Sperren her - wird überwacht.

Diese Massnahmen dienen nicht dazu den ohnehin nicht existenten Terror zu bekämpfen, auch nicht der Kriminalität wegen, die passt sich schneller an, als die Behörden (nicht die Einbrecher, sondern die wirklich grossen Kriminellen, wo es um Millionen und gar Milliarden geht!). Sie dienen nur dazu, das Volk zu überwachen und mögliche Anomalitäten zu erkennen, zB. Regimegegner, Systemgegner, Infokrieger, Andersdenkende, Freigeister, ... All diese Geräte und Anlagen dienen dazu eine gleichförmige, uniforme, unkritische Gesellschaft vor wirklich grossen Risiken, der Wahrheit, der Freiheit, der Individualität und der Kritikfähigkeit zu beschützen! All das sind möglicherweise Tests, was man einem Volk zumuten kann!



Überwachung via Iris-Scan (kurier.at)
Neuer Superradar wird zum Auge des Staates (kopp-verlag.de)
Mit dem Bargeld fällt ein großes Stück Freiheit (derhonigmannsagt.wordpress.com)
Internetüberwachung - Die Zukunft passiert jetzt (tagesspiegel.de)
Apple nutzt iPhone-Besitzer als Umgebungsscanner (spiegel.de)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Meldungen:



Pranger: Dekadenz (michaelwinkler.de)
Wirtschaftswachstum: Regierungen trauen dem Superboom nicht (welt.de)
USA: 8 Banken pleite / 118 bankrott 2010 (mmnews.de)
America: a walking dead-zombie country (chaostheorien.de)
Geisterstadt Vallejo (krisenfrei.wordpress.com)
Vallejo ist pleite (zeit.de)
Immer mehr Amerikaner halten Obama für einen Muslimen (derhonigmannsagt.wordpress.com)

“Wir waren nicht dort, um den Irakern zu helfen” (bertjensen.info)

Pakistan: Meteorologen fahnden nach den Ursachen (bertjensen.info)



Ab jetzt lebt die Menschheit "auf Pump" - Die Menschheit macht laut der Umweltorganisation WWF ab Samstag Schulden. Denn rechnerisch seien die ökologischen Ressourcen des gesamten Jahres bereits verbraucht. (kleinezeitung.at)

Sparer arm und Banken reich - Die Bankengewinne sind in den letzten Jahren geradezu explodiert, doch die Steuerleistung sinkt weiter ab. In der Krise fordert daher Herbert Tumpel erneut eine Banken-Abgabe. (biallo.at)

Iran nimmt sein erstes Atomkraftwerk in Betrieb - Der Atomreaktor in Bushehr wird seit Samstag von iranischen und russischen Ingeneuren mit Kernbrennstoff bestückt. "Das ist historisch", sagt der Chef der iranischen Atomenergiebehörde Ali Akbar Salehi. (diepresse.com)

Französischer Forschungsbericht: UFOs sind real und wahrscheinlich außerirdischen Ursprungs - In einem aktuellen Forschungsbericht kommt keine geringere Institution wie die "Aeronautische und Astronomische Gesellschaft Frankreichs" (L'Association Aéronautique et Astronautique de France, AAAF bzw. 3AF) zu dem Schluss, dass das UFO-Phänomen definitiv real und wahrscheinlich außerirdischen Ursprungs ist. (grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com)



SCHNITTPUNKT:2012-Krisencamps am Reisslerhof

Freitag 10. 09. bis Sonntag,12.09. 2010
Freitag 24. 09. bis Sonntag 26. 09.2010


jeweils von Freitag 14 Uhr bis Sonntag 14 Uhr!

Brotback-Solar- & Hobos-Ofen bauen?

... für mehr Information hier klicken!


kostenloser Counter



Keine Kommentare: