Freitag, 23. Juli 2010

Das neue Schnittpunkt2012-Magazin ... demnächst

Zur Zeit hab´ ich viel zu tun. In der Nacht von Sonntag auf Montag (25./26. Juli 2010) erscheint die erste Ausgabe des neuen SCHNITTPUNKT:2012-Magazins. Eigentlich ist es ein e-Zine, da es als PDF-Datei gratis heruntergeladen werden kann. Viele interessante Artikel rund um Gold & Silber, Krisenvorsorge, 2012 und Astrologie (Kardinale Klimax) werden für einen bunten Mix sorgen.

Demnächst hier am Blog!







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Meldungen:



Die Botschaft der „Kreditkrise“ (wirtschaftlichefreiheit.de)
Noch mehr Gegenwind für Credit Rating-Agenturen (dasgelbeforum.de.org)
Die Not der Städte und Gemeinden (faz.net)
ÖVP-Klubchef Kopf: "Unsere Steuerquote ist nahe an der Sklaverei" (derstandard.at)
Italien: Mafia hat Bankensystem fest im Griff (wirtschaftsfacts.de)
Ungarns rechter Weg in die Pleite (ftd.de)
Irische Pfandbriefe - Verbriefter Schrott (egghat.blogspot.com)
So verbrennen die Griechen ihr Geld! (bild.de)
Gesundheitssystem in der Krise: Das Hellas-Kartell (sueddeutsche.de)
Nach Krise: Russen lassen die Finger von Krediten (rian.ru)
Goldman warnt vor Konjunktureinbruch (wirtschaftsfacts.de)
3,7 Billionen Dollar an US-Staatshilfen (wirtschaftquerschuss.blogspot.com)
Reiche: Massenflucht aus USA (mmnews.de)
US-Schuldenbombe: Eine Statistik, die Sie sich immer vor Augen halten sollten (propagandafront.de)
The Economic Pain Of Many Americans (dailymarkets.com)
It's That Time Of The Month Again: US Prepares To Bleed Over $100 Billion In Debt Next Week (zerohedge.com)

BP wollte angeblich Forscher für Schweigen bezahlen (kurier.at)

Die Cheonan wurde nicht von einem Torpedo versenkt (alles-schallundrauch.blogspot.com)



Währungsexperte: „Wir steuern auf eine gewaltige Währungsreform zu“ - Der deutsche Währungsexperte Thorsten Polleit prophezeit ein Ende des ungedeckten Papiergeldsystems und eine Rückkehr zum Goldstandard. Geldbesitzer würden große Teile ihrer Vermögen verlieren. (diepresse.com)

„Road Warrior“-Depression: Gewaltsame Ausschreitungen und soziale Unruhen nur noch eine Frage der Zeit - Nach einer Umfrage unter Infowars-Lesern geht die Mehrheit davon aus, dass es in den USA zu einer schweren Depression mit heftigen Gewaltausbrüchen und sozialen Unruhen kommen wird. (propagandafront.de)

Britischer Vizepremierminister: Der Irakkrieg ist illegal - Der britische Vizepremierminister Nick Clegg hat im Unterhaus für Konsternierung gesorgt, nicht nur bei der Opposition der Labor Party, sondern auch bei seinen Koalitionskollegen den Tories. Er sagte, der Krieg im Irak sei illegal. Der Parteivorsitzender der Liberalen machte die Aussage in der Fragestunde als Vertreter von Premierminister David Cameron, der sich auf einer Amerikareise befindet. (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Bernanke warnt Kongress-Mitglieder vor Handelskrieg mit China - Die Federal Reserve sei bereit zu Maßnahmen der finanziellen Lockerungen zurück zu kehren, falls sich die Lage der Wirtschaft erneut verschlechtern sollte, wie Fed-Chef Ben Bernanke heute am zweiten Tag seiner Anhörung vor dem US-Kongress erklärte. Es gebe einige deutliche Hinweise auf eine Abschwächung der Wirtschaft, jedoch sei von moderatem Wachstum und geringer Inflation in den kommenden Quartalen auszugehen. Bernanke warnte den Kongress eindringlich davor, irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen, um eine Aufwertung des Yuan zu forcieren, die zu einem Handelskrieg mit China führen könnten. (wirtschaftsfacts.de)

Journalisten recherchieren immer weniger - Eine Studie gibt Aufschluss über Denk- und Arbeitsweise von Innenpolitik-Journalisten in Österreich. Informationen aus persönlichen Quellen, Telefonaten und Interviews seien dem Aufsuchen von Google gewichen. (diepresse.com)

Dax mal aus der historischen Sicht - Die Menschen haben in der Regel kein sehr gutes Gedächtnis und daher möchte ich eine Grafik zeigen, die recht deutlich zeigt was real ist. Wenn wir einen Blick auf den Chart werfen, sehen wir die Entwicklung des DAX von 1980 – 2000. Vergleichen wir das mit der Realität, wird uns schnell bewusst, dass wir noch ein ordentliches Abwärtspotential haben. (infokriegernews.de)

Unerklärlicher Kollaps der irdischen Hochatmosphäre – wegen mangelnder Sonnenaktivität oder aber doch wegen eines Geheimexperiments? US-amerikanische Wissenschaftler haben einen außergewöhnlich starken Zusammenbruch der irdischen Hochatmosphäre registriert. Seit mehr als 43 Jahren gab es keinen vergleichbaren Vorfall. Nun rätselt die Welt an den Ursachen. (kopp-verlag.de)

Verdunkelte Sonne (März 1983) - Wie geht es weiter, wenn der atomare Schlagabtausch beendet ist? Im Auftrag der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften wurden die Langfrist-Folgen eines globalen Atomkriegs untersucht. (spiegel.de)

kostenloser Counter



Keine Kommentare: